Home » Weiße magie » Gehäkeltes Kesseltaschenmuster

Gehäkeltes Kesseltaschenmuster

Zentrieren Sie Ihren Geist mit jedem Stich, den Sie nehmen. Konzentrieren Sie Ihre Absicht auf die Realität, die Sie machen möchten. Mit Garn und Haken die Geschichte, die Sie erzählen werden. Stich für Stich hast du einen Zauber erstellt.

Das Zaubern kann als eine Handlung betrachtet werden, die sich aus zentriertem Denken und fokussierter Absicht ergibt. Der zentrierte Gedanke, der aus der Meditation entsteht, und die fokussierte Absicht, die projiziert wird, um eine Realität zu manifestieren. Die Kunst des Häkelns kombiniert diese Elemente des Zauberwirkens, während Sie Ihre Gedanken durch das Mantra sich wiederholender Stiche zentrieren, die einen Gegenstand erzeugen, der mit Ihrer fokussierten Absicht geprägt ist.

Der Gegenstand, den Sie mit diesem Muster erstellen können, ist eine vielseitige kesselförmige Tasche. Diese wundervolle Tasche wird am häufigsten mit Geburt, Transformation und der unendlichen Weisheit des göttlichen Universums in Verbindung gebracht und ist ein perfektes Zuhause für Ihr Tarotdeck, Runenset oder jedes magische Werkzeug Ihrer Wahl.

Um diese 4 x 9 Zoll große Tasche herzustellen, benötigen Sie:

– einen 3-Unzen-Strang aus schwarzem Sportgewichtsgarn
– eine Häkelnadel der Größe „C“

– ein 1-Zoll-Knopf
– Gobelin-Nadel (oder eine andere große Augennadel zum Einweben von Enden)

– Sicherheitsnadeln zum Markieren von Reihen oder Stiche

– schwarzer Nähfaden und Nadel

Seiten der Kesseltasche (Fabrikat) zwei von vorne und hinten)

Bitte beachten Sie, dass im gesamten Muster die Anfangskette 3 als erstes Doppel fungiert Häkelstich dieser Reihe. Für die Reihen, die eine konstante Stichzahl beibehalten, überspringen Sie die erste Doppelhäkelarbeit und beginnen mit dem Nähen der nächsten Doppelhäkelarbeit. Wenn die Reihe eine Erhöhung der Stichzahl erfordert, sollten Sie die zusätzlichen Stiche in der ersten Doppelhäkelarbeit vervollständigen.

Lose Kette (ch) 42 Ketten

Reihe 1: (rechte Seite der Arbeit) Doppelhäkeln (dbc) in der 4. Kette vom Haken. Dbc in jeder Kette bis zum Ende. (40 Stiche) Arbeit drehen.

Zeile 2: Kapitel 3, Arbeite 2 dbc im ersten dbc. 1 dbc in jede dbc bis zum letzten Stich stricken. 3 fM in Kette 3 stricken. (44 Stiche) Arbeit drehen.

Zeile 3: Kapitel 3, 1 dbc im ersten dbc arbeiten. 1 dbc in jede dbc bis zum letzten Stich stricken. 2 fM auf Lm 3 stricken. (46 Stiche) Die Arbeit wenden.

Zeilen 4 – 6: Ch 3, 1 dbc in der nächsten dbc und in jedem Stich quer arbeiten. (46 Stiche) Arbeit drehen.

Zeile 7: Kapitel 3, Arbeite 2 dbc im ersten dbc. 1 dbc in jede dbc bis zum letzten Stich stricken. 3 fM auf Stufe 3 stricken. (50 Stiche) Die Arbeit wenden.

Zeilen 8 – 13: Kapitel 3, dbc in nextdbc und in jedem Stich quer arbeiten. (50 Stiche) Drehen Sie die Arbeit.

Zeile 14: In dieser Zeile arbeiten Sie an einer doppelten Häkelabnahme (dbc dec). Beginnen Sie den Stich wie bei einem DBC. Setzen Sie Ihren Haken in den nächsten Stich ein. Schlingen Sie das Garn über Ihren Haken (Garn über oder yo) und führen Sie den DBC bis zum letzten Schritt aus. Sie sollten noch 2 Schlaufen an Ihrem Haken haben. Garn über und stecke deinen Haken in die nächste Masche, ziehe deinen Haken durch 2 Schlaufen und vervollständige den dbc, indem du ihn überfädelst und durch die verbleibenden Schlaufen an deinem Haken ziehst. Dann ch 3, Arbeit dbc dec. 1 dbc in jedem Stich bis zu den letzten 3 Stichen stricken. Arbeite eine dbc dez. Dbc oben auf Lm 3 stricken. (48 Stiche) Arbeit drehen.

Zeile 15: Kapitel 3, Arbeite dbc dec zweimal. In jedem Stich 1 dbc bis zu den letzten 5 Stichen stricken. Arbeiten Sie dbc dec zweimal. Arbeiten Sie dbc oben auf Kanal 3. (44 Stiche) Drehen Sie die Arbeit.

Zeile 16: Ch 3, Arbeite dbc dec 3 mal. 1 dbc in jedem Stich über die letzten 7 Stiche stricken. Arbeite dbc dez 3 mal. Dbc oben auf Lm 3 stricken. (38 Stiche) Arbeit drehen.

Zeilen 17 – 18: Kapitel 3, 1 dbc im nächsten dbc und in jedem dbc quer arbeiten. (38 Stiche) Drehen Sie die Arbeit.

Zeile 19: Kapitel 3, Arbeite 2 dbc im ersten dbc. 1 fM in jeden Stich quer stricken. 3 fM in Lm 3 stricken. (42 Stiche) Die Arbeit wenden.

Reihe 20: Lm 1, Einzelhäkeln (sc) in jedem Stich quer. Sc oben auf Lm 3. (42 Maschen) Garn abschneiden und sichern.

Cauldron Bag Top

Lm 25

Reihe 1: (rechte Seite) sc in 2. Lm vom Haken stricken. Arbeiten Sie sc in jeder Lm quer. (24 Stiche) Arbeit drehen.

Zeile 2: Ch 3, Arbeite 2 dbc in der ersten sc. 1 fM in jede fM bis zum letzten Stich stricken. 3 dbc in der letzten sc arbeiten. (28 Stiche) Drehen Sie die Arbeit.

Zeile 3: Ch 3, 1 dbc in den nächsten 11 Stichen stricken, Ch 4, die nächsten 4 Stiche überspringen. 1 dbc in die restlichen 12 Stiche stricken. (28 Stiche) Drehen Sie die Arbeit.

Zeile 4: Ch 3, 1 dbc in den nächsten 11 Stichen arbeiten, 4 dbc in ch 4 Raum arbeiten. 1 dbc in die restlichen 12 Stiche stricken. (28 Stiche) Drehen Sie die Arbeit.

Reihe 5: Ch 3 Dbc im ersten Stich stricken. 1 dbc in jedem Stich bis zum letzten Stich stricken. 2 fM in Lm 3 stricken. (30 Stiche) Die Arbeit wenden.

Reihe 6: Wiederholen Sie Reihe 5. (32 Stiche) Drehen Sie die Arbeit nicht.

Platzieren Sie gleichmäßig 11 sc unten an der Seite der Tasche von oben nach unten. 24 sc über die Unterseite der Beuteloberseite stricken. Arbeiten Sie 11 sc auf der nächsten Seite der Beuteloberseite. Garn abschneiden und sichern.

Legen Sie die Beuteloberseite mit der rechten Seite nach außen auf eine der Beutelseiten. Richten Sie den ersten Stich der Beuteloberseite auf den 6. Stich der Oberseite der Beutelseite aus. Pin an Ort und Stelle, wenn Sie möchten. Fügen Sie das Garn in dieser 6. Masche mit Asc hinzu (arbeiten Sie sowohl die Beuteloberseite als auch die Oberseite der Beutelseite durch). Befestigen Sie die Oberseite an der Seite, indem Sie 1 fM in jede Masche der Beuteloberseite stricken. Garn abschneiden und sichern.

Richten Sie die Tasche vorne und hinten mit der rechten Seite nach außen aus. Verbinden Sie das Garn mit einem sc in der oberen linken Ecke mit dem oberen Stich. Platzieren Sie 5 fM gleichmäßig entlang der Seite zu Reihe 18. Schieben Sie den Stich in Reihe 18. Erstellen Sie den Griff, indem Sie 5 Ketten arbeiten. Befestigen Sie ch mit einem Steppstich an Reihe 17. Wende. 5 fM in Kette 5 Raum stricken. Mit einem Steppstich an Reihe 18 befestigen. Wende. 1 Masche in jede fM des Griffs stricken und die Masche zurück in die Reihe 17 schieben. Die restlichen Seitenstiche gleichmäßig bis zur Ecke mit 32 fM nach unten verteilen. 1 fM in jeden Stich am Boden des Beutels stricken. Platzieren Sie 32 fM gleichmäßig entlang der rechten Seite bis zur Reihe 17. Erstellen Sie einen Griff in den Reihen 17 und 18. Platzieren Sie gleichmäßig 5 fM oben auf der Tasche. Garn abschneiden und sichern.

Beenden Sie Ihre Tasche, indem Sie die Garnenden mit der Gobelin-Nadel einweben. Zentrieren Sie den Knopf mit dem Knopfloch und nähen Sie ihn fest.