Home » Weiße magie » Heer

Heer

Die Armee, die in Träumen gesehen wird, ist entweder mit einem inneren oder einem äußeren Konflikt verbunden.

Es kann auch darauf hindeuten, dass Sie keine Lösung für ein Problem finden können, bei dem sich die Dinge im Leben nur zu drehen schienen der Kontrolle. Der Traum ist jedoch positiv, wenn Sie sich tatsächlich in die Armee einschreiben. Dies kann darauf hinweisen, dass Sie sich nicht nur diszipliniert fühlen, sondern auch in der Lage sind, Ihre Ziele zu erreichen. Es kann auch darauf hindeuten, dass Sie in einem Arbeitskontext der Beste in Ihrem Job sind. Wenn Sie sich in Ihrem Traum bei der Armee anmelden, kann dies auch einen neuen Job vorschlagen.

Die Armee ist nicht nur mit Krieg und Aggression verbunden, sondern auch mit dem Bedürfnis nach Mut und Verständnis für andere. Eine Armee in einem Traum zu sehen, kann mit dem Leben und der Art und Weise verbunden sein, wie wir mit unseren Problemen und Menschen umgehen, und bis zu einem gewissen Grad mit den Traumata, denen wir gegenüberstehen. Manchmal hat man einen Traum von der Armee, wenn es ein Problem gibt, das Leben zu wecken, wenn man sich ausgelassen fühlt. Es kann sein, dass Sie sich von Freunden oder der Familie oder einfach nur von Einsamkeit geächtet fühlen.

Die Armee in einem Traum ist mit Ihren inneren Konflikten verbunden. In einer Armee zu dienen ist ein Hinweis darauf, dass er Schwierigkeiten in einer engen Beziehung haben könnte. Andere Leute in der Armee zu sehen, ist ein Vorschlag, dass Sie sich mit jemandem in Ihrer Nähe streiten könnten. In alten Traumwörterbüchern symbolisiert die Armee, einen Brief zu erhalten, der gute Nachrichten bringt. Die tatsächlichen Details des Traums sind ebenso wichtig. Wenn Sie davon träumen, von einem anderen in der Armee geführt zu werden, bedeutet dies, dass Sie sich im Leben entfernen. Denken Sie darüber nach, wegzuziehen?

Detaillierte Armee-Traumbedeutung:

Um die Armee in einem Weltkrieg zu sehen ist ein Vorschlag, dass Sie in Zukunft mit einer anderen Person in Konflikt geraten. Frühe Kriege oder Kriege zu sehen, die in einem Traum wie dem Zweiten Weltkrieg uralt sind, ist ein Vorschlag, dass man im Leben besser organisiert sein muss. Die Tatsache, dass Sie auf einen Krieg im Traumzustand zurückgeblickt haben, zeigt, dass alles in Ihrem Leben in der Vergangenheit unorganisiert zu sein scheint. Es ist Ihr Unterbewusstsein, das nicht verstehen kann, was Sie als nächstes tun müssen. Von jemandem in der Armee im Traumzustand gemobbt zu werden, kann bedeuten, dass Sie sich im Wachleben gegen jemanden stellen müssen.

In der Armee bestraft zu werden, zum Beispiel den Boden mit einem zu reinigen Zahnbürste oder jede Art von Armeeübung im Traum zu sehen, deutet darauf hin, dass Sie mehr Kontrolle über Ihr Leben benötigen. Einen Armeeoffizier in Ihrem Traum zu sehen, bedeutet, dass gute familiäre Beziehungen vorhergesagt werden. Kämpfe oder Kämpfe im Traum zu bemerken, ist ein Vorschlag, dass Sie in Zukunft gegen Ihre Emotionen kämpfen werden. Einen Leutnant des Kapitäns in Ihrem Traum zu sehen, kann bedeuten, dass Sie eine Anweisung von einem anderen benötigen. Militärfahrzeuge und die Armee im Traum zu sehen, kann vorhersagen, dass Sie als andere übervorsichtig sein müssen.

Eine Armee im Traum kämpfen zu sehen, ist ein Hinweis darauf, dass der Konflikt bald Ihnen gehören könnte. Wenn Sie in Ihrem Traum einen Kampf verlieren, kann dies darauf hindeuten, dass Sie Schwierigkeiten bei der Arbeit haben, insbesondere bei einem bestimmten Projekt oder einer bestimmten Aufgabe. Ein Schießstand der Armee in einem Traum ist ein Vorschlag, dass Sie Hilfe von außen suchen. Wenn Sie die Armee mit Waffen sehen oder Waffen halten, deutet dieser Traum darauf hin, dass andere Menschen Sie in Zukunft verletzen werden. Es liegt ein Schwerpunkt auf Sorgen und Traumata, wenn Sie sehen, wie sich die Armee Ihnen nähert, um zu kämpfen. Der Rat hier ist, dass Sie über alle Maßnahmen nachdenken müssen, die Sie in den nächsten Monaten ergreifen. Versuchen Sie, keine größeren Entscheidungen zu treffen, wenn Sie helfen können – dies ist eine Schlüsselbotschaft aus alten Traumwörterbüchern.

Eine tote Person und Armeetruppen zu sehen, deutet auf Ihre starre Haltung eines starken Glaubenssystems hin. Es könnte auch bedeuten, dass Sie gut mit Problemen umgehen und schwere Zeiten überstehen können. Die Armee und die Leichen in einem Traum bedeuten, dass Sie eine Pause machen und sich für eine Minute entspannen müssen. Es ist in Ordnung, manchmal gegen die Regeln zu verstoßen.

Ein Traum, der eine ausländische Armee umfasst, hat eine negative Bedeutung. Zum Beispiel kann die Person, die von einer Armee träumt, eine hartnäckige Haltung einnehmen und sollte Mitgefühl üben. Wenn ein Mädchen von einer Armee träumt, die auf sie zukommt, deutet dies auf Konflikte mit Freunden aufgrund einer hartnäckigen Haltung hin. Manchmal kann das Träumen von einer Armee auch auf einen zukünftigen Konflikt mit anderen Menschen oder einen inneren Konflikt im Kopf der Person hinweisen, die den Traum hat. Es könnte auch auf zukünftige Aggression, Wut, Angst oder sogar Trauma hinweisen. Eine Person, die träumt, Teil einer Armee zu sein, schlägt vor, sich nach einem besser organisierten Leben zu sehnen. Eine Änderung des Lebensstils scheint jedoch ein gewaltiger, beängstigender Schritt zu sein.

Sie haben jemanden erschossen, als Sie drin waren die Armee:

Sie sind bereit, die Kontrolle über Ihr Leben zu übernehmen. Obwohl du dein Leben liebst, versucht dein Traum dir zu sagen, dass es in Ordnung ist, dich selbst zu lieben.

Du hast Truppen gesehen:

Obwohl du das weißt Sie können soziale Ablehnung erfahren, wenn Sie etwas tun, was Sie schon lange tun wollten. Sie sind bereit, sich allen und allem zu stellen, um glücklich zu sein und Ihr Leben so zu leben, wie Sie es möchten. Dein Traum sagt dir, dass du es versuchen sollst.

Du wolltest die Armee verlassen:

Wenn du davon träumst, eine Armee zu verlassen, könnte das bedeuten dass Sie im Begriff sind, den Job, den Sie hassen, zu kündigen oder jemanden, den Sie schon lange tolerieren, dorthin zu bringen, wo er hingehört – in Ihrer Vergangenheit. Dein Traum ermutigt dich, es zu tun.

Gefühle, die während eines Traums der Armee auftraten:

Angst. Erschrocken. Leistung. Aufgeregt. Unterwürfig. Frustriert. Bereit.