Home » Weiße magie » Fernweh Jeremy Falk · Fernweh

Fernweh Jeremy Falk · Fernweh

Um

Als Kind mit Asthma rannte Jeremy mit seinem Inhalator in seiner Hose zu Fußballspielen und Cross Country-Veranstaltungen, bereit, vor nichts zurückzuschrecken, um seine Einschränkungen zu überwinden. Als Pfadfinder und Abenteurer entwickelte Jeremy eine Liebe zur Natur, insbesondere zum Snowboarden in den Bergen. Seine Liebe und Faszination für Menschen führten ihn dazu, einen BA in Psychologie zu erwerben und als Kriseninterventionist und Opferanwalt zu arbeiten.

Nach seinem Abschluss zeigte sich seine wahre Leidenschaft, Menschen zu helfen, als er ein erfolgreicher NASM-zertifizierter Personal Trainer in Los Angeles wurde. Inspiriert von proaktivem Wohlbefinden auf der Suche nach Heilung, versuchte Jeremy, seine Praxis ganzheitlich zu erweitern, indem er die Welt bereiste. Er lebte im indischen Himalaya, studierte und praktizierte monatelang täglich Yoga und wurde RYT der Yoga Alliance. Hier am Ganga veränderte die Praxis sein Leben, von einem lässigen Yogi zum Erwachen eines Wesens, das sich diesem Wissen und Licht verschrieben hatte.

Jeremy unterrichtet, weil er glaubt, dass dieses Wissen zu den mächtigsten, transformativsten und radikal befreiendsten der Welt gehört. Er lehrt, weil er glaubt, dass wir uns als Spezies zu weit von unserer grundlegenden Natur als biologische Erdlinge entfernt haben. Die erstaunlichen Dinge, die wir in der Welt von einem Stuhl aus tun, müssen nicht unsere körperliche Gesundheit opfern; Das Wissen des Yoga ist hier, um den Menschen zu helfen, sich daran zu erinnern, wie es sich anfühlt, die ganze Zeit in einer glückseligen Schwingung zu sein, so wie wir geschaffen wurden! Er unterrichtet, weil er es liebt, Menschen zu heilen und zu helfen, und weil seine Schüler auch nie aufhören, ihn zu unterrichten. Er lehrt, weil er glaubt, dass wir Angst, Hass, Umweltverschmutzung, Gier, Egoismus und Schmerz ausrotten würden, wenn sich jeder Mensch auf der Welt an dieses Wissen erinnern würde. Stellen Sie sich vor, eine Welt, die aus Savasana erwacht, klar, ruhig und zufrieden!