Home » Magische Rituale » Hexenkorrespondenzen: Was sie sind und warum Sie sie für Ihre Zauber benötigen

Hexenkorrespondenzen: Was sie sind und warum Sie sie für Ihre Zauber benötigen

Geboren im tiefsten Cornwall, lebt jetzt in freier Wildbahn Wales, Bev praktiziert seit Jahren ihre persönliche Marke eklektischer Hexerei.

Eine Auswahl von Objekten, die als Korrespondenz verwendet werden.

Sarah bereitet eine Liebeszauber für sich. Die Dating-Szene war in letzter Zeit ein bisschen wie eine Wüste, und sie möchte ein wenig Romantik in ihrem Leben. Sie hat ihren Altar abgestaubt, ihren Arbeitsbereich geräumt und ein duftendes Bad genommen. Jetzt legt sie sorgfältig eine kleine Sammlung von Gegenständen aus: eine rosa Kerze, eine Rosenknospe in einem Glas Wasser, zwei Tarotkarten (das Ass und der Ritter der Tassen), ein Foto einer Turteltaube und einen Rosenquarzkristall.

Ein paar Straßen weiter bereitet sich Tanya auch darauf vor, einen Zauber zu wirken. Sie braucht Geld, um ihr Auto reparieren zu lassen. Sie hat sich und den Raum, in dem sie ihre Energiearbeit macht, auch vorbereitet. Zu ihrer Sammlung von Gegenständen gehören eine grüne Kerze, ein Lieblingskiesel, ein Zweig Eichenblätter, eine kleine Porzellankröte, zwei Tarotkarten (Ass und Sechs von Pentacles) und ein Stück Malachit.

Diese Elemente werden üblicherweise als “Korrespondenzen” bezeichnet.

Was sind Korrespondenzen in Hexerei?

Korrespondenzen sind Objekte, die mit diesen verbunden sind und für die sie repräsentativ sind andere Dinge, Absichten, Wünsche und Ergebnisse. Dies können Kerzen, Kristalle, Schmuck, Haushaltsgegenstände, Ornamente, Pflanzen, Kräuter und Bilder von allem sein. Neben materiellen Objekten können sie Gottheiten, Engel, Düfte, Farben, Symbole, Zahlen und Wörter sein. Sogar Ihre eigenen Visualisierungen können als Korrespondenz bezeichnet werden, da sie eine abstrakte Widerspiegelung Ihres Wunsches sind. Alle Zauberzutaten sind Entsprechungen. Die Elemente Erde, Luft, Feuer und Wasser sind Entsprechungen. So sind die Himmelsrichtungen. Jedes von diesen hat seine eigene Art von Energie.

Ihr Zweck ist es, eine Matrix zu erstellen, die hilft, den Geist zu fokussieren und die Energie zu vergrößern, die Sie in den Äther abgeben.

Häufige Korrespondenzen

Die folgenden Korrespondenzen stammen größtenteils aus dem umfassenden und sehr umfangreichen vollständigen Korrespondenzbuch von Llewellyn: Eine umfassende und referenzierte Ressource für Heiden und Wiccans von Sandra Kines. Die 450 Seiten enthalten eine Vielzahl von Korrespondenzen für viele Situationen und ihre möglichen magischen Funktionen / Zaubersprüche. Die Kindle-Version verfügt über einen wirklich nützlichen klickbaren Index, der die Querverweise optimal nutzt. Die folgenden Listen sind nur ein kleines Beispiel.

Schönheit

  • Sternzeichen / -zeichen – Waage und Schütze
  • Switchword – Lob Farben – Gold, Grün, Pfirsich, Rosa

  • Nummer – Drei
  • Tarotkarten – Kaiserin, Neun der Pentacles , Königin der Pokale

  • Kräuter & Blumen – Angelica, Borretsch, Carna tion, Kamille, Klee, Akelei, Narzisse, Gänseblümchen, Jasmin, Lavendel, Flieder, Lilie, Primel, Rose (rosa, rot), Erdbeere, Veilchen, Schafgarbe

    Gewürze / magische Zutaten – Nelke, Ingwer, Ginseng, Muskatnuss

  • Mineralien – Alexandrit, Bernstein, Apatit (blau) , Katzenauge, Wüstenrose, Herkimer-Diamant, Jaspis (rot), Kunzit, Opal, Tigerauge, Topas, Türkis, Zirkon (blau)
  • Magische Wesen – Elfen, Meerjungfrauen, Phönix, Einhorn

  • Gottheiten – Aphrodite, Arianrhod, Athene, Brigid, Devi, Diana, Freya, Hathor, Lakshmi, Nanna, Parvat Ich, Sarasvati, Selene, Venus, Adonis, Angus, Apollo, Attis, Balder, Helios, Krishna, Loki, Surya
  • Kreaturen – Gazelle , Panther, Goldfisch, Wal, Kanarienvogel, Adler, Falke, Kolibri, Eisvogel, Nachtigall, Rebhuhn, Pfau, Schwan, Schmetterling.

    Tarotkarten sind wirklich nützliche Korrespondenzen

    Liebe (allgemein)

  • Sternzeichen / – Krebs, Steinbock, Löwe, Waage, Skorpion, Stier, Jungfrau
  • Switchword – Liebe
  • Farben – Grün, lila, pink, rot , Rose, Weiß

  • Zahlen – 2, 3, 5, 6, 7, 9

    Tarot-Karten – Liebhaber, Mäßigkeit, Ass und zwei der Pokale

    Kräuter & Blumen – Basilikum , Nelke, Chrysantheme (rot / rosa), Akelei, Gänseblümchen, Dill, Mutterkraut, Heidekraut, Heliotrop, Geißblatt, Iris, Efeu, Damenmantel, Flieder, Maiglöckchen, Ringelblume, Majoran, Beifuß, Pennyroyal, Immergrün, Mohn, Rose, Rose ( rot / leidenschaftlich), Rue, Salbei, grüne Minze, Thymian, Baldrian, Veilchen, Schafgarbe

  • Gewürze / magische Zutaten – Anis, Betonie, Schwarz Traubensilberkerze, Blutwurzel, Klette, Kardamom, Kreuzkümmel, Weihrauch, Galangal, Ingwer, Königskerze, Senf, Myrrhe, Muskatnuss, Iriswurzel, Safran, Sandelholz
  • Mineralien / Metalle

    – Achat (grün, rot), Alexandrit, Amazonit, Amethyst, Aventurin, Blutstein, Calcit (rosa), Wüstenrose, Diamant (rosa), Smaragd, Granat (Rhodolit), Jaspis (rosa), Lepidolit, Lodestone, Malachit, Rhodochrosit, Saphir (rosa), Sardonyx, Sugilit, Tansanit, Tourm Aline (rot, Wassermelone), Türkis, Kupfer, Gold, Silber

  • Magische Wesen – Einhorn
  • Gottheiten – Aine, Amaterasu, Anat, Aphrodite, Artemis, Asherah, Astarte, Brigid, Chalchiuhtlicue, Diana, Fides, Flora, Freya, Frigg, Gaia, Hathor, Hekate, Hera, Holle, Inanna, Ischtar, Isis, Kuan Yin, Lakshmi, Luna, Maia, Nanna, Ostara, Rhea, Sekhmet, Venus, Xochiquetzal, Adonis, Amun, Angus, Attis, Cernunnos, Amor, Dumuzi, Eros, Faunus, Krishna, Pan , Pushan, Shiva, Surya, Vishnu
  • Kreaturen – Katze, Kuh, Pferd, Karpfen, Delphindrossel, Kanarienvogel, Kardinal, Krähe, Taube (Turteltaube), Gans, Auerhahn, Kolibri, Eisvogel, Sittich, Pinguin, Taube, Spatz, schlucken, schwan, schmetterling.

    Geld und Wohlstand

  • Sternzeichen / -zeichen – Zwillinge, Stier, Steinbock

  • Switchword – Anzahl
  • Farben – Braun, Kupfer, Gold, Grün, Orange, Silber

  • Zahlen – 1, 4, 6, 7, 8
  • Tarot-Karten – Kaiserin, das Ass, Sechs, Neun und König der Pentagramme
  • Kräuter & Blumen – Basilikum, Bergamotte, Brombeere / Brombeere, Borretsch, Kamille, Klee, Beinwell, Löwenzahn, Dill, Fenchel, Farn, Gardenie, Gelbwurzel, Ginster, Traube, Heliotrop, Geißblatt, Iris (blau), Zitronenmelisse, Majoran, Pfefferminze, Immergrün, Mohn, Salbei, Johanniskraut, Löwenmaul, grüne Minze, Sonnenblume, süßer Waldmeister, Thymian, Baldrian

  • Gewürze / magische Zutaten – Anis, Traubensilberkerze , Zimt, Galangal, Goldrute, Mandrake, Mondkraut, Senf, Muskatnuss, Patschuli, Safran
  • Mineralien / Metalle – Achat (braun), Amazonit , Aventurin (grün), Blutstein, Calcit (grün), Chrysopras, Smaragd, Herkimer-Diamant, Jade, Jaspis (grün), Lodestone, Malachit, Moosachat e, Opal (Feuer), Peridot, Pyrit, Salz, Saphir, Spinell (rot), Staurolith, Topas, Turmalin (grün), Zirkon (braun, grün, rot, Messing, Kupfer, Gold, Silber, Zinn
  • Gottheiten – Artio, Brigid, Demeter, Hekate, Juno, Lakshmi, Maia, Minerva, Cernunnos, Dagda, Dumuzi, Ganesh, Hades, Njord, Pluto, Zeus
  • Kreaturen – Ratte, Kröte.
  • Ich persönlich bin fasziniert von Korrespondenzen, weil sie

    sind

    grundlegend für meine Sicht auf die Welt. Es gibt überall Verbindungen;

    nichts existiert isoliert und alles ist mit etwas

    anderem verbunden.

    – Sandra Keynes, Llewellyns vollständiges Korrespondenzbuch

    Schutz

      Sternzeichen – Krebs, Stier
    • Switchword – Wache
    • Farben – Schwarz, Blau, Braun, Gold , grün, lila, rot, silber, violett, weiß, gelb

    • Zahlen – 3, 4, 5, 8, 9
    • Tarot-Karten – Kaiser, Vier der Pentacles, Neun der Pentacles
    • Er rbs & Blumen – Agrimony, Amaranth, Anemone, Angelika, Basilikum, Brombeere / Brombeere, Besen , Nelke, Chrysantheme, Klee, Beinwell, Gänseblümchen, Löwenzahn, Dill, Fenchel, Farn, Mutterkraut, Fingerhut, Geranie (rot), Stechginster, Heidekraut, Geißblatt, Efeu, Jasmin, Lavendel, Flieder, Maiglöckchen, Majoran , Mönchtum, Pennyroyal, Pfingstrose, Immergrün, Primel, Himbeere, Rue, Löwenmaul, Salomonsiegel, grüne Minze, süßer Waldmeister, Distel, Thymian, Baldrian, Eisenkraut, Veilchen, Schafgarbe

    • Gewürze / magische Zutaten
    • – Asafoetida, bittersüß, Traubensilberkerze, Blutwurzel, Klette, Zimt, Nelke, Koriander, Kreuzkümmel, Ginseng, Mandrake, Senf, Iriswurzel, Pfeffer, Sandelholz, Wermut

    • Engel – Michael
    • Mineralien / Metalle – Achat (gebändert, schwarz, rot), Bernstein, Amethyst, Engelit, Apache Tränen, Aquamarin, Aventurin, Beryll, Calcit (orange), Karneol, Katzenauge, Chrysopras, Citrin, Diamant, Smaragd, Granat, Hämatit, Herkimer-Diamant, Jade, Jaspis (rot), Jet, Kunzit, Lepidolith, Lodestone, Malachit, Obsidian (Schneeflocke), Onyx, Peridot, versteinertes Holz, Pyrit, Quarz (klar, gelb), Rosenquarz, Rubin, Sard, Sardonyx, Serpentin, Spinell, Staurolith, Sonnenstein, Tansanit, Tigerauge, Topas, Turmalin (schwarz), Türkis, Zirkon, Antimon, Messing, Kupfer, Gold, Eisen, Blei, Silber, Stahl
    • Magische Wesen – Drachen, Dryaden, Lares, Meerjungfrauen, Penate
    • Gottheiten – Aine, Ariadne, A. Thena, Bast, Brigantia, Brigid, Cailleach Bheur, Cybele, Devi, Diana, Flora, Frigg, Hathor, Hera, Ischtar, Isis, Juno, Justitia, Kali, Kuan Yin, Kupala, Minerva, Morrigan, Nuss, Sarasvati, Sekhmet , Seshat, Venus, Agni, Angus, Anubis, Ares, Dagda, Faunus, Freyr, Ganesh, Horus, Khnum, Loki, Lugh, Manannan, Mars, Neptun, Njord, Thor, Vishnu

    Kreaturen – Dachs, Eber, Karibu, Dingo, Hund, Elefant, Murmeltier, Nilpferd, Pferd, Schakal, Löwe, Affe, Stachelschwein, Tiger, Kröte, Wolf, Vielfraß, Kondor , Krähe, Ente, Eule, Pfau, Wachtel, Rabe, Schwalbe, Specht.

    Fragen zu Hexenkorrespondenzen

    Kann ich meine eigenen Korrespondenzen verwenden?

    Absolut. Sie können alles verwenden, was mit Ihnen in Resonanz steht. Alles, was Sie in Ihrem Haus, Hof oder in Ihrer Umgebung finden können (solange es legal ist und Sie bei Bedarf die Erlaubnis dazu haben). Wenn Sie das Gefühl haben, wirklich einen Gegenstand zu benötigen, den Sie nicht erreichen können, verwenden Sie ein Bild. Ich benutze oft Tarotkarten.

    Kann ich eine Korrespondenz durch eine andere ersetzen?

    Wenn sie ähnliche Eigenschaften haben, können Sie ja. Im Zweifelsfall nicht. Ihr Zauber wird kein Misserfolg sein, da keine Korrespondenz vorhanden ist. Auch hier können Sie immer ein Bild aus einem Buch oder dem Internet verwenden. Es könnte eine gute Idee sein, zum Beispiel einen Kristall gegen eine Gottheit oder ein Kräuter aus dem Vorratsschrank gegen eine Blume auszutauschen.

    Kann ich einen Zauber ohne sie wirken?

    Ja. Um ehrlich zu sein, verwende ich heutzutage selten Korrespondenz, abgesehen von Kerzen, Tarotkarten und Switchwords. Hauptsächlich, weil ich genug Erfahrung habe, um zu verstehen, wie man Energie mit meinem Verstand und meinen Worten manipuliert. Wenn ich jedoch bestimmte Gegenstände benutze, fühlt es sich viel magischer an. Es ist schön, ein paar magische Objekte für Full Moon zusammenzutragen.

    Wie viele brauche ich?

    So viele, wie Sie denken, dass Sie brauchen. Für einen einfachen Zauber würde ich nicht mehr als fünf verwenden. Sie wären eine geeignete farbige Kerze, ein Kristall (sollte ich einen haben – ich kaufe sie aus Umweltgründen nicht mehr), ein Kraut oder Gewürz, etwas, das die Elemente (Erde, Feuer, Wasser, Luft) darstellt, und definitiv ein paar Tarotkarten. Ich benutze auch ein Switchword im Gesang.

    Wie verwende ich Pflanzen und Blumen in Zaubersprüchen?

    Wenn Sie keine Kräutermischung oder Trank herstellen, müssen Sie nur ein Blatt oder eine Blüte sammeln und auf Ihren Arbeitsbereich legen. Ich habe keine Bäume in die obigen Listen aufgenommen, aber sie sind auch eine großartige Entsprechung. Eine gute Quelle, um die magischen Eigenschaften von Bäumen herauszufinden, ist die Website von Tess Whitehurst. Sie hat auch ein nützliches Buch, “Die Magie der Bäume: Ein Leitfaden für ihre heilige Weisheit und ihre metaphysischen Eigenschaften”.

    Wie verwende ich Tiere in Zaubersprüchen?

    Nun, Sie verwenden keine echten Tiere. Wenn Sie jedoch einen Katzenschnurrbart auf dem Teppich finden, sollten Sie ihn behalten Es ist an einem sicheren Ort für die zukünftige Verwendung. Gleiches gilt für die ersten Zähne Ihres Welpen, eine Haarsträhne auf dem Sofa und gefundene Federn. Wenn Sie die Essenz des Wolfes nutzen möchten, kaufen Sie ein Modell oder eine Verzierung oder drucken Sie einfach ein Bild eines Wolfes aus.

    Können Sie mehr über Matrizen erklären?

    Ja, ich habe oben erwähnt, dass der Hauptzweck der Verwendung von Korrespondenzen darin besteht, eine Matrix oder ein Raster zu erstellen. Sie können sich vorstellen, dass Energie zwischen Ihnen und den Objekten vor Ihnen fließt. Jeder nimmt Ihre Absicht auf und fügt dann der kombinierten Kraft, die Ihr Zauber auf das Universum projiziert, seine eigene hinzu. Durch ihre Anwesenheit haben Sie auch das Gefühl, einen magischen Raum geschaffen zu haben, der wiederum Ihr Machtgefühl erhöht.

    Um ein tatsächliches physisches Gitter zu erstellen, können Sie Ihren platzieren Gegenstände um dich herum, um deinen Kreis zu markieren. Versuchen Sie, die beste Richtung zu finden, um sie zu platzieren. Zum Beispiel würde ich einen Kieselstein oder einen Behälter mit Salz (um die Erde im Norden darzustellen) und eine Prise feurig-gelben Safran im Süden platzieren, aber denken Sie nicht darüber nach. Und seien Sie vorsichtig, wenn Sie Kerzen auf den Boden stellen – persönlich würde ich das niemals tun, hauptsächlich, weil ich Hunde und Katzen habe, denen es niemals verboten ist, an meinen Zaubersprüchen teilzunehmen.

    Muss ich alle Korrespondenzen lernen?

    Nein, das wäre nicht möglich. Sie werden wahrscheinlich wie ich sein und einfach eine Sammlung von denen machen, die bequem sind. Sie möchten vielleicht eine Liste der Eigenschaften Ihrer Lieblingspflanzen, Blumen, Bäume, Kristalle und Farben erstellen, aber machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt viele Referenzen und Ressourcen im Web. Wenn Sie Ihren Hexenweg entlang gehen, werden Sie natürlich viel Wissen aufnehmen, und wie Sie sehen können, sind die Korrespondenzen in der Hexerei endlos und faszinierend. Ich ermutige Sie, sich mit Ihrem Hexen-Know-how zu befassen und Ihre Magie zu stärken.

    Dieser Artikel ist korrekt und entspricht dem nach bestem Wissen des Autors. Der Inhalt dient nur zu Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt nicht die persönliche Beratung oder professionelle Beratung in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.

    © 2020 Bev G

    Bev G (Autor) aus Wales , Großbritannien am 28. Oktober 2020:

    Sehr cool, Karen. Sie können es je nach Stimmung, Jahreszeiten und der Energie, mit der Sie arbeiten, ändern.

    Karen A Szklany von New England am 28. Oktober 2020:

    Vielen Dank für diesen sehr informativen Artikel, Bev! Es hat mir viele Ideen gegeben. Wir sind gerade dabei, die Anordnung der Räume in unserem Haus zu ändern, damit ich meinen Desktop-Computer aus meinem Schlafzimmer entfernen und an seiner Stelle einen klar eingerichteten Zauber- / Meditationsraum haben kann. Dies gibt mir Ideen zu meiner neuen Anordnung zur Maximierung der Energie, die ich in den Raum bringe. ~: 0)

    Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 27. Oktober 2020:

    Irgendwie, Liliane. Es basiert alles auf der Prämisse, dass alles mit allem anderen verbunden ist. Wir könnten das direkt auf “wie oben, so unten” erweitern. Symbolik, Korrespondenz … alle Repräsentation. Es ist faszinierend.

    Wenn man es jedoch auf einer menschlicheren Ebene betrachtet, geht es mehr um diesen Energiefokus innerhalb der Struktur eines Rituals.

    Liliane Najm aus Toronto, Kanada am 27. Oktober 2020:

    Ist der Inhalt von Ihr Artikel zum Gesetz der Korrespondenz?