Home » Weiße magie » INTERVIEW: Paul McKenna über Buddhismus, Intuition und Veränderung Ihres Schicksals Seele und Geist

INTERVIEW: Paul McKenna über Buddhismus, Intuition und Veränderung Ihres Schicksals Seele und Geist

Margarita Mitchel Pollock holt den berühmten Hypnotiseur Paul McKenna ein, um über Buddhismus, Intuition und wie Sie Ihr Schicksal ändern können.

Nicht viele Leute wissen das über mich, Aber seit ungefähr fünf Jahren verbringe ich fast jede Nacht mit Paul McKenna im Bett. Seine dulcet hypnotischen Töne haben mich fast täglich in den Schlaf versetzt und mich in einen tiefen Schlaf wiegen lassen. Er flüstert mir Nachrichten ins Ohr, um mich selbstbewusster, ruhiger, dünner und glücklicher zu machen.

Okay, zugegeben, er ist nicht wirklich im Körper da, nur im Geist (oder CD, um genau zu sein), aber immer noch. Man kann mit Recht sagen, dass ich ein großer Paul McKenna-Fan bin. Ich war sehr erfreut, als er sich bereit erklärte, mir ein exklusives Interview aus Los Angeles zu geben. Zum Glück war er super interessant, inspirierend und tatsächlich überraschend offen für all die spirituellen Dinge, die dieser freigeistige Journalist liebt.

Neu Kapitel

Paul McKenna fühlt sich glücklicher als in den letzten, etwas turbulenten Jahren. Nachdem er 2003 von seiner Freundin im Live-Fernsehen ausgestrahlt wurde und kürzlich gegen Depressionen gekämpft hat, ist der meistverkaufte Selbsthilfeautor und gute Freund von Simon Cowell endlich an einem guten Ort. Tatsächlich ist er an einem fantastischen Ort, da sein neues Buch im Januar 2015 erscheinen soll und sein bisher größtes sein wird.

Als wir anfingen, über sein jüngstes Unternehmen zu sprechen, fühlte ich mich durch Pauls ach so vertraute Stimme sofort wohl – ich konnte fast den Sonnenschein hinter seinem Lächeln spüren. „Ich wollte Menschen in größerem Maßstab helfen. Ich wollte, dass sie sehen, dass die Dinge nicht immer vorherbestimmt sind, dass sie ihr Schicksal ändern können “, sagte er. „Ich habe mich gefragt, was ich wirklich tun muss, um einen Unterschied zu machen. Ich habe mir dann angesehen, was jemanden dazu bringt, sein Schicksal dramatisch zu verändern. Wenn jemand bankrott geht, kann er diese Erfahrung nutzen, um sein Leben für das Positive anstatt für das Negative zu verändern? “

Spiritueller Gläubiger

Ich fragte Paul, was er von Intuition oder der Fähigkeit, einen sechsten Sinn für Dinge zu haben, halte. „Ich glaube an die Intuition. Ich bin sehr aufgeschlossen gegenüber psychischen Phänomenen. Unsere Intuition ist eine Zusammenfassung jahrelangen Wissens – ein angeborenes Warnsystem, das uns hilft, Maßnahmen zu ergreifen. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit außersinnlicher Wahrnehmung bei allen Arten von Tests eine höhere Punktzahl erzielen “, fügte er hinzu.

„ Ich bin Buddhist und glaube an vergangene Leben , dass wir wiedergeboren werden. Ich glaube nicht an westliches Karma, weil viele Menschen, die an Krebs sterben, wirklich nett sind und umgekehrt, viele schreckliche Menschen gewinnen zum Beispiel die Lotterie.

“ Ich glaube an Bücher wie Rhonda Byrnes The Secret und ich habe mir die Gespräche von Jerry und Esther Hicks angehört. Buddhisten haben das Sprichwort, dass wir den Sinn und Zweck unseres Lebens schaffen: Für mich ist Güte meine Religion. “

Liebe & Licht

Nach all seinen Leistungen (er hat mehr Bücher verkauft als jeder andere Sachbuchautor in Großbritannien) fragte ich ihn, worauf er am stolzesten sei. “Ich bin stolz auf viele verschiedene Dinge”, macht er eine Pause. „Ich glaube, ich habe mit meinen Büchern viele Menschen erreicht, deshalb bin ich am stolzesten.“

Was kommt als nächstes für das Schicksal von Paul McKenna? dass meine Zeit mit ihm zu Ende ging. „Pass auf diesen Raum auf“, sagte er mit einem Lächeln in der Stimme. „Ich habe hier in den USA einen neuen gemeinnützigen Fernsehsender, der im Moment streng geheim ist, aber Sie werden ihn sehr bald auf positivity.com finden können.

)

“Wir befinden uns in einer Zeit, in der sich das Bewusstsein des Planeten erheblich verändert. Wenn ich helfen kann, ein bisschen mehr Liebe und Licht in die Dunkelheit für die Menschen zu bringen, bin ich glücklich.”

Ich hatte das Gefühl, dass McKenna ein Überlebender ist, jemand, der sich an den Stiefelriemen hochgezogen hat, als das Leben ihn niedergeschlagen hat, um stärker als zuvor aufzutauchen. “Wenn das Wort Krise auf Chinesisch geschrieben ist”, sagte Paul, “besteht es oft aus zwei Zeichen, von denen eines die Gefahr und das andere die Chance darstellt.” Und dies war nur eine der weisen Anekdoten, die er während des halbstündigen Chats erwähnte, der blitzschnell vorbeizischte.

Bevor wir uns verabschiedeten, dankte er mir für meine Freundlichkeit , was ich wirklich berührend fand. Mit ein wenig schelmischer Synchronizität aus dem Universum begann der Song Magic von Band Coldplay in dem Kensington Restaurant zu spielen, in dem ich saß. “Paul, bevor du gehst … glaubst du an Magie?” Ich fragte vorsichtig.

Er machte eine Pause; Ich hatte das Gefühl, dass der Paul von gestern möglicherweise nicht positiv geantwortet hat.

'Magie? Ja… ja, jetzt glaube ich das. “

Lust auf eine Lektüre? Paul McKennas neuestes Buch “Change Your Destiny Today” ist ab sofort erhältlich.
Dieses Interview wurde erstmals in der Januar-Ausgabe 2015 des Soul & Spirit Magazins veröffentlicht