Home » Weiße magie » Ihr Leitfaden für Ostara und 5 Rituale zur Begrüßung des Frühlings

Ihr Leitfaden für Ostara und 5 Rituale zur Begrüßung des Frühlings

Warmwetterliebhaber freuen sich – der Frühling steht vor der Tür! Für Hexen und Heiden auf vielen verschiedenen Wegen bedeutet dies auch, dass sich Ostara / Spring Equinox nähert.

Eine kleine Geschichte

Ostara ist ein heidnisches Fest, das das Frühlingsäquinoktium kennzeichnet. Obwohl die genauen Wurzeln des Festivals unbekannt sind, geht es sicherlich dem modernen christlichen Glauben voraus. Viele Historiker glauben, dass Ostara aus einer altgermanischen heidnischen Feier zu Ehren der Göttin des Frühlings und der Morgendämmerung Ostara (Eostre, Eostra, Eastre) stammt an die Sachsen), obwohl es nicht als offizieller Feiertag beobachtet wurde. Es wurde erstmals von Bede erwähnt, einem englischen Mönch und Gelehrten seiner Zeit (673-735).

Wie bei vielen anderen Festen, Überzeugungen und heiligen Tagen ist Ostara mit den Traditionen der Kulturen verwoben, die ihre Beobachtung übernommen haben. Unabhängig von den Details feiert Ostara das Kommen des Frühlings, der Fruchtbarkeit, des Wachstums und der Wiedergeburt.

Während so viele Menschen auf der Welt sich darauf freuen, dass dieser riesige Hase Osterkörbe voller Süßigkeiten, Zellophangras und Spielzeug liefert , Wir bereiten uns darauf vor, Wärme und Wachstum zu locken.

) Absicht ist alles

Du weißt schon, Absicht ist alles. Unterschiedliche Energien eignen sich jedoch besser für unterschiedliche Absichten. Wenn Sie jemals während einer Mondphase gewirkt haben, wissen Sie, was wir meinen.

Ja, Sie können Fruchtbarkeit wörtlich nehmen, aber den Frühling Die Tagundnachtgleiche-Saison ist auch eine erstaunliche Zeit, um neue Ideen, Pläne, Geschäfte usw.

hervorzubringen Dies ist die beste Zeit für die Manifestation! Holen Sie sich Klarheit, begrüßen Sie eine neue Gelegenheit, erhalten Sie göttliche Weisheit, nehmen Sie eine neue Zusammenarbeit auf oder treiben Sie eine neue Idee voran.

Lesen Sie auch:  Zeichen dieses Platzes: Waage und Steinbock

Halten Sie während Ihrer gesamten Praxis Ihre Absicht mit Klarheit in Ihrem Herzen und Verstand fest.

Ostara-Rituale

Wie bereits erwähnt, sind die Ostara-Traditionen im Laufe der Zeit etwas verworren, aber jeder treibt die gleiche Energie an der Rituale, die wir gefunden haben. Hier sind einige unserer Favoriten:

Eier ausmalen – Sie könnten denken, Eier zu färben ist ein Kinderspiel, aber viele Ostara-Traditionen beinhalten Eier, ein universelles Zeichen für Fruchtbarkeit und Fülle. Um dieser lustigen Tradition etwas mehr Magie zu verleihen, können Sie Siegel oder Runen mit einem weißen Stift zeichnen, bevor Sie sie in Ihre Lieblingsfarbstoffe tauchen.

Reinigung und energetische Reinigung – Ja, Frühjahrsputz! Wir müssen Platz schaffen für all die erstaunlichen Dinge, die durch das neue Jahr kommen. Dies ist die perfekte Zeit, um physischen Raum durch Entstören und energetischen Raum durch Verschmieren zu schaffen.

Pflanzritual – Hast du jemals von “Samensegen” gehört? Ein Ritual kann so einfach oder aufwändig sein, wie Sie möchten, aber im Wesentlichen visualisieren und halten Sie Ihre Absicht, während Sie einen Samen pflanzen. Die perfekte Zeit, um Ihrem Kräutergarten ein wenig Liebe zu zeigen.

Ostara Meditation – Meditation wird oft als Ritual übersehen, aber Rituale sind eine eigenständige Meditation. Sie können eine geführte Meditation verwenden, sich einfach nach innen drehen und über Ihre Absicht nachdenken, oder Sie können sogar als bewegende Meditation eine Wanderung unternehmen.

) Schreiben Sie Ihr eigenes Gebet – Schreiben Sie Ihr eigenes kurzes Gebet, um die Segnungen von Mutter Erde und Frühling zu ehren. Stellen Sie es auf Ihren Altar oder teilen Sie es mit Ihren Schwestern. Dies ist das perfekte Ritual, um Ihr Bewusstsein für die Möglichkeiten für Neugeburt und Wachstum zu schärfen, die der Spring Equinox bietet.

Lesen Sie auch:  ENGEL NUMMER 1151 (Symbolik & Bedeutung) – SEHEN 1151

Wie klingeln Sie am liebsten im Frühlingsäquinoktium? Wir würden gerne in den Kommentaren unten davon hören.

Glückliches Ostara und gesegnet sei jeder!