Home » Weiße magie » Imbolc: Licht durch Kochen, Reinigen und Brennen einladen

Imbolc: Licht durch Kochen, Reinigen und Brennen einladen

Blue Candles

Nun, liebe Leser, hier sind wir in einem anderen Viertel, mitten zwischen der Wintersonnenwende ) und das Frühlingsäquinoktium . Dies war schon immer ein guter Zeitpunkt, um einige dieser Winterblahs wegzuwerfen, um uns für den Frühling zu öffnen, der unter all dem Schnee in uns selbst begraben ist. Wir müssen auftauen, bevor wir blühen können.

Ob Ihre Region saisonale Höhen und Tiefen, Schnee und Eis hat oder nicht, wir Menschen haben überall psychische Jahreszeiten. Wir werden müde, uninspiriert und stecken in Furchen, bis wir irgendwie die Energie finden, uns von dem alten Müll zu befreien, an dem wir uns nicht mehr festhalten müssen. Nur durch diese spirituelle Hausreinigung können wir wieder Intuition, Inspiration und neue Energie in unserem Leben erhalten. Und spirituelle Hausreinigung ist immer einfacher, nachdem die physische Hausreinigung durchgeführt wurde. Beginnen Sie also damit, die Spinnweben zu reinigen und die Böden zu wachsen, und gönnen Sie sich dann ein Reinigungsbad für Ihre Psyche, in dem Sie die aufgestaute negative Energie und das psychische Gepäck freisetzen, das Sie den ganzen Winter über getragen haben. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Ziele für den kommenden Frühling.

Imbolc (aka Imbolg, Candlemas usw.) ist das Fest des Feuers und des Lichts, des Verbannens des Winters und des Begrüßens des Frühling, der gleich um die Ecke ist. Eine Möglichkeit, das Kapitel über den Winter zu schließen, besteht darin, Weihnachtsgrün zu verbrennen – ich weiß, dass Sie noch welche haben ! Wer hält nicht ein oder zwei Tannenzweige oder einen Stechpalmenzweig herum, nur für den Fall, dass Sie ihn für etwas brauchen? Vielleicht haben Sie den Weihnachtsbaum noch nicht abgeholzt (siehe Hausputz oben)! Nun, das ist deine Chance. Verbrenne diese Babys! (Aber verbrennen Sie sie natürlich sorgfältig und verantwortungsbewusst.) Während dies ein Zeichen dafür ist, dass der Winter auf dem Weg aus Ihrer Psyche ist, können Sie ihn metaphorisch verwenden, um alles zu verbannen, was Sie für nötig halten. Sie können sogar Dinge, von denen Sie sich befreien möchten, auf Papier schreiben und diese stattdessen verbrennen.

Feuer beiseite, Essen ist auch eine großartige Möglichkeit, Imbolc zu feiern… bleiben Sie gemütlich, essen Sie gut und haben Sie Leute in Ihrem jetzt blitzsauberen Zuhause. Dies ist eine schöne Gelegenheit, um gesellig und doch heimelig zu sein. Essen ist etwas, das Sie mit nicht – heidnischen Freunden teilen, auf eigene Faust genießen oder sogar einarbeiten können in Ihr Sabbat Ritual.

Imbolg bedeutet “im Bauch”, während einer seiner alternativen Namen, Oimelc, “Mutterschafmilch” bedeutet – beide beziehen sich auf eine entstehende Energie . Die keltischen heiligen Schafe der Göttin Brigit bringen jetzt ihre Lämmer zur Welt, genau wie die Schwangeren Die Erde bereitet sich darauf vor, eine herrliche Quelle zu gebären. Da Schafe, Rinder und Ziegen ihre Neugeborenen mit frischer Milch füttern, sind Milchprodukte wie Milch, Käse, Joghurt und Butter besonders für dieses Festival geeignet.

Verwenden Sie alternativ die Farben Licht und Feuer in Ihrer Küche – Rot, Orangen, Gelb -, um das stetig zunehmende Sonnenlicht und die Wärme wieder in Ihr Leben aufzunehmen . Denken Sie an Kurkuma, Currys, rote Linsen, Eier, Paprika. Dekorieren Sie mit Rot und Weiß – Rot symbolisiert Feuer und die Rückkehr der Sonne, Weiß den Schnee des Winters und nahrhafte Milch – und machen Sie einen fröhlichen Abend daraus.

Das Kochbuch einer Küchenhexe von Patricia Telesco ist ein unschätzbares Buch, das magische Eigenschaften für jedes Gericht sowie Feiern auflistet, für die sie besonders geeignet sind. Die folgenden zwei Rezepte sind Auszüge aus diesem Buch und beide perfekt für Imbolc.

  • Eine Prise Muskatnuss
  • 2 Scheiben Toast, gebuttert
  • 2 Eier, getrennt
  • 2 Scheiben Käse, jede Art

    Den Broiler vorheizen. Kombinieren Sie die Muskatnuss und Eiweiß; steif schlagen. Über den Toast verteilen. Machen Sie eine kleine Einkerbung in der Mitte; Eigelb fallen lassen. Mit Salz bestreuen. Das Eigelb mit 1 Scheibe Käse bedecken. 3-5 Minuten braten, bis das Ei vollständig gekocht und der Käse geschmolzen ist. Ausbeute: 2 Portionen

  • Candlemas Sunrise

    Bei richtiger Zubereitung sieht das gekochte Ei aus wie eine goldene Sonne, die aus dem Schnee aufgeht (Eiweiß).

  • 2 Umschläge Gelatine ohne Geschmack
  • 2-1 / 2 Tassen Zucker
  • 1/2 Tasse kaltes Wasser

  • 3 Tassen Schlagsahne

    1 (12 Unzen) Dose Mandarinen, abgetropft (Reservesirup)

  • Schnee Orangen

    Bei richtiger Zubereitung sieht dieses Gericht aus wie Die Sonne geht vom Schnee auf.

    In einer mittelgroßen Schüssel die Gelatine in kaltem Wasser auflösen. Fügen Sie dem Mandarinen-Sirup Wasser hinzu, um 2 Tassen zu machen. Kombinieren Sie den Sirup und Zucker in einem mittelgroßen Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen; 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie der Gelatine hinzu; rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Cool bis lauwarm.

    Die Schlagsahne langsam zur Gelatine geben. Gießen Sie in eine gekühlte 9 x 9 Zoll Pfanne. Mit den Orangenscheiben garnieren und nach unten drücken, so dass sie nur durch die Oberfläche sichtbar sind. Ausruhen. Ausbeute: 8 Portionen.

    Ein Candlemas-Ritus für einen >

    Probieren Sie dieses einfache Ritual aus Candlemas von Amber K und Azrael Arynn K, oder schauen Sie andere Rituale in ihrem umfassenden Leitfaden zu Candlemas. Sie benötigen ein rotes und / oder weißes Altartuch, fünf rote oder weiße Kerzen, Wasser und Salz, Weihrauch und einen Brenner, einen mit reinem Wasser gefüllten Kelch oder eine Tasse oder einen heilenden Kräutertee wie Kamille, ein Bild oder ein Symbol von etwas, das du erschaffen hast, oder das Ding selbst und einen kleinen Stein aus Rot (Karneol oder roter Jaspis zum Beispiel) oder Weiß (Schneequarz oder Engelsjasper). Bevor Sie mit den unten aufgeführten Schritten beginnen, nehmen Sie ein Ritualbad, um negative Emotionen freizusetzen (stellen Sie sich vor, sie schmelzen wie Schnee weg) und ersetzen Sie sie durch positive Gedanken und Gefühle. Zünde eine einzelne Kerze an, reinige den Raum mit Salzwasser und Weihrauch und wirf eine Kreis.

    Laden Sie Brigit, die große keltische Dreifachgöttin der Heilung, Inspiration und Schmiedekunst, in Ihren eigenen Worten in Ihren Kreis ein. Vielleicht möchten Sie auch den männlichen Aspekt der Göttlichkeit einladen; Eine gute Wahl wäre die Dagda, der „gute Vater“ und Gott des Schutzes und der Fülle.

    Setzen Sie sich jetzt vor den Altar und fragen Sie die drei Segnungen von Brigit:

  • Heilung: Denken Sie an Ihre Gesundheit. Beschließen Sie, bestimmte Schritte zu unternehmen, um einen Teil von Ihnen zu heilen, der dies benötigt. Schreib sie auf. Nehmen Sie den Kelch, grüßen Sie Brigit, sagen Sie „Ich bitte um Ihren Segen der Heilung“ und trinken Sie ihn herunter. Zünde eine zweite Kerze auf dem Altar an.
  • Inspiration: Welches Projekt oder Problem steht Ihnen gegenüber, das Inspiration benötigt? Wo brauchen Sie Ideen, Einsichten und Verständnis? Sprechen Sie Ihre Bedürfnisse laut aus. Heben Sie den Weihrauchbrenner an (vorsichtig, wenn es heiß ist), wehen Sie etwas Rauch auf Ihr Gesicht und atmen Sie sanft ein. Dann sagen Sie: „Ich bitte um Ihren Segen der Inspiration.“ Zünde eine weitere Kerze auf dem Altar an.
  • Handwerk: Meditiere darüber, was du in der kommenden Saison erschaffen möchtest. Ein Kunstwerk, ein Möbelstück, eine neue Fähigkeit wie Kochen oder Kompetenz mit einem Computer? Sprechen Sie laut (und schreiben Sie) die ersten drei Schritte auf, die Sie unternehmen werden, um dies zu erreichen. Schauen Sie sich den Gegenstand auf Ihrem Altar an, der etwas darstellt, das Sie bereits gemacht oder erreicht haben, und erinnern Sie sich, wie Sie es getan haben. Nehmen Sie den kleinen roten oder weißen Stein und sagen Sie: “Ich bitte um Ihren Segen für Smithcraft.” Zünde eine weitere Kerze an. Tragen Sie den Stein mit sich, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

    Steh auf und sprich die folgenden Worte:

    Drei Segnungen habe ich gebeten, und jetzt bitte ich noch einen . Brigit, Göttin der Souveränität, die Königen Macht verleiht, gewährt, dass ich die Herrschaft über mich selbst habe; meine eigene Vorstellungskraft, mein Wille, meine Gefühle, mein Körper und mein Leben, damit ich meinen Teil dazu beitragen kann, dass alle Segnungen Wirklichkeit werden. So soll es sein!

  • Zünde die fünfte Kerze an.

    Feiern Sie jetzt so, wie es sich für Sie am besten anfühlt: Schreiben Sie ein Gedicht, machen Sie etwas mit Ihren Händen, tanzen Sie, genießen Sie Erfrischungen oder was auch immer Sie wünschen. Wenn Sie bereit zum Schlafen sind, verabschieden Sie sich von der Elementare Kräfte, danke Brigit, und öffne den Kreis.