Home » Weiße magie » Francisca von Despierta América verrät exklusiv Tage vor der Hochzeit, wo und mit wem sie an diesem Tag gerne gewesen wäre

Francisca von Despierta América verrät exklusiv Tage vor der Hochzeit, wo und mit wem sie an diesem Tag gerne gewesen wäre

Es bleiben ihm nur noch wenige Tage, damit dieser schwebende Traum, den er seit mehr als zwei Jahren hat, wahr wird: heiraten die Liebe ihres Lebens und Vater ihres Sohnes Gennaro, Francesco Zampogna…fast fertig und in der Dominikanischen Republik, wo die Veranstaltung stattfinden wird, Wo und mit wem sie an diesem Tag gerne gewesen wäre, verrät Francisca Méndez-Zampogna exklusiv.

Woher? In einem großen Stadion, mit wem? mit all der Öffentlichkeit, die sie an den Ort gebracht hat, an dem sie heute ist. Ja, sie hat uns exklusiv gestanden, dass sie es geliebt hätte, wenn all die Leute, die ihr von ‘Nuestra Belleza Latina’ folgen, die Gelegenheit gehabt hätten, sie zu begleiten.

Das sagen wir Ihnen erst einmal Ab diesem Montag, dem 2. Mai, und an dem Ort, an dem das große religiöse Ereignis stattfinden wird, wird Francisca einen Abschnitt namens „El Diario de la Boda“ auf „Despierta América“ beginnen, in dem sie alle Details enthüllen wird und es wird sogar dem Realitätstyp zeigen, was er erleben wird, bis er den Altar erreicht.

Als nächstes können Sie lesen und am Ende auf Video sehen, ein Interview, das dich mehr zum Lachen und Weinen bringen wird als ein TV-Talent, eine Frau, die hart dafür gekämpft hat, ihr eigenes Märchen leben zu können.

-Francisca Herzlichen Glückwunsch, wir sind nur noch wenige Tage von der Hochzeit entfernt.

Franziska: Ja, Tage entfernt, ein bisschen, ein bisschen, ein bisschen, aufgeregt, nervös, weil es eine große Verantwortung ist, aber auch ängstlich und glücklich, weil ich so ein Kapitel schließen werdeund weichen anderen Segnungen, von denen ich weiß, dass Diosito für mich bereitsteht.

Francesca Lachapel und Francesco Zampogna. Foto: Franziska

-Mit 2 Jahren und etwas mehr erfüllen Sie sich den Traum, die Liebe Ihres Lebens kirchlich heiraten zu können.

Franziska: Ja, jetzt endlich zu heiraten, Gott verstand, dass dies der perfekte Moment war, dies sollte vor langer Zeit passiert sein, aber nun gut, die Geschichte, der wir alle zum Opfer gefallen sind, nämlich die Pandemie die uns gepackt haben, haben alle Hochzeitspläne geändert, und wir haben es teilweise geschafft, aber endlich soll die kirchliche Trauung vollzogen werden. Ich sage, wir haben es teilweise geschafft denn ihr wisst gut, dass wir im Dezember geheiratet haben, um uns auf unsere Hochzeit vorzubereitendas in Italien stattfinden sollte und es ist nicht passiert, aber jetzt ist die Zeit gekommen, es zu vollenden, und ich bin sicher, es wird eine besondere Zeremonie, ich werde fließen, was auch immer Gott will dieser Tag.

Lesen Sie auch:  5 Pediküre-Stühle für diejenigen, die ihren eigenen Schönheitssalon eröffnen

-Du bist sehr nervös? Was bereitet Ihnen am meisten Nerven?

Franziska: Das Normale der Bräute, da ist das erstmal eine Verantwortung, denn Sie laden Menschen ein, in ein anderes Land zu gehen, damit sie sich wohlfühlen, dass alles perfekt ist, dass nichts fehltWeil sie sagen, das Wichtigste ist das Brautpaar, Francesco und ich, in diesem Fall, aber auch für mich und für uns, besonders für Francesco, dass es seiner Familie gut geht, dass es seinen Freunden gut geht, das ist so etwas wie halb Es lässt uns den Schlaf verlieren, aber ich denke, es ist normal. Und wenn der Tag kommt, Was wir wollen, ist zu fließen und zu verstehen, dass jeder, der gehen wird, uns liebt und jeder, der sich anstrengen wird, also denke ich nicht, dass etwas Schlimmes dabei herauskommen wird.denn der einzige Grund ist, dort zu sein und unsere Liebe zu feiern, unabhängig davon, was für uns sonst perfekt funktioniert.

-Außerdem wird ‘Despierta América’, das glücklichste kleine Haus im hispanischen Fernsehen, Sie begleiten, und Sie werden sie und uns alle zu einem Teil Ihrer Hochzeit machen, denn ab Montag werden wir es nach und nach herausfinden alles.

Franziska: Natürlich habe ich das getan, weil ich hierher gekommen bin: „Und das werde ich ihm ab Montag bei ‚Despierta América‘ sagen…“ und Sie wussten es bereits (lacht)… Nun ja, Am Montag haben wir bereits begonnen, Details darüber zu enthüllen, wie die Hochzeit aussehen würde, für mich ist es sehr wichtig, alles, was passiert, mit den Menschen zu kommunizierenweil ich aus Liebe zu den Menschen hier bin, und das kann ich nie vergessen, sage ich immer, dass die Leute mich von ‘Nuestra Belleza’ lieben, und es ist eine sehr schöne Gemeinschaft, die weiter gewachsen ist, mich weiterhin unterstützt , wofür ich sehr dankbar bin. Ich schwöre dir, wenn ich die Möglichkeit hätte, so offen zu heiraten, in einem Olympiastadion, wo alle, die mich lieben, kommen könnten, wäre ich glücklich.Was passiert ist, dass ich noch etwa 2 Jahre brauchen würde, um es planen zu können, und selbst dann wäre es nicht perfekt. Gibt es einen besseren Weg, als auf die gleiche Weise, wie ich jeden Tag die Häuser der Menschen betrete, durch mein Haus, ‘Wake up America’ auch mein Glück, meine Hochzeit, den Moment, jede Art von Stress, was wäre, wenn das Kleid, ich alles teilen möchte, weil es meine Art ist, dass sich auch meine Leute an diesem Tag bei mir gefühlt haben.

Lesen Sie auch:  Engelszahl 1616 - Arbeiten Sie an einer positiven Denkweise

Franziska Lachapel. Foto: TelevisaUnivision

-Was kannst du uns sagen?

Franziska: Da kann ich dir das am Montag sagen, in ‘Despierta América’ haben wir bereits das genaue Datum der Hochzeit verraten, den Tag, Details, einfach so, dass sie mir von diesem Moment an reine positive Energie senden, viele schöne Dinge, ich bin glücklich, weil ich das immer sage Ich bin wie ein frustrierter Prinzessinnentyp, in mir lebt Aschenputtel, also ist das wie das echte Ding, es ist wie das Märchen im Film für mich, also gewinnt die Aufregung manchmal über mich.

-Wie wird das Segment Ihrer Hochzeit heißen, die ganze kommende Woche?

Franziska: Ist „Das Hochzeitstagebuch“, also werden sie wie kleine Kapitel der Dinge sein, die passierendass das Kleid, die Dekoration, solche Sachen, damit die Leute sehen können, wie es ihnen in der Woche vor der Hochzeit geht.

Du sprichst von der Geschichte der Prinzessin, dein Leben war nicht einfach, sie haben dich durch viele Prüfungen gestellt, du hast einige leichter gemeistert, andere etwas komplizierter und das ist wie ein Sahnehäubchen, wenn du zurückblickst Was fühlst du bei allem, was du gelebt hast und alles, was du durchmachen musstest, um bis heute anzukommen?

Franziska: Oh mein Gott … ich fühle alles, es fühlt sich an wie ein Kloß in meinem Hals, aber nicht aus Traurigkeit, es ist ein großer Dank, ein großer Dank, Ich bin sehr stolz, ich bin Gott sehr dankbar, dass, egal wie dunkel diese Momente waren, meine Art zu glauben und zu glauben, mit solcher Gewissheit Dinge zu sehen, die damals nicht existierten, die aber so in meinem Kopf warenhat mich hierher gebracht, deshalb fühle ich mich sehr gesegnet, weil Gott hat mir mehr gegeben, als ich mir vorgestellt hatte, ich habe das Gefühl, dass sich alles, was ich erlebt habe, gelohnt hat, dass es eine gute Entscheidung war, mit 21 Jahren in dieses Land zu kommen, ohne zu wissen, was mich erwartet, als Töpfe im Neuen zu verkaufen Yorker Straße Es war auch Teil meines Lernens, von dem, was ich leben musste, um die Frau zu werden, die ich jetzt bin, dass er in nichts falsch liegt, also mein Herz ist voll, das heißt, es kommt so nach allen Seiten der Dankbarkeit heraus, weil es nichts anderes gibt. Mein Leben hat sich so verändert, dass wenn ich darüber nachdenke und ich sage: “Mein Gott, aber du bist zu weit gegangen, aber mach weiter, weil es mir gefällt, mach weiter.” (lacht).

Lesen Sie auch:  Vollmond in Fische ernten: Umarme das Unbekannte - Jennifer Racioppi

-Wird es jemanden geben, der vor 2 Jahren nicht eingeladen wurde und der Gennaro heißt, dein Sohn?

Francisca Mendez: Oh sag mir, wenn es nicht das Besondere und das Schönste ist!… Ich weiß nicht einmal, wie ich an dem Tag reagieren werde, wenn ich ihn sehenicht zu gehen, weil wir so beteten, dass er gehen würde, weil er schon stehen geblieben ist und super stark ist, Gott sei Dank, aber wenn ich ihn sehe, was weiß ich in diesem Moment … Er ist der Beweis unserer größten Liebe, und überhaupt die Kinder, sagen mir die Eltern, die sich darüber beschweren “und wo war ich?” Wenn sie die Fotos sehen, fragen sie ihre Eltern, und Genaro wird sagen: “Oh, ich war da, du hast irgendwie einen Schritt verpasst oder bist weitergegangen” … Es ist etwas ganz Besonderes für uns, weil es so ist Vor unseren Familien und unseren Freunden, dort mit Vor- und Nachnamen mit kleinem Gesicht und vielen Haaren ist der Beweis unserer Liebe, das macht diesen Tag aus, der an sich schon ein Traum war besonders, einzigartig und unvergesslich.

– Stellen Sie sich vor, Sie stehen als Braut verkleidet am Altar, was sagt diese Franziska am Altar, mit ihrer Liebe an ihrer Seite, mit ihrer anderen Liebe, ihrem Sohn von einer anderen Seite, zu der Franziska, die Töpfe verkauft hat?

Franziska: Oh … ich würde ihm sagen: „Wir haben es geschafft“; Ich würde sagen, “Du hast es sehr gut gemacht, ich bin sehr stolz auf dich und es gab Glück für uns”Das würde ich dir sagen.

SEHEN SIE HIER DAS VIDEO-INTERVIEW MIT FRANCISCA:

VERPASSEN SIE DIESE ANDEREN GESCHICHTEN NICHT:

•Francisca Lachapel auf dem Weg zur amerikanischen Staatsbürgerin: Sie hat die Prüfung bestanden, aber davor hat sie ihrer Mutter Angst gemacht

•Francisca erfüllte sich ihren amerikanischen und persönlichen Traum: Sie schwor ihre Staatsbürgerschaft und änderte ihren Nachnamen

• Bestätigt: Francisca Lachapel hat bereits Francesco Zampogna geheiratet