Home » Weiße magie » Fledermaus-Symbolik, Bedeutung und das Fledermaus-Krafttier

Fledermaus-Symbolik, Bedeutung und das Fledermaus-Krafttier

Fledermaussymbolik und Bedeutungen umfassen Gemeinschaft, Langlebigkeit, Manövrierfähigkeit, Gleichgewicht, Glück, Evolution und übernatürliche Kräfte. Auf der ganzen Welt gibt es über 1.400 Fledermausarten, und sie leben überall, außer in den extremsten Wüsten und Polarregionen. Diese faszinierenden fliegenden Säugetiere sind also Gegenstand der Mythologie und Folklore vieler Kulturen auf der ganzen Welt. Darüber hinaus ist das Krafttier Fledermaus eine wichtige Figur für Menschen, die sich mit Fledermäusen stark verbunden fühlen.

In diesem Beitrag erfährst du etwas über Fledermaussymbole und -bedeutungen (einschließlich Vampirfledermäuse), Fledermausmythologie, das Krafttier Fledermaus und mehr.

Was symbolisieren Fledermäuse?

Gemeinschaft Langlebigkeit Wendigkeit Gleichgewicht Glück Evolution Übernatürliche KräfteS

Detaillierte Fledermaussymbole und Bedeutungen

Gemeinschaft

Während einige Fledermausarten Einzelgänger sind, leben die meisten Fledermäuse in großen Kolonien mit anderen Fledermäusen, manchmal zu Hunderttausenden. Biologen vermuten, dass Fledermäuse von anderen Fledermäusen lernen, wo sie sich sicher aufhalten können.

Als Symbol der Gemeinschaft weiß die Fledermaus, dass es Sicherheit in Zahlen und Wert gibt, Teil einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu sein. Wenn das Krafttier Fledermaus bei dir Anklang findet oder sich plötzlich eine Fledermaus bei dir meldet, kann das ein Zeichen für dich sein, die Kraft einer Gemeinschaft stärker zu nutzen. Ob für die Arbeit, eine gemeinsame Sache, Freizeit oder aus einem anderen Grund, die Fledermaus erinnert Sie daran, nicht alleine zu gehen – finden Sie andere, deren Ziele und Werte mit Ihren übereinstimmen.

Langlebigkeit

Jamaikanischer Fruchtfledermaus (Artibeus jamaicensis). Foto: Fabio Maffei.

Es ist bekannt, dass Fledermäuse sehr lange leben – bis zu 20 Jahre. Das ist etwa doppelt so lang wie ein durchschnittliches Eichhörnchen. Auch Fledermäuse bewohnen die Erde schon sehr lange – über 50 Millionen Jahre. (Zum Vergleich: Wir Menschen sind erst seit etwa 2,8 Millionen Jahren hier.)

Da sie schon so lange auf der Erde leben und relativ lange leben, ist die Fledermaus ein Symbol für Langlebigkeit. Tatsächlich wird die Fledermaus in China, wo ältere Menschen verehrt werden, positiv als Symbol für Weisheit und Langlebigkeit angesehen.

(Natürlich wissen die meisten von uns, dass Vampire, die mit Vampirfledermäusen in Verbindung gebracht werden, ewig leben sollen!)

Ihre besten Jahre liegen noch vor Ihnen.

Als Symbol für Langlebigkeit erinnert dich die Fledermaus daran, dass deine besten Jahre noch vor dir liegen. Tatsächlich sind Fledermausmenschen die Typen, die mit zunehmendem Alter besser werden. Außerdem erinnert das Krafttier Fledermaus daran, dass Erfahrung nichts wettmachen kann – eine der Gaben des Älterwerdens.

Meditieren Sie über die Langlebigkeit der Fledermaus, wenn Sie über Dinge in Ihrem Leben nachdenken, die Sie dem Test der Zeit standhalten möchten, wie z. B. eine Beziehung, Ihre Gesundheit oder ein Projekt. Fledermausenergie trägt dazu bei, dass sie als letzte gebaut wird.

Wendigkeit

Wenn Sie jemals eine Fledermaus fliegen gesehen haben, kann es so aussehen, als wären sie ein wenig außer Kontrolle. Tatsächlich verfügen Fledermäuse jedoch über hervorragende Manövrierfähigkeiten – sogar besser als Vögel. Der Grund für die hervorragende Manövrierfähigkeit von Fledermäusen liegt darin, dass die Flügel einer Fledermaus wie menschliche Hände konstruiert sind – nur mit einer Membran und mehr Gelenken. Die Fledermaus hat also beim Fliegen ein hohes Maß an Kontrolle.

Als Symbol für Wendigkeit erinnert der Schläger daran, flexibel und schnell auf den Beinen zu sein. Sie haben vielleicht das Gefühl, vor mehr Herausforderungen und Hindernissen zu stehen als andere – auch wenn das Deck gegen Sie gestapelt ist. Die Fledermaus erinnert daran, dass es nicht um noch mehr Probleme, noch mehr Hindernisse oder noch mehr Stress geht – es geht darum, wie man damit umgeht.

Die Fledermaus sagt – Wenn es nicht so läuft, wie Sie es wollen oder Sie das Gefühl haben, in die falsche Richtung zu gehen – manövrieren! Stellen Sie sich Ihre Fähigkeit vor, sich zu drehen und anzupassen. Vielleicht stellen Sie sich sogar die Fähigkeiten vor, die Batman oder Bat Girl an den Tag legen, wenn sie Kugeln ausweichen und im Batmobil davonrasen. Wisse, dass du, was auch immer dir in den Weg kommt, die Fähigkeit hast, zu manövrieren und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Gleichgewicht

Wie die Krähe, der Waschbär oder der Wolf ist die Fledermaus ein sehr missverstandenes Tier. Ihre Assoziation mit Nacht, Vampiren und sogar Krankheiten wie COVID-19 (das noch nicht bewiesen ist) hat der Fledermaus einen schlechten Ruf eingebracht.

Die Realität ist, dass die Fledermaus, wie die Biene und der Schmetterling, entscheidend für die Erhaltung des Lebens auf der Erde ist. Im Wesentlichen hält die Fledermaus die Dinge im Gleichgewicht. Zum einen sind Fledermäuse Bestäuber. Sie tragen dazu bei, die Lebenskraft wichtiger Pflanzen zu verlängern, darunter Bananen, Mangos, Agaven und andere. Fledermäuse halten auch Insektenpopulationen in Schach, wobei einige Fledermäuse bis zu 5.000 Insekten pro Nacht verzehren. Kurz gesagt, die Fledermaus ist eine Schlüsselart in ihrem Ökosystem: Wenn die Fledermaus nicht da wäre, könnte das Ökosystem zusammenbrechen.

Eine weitere interessante Tatsache über Fledermäuse ist, dass Vampirfledermäuse ältere oder kranke Fledermäuse in ihrer Kolonie pflegen und füttern. Sie werden auch Babyfledermäuse adoptieren und pflegen, die ihre Mutter verlieren. Mit anderen Worten, die Fledermaus ist bestrebt, die Lücke zu füllen und bei Bedarf auszufüllen.

Die Fledermaus ist also ein starkes Symbol des Gleichgewichts. Wenn wir bedenken, wie sich die Natur über Äonen perfektioniert hat, ist die Fledermaus ein wichtiger Teil dieses wunderbaren Designs, da sie eine wichtige Rolle spielen.

Balance im Leben schaffen

Wenn die Fledermaus Ihr Krafttier ist oder sich Ihnen plötzlich eine Fledermaus meldet, befinden Sie sich möglicherweise in einer Situation, in der Sie berufen werden, einen Kollegen zu vertreten oder sich um jemanden in Ihrem Leben zu kümmern, der Hilfe benötigt. Ihre Hilfsbereitschaft ist Ihre Art, die Dinge im Gleichgewicht zu halten. Diese Selbstlosigkeit bedeutet, dass Sie mit den positiven Kräften des Universums im Einklang sind.

Ebenso kann die Fledermaus Sie auch daran erinnern, Ihr eigenes Leben im Gleichgewicht zu halten. Dies kann zum Beispiel für die Vereinbarkeit von sozialer und alleiner Zeit, Arbeit und Spiel, Ruhe und Aktivität, Ihrer Ernährung, Finanzen usw. gelten.

Bedenken Sie auch, wie die Fledermaus ruht. Sie hängen kopfüber. Wenn der Schläger ruht, erinnert er an die erholsame Pose im Yoga: Du liegst auf dem Boden und stellst deine Füße gegen eine Wand oder einen Stuhl. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Füße und Beine auszuruhen und Ihr Gehirn besser durchbluten zu lassen. Die Fledermaus sagt: Balance finden!

Fledermaus Bedeutung: Glück

Männliche Fruchtfledermaus (Pteropus vampyrus), auch als Flughund bekannt, frisst Früchte. Foto: Natalia Golovina.

Die Fledermaus verlängert die Lebenskraft von Obstbäumen und anderen Pflanzen durch Bestäubung. Darüber hinaus ist Fledermausguano (das ist Fledermauskot) ein beliebter natürlicher Dünger. Aus diesen Gründen und der Tatsache, dass Fledermäuse in großen Kolonien leben, ist die Fledermaus auch ein Symbol für Glück, Wohlstand und Überfluss. Tatsächlich betrachten die Chinesen die Fledermaus als Zeichen für Glück, Reichtum und Glück.

Wenn eine Fledermaus oder Fledermäuse in dein Leben kommen, sieh es als positives Zeichen für Glück, das auf dich zukommt. Vielleicht haben Sie schon einmal das Sprichwort „blind wie eine Fledermaus“ gehört. Dieses Sprichwort hat eigentlich keinen Wert, da Fledermäuse ein ausgezeichnetes Sehvermögen und Nachtsicht haben. Das Krafttier Fledermaus kombiniert also die gewinnbringende Kombination aus Glück und der Fähigkeit, sich vorzustellen, was passieren soll. Visualisierung, einschließlich der Darstellung der Handlungsschritte zum Erreichen Ihrer Ziele, ist eine äußerst wichtige Praxis, um Ihre Träume wahr werden zu lassen.

Evolution

Fledermäuse und fliegende Lemuren. Naturgeschichte der Tierwelt für den Gebrauch von Jugendlichen. Verlag: London Brighton. Bild: Smithsonian Libraries. Quelle: Archive.org.

Die Fledermaus ist insofern einzigartig, als sie die einzigen Säugetiere sind, die sich zum Fliegen entwickelt haben. Darüber hinaus verwendeten die frühen Vorfahren der Fledermaus keine Echoortung – dies war eine weitere Anpassung, die die Fledermaus im Laufe der Zeit entwickelte. Bis heute sind Paläontologen und Biologen immer noch ein wenig verwirrt darüber, wie die Fledermäuse ihre einzigartigen Fähigkeiten entwickelt haben.

Wie der Wal, der sich entwickelt hat, um an Land zu gehen und dann ins Meer zurückkehrte, ist die Fledermaus ein außergewöhnliches Beispiel für Evolution. Als Symbol der Evolution erinnert die Fledermaus an die eigene Evolutionskraft. Tatsächlich ist dies die Natur der Existenz unserer Seele hier auf der Erde in diesem Leben: auf spiritueller Ebene zu lernen und sich zu entwickeln.

Das Krafttier Fledermaus erinnert dich daran, dass jedes Problem eine Lektion und jeder Rückschlag eine Chance ist. Manchmal sind die größten Herausforderungen und die schmerzhaftesten Kummer unsere besten Lernerfahrungen. Die Fledermaus sagt: Immer weiter – denn du lernst fliegen.

Übernatürliche Kräfte

Selbst in Kolonien mit Hunderttausenden von Fledermäusen hat eine Fledermausmutter, die von ihrem Baby (Welpen genannt) getrennt wird, keine Probleme, sie zu finden. Darüber hinaus können Fledermäuse im Dunkeln leicht navigieren und Geräusche in Frequenzen hören, die wir nicht wahrnehmen können. Dies sind nur einige der bemerkenswerten sensorischen Eigenschaften der Fledermaus.

Aufgrund ihrer sensorischen Fähigkeiten und der Tatsache, dass sie hauptsächlich nachtaktiv sind, wird die Fledermaus seit langem mit der übernatürlichen Welt in Verbindung gebracht. Tatsächlich glaubten einige alte Kulturen, dass sich Fledermäuse frei im Land der Lebenden und im Land der Toten bewegten.

Darüber hinaus ist die Fledermaus als fliegendes Tier mit der Vorstellung von Astralreisen verbunden – wenn die Seele vorübergehend den Körper verlässt und fliegt, bevor sie zurückkehrt.

Stimmen Sie sich auf Ihre Intuition ein

Als Symbol übernatürlicher Kräfte erinnert das Krafttier Fledermaus daran, dass weit mehr passiert als das, was viele Menschen in ihrem geschäftigen Alltag erleben. Fledermausmenschen sind in der Regel anfangs sensible Menschen, die Reize wahrnehmen, die anderen entgehen. Im Wesentlichen sind übernatürliche Kräfte eine erweiterte Bewusstseinsebene.

Wenn Sie bereits wissen, dass die Fledermaus Ihr Seelentier ist, oder wenn eine plötzlich Ihren Weg kreuzt, kann dies ein Zeichen dafür sein, sich mehr auf Ihre Intuition und Geistführer einzustellen. Wir alle haben diese Fähigkeit. Stille durch Gebet oder Meditation zu finden und in der Natur zu sein, kann helfen, unsere intuitiven Fähigkeiten zu verfeinern. Vielleicht kannst du dir eine Fledermaushöhle schaffen, wo du hingehen, still sein und dich auf dein Überbewusstsein einstimmen kannst.

Fledermausmythologie und Folklore

Auf der ganzen Welt sind Menschen von Fledermäusen fasziniert. Somit sind sie wichtige Figuren in den Mythologien und Folklore vieler Kulturen. Hier sind einige dieser Geschichten:

Fledermaus Bedeutung in Mesopotamien

Die alten Sumerer schrieben über Dämonen, die sie Utukku nannten. Die Utukku wurden als dunkle Schatten mit lauten Stimmen beschrieben, die Gift ausstießen. Einige der Utukku waren jedoch wohlwollend und kämpften gegen die bösen Utukku.

Unter den Utukku befand sich eine Untergruppe von Dämonen namens Edimmu. Die Edimmu wurden als die Geister derer beschrieben, die nicht richtig begraben wurden. Sie waren Windgeister und manche hatten angeblich Flügel. Wütend und rachsüchtig saugten die Edimmu den Menschen das Leben aus, während sie schliefen. Die Edimmu werden mit Fledermäusen in Verbindung gebracht, und einige Anthropologen glauben, dass sie der Vorläufer der Vampirgeschichten waren. Die Sumerer glaubten, dass die Edimmu besänftigt werden könnten, indem man ihre irdischen Körper angemessen begräbt.

Die Fledermaus in der afrikanischen Mythologie

In ganz Afrika erzählen Menschen Geschichten über Fledermäuse. Oft ist die Fledermaus ein Trickster wie die Krähe in der Mythologie der amerikanischen Ureinwohner. Eine Geschichte aus Nigeria erzählt, warum die Fledermaus nachtaktiv ist.

Warum die Fledermaus nur nachts herauskommt

Vor langer Zeit waren die Fledermaus und die Buschratte beste Freunde. Eines Abends kochte die Fledermaus Suppe für die beiden. Die Suppe war so gut, dass die Buschratte ein wenig neidisch auf die Kochkünste der Fledermaus war. Also fragte er die Fledermaus, was das Geheimnis seines Rezepts sei.

Die Fledermaus sagte, wenn das Wasser kocht, springt sie in den Topf und kocht einen Teil von sich selbst, was einen saftigen Geschmack hinterlässt.

Also ging die Buschratte nach Hause und sagte zu seiner Frau, dass er ihnen eine Suppe machen würde. Die Frau der Buschratte stellte den Topf auf das Feuer und begann das Wasser zu kochen. Als sie sich umdrehte, sprang der Buschsatz in den Topf und bald war er tot.

Verärgert rannte die Frau der Buschratte los und erzählte dem König der Tiere, dem Löwen, was passiert war. Also befahl der Löwe den anderen Tieren, die Fledermaus zu fangen, damit er ihn bestrafen konnte.

Als die Tiere ihn jagten, flog die verängstigte Fledermaus davon. Und deshalb kommt die Fledermaus nur nachts heraus – damit ihn niemand fangen kann.

Popobawa

In Tansania erzählen Einheimische Geschichten über einen bösen Geist namens Popobawa. Auf Suaheli bedeutet Popobawa „Fledermausflügel“. Anscheinend ähnelt der Schatten, den die Flügel einer Fledermaus nachts werfen, dem dunklen Schatten des Geistes Popobawa. Als Gestaltwandler kann Popobawa vom Tier zum Menschen und zurück wechseln. Popobawa soll…