Home » Weiße magie » Ihre Einstellung zu Geld und wie Sie sie ändern können.

Ihre Einstellung zu Geld und wie Sie sie ändern können.

Stift

„Du kannst nur in etwas wirklich vollendet werden, das du liebst. Machen Sie Geld nicht zu Ihrem Ziel. Gehe stattdessen den Dingen nach, die du gerne tust, und mache sie dann so gut, dass die Leute dich nicht aus den Augen lassen können.“
– Maya Angelou

Ihre Einstellung spielt eine wichtige Rolle dabei, Geld in Ihr Leben zu ziehen oder es zu vertreiben.

Wenn Sie in einem Umfeld aufgewachsen sind, das das Selbstwertgefühl untergraben hat und es an Motivation oder Ehrgeiz mangelt, wäre es für Sie schwieriger, Geld anzuziehen.

Wenn Sie glauben, dass Sie es nicht verdienen, reich zu sein, oder denken, dass Geld schmutzig ist, haben Sie wahrscheinlich das Gefühl, dass Sie es nicht verdienen, genug Geld zu haben, auch wenn Sie sich bewusst wünschen, Sie hätten mehr.

Mit einer negativen Einstellung gegenüber Geld werden Sie sich nicht anstrengen, um es zu bekommen, Sie werden Gelegenheiten nicht beachten und vielleicht sogar einige Fehleinschätzungen machen, die dazu führen würden, dass Sie Geld verlieren.

Auf der anderen Seite, wenn Ihre Einstellung positiv ist und Sie offen und bereit sind, dies in Ihrem Leben zu haben, werden Sie auf verschiedene Weise Geld in Ihr Leben ziehen.

Hier ist ein Auszug aus dem Buch Manifest and Achieve, das sich mit der Einstellung zum Geld befasst:

„Es ist ziemlich lustig zu hören, wie Menschen sagen, wie sehr sie Geld wollen und sich wünschen, sie hätten mehr, aber in den tiefen Winkeln ihres Unterbewusstseins, wo es am meisten zählt, stoßen sie jede Gelegenheit ab, ihre Situation zu verbessern.

Es ist schwierig, Geld anzuziehen, wenn es eine negative Einstellung dazu gibt. Du kannst nichts so tief in deinem Herzen anziehen, wie du es verachtest. Dies ist eine häufigste Einstellung für viele Menschen. Sie wollen Geld, aber ihre Einstellung ist negativ und daher abstoßend.

Wenn Sie Geld anziehen wollen, müssen Sie zuerst alle negativen Gedanken und Einstellungen darüber loswerden. Eine langjährige Gewohnheit muss sich ändern.“

Es gibt mehrere Techniken, die Ihnen helfen können, Ihre Einstellung zum Geld zu ändern, und eine davon ist die Technik der Wiederholung von Affirmationen.

Durch das Wiederholen von Affirmationen, die darauf abzielen, Ihre Einstellung zum Geld zu ändern, wird Ihr Unterbewusstsein sie schließlich als wahr akzeptieren, und eine negative Einstellung wird allmählich durch eine positive Einstellung ersetzt.

Hier sind ein paar Affirmationen, um eine positive Einstellung zum Geld zu erreichen:

„Ich verdiene es, Geld zu besitzen.“

„Ich habe das Recht, Geld zu haben.“

„Geld ist ein nützliches Werkzeug.“

„Geld kann mein Leben verbessern.“

„Ich fühle mich sehr wohl damit, Geld auf meinem Konto zu haben.“

„Geld folgt auf harmonische Weise meinem Leben.“

Du findest viele weitere Affirmationen in Affirmations Words with Power.

Stift

Affirmationen – Worte mit Kraft, die positive Veränderungen bewirken


Entdecken Sie, wie Sie mit Affirmationen Ihre Träume verwirklichen und Ihr Leben verbessern können.Affirmation lernen