Home » Weiße magie » Heilmagie

Heilmagie

Crafty Pentacle

Manchmal passieren Dinge in unserem Leben, von denen wir uns nicht erholen, zumindest nicht sofort. Herzschmerz, Missbrauch, Verlust eines geliebten Menschen – all dies sind große Traumata, die wir manchmal zunächst begraben müssen, um sie zu überwinden. Aber wie wir alle wissen, bleiben Dinge, die wir begraben, selten begraben. Sie sprudeln oft, wenn es für uns am wenigsten bequem ist.

Als Menschen, die Magie praktizieren, haben wir die Möglichkeit, mit Energie und Ritualen zu arbeiten, um zu helfen den Heilungsprozess erleichtern. Kein einfacher Zauber wird vergangene Traumata löschen, aber andererseits ist das Löschen nicht der Punkt. Der Punkt ist, durchzukommen und auf der anderen Seite stärker herauszukommen. Magie und Ritual können Ihnen dabei helfen.

Wenn Sie zuvor Magie praktiziert haben, wissen Sie, dass das Unterbewusstsein eine symbolische Kreatur ist. Es reagiert auf Symbole, so wie es durch Symbole in unseren Träumen und Visionen spricht. Dies ist die Kraft von Magie und Zauberei – durch die Verwendung symbolischer Elemente können wir unser Unterbewusstsein verschieben, was sich schließlich auf der bewussten Ebene in unserer Denkweise, unseren Handlungen und manchmal sogar externen Ereignissen manifestiert.

Es gibt zwei einfache Zaubersprüche für emotionale Heilung, einen aus Praktische Magie für Anfänger

von Brandy Williams, der die Kraft des abnehmenden Mondes in Anspruch nimmt, und der andere von Everyday Sun Magic von Dorothy Morrison, die die Kraft der Abendsonne anruft. Morrisons Zauber wurde speziell für sexuellen Missbrauch entwickelt, kann jedoch relativ einfach geändert werden (indem ein oder zwei Wörter geändert werden), um jedem tiefen Trauma zu entsprechen, das geheilt werden muss.

Seelenverlust
Zauberarbeit ist ein guter Anfang, ein Katalysator für Heilung und Veränderung, aber manchmal sind unsere Schmerzen so tief, dass wir müssen intensivere Arbeit geleistet werden. In solchen Fällen möchten Sie vielleicht die Arbeit mit einem Schamanen untersuchen. vielleicht zusätzlich zur psychologischen Beratung). Schamanen glauben, dass bei einem traumatischen Ereignis ein Teil der Seele abbricht und verloren geht. Wie Kristin Madden in

The Book of Shamanic Healing feststellt ,

“Dieses Trauma muss nicht so intensiv sein wie körperliche Misshandlung oder eine lebensbedrohliche Verletzung. Fragmentierung kann durch den Verlust einer Beziehung oder eines verstorbenen geliebten Menschen auftreten. Es kann als Ergebnis einer wahrgenommenes Versagen, eine Verlegenheit oder eine beängstigende Situation. “

Die Idee des Seelenverlusts ist ähnlich zu dem der Unterdrückung in der modernen Psychologie. Die Psychologie sieht solche Prozesse als das Vergraben von Schmerz oder Gedächtnis, um besser damit fertig zu werden, während der Schamanismus es als einen buchstäblichen Abbruch eines Teils der Seele betrachtet, der dann in den anderen Welten umherwandert. Wie bei der Unterdrückung ist dies zunächst ein Akt der Selbsterhaltung seitens des Seelenfragments, aber manchmal kommen wir in unserem Leben zu einem Punkt, an dem wir diese verlorenen Teile von uns wieder einbeziehen müssen oder wollen, um uns vollständig vorwärts zu bewegen. Der formale Wiedereingliederungsprozess wird im Schamanismus als Seelenrückgewinnung bezeichnet.

Während einer Seelenrückgewinnungssitzung reist der Schamane in die anderen Welten und versucht zu finden das fehlende Fragment und integrieren Sie es wieder in die fragmentierte Person. Manchmal kommt es bereitwillig, und manchmal muss es überredet oder sogar betrogen werden, um wieder aufgenommen zu werden. Manchmal sollte es einfach nicht zurückgebracht werden, und es ist wichtig, einen qualifizierten und kompetenten Schamanen zu finden, der den Unterschied kennt, um Ihnen bei einem solchen Unterfangen zu helfen.

Das Wiederauffinden von Seelen ist ein großer Schritt, und wenn Sie gerade erst Ihre Heilungsreise beginnen, ist es möglicherweise ratsam, mit einigen der einfachen Zaubersprüche aus den hier erwähnten Büchern zu beginnen. Verwenden Sie sie, um Ihre Heilungsabsicht zu markieren und unterstützende Freunde oder einen professionellen Therapeuten zu suchen, mit dem Sie sprechen können. Führen Sie ein Traumtagebuch, da das Unterbewusstsein viel in Träumen sortiert und trainiert und es Ihnen auch bei Ihrer bewussten Arbeit helfen kann. Und denken Sie vor allem daran, dass Sie geliebt werden und dass das Universum möchte, dass Sie heilen.