Home » Magische Rituale » Hinzufügen von Theatrics zum Ritual – Witchcraft & Pagan Lifestyle Blog, The Magick Kitchen

Hinzufügen von Theatrics zum Ritual – Witchcraft & Pagan Lifestyle Blog, The Magick Kitchen

Von der Verwendung von Flash-Papier bis hin zu Glasfasergewebe kann das Hinzufügen von Theatern zum Ritual einen dramatischen Glanz erzeugen.

Ich bin sicher, Sie fragen sich: „Was bedeutet sie,… Fügen Sie Ihren Ritualen einen dramatischen Glanz hinzu? Sagt sie, ich muss rausgehen und mir einen Feuerwehrstab oder Poi holen? ”

WHOA warte! Sie müssen hier kein Feuerspinner, Seiltänzer, Regisseur oder Bühnenbildner sein. Halten Sie also diese Einkäufe und Lektionen zurück, es sei denn, Sie möchten dies wirklich.

) Es gibt viele einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihren Ritualen ein wenig mehr Glanz oder dramatisches Flair verleihen können. Ich habe meine Tricks und Techniken von einer Hohepriesterin gelernt, die mich vor einigen Jahren trainiert hat. Ihre vorherige Karriere war in der Bühnenproduktion und zusammen arbeiteten wir im professionellen Theaterkreis. In den 80ern arbeitete sie sogar mit einigen bekannten Heavy Metal Bands zusammen. Sie und ich hatten ein Händchen dafür, die Dinge einen Schritt weiter zu bringen als die meisten anderen, und das können Sie auch.

Wenn Sie eine Gruppe oder eine Hohepriesterin finden können / Priester, der fähig und willig ist; Jemand, der Ihnen hilft und die Zeit und das Engagement investiert, die erforderlich sind, um ein Ritual mit Fackel durchzuführen – Ihre Bemühungen werden sehr belohnt. Sie werden feststellen, dass die Energie, die Sie aufbringen, reichlich und unbeschreiblich ist. Ich habe jetzt, Jahre später, Probleme, die Größe dessen zu erklären, was wir in jedem einzelnen Ritual erlebt haben.

Nicht zu vergessen einige der Possen und visuellen Darstellungen, die Sie haben Mit create können Sie viele Jahre lang über etwas reden. Das ist nur eine coole Randnotiz.



Während ich mich an die beschworene Pracht erinnere, bin ich auch angezogen, Ihnen etwas Vorsicht zu schenken. Ich rate meinen Schülern immer, vorsichtig zu sein, wenn Zauber oder Rituale zu kompliziert, teuer und stressig werden. All diese Aufregung ist einfach nicht notwendig. Stress, Überforderung und übermäßig aufgeblasene Erwartungen können jedes Ritual oder jede Zauberarbeit schnell zunichte machen.

Lesen Sie auch:  25 Ideen, die helfen können, Ihr Leben zu verbessern

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Talente, Fähigkeiten und Ressourcen, die Sie bereits zur Verfügung haben. Übersteuern Sie Ihre Erwartungen nicht und betonen Sie keinen Vorfall oder keine Aktion. Arbeiten Sie daran, die Dinge real zu halten. Dies verhindert, dass Sie sich selbst (und Ihre Coven-Kumpels) CrAzY !

Atmen Sie tief ein und Entspannen Sie sich, dies ist der erste Rat, den ich für jeden habe, der etwas Magisches plant. Wenn Sie die Erwartung lockern und sich von der Erwartung absoluter Perfektion befreien, lassen Sie die Energie so fließen, wie es beabsichtigt ist.

Lassen Sie mich Ihnen dies geben ein paar Beispiele, wie Sie einem Ritual etwas theatralisches Flair verleihen können.

  1. Tanzen!
  2. Kerzenlicht!
  3. Ja! Tanz und Licht sind zwei leicht verfügbare Optionen für alle, die ihren heiligen Ritualen etwas hinzufügen möchten.

    Dein Tanz muss nicht heruntergekommen und schmutzig sein oder ein Hintern wackeln. Stattdessen sollte der Tanz, den Sie in Ihre Zeremonie integrieren, einfach, lebhaft und elegant sein. Ein zeitlich gut abgestimmter Bogen hier und ein Dreh dort, während man die Hand eines Zirkelkameraden hält, können auch diejenigen mit zwei linken Füßen bewältigen. Wenn die Energie es befiehlt, lass deinen Tanz wild und sportlich werden, verletze dich bitte nicht.

    Der Schlüssel ist, Dinge zu planen. Üben Sie die Bewegungen, wenn Sie können, und lassen Sie Ihre Coven-Kollegen von der vorgeschlagenen Erfahrung begeistert und zufrieden sein. Jede Bewegung sollte etwas bedeuten, und Sie sollten alle den Wert oder die Bedeutung kennen, bevor Sie beginnen.

    Ein Beltane-Ritual, an das ich mich erinnere, enthielt etwas, das einem Tanz ähnelte. Als jedes Mitglied des Zirkels den Kreis betrat und nachdem sie die Herausforderung am Tor gemeistert hatten, beugten wir unser Knie und verneigten uns vor dem Altar. Als wir uns erhoben, drehten wir uns um und trafen uns zuerst mit den HP und dann mit dem Coven Mate, der uns am nächsten ist. Sobald sich unsere Hände trafen, beugten wir erneut ein Knie und verneigten uns, um North miteinander zu ehren. Als jedes Mitglied den Kreis betrat, wurde das Muster fortgesetzt. Die Einfachheit dieser Bogen- und Schwenkbewegung setzte sich fort, bis jeder von uns in der Lage war, sich mindestens einmal in jedem Viertel zu verbeugen. Im Wesentlichen haben wir zwei bescheidene Züge gemacht und daraus etwas Großartiges gemacht.

    Das Erstellen einer einfachen Tanzroutine wie dieser ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Sie unscheinbare Bewegungen integrieren können Eine Theateraufführung, die Ihre Praxis bereichern wird. Schließlich hat der Tanz in seinen vielen Formen seit Jahrhunderten seinen Platz im Ritual. Es ist nur sinnvoll, Tanz hinzuzufügen, wenn wir können.

    Das nächste Element, das Sie versuchen können, ist das Hinzufügen von Licht. Wir Heiden LIEBE-LIEBE-LIEBE unser Kerzenlicht, also Warum nicht ein paar Kerzen zum Tanzmix hinzufügen und ihn wirklich magisch machen?

    Nun, wie Sie sich vorstellen können, als ich das folgende Video aus der Outlander-Serie sah, das Nostalgie kam zu mir. Ich war inspiriert, meine Erfahrungen und dieses kurze Video mit Ihnen zu teilen.

    Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um den Tanz der Druiden zu genießen, und lassen Sie ihn Ihr Herz füllen und Geist mit Inspiration.

    Helle Segnungen!

    Leandra

Lesen Sie auch:  Clean Home Zauber & Rituale, Teil 1 - Witchcraft & Pagan Lifestyle Blog, The Magick Kitchen