Home » Weiße magie » Hag Stone Bedeutung und Magie – Alles, was Sie wissen müssen

Hag Stone Bedeutung und Magie – Alles, was Sie wissen müssen

Der Hexenstein ist einer der mysteriösesten und mächtigsten Steine ​​in vielen alten Kulturen und wird noch heute von modernen Hexen und Heiden verwendet.

Während Hexensteine ​​gewöhnlich erscheinen mögen, besitzen sie eine tiefe magische Bedeutung und haben eine einzigartige spirituelle Geschichte, die mit alten Traditionen und Überzeugungen verbunden ist.

Entdecken Sie alles, was Sie über den Hexenstein wissen müssen, einschließlich – was es ist, spirituelle Bedeutung, wie man einen Hexenstein verwendet und seine Geschichte und Folklore.

Was ist ein Hexenstein?

Hag-Steine ​​werden hauptsächlich gebildet, wenn Wasser (über viele Jahre) ein Loch in den ansonsten festen Felsen erodiert, was ihnen einzigartige und besondere Eigenschaften verleiht.

Sie werden oft an Meeresstränden oder in Flüssen und Bächen gefunden. Hag-Steine ​​werden seit langem in der Volksmagie verwendet und sind aufgrund der Seltenheit, einen zu finden, sehr begehrt.

Sie haben eine Fülle von Kraft und Energie, die sie aus der Natur erhalten. Ein enormer Teil seiner Magie wurzelt aufgrund jahrelanger Exposition im Element Wasser. Es ist auch mit dem Element Erde verbunden.

Hag Stones haben je nach Standort oder Kultur alternative Namen und sind manchmal bekannt als:

KreuzottersteineFeensteineHexsteineLochsteineHexensteineSchlangeneierOdinsteineGlain NeidrMaen Magi

In der gewöhnlichen Magie wurde angenommen, dass scheinbar weltliche Objekte wie Steine, Pflanzen und Tiere Macht besitzen [in European Folk Magic]. Gelehrte und religiöse Traditionen, die zum Beispiel in Lapidarien (Bücher, die die Vorzüge von Steinen für Magie und Medizin auflisten) und Bestiarien (Sammlungen von moralisierenden Geschichten über Tiere) zu finden sind, waren ebenfalls in die mündliche Kultur eingedrungen.

Eine Geschichte der Magie, Hexerei und des Okkulten

Hag Stone Spirituelle Bedeutung

EIN Die spirituelle Bedeutung des Hexensteins wird in der heutigen Zeit mit Schutz, Heilung und Wissen in Verbindung gebracht. Sie werden oft in Schutzzaubern verwendet, getragen oder als Glücksbringer in Hand- und Hosentaschen aufbewahrt.

Einige glauben an die spirituelle Bedeutung des Hexensteins repräsentiert die Weisheit der Vorfahren und ist mit der Energie ihrer Einsicht und Führung verbunden.

Viele verschiedene spirituelle Bedeutungen werden in ganz Wales, Schottland und Irland mit dem Hexenstein in Verbindung gebracht. Sie galten als Schutzobjekte vor Hexen, Hexen und bösen Geistern.

Es wurde angenommen, dass ein Hexenstein vor dem Eindringen böser Geister in das Haus schützt. Sie wurden oft außerhalb eines Hauses, am Fuß eines Schornsteins, auf Türrahmen und Fensterbänken als Schutz angebracht. Es wurde angenommen, dass die Hexe besonders anfällig ist, wenn sie durch Schornsteine ​​oder Fenster fliegt.

Es wurde auch gedacht, um sich gegen Krankheiten, Unglück, die Pest und die Toten zu verteidigen.

Bringen Hag Stones Glück?

Das Finden eines Hexensteins bringt großes Glück und soll dem Besitzer Glück bringen!

Es wird angenommen, dass der Stein der Hexe ist extrem viel Glück wenn es während Samhain (31. Oktober) gefunden wird und gut für Manifestationen, Wohlstandsabsichten oder zum Schutz in der Nähe Ihres Hauses geeignet wäre.

Einige Leute glauben, dass man keine Hexensteine ​​findet; Stattdessen entscheiden sie, wann sie gesehen werden und suchen Sie auf.

Hag Stones Geschichte, Mythen und Folklore

Hexensteine ​​wurden im Laufe der Geschichte sehr ernst genommen und sind von verschiedenen Überlieferungen, Legenden und Mythen umgeben. Lassen Sie uns einige von ihnen erkunden!

Schutz

Wie oben erwähnt, wurden Hexensteine ​​oft zum Schutz vor Hexen und bösen Geistern verwendet.

Einige Folklore behaupteten, Hexen seien für Krankheit, Pferdediebstahl, Tragödien und Tod verantwortlich. Es wurde angenommen, dass ein Hexenstein genug Kraft hat, um sich gegen ihre magischen Kräfte zu schützen.

Es gibt auch Behauptungen, dass, wenn man eine Hexe durch das Loch im Hexenstein betrachtet, ihre Kräfte verkrüppelt würden.

Ein Hexenstein würde Sie auch vor Albträumen schützen, wenn er über Ihrem Bett platziert wird.

Einige Hexensteine ​​wurden sogar in die Wände von Häusern gelegt, als sie gebaut wurden, um das Haus und die darin lebende Familie zu schützen. Jahre später wurden sie bei Umbauprojekten entdeckt.

Spirituelle Reiche und Feen

Viele Folklore behaupten das Wenn Sie durch das Loch blicken, können Sie Geister aus einem anderen Reich erblicken. Einige glauben, dass dies bei Vollmond geschehen muss, während andere glauben, dass Sie sie jederzeit sehen können.

Andere Mythen besagen, dass ein Hexensteinloch enthüllt wirdl das Reich der Feen oder andere Elementare. Dadurch können Sie sich mit ihrer magischen und spirituellen Energie verbinden.

Einige Legenden und Überlieferungen behaupten, dass Hexensteine ​​binden und halten können verschiedene Arten von Feen längere Zeit in Ihren Diensten. Aus diesem Grund werden Hexensteine ​​manchmal auch als f bezeichnetLuftige Steine.

Schlangen

Einige behaupten, dass die spirituellen Absichten des Hexensteins von den Druiden stammten, die glaubten, dass sie mächtige spirituelle Energie und heilende Eigenschaften enthielten.

Die Druiden bezeichneten Hexensteine ​​als Maen Magier, Glain Neidr, oder Schlangensteine. Sie werden manchmal auch als bezeichnet Addierer Steine (wie die in Wales gefundenen Giftschlangen).

Der Glain Neidr oder Maen Magi aus Wales sollte viele Tugenden besitzen.

Sein Ursprung als geheimnisvoller Stein wurde auf folgende Ursache zurückgeführt: Im Frühling und besonders am Maiabend pflegte man sich in vielen abgelegenen Gegenden des Fürstentums mit einer grossen Anzahl von Schlangen zu treffen. Die Kreaturen bildeten offenbar einen Kongress, der im Allgemeinen in einem Schlangenkrieg endete.

Nach einem erbitterten Kampf, in dem sich die Schlangen fürchterlich wanden und zischten, war die Stelle, an der die Versammlung stattfand, mit Schaum bedeckt. In der Mitte würden die Maen Magi oder Glain Neidr oder Schlangenstein zu finden sein.

Volkskunde und Volksgeschichten von Wales

Schlangen wurden sehr geschätzt, und da sich eine Schlange jedes Jahr häutet, betrachteten die Druiden sie als Zeichen der Erneuerung und Transformation der Menschheit. Die Druiden hielten eine Vielzahl wunderschöner Schlangen auf dem Altar von Augury, benutzten ihn für Weissagungsarbeit und trafen rechtliche Entscheidungen basierend auf den Bewegungen der Schlange.

Druiden glaubten auch, dass der Stein der Hexe heilende Fähigkeiten und Wahrsagekräfte hatte, und wenn Sie einen trugen, würden Sie Ihre Feinde immer besiegen.

Viel Glück

Es wird angenommen, dass nur gute Absichten durch ein Hexensteinloch fließen können. Während also Glück und positive Absichten durch einen Hexenstein reisen, werden Negativität und böswillige Absichten gefangen.

Fruchtbarkeit

Hexensteine ​​sollen die Fruchtbarkeit steigern und werden oft in verwandten Ritualen verwendet. Sie werden oft während der Geburt eingeschlossen, um die Sicherheit von Mutter und Kind zu gewährleisten.

Odin-Steine

Der Hexenstein wird manchmal als Odin-Stein bezeichnet, von dem viele glauben, dass er die Stones of Stenness ehrt, die sich auf Orkney Island, Schottland, befinden. Einer der Steine ​​wurde Odin-Stein genannt, weil er ein riesiges Loch enthielt. Leider wurde es 1814 zerstört.

Aber obwohl der Monolith seit Jahrtausenden standhaft stand, dauerte die Zerstörung des Odin-Steins weniger als einen Tag.

1814 unternahm der Mann, der das Land pachtete, auf dem die Steine ​​standen – ein Ankömmling namens Captain W. Mackay – einen Angriff auf die Stenness-Megalithen.

Damals spielten der Odin-Stein und die Kreise von Stenness und Brodgar noch eine große Rolle in der gemeinsamen orkadischen Tradition. Aus diesem Grund besuchten regelmäßig viele Menschen die antiken Stätten. Laut Mackay ruinierte dies sein Land, also machte er sich daran, die Steine ​​niederzureißen.

Er begann mit dem Odin-Stein, den er im Dezember 1814 zerstörte, wobei er angeblich die Steinfragmente zum Bau eines Stalls verwendete.

Orkneyjar – Der Odin-Stein

Es ist interessant zu glauben, dass Hexensteine ​​Odin-Steine ​​genannt wurden und an Odins Opfer erinnern, die er gebracht hat, um das Wissen und die Weisheit der nordischen Runen von Elder Futhark zu erlangen.

Landwirte

Landwirte legten oft Hexensteine ​​auf die Fensterbänke von Gebäuden oder hingen an Scheunentüren. Sie bezeichneten diese manchmal als Hexensteine ​​oder Hexensteine.

Diese Folklore wurzelte in dem Glauben, dass Hexen nachts „auf der Hecke reiten“ würden. Eine Igelhexe arbeitet durch Trance oder einen veränderten Bewusstseinszustand zwischen dem Geisterreich und der physischen Welt.

Die Bauern fürchteten Hexen und glaubten, sie würden ihrem Vieh schaden. Es wurde angenommen, dass Hexensteine ​​vor Hexen schützen würden, die durch Fenster fliegen und zwischen den Welten hin- und herwechseln.

Seefahrer und Fischer

Seefahrer und Fischer glaubten auch, Hexen hätten sie verflucht, wenn ein Boot beschädigt war oder der ganze Tag keinen guten Fang brachte.

Hexen sollen Kräfte erhalten haben, die es ihnen ermöglichen, den Wind zu kontrollieren. Die einzige Möglichkeit, Angriffe zu vereiteln, bestand darin, Hexensteine ​​an ihren Schiffen oder Booten zu halten oder anzubringen.

Wie man einen Hexenstein benutzt

Viele moderne Heiden, Hexen und andere Praktizierende verwenden Hexensteine ​​in ihrer Spiritualität. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie Hexensteine ​​in Ihren verwenden können!

Schutz, wenn er um den Hals getragen oder immer bei sich getragen wird Verbindung mit dem spirituellen Reich oder mit verstorbenen Vorfahren Halten Sie negative Energie fern, indem Sie ihn über einem Fenster in Ihrem Haus aufhängen. Heilen Sie emotionale Wunden oder während Sie Schattenarbeit leisten. Meditieren Sie mit einer Hexe Stein, um Nachrichten von Geistern oder Ihren Vorfahren zu erhalten. Platzieren Sie Hexensteine ​​zum Schutz auf Ihrem Altar oder außerhalb Ihres Hauses. Halten Sie sie über Ihrem Bett, um Alpträume oder schlechte Träume zu vermeiden , oder unter einem Kissen) Wenn Sie versuchen, sich von einer Krankheit zu erholen Verwenden Sie mit Absichten oder Zaubersprüchen, um Barrieren zu beseitigen Binden Sie sich an den Türknauf Ihrer Haustür, um sich vor denen zu schützen, die Ihnen Schaden zufügen würden (ähnlich wie Hexenglocken) Behalten Sie eine bei sich während a spirituelles Erwachen, um Beschwerden zu lindern Beschränken Sie sich nicht darauf, es nur als Halskette zu tragen! Sie können es als Armband, am Gürtel oder sogar in der Tasche tragen. Behalten Sie es während der Geburt zum Schutz und zur Sicherheit bei sich

Hag-Steine ​​zu verkaufen

Einige Leute glauben, dass man einen Hexenstein nicht kaufen sollte und ihn selbst finden muss. Viele andere verschenken sie oft, da sie Glück und Wohlstand bringen sollen.

Diese Wahl liegt natürlich ganz bei dir, mein besonderer Freund!

Wenn Sie sich für den Kauf eines Hexensteins entscheiden, versuchen Sie, ihn bei einem Verkäufer zu kaufen, von dem Sie glauben, dass er ihn mit guten Absichten gesammelt hat. Ich würde den Kauf auf Etsy empfehlen, und hier sind einige meiner Lieblingsorte.

Ich hoffe, Sie fanden diesen Hexenstein-Beitrag hilfreich! Ich sende dir so viel Liebe und erinnere dich wie immer…

Quellen

Trevelyan, Marie. Volkskunde und Volksgeschichten von Wales. London, E. Lager 1909

Towrie, Sigurd. Der Odin-Stein. Orkneyjar.