Home » Weiße magie » Fernweh Leslie Booker · Fernweh

Fernweh Leslie Booker · Fernweh

Um

Booker bringt ihr Herz und ihre Weisheit an die Schnittstelle von Dharma, verkörperter Weisheit und Aktivismus. Sie begann 2005, Achtsamkeit und Yoga mit systembeteiligten Bevölkerungsgruppen zu teilen, diente von 2006 bis 2016 als leitende Lehrerin und Leiterin von Trainings beim Lineage Project und war von 2009 bis 2011 Co-Moderatorin eines Interventionsforschungsprojekts auf Riker’s Island durch die NYU.

Booker teilt ihr Fachwissen auf nationaler Ebene über die Notwendigkeit, kulturell ansprechende Umgebungen zu schaffen und das Paradigma der Selbst- und Gemeinschaftsfürsorge zu ändern. Sie hat auf dem International Symposium des Mind&Life Institute, den Konferenzen Contemplative Minds in Higher Education, Mindfulness in America und Mindfulness in Education sowie an Universitäten im ganzen Land gesprochen. Sie ist Mitbegründerin des Yoga Service Council am Omega Institute und der Meditation Working Group von Occupy Wall Street.

Booker ist Co-Autor von Best Practices for Yoga in a Criminal Justice Setting, Mitwirkender am Bericht des Georgetown Law Center on Poverty and Inequality über Gender & Trauma, YOGA: The Secret of Life und Sharon Salzbergs Buch Happiness at Work. Booker ist Dozent am Engaged Mindfulness Institute, Off the Mat Into the World, Bending Towards Justice und am Yoga and Dharma Training at Spirit Rock. Sie ist Absolventin des Mindful Yoga and Meditation Training (2012) und des Community Dharma Leaders’ Training (2017) von Spirit Rock und wird 2020 das Teacher Training von Spirit Rock abschließen.