Home » Magische Rituale » Hexenvorfahren: Wie man erkennt, ob Magie in deinem Blut ist

Hexenvorfahren: Wie man erkennt, ob Magie in deinem Blut ist

Salbei ist seit 25 Jahren eine Hexe. Sie schreibt gerne informative Artikel, um anderen das Handwerk der Weisen beizubringen.

Sind Sie wegen einer Blutlinie von The Craft angezogen?

Halanna Halila über Unsplash

Fühlen Sie sich von Hexerei angezogen?

Es gibt eine Auswahl wenige, die sich stark von Hexerei angezogen fühlen. Dies kann passieren, obwohl man in Familien aufgewachsen ist, in denen Hexerei bestenfalls als abergläubischer Unsinn verspottet wurde und im schlimmsten Fall als böser Ursprung angesehen wurde, der einen letztendlich auf einen dunklen und tödlichen Weg führen würde. Plötzlich erregt das Handwerk Ihre Aufmerksamkeit und es ist wie ein Sirenenruf – verführerisch und unwiderstehlich.

Dies kann einige fragen lassen, ob dieser plötzliche Anruf bedeutet, dass sie eine Veranlagung dazu haben das Handwerk. Vielleicht haben Sie eine Verbindung, die Sie nicht kannten – könnte dies bedeuten, dass Magie durch Ihre Adern fließt? Ist das der Grund, warum Sie vielleicht das Gefühl haben, gerade nach Hause gekommen zu sein, wenn Sie etwas über das Handwerk lernen?

Lassen Sie uns ein wenig über die Abstammung der Hexen, die Blutlinien und warum Sie sich vielleicht so fühlen verbunden mit den mysteriösen magischen Künsten.

Magische Vorfahren und Blutlinien

Jeder hat magische Vorfahren, wenn Sie weit genug im Stammbaum zurückgehen. Es ist unvermeidlich. Es gab immer Menschen, die irgendeine Form von Magie verwendeten, insbesondere niedrige Magie oder Naturmagie. Sie haben es vielleicht verschiedene Dinge genannt, verschiedene Techniken verwendet und unterschiedliche Ansichten darüber vertreten, aber es war immer da.

Viele Hexen glauben, dass Magie etwas ist, das von der Natur selbst kommt – es ist eine natürliche Ressource, die der Mensch seit Beginn der Menschheit nutzt. In Anbetracht dessen hat jeder Zugang dazu.

Wenn man es so betrachtet, ist Magie das Geburtsrecht eines jeden – es ist Teil der Blutlinie eines jeden. Nur eine Minderheit der Menschen versucht es jedoch anzunehmen, und nur einige wenige sind bereit, Zeit und Mühe zu investieren, um es zu meistern.

Verwenden Sie eine Kombination aus moderner Technologie und spiritueller Visualisierung, um sich wieder mit Ihren magischen Wurzeln zu verbinden.

Entdecken Sie Ihre Ahnenwurzeln

Die Frage ist nicht, ob Ihre Vorfahren Magie enthalten – es gibt sie. Das Problem, das Sie plagt, ist, dass die Linie gebrochen wurde und Sie um Ihr Geburtsrecht betrogen wurden, in einem magischen Haushalt erzogen zu werden. Sprechen Sie über eine wertvolle Familientradition, die mit der Zeit verloren geht! Wenn Sie mit dem Teil von sich in Kontakt sind, der mit Magie und dem Handwerk verbunden ist, kann es sehr frustrierend sein zu wissen, dass Sie das verpasst haben.

Das heißt nicht, dass Sie es können. ' Einige dieser Informationen können jedoch nicht wiederhergestellt werden. Hier sind einige Möglichkeiten, um nach Ihren magischen Wurzeln zu suchen und sich wieder mit ihnen zu verbinden:

Verfolgen Sie Ihre Abstammung

Dies ist nicht immer die einfachste Sache, aber die Technologie lässt immer mehr zu Menschen, die ihre Familienlinie Hunderte und manchmal Tausende von Jahren zurückverfolgen. Lassen Sie einen DNA-Test durchführen, nehmen Sie die Ergebnisse und graben Sie.

Meditation und Trance-Arbeit

Sobald Sie geschickt genug sind, um kreative Visualisierung für spirituelle Aufgaben und Reisen zu verwenden können Sie es auch verwenden, um Ihre Ahnenlinie zu erkunden. Stellen Sie sich vor, Sie stöbern durch die Vergangenheit, indem Sie auf einem Floß schweben, das stromabwärts fährt, oder eine Wendeltreppe hinuntergehen. Steigen Sie an bestimmten Stellen aus, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es sollten, und suchen Sie nach Führern, die Sie möglicherweise zu Ihren Vorfahren führen können, um sich ein wenig zu unterhalten.

Einige Leute befürchten, dass dies die ganze Vorstellungskraft ist Arbeit, aber die Vorstellungskraft kann ein mächtiges Werkzeug sein, um über das Unterbewusstsein auf echte Informationen zuzugreifen, also klopfe nicht daran!

Kontaktaufnahme mit den Toten

Nekromantie ist nichts für Anfänger , aber sobald Sie Fähigkeiten und Erfahrungen im Handwerk haben, können Sie sie verwenden, um mit Ahnengeistern zu kommunizieren. Wenn Sie das Glück haben, Freunde zu haben, die fortgeschrittener im Handwerk sind oder Hellseher kennen, die helfen können, ist das umso besser.

Ende Oktober bis Anfang November ist ein besonders gute Zeit für diese Praxis. Es gibt viele Techniken, die für die Kommunikation des Geistes in Ritualen wie Scrying, automatischem Schreiben und Traumarbeit verwendet werden können. Einige bevorzugen die Kommunikation über Wahrsagungswerkzeuge wie Pendel, Tarotkarten, Runen oder Ouija-Bretter.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Ahnengeister selbst zu kontaktieren, sollten Sie zuerst Ihre Technik und Ihr Werkzeug beherrschen und seien Sie sicher, sich und andere in Ihrem Haus zu schützen. Sie möchten auch lernen, wie Sie Ihren Raum und Ihr Werkzeug anschließend reinigen, falls Sie eine unangenehme Begegnung haben.

Ihre witchigen Vorfahren haben möglicherweise Nachrichten für Sie. Wahrsagewerkzeuge wie Tarotdecks und Pendel können verwendet werden, um mit ihnen zu kommunizieren.

Erbhexen

Einige Leute verwechseln Hexen in ihrer Abstammung mit einer erblichen Hexe, aber es gibt einen deutlichen Unterschied. Während wir alle Hexen (oder irgendeine Form von magischen Praktizierenden) in unserer Abstammung haben, sind nicht alle von uns erbliche Hexen.

Es ist leicht zu wissen, ob Sie eine erbliche Hexe sind. Sie müssen sich nur eine Frage stellen: Wurden Sie erzogen, um Hexerei von einer Hexe zu lernen? Wenn nicht, dann bist du keine erbliche Hexe.

Es hat nichts mit Blutlinie zu tun oder zu beweisen, dass du ein direkter Nachkomme von jemandem bist, der Magie praktiziert. Erbliche Hexerei ist, wenn Sie in einer magischen Tradition geboren und aufgewachsen sind und die Praxis direkt von anderen, die sie praktizieren, an Sie weitergegeben wird.

Der offensichtliche Vorteil, eine erbliche Hexe zu sein, ist dass Ihr Training jung beginnt und nicht durch Bücher, sondern zum Anfassen erfolgt. Diejenigen, die in magischen Familien aufgewachsen sind, müssen normalerweise nicht so viele Missverständnisse über Magie aufheben wie diejenigen von uns, die in nicht magischen Familien aufgewachsen sind.

Nur weil Sie es nicht waren Das Glück, in eine Familie hineingeboren zu werden, die dich in den magischen Künsten ausgebildet hat, bedeutet nicht, dass du jetzt nicht anfangen kannst.

Während einige von Anfang an natürlicher zum Handwerk neigen als andere, sind Forschung und Praxis der Schlüssel zum Erfolg Hexerei auf lange Sicht.

Natürliche Hexen

“Natürliche Hexe” ist ein Begriff, den ich nie besonders gemocht habe. Es wurde sehr beliebt, nachdem in den 1990er Jahren der übernatürliche Horrorfilm The Craft veröffentlicht wurde. Der springende Punkt bei Witchcraft ist die Nutzung natürlicher Ressourcen, nicht wahr? Die Wurzeln der Magie liegen in der Natur. Die Energien, die Hexen erschließen, sind natürlich und nicht übernatürlich. Wie könnte also eine Hexe nicht eine natürliche Hexe sein?

Wenn Menschen dieses Wort verwenden, suchen sie normalerweise nach dieser Blutlinienverbindung . Wie ich bereits sagte, bin ich der Meinung, dass Magie in jedermanns Blutlinie liegt.

Man könnte bedenken, dass der Ausdruck wirklich bedeutet, dass jemand “ein Naturtalent” ist Kunst. Es mag für sie selbstverständlich sein – sie lernen es schnell und sie haben gute Instinkte, denen sie folgen können. So wie manche Menschen von Natur aus begabter in Kunst sind, singen oder mit Zahlen arbeiten, sind manche von Natur aus begabter im Umgang mit Magie.

Einige Leute haben sogenannte “natürliche Hexen” vorgeschlagen , “oder Hexen, die ein echtes Talent für das Handwerk zeigen, könnten in einem oder mehreren ihrer vergangenen Leben eine Hexe gewesen sein. Dies könnte definitiv jemanden erklären, der in diesem Bereich begabt zu sein scheint.

Eine andere Sichtweise ist, dass natürliche Hexen dazu neigen, natürliche psychische Fähigkeiten zu zeigen. Nicht alle Hexen sind Hellseher (viele praktizieren das Handwerk nicht), aber die psychischen Fähigkeiten nutzen dieselben Teile Ihres Geistes und dieselbe mentale Disziplin wie das Handwerk, sodass jemand mit starken psychischen Fähigkeiten, der vom Handwerk angezogen wird, sie finden kann dass das Erlernen des Praktizierens von Magie für sie ganz natürlich ist.

Materie

Sicher, es wäre schön, wenn wir alle, die vom Handwerk angezogen werden, hätten erzogen werden können mit älteren, weiseren Hexen um uns herum, damit wir aus einer ungebrochenen Familienlinie lernen können. In einer perfekten Welt würden die Dinge so funktionieren, aber wir alle wissen, dass die Welt nicht perfekt ist.

Die Leute geben Ihnen lange Checklisten, um herauszufinden, ob Sie eine Hexe sind. Sie werden dir sagen, dass du eine Hexe sein könntest, wenn du Mondlicht liebst, eine gute Intuition hast, die Natur liebst oder eine gute Beziehung zu Tieren hast. Ich denke nicht, dass eines dieser Dinge für The Craft erforderlich ist. Ich persönlich denke, Sie entscheiden sich dafür, eine Hexe zu sein. Schließlich nennen sie es nicht umsonst “The Craft”.

Auf lange Sicht wird es darauf ankommen, welche Anstrengungen Sie jetzt unternehmen wollen, nicht jede entfernte Verbindung zu einer Hexe in Ihrer Familie. Rohes Talent bringt Sie nur so weit; Es wird Forschung, Studium, mentale Disziplin und Übung erfordern, um Talente zu entwickeln und damit zu arbeiten.

Lassen Sie sich also nicht von unbeantworteten Fragen zu Vererbung, Blutlinien oder Vorfahren überraschen down – du kannst die Hexe sein, die du sein willst. Sie haben die Wahl.

Dieser Artikel ist korrekt und nach bestem Wissen des Autors wahr. Der Inhalt dient nur zu Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt nicht die persönliche Beratung oder professionelle Beratung in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.

© 2018 Mackenzie Sage Wright

Mackenzie Sage Wright (Autor) am 24. September 2020:

Sie sind sich nicht sicher über die Offenbarung des Hellsehers, Sie müssten mit dieser Person darüber sprechen. Aber was die Hexe angeht, spielt es meiner Meinung nach keine Rolle, ob Sie ein direktes Erbe für andere Hexen haben oder nicht. Was zählt, ist, wenn Sie das Handwerk üben und studieren.

Magickal Willow am 28. Juli 2020:

Hallo,

Ich hatte seit meiner Kindheit immer den 6. Sinn. Meine Großmutter, meine Mutter und ich wurden alle an einem Donnerstag geboren. Ich habe das Gefühl, dass ich mich übergeben werde, wenn etwas Schlimmes passieren wird, normalerweise ein oder zwei Tage vorher. Ich habe meine Familiengeschichte nicht nach Hexen recherchiert, sondern die Seite meines Vaters bis ins 17. Jahrhundert nach Schottland zurückverfolgt. Die Seite meiner Mutter in der Familie ist schwerer zu finden, aber mein Onkel Ed Buxton war ein Freimaurer mit 32 oder 33 Grad aus Buxton, Oregon, und ich habe sein Freimaurerschwert, auf dem sein Name eingraviert ist.

Ich frage mich also, ob der Grund, warum sie von der Seite meiner Mutter so große Angst vor Hexerei hatte, darin bestand, dass sie wusste, dass es Hexen in unserer Familie gibt.

Meine Mutter starb bei 3 Uhr morgens auf der Nase, sie atmete um 3 Uhr morgens und 6 Sekunden für ihren letzten Atemzug aus, ich bin Krankenschwester.

Ich bin sehr von Zahlen als Numerologie angezogen und von Zahlen fasziniert. Meine Straße ist 555 Rincon, meine Telefonnummer war 222-2283 (5 Nummer @ in einer Reihe) Ich wurde im 5. Monat, Mai, geboren. Ich besitze das Grundstück nebenan 535 Rincon. Ich musste jemanden verklagen, der meinen Bruder überredete, ihm seine Hälfte des Landes bei 535 Rincon zu geben. Die Adresse des County Recorders lautet 555 Escobar St und die Adresse meines Anwalts 535 Main St. Die Nummern 5 kommen immer wieder für mich. Die Adresse des County Recorders 555 entspricht der Adresse meines Hauses 555, die Adresse des Anwalts 535 entspricht der Adresse des Eigentums 535, die ich verklagt habe, um die halben Rechte meines Bruders zurückzubekommen.

Ich und ich haben immer die meines Großvaters gefühlt Anwesenheit, nachdem er d ied. Mein Familienhaus wird auf gute Weise von meinen Eltern heimgesucht.

Die Leute hören, wie die Füße meiner Mutter auf dem Fliesenboden den Flur auf und ab schlurfen. Kleine Kinder sehen meinen Vater und sprechen mit ihm und können ihn dann auf einem Bild zeigen, das sie noch nie gesehen haben.

Meine Mutter war bis zum Punkt der Angst sehr gegen Hexen, aber dennoch Sie warf Salz über ihre Schulter, ging nicht unter eine letztere und sagte immer “Brot und Butter”, wenn Sie die Stange jeder Person spalteten, die auf beiden Seiten ging, wo sich die Stange in der Mitte befand. Sie änderte den Kalender einen Tag früher und ihr Vater, mein Großvater, starb, und sie glaubte, dass sie seinen Tod durch die Änderung des Kalenders am 30. September 1975 bis zum 1. Oktober 1975 verursacht hatte.

Ich habe Eine Freundin, wie eine Schwester für mich, ein Medium, die, wenn wir zusammen im selben Raum sind, Geister durch sie kommen, um mit mir zu sprechen. Ich hatte eine Fehlgeburt und erzählte ihr oder irgendjemandem davon, nicht einmal ihrem Vater. Der Geist meiner Tochter kam durch sie, um mit mir zu sprechen und sagte mir, wie ich sie genannt hatte. Bis zum heutigen Tag hatte der Vater immer noch nicht das, was ich sie nannte, ich bin jetzt 57 Jahre alt. Der Vater hat sich nie darum gekümmert, Vater für seine 2 Kinder zu sein, die ich habe, deshalb habe ich ihm nie ihren Namen gesagt.

Ich kann wirklich spüren, wie meine Kraft wächst, während ich lerne und meine wahre Berufung mit einer Hexe zu sein.

Ich bin einsam, da ich keinen Zirkel gefunden habe, dem ich beitreten kann, und mein Mann katholisch erzogen wurde, sodass ich nicht herauskommen und ihm sagen kann, dass ich eine Hexe bin .

John Thomas am 06. Juni 2020:

Mir wurde von einem Medium erzählt Über die Blutlinie meiner Mutter praktizieren die Frauen dunkle Magie. Sie waren einst Teil eines Bundes, in dem die Frauen verbannt und verflucht wurden. Jahrzehntelang nutzten sie ihre Fähigkeiten, um den Mann in der Familie zu verfluchen. Für Kontrolle und Kameradschaft funktioniert es für einige, aber nicht alle. Viele Männer entfernen sich weit von den Frauen in der Familie. Ich weiß, dass ich von meiner Mutter verflucht wurde. Ich glaube, ich bin ein Inzestprodukt, daher wurde über meine Geburt nie gesprochen. Ich wurde von einem Mann erzogen, der behauptete, mein Vater zu sein, mich aber nie als solchen behandelte. Und er würde sagen, dass etwas mit der Seite meiner Mutter nicht stimmt. Sie hat mich verlassen, als ein Kind mich mit einem missbräuchlichen Mann zurückließ. Ich habe eine Gabe des Sehens Ich habe Dinge in meinen Träumen gesehen, zum Beispiel meine Geburt und das Ritual, das stattfand, als ich ein Kind war, das mich verfluchte. Ich sah, wie meine Großmutter jemanden tötete und mich das Blut dieser Person trinken ließ, sie Obdachlose aufgenommen Über ein halbes Dutzend Menschen sind auf mysteriöse Weise in ihrer Obhut gestorben. Meine Blutlinie ist böse. Ich habe mich weit weg von Verwandten bewegt. Meine geistigen Vorfahren erzählten dieser Frau von der Straße, die ein Medium ist, um mir dies zu sagen, weil ich seit Jahren unter Schmerzen und Leiden lebe, vielleicht weil ich ein gutes Herz habe, während meine Mutter und meine Geschwister sich von meinen ernähren Lebenskraft seit Jahren. Ich träumte, ich hätte sie alle getötet und das Haus meiner Großmutter niedergebrannt. Da kommt viel dunkle Energie her. Ich hasse Hexen und ich ziehe sie zu mir. Ich möchte, dass dieser Fluch beseitigt wird, aber ich würde jemanden brauchen, der weiß, was sie tun. Mir wurde gesagt, dass die Magie der Frauen stark ist. Ich habe keine Lebensqualität, bin voller Wut, mein ganzes Leben lang hatte ich das Gefühl, dass etwas mit mir nicht stimmt und ich wurde als solche behandelt. Ich habe diese Geister die ganze Zeit um mich, um sicherzustellen, dass mein Leben durcheinander gerät. Ich möchte, dass sie verschwinden. Ich möchte, dass sie geschlossen werden. Manchmal möchte ich jede Hexe und jeden Hexenmeister jagen und niederbrennen. Diese dunkle magische Scheiße ist nicht süß es ist schrecklich und erschreckend. Ich wünschte, jemand würde helfen, aber niemand möchte das, was in mir ist, auf sich selbst loslassen. Wenn jemand etwas weiß, bin ich offen für Vorschläge. Verschwörungstheoretiker666.999@gmail.com. Bin in Qual.

ScarletRose17 am 20. Mai 2020:

Ich habe Hexen in meiner Familie, aber es ist nicht erblich Ich bin schon lange im Handwerk

EveAnna am 14. Mai 2020:

Ich bin 18% baskisch. Ich hatte eine pychische Lesung, die mir sagte, dass ich die Tochter des göttlichen Beschwörers der Dunkelheit genannt werde. Was ist los? Eine geborene Hexe? Ahne?

Eleanor Wencil am 08. Mai 2020:

Keines meiner Familienmitglieder war eine Hexe, die ich kannte. Ich wollte schon immer Magie benutzen, kannte aber keine Zauber

Maggie Flanagan am 31. März 2020:

Ich war schon immer von Magie angezogen, seit ich ein Kind war. Anscheinend war meine große Nan eine starke Hexe, aber sie starb. Mein Nan redet nicht gern darüber, aber seit sie weg ist, hatte ich ein Verlangen nach Blut und nach Magie. Ich kenne keine Zauber, was auch immer, es wird schlimmer und meine Mutter redet nicht gern darüber. Ich brauche etwas Hilfe, aber niemand weiß es und ich rede nicht darüber in der Schule, weil ich ein ruhiges Kind in der Schule bin, um ehrlich zu sein. Mein großer Nan war anscheinend stark (sehr, sehr, sehr stark), aber ich möchte Zauber lernen, die nicht schlecht verursachen. Ich will das nicht

Samantha am 29. Februar 2020:

Ich war Ich mache das schon eine ganze Weile, bin aber noch jung. Ich war mein ganzes Leben lang von Magie angezogen. Ich konnte das Radio ein- und ausschalten, indem ich meine Hand in die Nähe legte. Ich hatte viele schlechte Erfahrungen damit und mit meiner Großtante war eine sehr mächtige Hexe und ich habe Selbstbeherrschung durch eine Belair-Hexe gelernt (sehr, sehr mächtig, muss ich sagen), aber als ich mich fragte, ob das schlimm sein könnte, hörte ich mit der Hexerei auf, nachdem mein Hund am Morgen nach einem Zauberspruch gestorben war.

Mollie am 20. Februar 2020:

Ich wundere mich über mich selbst und ich hatte etwas, über das ich Fragen habe. Kannst du helfen?

Brie am 12. Januar 2020:

Regel Nummer eins im Hexenclub: Sprich nicht über den Hexenclub.

Jacqueline lairdimdrawen am 03. Januar 2020:

Im drawento der Mond Liebe Natur Liebe Tiere drawento die Sonne der Mond und die Sterne

2020:

Ich glaube an Magie und jeder in der Schule denkt, ich bin komisch und ich weiß, welche Art von Hexe ich bin eine römische musikalische Hexe

Flamme am 06. Dezember 2019:

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich KEINE Hexenvererbung habe, aber ich habe seltsame Träume. Ich bin immer eine andere Person und sie sind sehr lebendig. Ich fühlte nur den Zug und kam nach meinem ganzen Leben herein, ohne daran teilnehmen zu wollen. Ich möchte wissen, was diese Träume sind.

Jared am 04. Dezember 2019:

Hallo. Der einzige Grund, warum ich Hexenhandwerk lernen möchte, ist zu wissen, wie man ein Mensch ist, weil meine ganze Familie Blut trinkt und mit anderen Worten, ich bin ein Vampir und ich mag den Lebensstil nicht, aber ich trinke Blut und es geht mir gut damit aber ich suche nach einem Zauber, der mich für eine Woche menschlich macht, damit ich menschliches Essen genießen kann und der Grund dafür ist, dass ich das Gefühl habe, mich übergeben zu wollen, wenn ich menschliches Essen esse

Cyn am 23. November 2019:

Ich habe immer wieder den Traum, dass ich von einem Hexenmeister schwanger bin und er hat sein Schutz auf mich. Dann erscheint ein riesiger Baum von Kreaturen und alle sagen, ich muss die Göttin um Vergebung bitten. Ich bin auf die Knie gezwungen, dann stehe ich auf und weigere mich, um Vergebung zu bitten. Ich sage den Kreaturen, dass ich stärker bin als die Göttin. Sie erweisen sich als ihre Kinder. Sie sagen mir immer wieder, dass der Hexenmeister Schutz für mich hat.

Darrenoneal am 18. November 2019:

Ok, ich habe überall gesucht und kann nichts darüber finden, ein volljähriges Opferkind zu sein. Kann mir jemand etwas Wesentliches sagen (KEINE Meinung)?

Ein Opferkind ist eines (in diesem Fall), das im Namen des Satans während des Rituals hergestellt wurde.

Nicht nur das, sondern auch eine blasphemische Handlung und Beleidigung der Gemeinschaft.

Ich weiß, dass es ODD und sehr spezifische Informationen sind, aber ich brauche wirklich so viel Wissen, wie ich finden kann ist persönlich.

Justagirl am 14. Oktober 2019:

Ich habe Geschichten darüber gehört Meine Urgroßmutter ist eine Hexe. Sie war Krankenschwester, aber die Art und Weise, wie sie Menschen heilen würde, war etwas ungewöhnlich. Sie ist vor langer Zeit gestorben und ich habe sie nie getroffen. Mein Opa redet nicht gern über sie, aber ich habe gehört, dass sie nicht gestorben ist, es war, als ob ihr Geist oder ihre Seele ihren Körper verlassen hätten und sie nicht mehr hineinkommen könnte. Wie auch immer, ich habe erst vor kurzem angefangen, mich wegen einer fiktiven Show für Hexerei zu interessieren, und mich an meine Oma und die wenigen Geschichten erinnert, die ich über sie gehört habe. Ich weiß nicht, ob ich eine Hexe bin, aber wenn ich es bin, möchte ich es annehmen. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll, bitte helfen Sie mir.

Lila am 11. Oktober 2019:

Ich war schon immer von Hexerei angezogen und bin auch psychisch. Ich habe ein paar Zaubersprüche ausprobiert und die meisten haben funktioniert. Ich habe keine Ahnung, ob ich geboren wurde / eine Hexe sein sollte. Außerdem sehe ich immer schwarze Katzen, wenn ich in meiner Nachbarschaft herumlaufe. Glaubst du, ich bin / soll eine Hexe sein?

Randomgirl am 24. September 2019:

Ich bin von Hexerei angezogen und bin 14 Jahre alt. Ich weiß nicht warum. Ich habe auch noch nie Halloween gefeiert oder durfte es zumindest. Auf der anderen Seite glaube ich nicht, dass ich verwandt bin, da meine Eltern sehr christlich sind. Abgesehen davon sind sie eine der ersten, die in ihrer Familie Christen werden, was bedeutet, dass sie nicht unbedingt einen christlichen Hintergrund haben müssen. Ich hoffe oder denke zumindest, dass jemand weit unten in meiner Familie Hexerei betrieben haben muss. Es war auch ein sehr plötzlicher Wunsch, eine Hexe zu werden. Nur Nachforschungen entspannen mich und lassen mich die Dinge im Leben vergessen. Es scheint eine großartige Möglichkeit zu sein, Ihre Zeit zu verbringen und zu lernen. Ich komme aus einer koreanischen und guatemaltekischen Linie, von der ich zumindest auf der einen Seite denke, dass jemand mit Magie zu tun haben muss.

Doris James MizBejabbers aus dem schönen Süden am 13. September 2019:

Gingaturtle: Mediziner (und mein Ehemann als Elektrotechniker) werden Ihnen sagen, dass es unmöglich ist, aber es ist nicht so. Sie haben so viel Energie (vom Quantentyp) in Ihrem Körper, dass sie die Uhr stört. Ich habe dieses Problem seit der Pubertät. Der Preis oder die Marke der Uhr scheint keine Rolle zu spielen. Wenn Sie wie ich sind und darauf bestehen, eine Uhr zu tragen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

1. Kaufen Sie zwei oder drei billige Uhren und wechseln Sie sie ab. Ich stellte fest, dass der Effekt nach einigen Wochen nachlässt und ich sie wieder tragen könnte. ODER

2. Kaufen Sie Uhren in allen Kunststoffgehäusen. Ich fand, dass der Kunststoff ein guter Isolator ist. Ich trug 8 Jahre lang eine Fossil-Plastikuhr, bis sie versehentlich in die Toilette gespült wurde. Günstige Plastikuhren aus dem Discounter halten normalerweise ein Jahr für mich, bevor sie von selbst sterben. Sie sind wegwerfbar, wissen Sie.

Glauben Sie den Ärzten nicht. Die meisten sind keine spirituellen Menschen oder Hexen. Wenn Sie interessiert sind, schließen Sie sich einer spirituellen Gruppe an und lernen Sie, Ihre spirituellen Energien zu kanalisieren. Es wird nicht viel für die Uhr tun, aber es wird Ihnen helfen, Ihre eigenen Energien zu verstehen.

Abgesehen von diesen Vorschlägen weiß ich nichts, was Sie dagegen tun können. Frieden und Liebe, Namaste, Miz B.

Ginjaturtle am 12. September 2019:

Wer kann mir sagen, was es bedeutet, wenn Ihre Uhr nach etwa zwei Wochen Tragen immer funktioniert und nicht mehr funktioniert?

haflod am 05. September 2019:

Wie kann ich wissen, dass ich Magie habe

Amara Hultgren am 30. August 2019:

Ich bin zehn Jahre alt und sehe Geister, von denen ich nicht weiß warum, aber ich weiß es. Ich kann dort Gefühle spüren, manchmal spüre ich eins und fange ohne Grund an zu weinen, es ist seltsam. Die Sache ist, ich habe noch nie mit einem Qujii-Brett gespielt, ich spiele nicht mit spirituellen Gegenständen und ehrlich gesagt fühle ich mich im Dunkeln und im Schatten sicherer. Meine Mutter hat eine Hasenpuppe und manchmal sehe ich ein kleines Mädchen, das sie heraushält die Augenwinkel und auf dem Dachboden.

Dory Evans am 20. Juni 2019:

Ich habe sicherlich ein paar Dinge gelernt. Meiner Mutter, die in einem betreuten Wohnheim lebte, ging es am Morgen von Ju vollkommen gut ne 24, 2000 als ich anrief um mit ihr zu reden und ich heiratete, meine 3. ehe und letzte. Ich hatte meinen 19-jährigen Sohn, der mich den Bürgersteig entlang führte, und meine 3-jährige Tochter, die Rosenblätter vor uns warf. Nun, meine Mutter war beschäftigt und bat mich, zurückzurufen, die Dinge waren hektisch und ich hatte keine Chance, dass es zu spät wurde und ich fühlte mich schrecklich. Sobald ich verheiratet war und der Empfang vorbei war und ich 4 Monate schwanger mit einem anderen Jungen war, musste ich mich hinlegen. Das Telefon klingelte um Mitternacht und meine Zwillingsschwester, die nach 7 Stunden Fahrt von der Hochzeit nach Hause gekommen war, rief an. Das Seltsame daran war, als ich meine Mutter am Telefon hatte, sagte sie mir, ich solle später anrufen, aber bevor sie auflegte, sagte sie mir, ich solle gut auf ihr Baby aufpassen, fragte ich wen? Frankie, mein 1. Sohn und sie sagten nein, mein Engelsmädchen, das meine 3-jährige Tochter war. Meine Schwestern sagten mir, ich solle mich fertig machen und den Hörer auflegen. Es war schwer aufzulegen, weil ich ein schlechtes Gefühl hatte. Nun, der Mitternachtsanruf war, dass meine Zwillingsschwester mir sagte, das Krankenhaus habe angerufen und ihr gesagt, dass unsere Mutter um 23.23 Uhr verstorben ist. Sie wollte, dass ich versorgt werde, bevor sie loslässt. Meine Mutter hatte 3 Brustwarzen, die ich nie gesehen habe, außer an ihr. Sie hatte Vorahnungen wie ich und ich immer noch und sie sind immer richtig. Ich möchte nicht, dass sie es sind, leider funktioniert es bei mir so. Ich bekomme Warnungen und ändere die Route während der Fahrt. Ich weiß, dass es seltsam klingt, aber ich bin seit meiner Kindheit so. Ich bin jetzt 58 Jahre alt, aber weder geistig noch körperlich. Meine Mutter sagte mir, nicht meine ältere Schwester oder meine Zwillingsschwester, nur ich, dass sie eine Hexe sei. Ich glaube sie war und möglicherweise die Mutter meiner Mutter. Ich sehe bestimmte Zeiten, die wie jetzt 12:34 und 1:23 Uhr und Uhr auftauchen, nicht sicher, worum es geht. Außer, dass meine Schwester in dieser Nacht anruft. Meine Ex-Schwägerin, ihre Mutter und ihre Tochter haben alle Hexerei praktiziert. Meine Neice erzählte mir davon, obwohl sie es nicht sollte, sagte sie. Ich behalte es für mich. Meine Großmutter auf der Seite meines Vaters war eine Waise, die in einen Korb gelegt und vor jemandes Haustür abgesetzt wurde, der sie großzog. Ich kenne nur ihren Vornamen und kann hoffentlich Antworten finden. Ich habe einen Neffen und seine Frau, die Wicca praktizieren. 3 Brustwarzen? Das ist mir wirklich aufgefallen. Meine Mutter ist Kaukasierin und wurde 1920 geboren. Sie hieß Ruby. Ich liebe den Namen und das Juwel, das es darstellt. Meine Großmutter hatte schwarze Augen und zwei ihrer Brüder auch. Und 3 Schwestern (eine, die uns aufgezogen hat). Plus die eine Tochter meiner Großmutter, 1 Neice & 1 Neffe hatten alle reine schwarze Augen. Ich habe noch nie jemanden so gesehen. Ich hoffe du kannst mir beim Lernen helfen. Vielen Dank !!!

Abigail solorio cisneros am 05. Juni 2019:

Hallo Ich bin 13 Jahre alt und ich habe mich gefragt, ob ich meinen Vater nicht kenne / nicht weiß, wer er ist. Wie würde ich wissen, ob sie Magick praktizieren oder ob meine Mutter es tut, denn wenn ich meine Mutter frage, sagt sie mir, ich solle mich davon fernhalten als würde sie aus Erfahrung sprechen, aber ich weiß es nicht wirklich

Emma Houghton von Somewhere am 05. Juni 2019:

Wenn du diese Zeichen des Teufels hattest, heißt das nicht, dass du eine Hexe bist, jeder kann eine Hexe sein und wenn du eine sein willst, dann kannst du sicher eine sein!

Micheal Hunt am 31. Mai 2019:

Ich wurde an Halloween mit dicken schwarzen Haaren geboren Ohren und ich haben auch eine dritte Brustwarze. Was mir gesagt wurde, sind alle Anzeichen dafür, dass der Teufel mich zu einer Hexe macht. Ich kann und habe meine Umgebung ohne Absicht manipuliert und nie rituell praktiziert. Wenn meine Gefühle in einem erhöhten Zustand sind, werden die Dinge seltsam. Elektronik und Computer sind für mich problematisch. Ich bin gezwungen, starke Emotionen von anderen zu spüren. Und manchmal kann ich die Gedanken der Menschen lesen. Vor kurzem bin ich aus Alkohol und Drogen herausgewachsen und finde Nüchternheit, um diese Dinge noch schlimmer zu machen. Wie kontrolliere und blockiere ich diese Sinne?

gef am 21. Mai 2019:

Ich bin psychisch

Verrückte Dame am 10. Mai 2019:

Ich habe mich immer gefühlt anders und ich habe Dinge gesehen (ich werde es mir selbst verweigern). Ich bin nicht psychisch, aber ich habe Dinge getan und gesagt, die andere betreffen, über die ich keine Kontrolle habe. Sie haben immer Recht, aber in letzter Zeit hat mir der Himmel und alles um mich herum Gefühle gegeben, die mir sagen, dass etwas kommt, und ich brauche etwas, das ich immer hatte, aber versteckt habe Ich würde mir eher sagen, dass ich verrückt bin, als es irgendjemandem zu sagen. Ich weiß, dass es mindestens einen meiner Söhne betrifft, wenn ich Veränderungen sehe (anders als normal). Ich weiß jetzt, dass ich so lange versteckt bleiben muss, aber ich bin ratlos aus wie und warum ich mich jetzt so stark in Bezug auf die unbekannte Dringlichkeit fühle

Raven1961 am 11. April 2019:

Ich habe oft Dinge gewusst, bevor sie passiert sind. Ich konnte Dinge über Menschen wissen, ohne dass sie es mir sagten. Ich fühlte tatsächlich, wie der Tod in mein Haus kam, um meine Mutter kurz vor ihrem Tod mitzunehmen – ich fühlte ihn in jedem Schatten jeder Ecke meines Hauses. Ich habe keine Kontrolle darüber, wenn es passiert. Ich suche keine Informationen, sie kommen nur zu mir. Ich hatte diese Fähigkeit, seit ich sehr klein war (4 oder 5) und ich habe NIEMALS jemand anderem als meinem besten Freund von meinen Fähigkeiten erzählt. Ich glaube nicht, dass ich jemals einer von denen sein könnte, die meine Fähigkeiten einsetzen, um Geld zu verdienen.

Mia am 16. März 2019:

Ich war schon immer fasziniert von allen Dingen, die mit Hexerei und ähnlichen Dingen zu tun haben. Ich fühle mich sehr sehr davon angezogen und fühle einfach etwas in mir, wenn jemand darüber spricht … Ich weiß nicht, ob es in meiner Familie Magie gibt, aber ich möchte wissen … Kann mir jemand helfen?

Emma Houghton von Irgendwo am 08. März 2019:

Wenn Sie den Wind kontrollieren, bedeutet das immer noch nicht, dass Sie eine Hexe sind, aber ich denke, Sie könnten diese bestimmte Kraft haben 🙂 überprüfen out this article ….

“Arten von übernatürlichen Kräften und Fähigkeiten” ist auf dieser Website, also viel Glück beim Finden.

Kristal am 08. März 2019:

Ich persönlich fühle mich von allen Hexenhandwerken angezogen und ich kann den Wind um mich herum kontrollieren, indem ich ein paar einfache Worte sage, ich bin 11 und hoffe zu wissen, warum ich mich so angezogen und an Hexerei gebunden fühle

Tehya Asher am 16. Januar 2019:

Ich interessiere mich sehr für Hexerei und möchte unbedingt wissen, ob ich eine Hexe sein soll. Hexerei und Zauberei sind ein äußerst faszinierendes Thema. Es hat meine Vorstellungskraft und meine Sinne völlig erobert.

Jalei Hope am 14. Dezember 2018:

Ich möchte wirklich einer sein und lernen, wie man echte Magie wie Bonnie Bennett aus The Vampire Diaries macht … Aber das wird wahrscheinlich nie passieren: /

Adriana Pittman am 14. November 2018:

Ich weiß nicht, wer ich bin. Ich fühle mich von Wicca angezogen. Ich weiß nicht, wer meine Vorfahren sind Aber könnte ich wirklich Magicak in meinem Blut haben? bitte ans bald

Justin am 27. Oktober 2018:

Hallo, meine Mutter wurde berücksichtigt Eine weiße Hexe Whit langjährige Praxis Ich möchte die lange Praxis meiner Familie fortsetzen. Dunkle Künste schlossen aus, dass wir viele Kräuter und Zaubersprüche zum Heilen verwendet haben. Jetzt ist sie vorbei. Ich möchte ihren Platz einnehmen. Wir sind alte Briten mit einer langen Reihe von Magie. Alle Ressourcen wären super hilfreich

Anna am 25. Oktober 2018:

Was wäre, wenn Sie adoptiert würden und Ihre leibliche Mutter unter seltsamen Umständen starb, als ob niemand weiß wie, aber es war kein klares Zeichen dafür, was passiert ist. Weil ich mich immer anders gefühlt habe, besonders als meine Träume wahr wurden. Könnte ich noch dazu geboren werden, also Magie in meinem Blut haben?

Melissa Meadow aus den USA am 14. Oktober 2018:

“Jeder hat magische Vorfahren, wenn man weit genug im Stammbaum zurückgeht. Es ist unvermeidlich. Es gab immer Leute, die es benutzen irgendeine Form von Magie, besonders niedrige Magie oder Naturmagie. Sie haben es vielleicht verschiedene Dinge genannt, sie haben vielleicht verschiedene Techniken angewendet, sie haben vielleicht unterschiedliche Ansichten darüber gehabt, aber es war immer da.

Viele Hexen glauben, dass Magie etwas ist, das von der Natur selbst kommt – es ist eine natürliche Ressource, die Menschen seit Beginn der Menschheit nutzen. Vor diesem Hintergrund hat jeder Zugang dazu.

Wenn Sie es so betrachten, ist Magie das Geburtsrecht eines jeden – es ist Teil der Blutlinie eines jeden. Es ist nur eine Minderheit von Menschen, die versuchen, es anzunehmen und einige wenige Auserwählte, die bereit sind, Zeit und Mühe zu investieren, um es zu meistern. “

Dies. Ja. So sehr DIESES!

LIEBTE diesen Artikel! Vielen Dank für das Schreiben!

Doris James MizBejabbers aus Beautiful South am 12. September 2018:

Ihr Artikel ist ein guter Augenöffner, und ich habe darüber nachgedacht. Ich habe meine Vorfahren bis ins 17. Jahrhundert in Salem zurückverfolgt, wenn die Aufzeichnungen korrekt sind. Das bedeutet wahrscheinlich, dass mein Vorfahr entweder eine Hexe oder eine der bösen religiösen Nüsse war, die Menschen wegen Hexerei verfolgten. Persönlich habe ich mehr Respekt vor der Hexe. Aber das ist mir eigentlich egal, weil ich mit den Kräften in meiner Seele geboren wurde.

Als junge Frau, die nicht an das Übernatürliche oder die Hexerei glaubte, habe ich ein Hex gesetzt auf meinen missbräuchlichen Ehemann, ohne es zu merken. Er hatte die Angewohnheit, mich zu verspotten, wenn ich eine Migräne hatte, und eines Tages machte ich ihm Kopfschmerzen. Er bekam sofort Kopfschmerzen, aber ich bestritt es jedes Mal, wenn er mich beschuldigte, ihn verhext zu haben. Jahre später, nachdem ich aufgewacht war, sagte mein Mentor, dass ich ihn verhext habe und dass ich das Hex entfernen musste, weil es ein Karma erzeugen würde. Ich ließ es noch einige Jahre stehen, bevor ich es entfernte. Ich möchte jetzt oder in Ewigkeit nichts mit ihm zu tun haben.

Jennifer B aus Bolingbrook am 12. September 2018:

Coole Artikelidee