Home » Weiße magie » Heile deine Vergangenheit mit dem Gesetz der Anziehung

Heile deine Vergangenheit mit dem Gesetz der Anziehung

Ereignisse aus der Vergangenheit können Sie in der Gegenwart beeinflussen. Obwohl Ihre Geschichte nicht geändert werden kann, können Sie Ihre Wahrnehmung dennoch ändern. Dies hat die Kraft, Ihre Zukunft dramatisch zu gestalten, indem es Ihnen hilft, die Erlebnisse anzuziehen, nach denen Sie sich sehnen.

Erkennen Sie Momente, in denen Sie starke Reaktionen haben, und reisen Sie in Ihren Gedanken zurück, als Sie zum ersten Mal ähnliche Gefühle hatten , hilft Ihnen zu erkennen, wo Heilung erforderlich ist.

Hier ist eine Geschichte über jemanden, den ich kenne…

Aus Gründen der Vertraulichkeit werde ich verschiedene Namen verwenden, um die Identität dieser Person zu schützen.

Es gab eine Frau namens Sandra . Sie bemerkte, dass sie sehr verärgert war, wenn sie die Dinge nicht perfekt machte. Eine Perfektionistin zu sein, forderte sicherlich ihren Tribut in ihrem Leben. Ihr Verhalten in Bezug auf den Versuch, alles akribisch zu tun, führte dazu, dass sie sich gestresst fühlte. Zur gleichen Zeit fanden die Leute, dass sie mit ihr besteuert; Sie brauchte so lange, um Aufgaben zu erledigen, dass ihre Freunde, Kollegen und Familie immer auf sie warteten.

Ob Sandra versehentlich ein paar Zentimeter zu weit vom Bordstein entfernt geparkt hatte oder ihren Status nicht aufrechterhielt Als perfekte Gastgeberin würde sie sich innerlich züchtigen.

Als sie erfuhr, dass sie das Gesetz der Anziehung anwenden konnte, um ihre Vergangenheit zu heilen, erkannte sie, dass sie alles perfekt machen und Regeln genau befolgen musste sei der Schlüssel, um eine Erfahrung freizuschalten, die ihr jetzt Schaden zufügte.

Als sie das nächste Mal spürte, wie ihr Herz vor Panik raste, weil sie etwas nicht perfekt gemacht hatte, bat sie ihr Inneres, die anfängliche Erfahrung zu offenbaren, die sie machte hatte sie befürchtet, nicht perfekt zu sein.

Sofort wurde sie in ihren Gedanken zurückversetzt, um zu erleben, als sie ein kleines Kind war, und sie zeigte ihrer Großmutter ein Malbuch.

„Schau, Oma! Ich habe das hübsche Bild selbst eingefärbt! “ Sandra war erfreut, da es das erste Mal war, dass sie hart daran arbeitete, ein farbiges Bild zu produzieren. Sie hatte sorgfältig gearbeitet, um genau die richtigen Farben zu produzieren.

„Nun Sandra, ich muss dir sagen, dass deine Malfähigkeiten Müll sind! Du bist über die Grenzen hinausgegangen! Sicher kannst du es besser machen! “ Sandras Herz sank vor Enttäuschung. Sie war schockiert, dass ihre Großmutter ihre harte Arbeit nicht erkannt hatte, und zum ersten Mal hatte sie das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Die Schande, ihre Großmutter durch schlechte Arbeit im Stich zu lassen, ließ sie beschämt zurück.

Die erwachsene Sandra erlebte die Erfahrung erneut, schämte sich und machte sich Sorgen, dass ein Nicht-Perfekt zur Ablehnung führen könnte. Sie wusste jedoch, dass sie das kleine Kind in sich heilen konnte, das immer noch den Schmerz der harten Worte ihrer Großmutter spürte.

Sandra stellte sich vor, wie sie jetzt war, nahm die Hand ihres inneren Kindes und sprach mit ihr ihre Großmutter.

„Als Sie Sandra erzählten, dass ihre Malfähigkeiten Müll waren, hatte sie Angst, dass Sie sie ablehnen und Angst hatten, über die Grenzen ihres Malbuchs hinauszugehen. Sie hatte solche Angst, dass sie beschloss, für immer in allen Belangen ihres Lebens innerhalb der Grenzen zu arbeiten. Sie hörte auf, kreativ zu sein, und hatte Angst, die Dinge in den Augen anderer nicht richtig zu machen. “

Sandra stellte sich dann einen freundlichen Nachbarn vor, der den Raum betrat, der auf das offene Malbuch schaute und ausrief:„ Was wundervolle Farben! Es muss für Sie schwierig gewesen sein, in dem Maße innerhalb der Grenzen zu arbeiten, wie Sie es geschafft haben, weil Sie so jung sind. Du hast großartige Arbeit geleistet. “

Langsam verblasste die neue Szene, die Sandra zu ihrer Erfahrung hinzugefügt hatte. Sie atmete erleichtert auf und wusste, dass ihr Bestes doch gut genug gewesen war. Sie erkannte, dass sie oft danach strebte, Aufgaben perfekt zu erledigen, weil sie an der Angst vor Ablehnung festhielt, und jetzt konnte sie loslassen.

Wie Sandra können Sie Ihre Vergangenheit heilen, indem Sie die folgenden Richtlinien befolgen:

  • Erkennen Sie Momente, in denen Sie stark auf Situationen reagieren.
  • Fragen Sie sich, wann Sie zum ersten Mal auf ähnliche Gefühle gestoßen sind.

  • Erleben Sie die Erfahrung noch einmal.
  • Lassen Sie Ihr aktuelles Selbst in Ihre Fantasie einfließen und unterstützen Sie.
  • Visualisieren Sie, was Sie zu diesem Zeitpunkt am meisten brauchten. Zum Beispiel ein liebevoller Elternteil, ein fürsorglicher Lehrer oder ein freundlicher Spielkamerad. Stellen Sie sich ein neues, verbessertes Szenario vor, in dem Sie geliebt und voll unterstützt werden.

Sie können Ihre Ängste verwandeln, indem Sie die Vergangenheit mit Ihrer Fantasie heilen. Wenn Sie dies tun, werden Sie sich positiv in Ihrem Kopf registrieren und von Angst befreit. Gleichzeitig ändert sich die Frequenz, die Sie an die Welt senden, und wird positiv und führt zur Anziehungskraft des Glücks.

Durchbruchgesetz Of Attraction Discovery

Aufgedeckt: Eine Energiequelle, die 5.000 Mal stärker ist als Ihr Gehirn.

Sehen Sie sich diese kostenlose Präsentation an, um mehr zu erfahren.

“Sehr hilfreich, schrieb ich runter und benutze jede Strategie und ich habe sie sogar meinem Freund empfohlen! “ ~ Leah Mattina