Home » Magische Rituale » Ist Hexerei echt? Gibt es Hexen?

Ist Hexerei echt? Gibt es Hexen?

Bev wurde im tiefsten Cornwall geboren und lebt heute im wilden Wales. Seit Jahren praktiziert sie ihre persönliche eklektische Hexerei.

Ist Hexerei echt? Das hängt davon ab, was Sie denken, wenn Sie die Frage stellen.

Wenn Sie meinen: “Machen Hexen Dinge in einem spektakulären Harry Potter oder Die Art des Handwerks ? ” dann lautet die Antwort nein. Das ist Filmmagie. Es ist visuell, dramatisch und wirkungsvoll, denn es sind die Filme.

Wenn Sie jedoch fragen, ob Hexen mit Magie Veränderungen bewirken können, muss die Antwort ja sein, Hexen sind real und Hexerei ist eine echte Sache.

Also, lasst uns die Magie des Fantasy-Films beiseite legen und uns auf echte Magie und echte Hexen konzentrieren.

Wer sind diese echten Hexen?

Sehen echte Hexen anders aus als alle anderen?

Nein Sie sehen genauso aus wie du und ich. Hexen können jede Nationalität haben, alles tragen, was sie wählen, und in der Öffentlichkeit sprechen und handeln wie die meisten anderen Menschen.

Sind Hexen immer Frauen?

Absolut nicht. Hexen können jeder sein, jedes Geschlecht. Hexerei ist seit langem eine einladende, offene Gemeinschaft, weil Hexen so lange von der Gesellschaft gemieden wurden. stigmatisiert und bestraft. Wir wollen so etwas nicht mehr, also ist niemand ausgeschlossen.

Haben Hexen besondere Kräfte?

Nein, sie haben den gleichen Quotienten an Kräften wie jeder andere Mensch. Einige haben möglicherweise psychische Begabungen oder haben gelernt, ihre angeborene Intuition zu entwickeln. Einige werden zweifellos ungewöhnliche Fähigkeiten haben, wie Wahrsagen oder Heilen. Aber fast alle diese Dinge können gelernt werden.

Es ist wichtig zu verstehen, dass jeder Zugang zur Kraft des Universums hat. Und Hexen benutzen es.

Müssen Sie in die Hexerei hineingeboren werden?

Nein. Es besteht kein Zweifel, dass es Hexenfamilien gibt, und viele Menschen, die in der Lage sind, in die Familiengeschichte einzutauchen, könnten eine oder zwei Hexen unter ihren Vorfahren finden.

Heutzutage ist Hexerei normalerweise eine gewählter Pfad. Oft stolpern Menschen versehentlich hinein. Ich hörte eine telefonische Radiosendung nach dem Vorbild von ' Are Witches Real ' und eine Frau, die anrief und sich als Hexe ausgab. Sie machte so viel Sinn für mich, dass ich am nächsten Tag ausging und ein Buch über Hexerei kaufte. Sobald ich anfing zu lesen, war es wie “Ja!”. Ich hatte das Gefühl, mein wahres Ich gefunden zu haben.

Okay, aber diese Leute nennen sich doch nur Hexen?

Ja und nein. Hexen aus dem wirklichen Leben machen tatsächlich Hexerei. Trotzdem leben einige unter solchen Umständen und müssen ihre magische Wirkung auf ihren Verstand beschränken (und der Verstand ist der Ort, an dem der größte Teil der Magie sowieso geschieht). Das Spektrum an Hexenaktivitäten und -anwendungen ist so groß, dass Sie fast alles mit Hexerei verbinden können. Von Hobbys (Backen, Gartenarbeit, Kristalle) bis zur Arbeit (Verbesserung der Karrierechancen, Heilung, Arbeit mit Menschen oder Tieren).

Es gibt wirklich nichts, was man nicht mit ein wenig aufpeppen könnte Magie.

Christopher Penczak ist eine echte live praktizierende Hexe. Schauen Sie sich seine Website und Bücher an.

Nennen Sie einige echte Hexen

Okay, ich bleibe bei denen, die Bücher geschrieben haben und in Hexenkreisen bekannt sind, wenn Sie das Wortspiel entschuldigen.

  • Phyllis Curot
  • Christopher Penczak

  • Lisa Chamberlain
  • Tonya A. Brown

    Juditha Illes

    Scott Cunningham (verstorben)

    Luisah Telsh

  • Pam Grossman
  • Diese Geschichte in der New Yorker Profilfotografin Frances F. Denny, der sich daran machte, echte Hexen zu fotografieren. Sie bat sie, sich in Kleidung zu kleiden, die ihre eigene Hexenpersönlichkeit darstellte. Es ist eine Schande, dass niemand wie ich Jeans und lässige Oberteile trägt – ich halte meinen Quarzkristallstabanhänger versteckt. Es ist auch eine Schande, dass ich keinen entsprechenden Artikel gefunden habe, der andere Geschlechter illustriert.

    Ich kenne auch mehrere Hexen persönlich, werde sie aber offensichtlich nicht nennen. Wir sind alle Solitären, die dazu neigen, unsere Hexerei unter Verschluss zu halten. Ich gehe auf keinen Fall herum und sage: “Hallo, ich bin Bev und ich bin eine Hexe.”

    Was ist echte Magie?

    Das Geheimnis der Hexerei, das Wort, das uns verzaubert, ist Magie. Magie oder “Magie” ist einfach das Mittel, mit Energie zu arbeiten, um Veränderungen herbeizuführen. So einfach ist das wirklich.

    Jeder übt bis zu einem gewissen Grad ein wenig Magie. Jedes Mal, wenn Sie sich etwas wünschen oder ein Gebet sprechen, hoffen Sie auf eine Veränderung. Normalerweise werden diese Wünsche nicht wahr, weil die Leute nicht verstehen, wie es funktioniert. Anschließend “trüben” sie die Energie, indem sie den Wunsch negieren, oder sie richten sich einfach nicht so aus, wie sie wollen. Ich habe dies in diesem Artikel ausführlicher erklärt: Wie Magie in Hexerei funktioniert https://exemplore.com/wicca-witchcraft/How-Magick-Works-in-Witchcraft

    Ich habe einen Zauber ausprobiert und er hat nicht funktioniert. Ist das alles Unsinn?

    Nein, er ist nicht erfunden. Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum Ihr Zauber nicht funktioniert hat. Sie waren vielleicht ein wenig verwirrt darüber, was Sie wirklich wollten. Vielleicht haben Sie beim Casting nicht genug in das Ergebnis investiert? Oder hast du an deiner eigenen Fähigkeit gezweifelt? Vielleicht haben Sie weiter auf das Ergebnis gewartet und waren desillusioniert, als es nicht sofort auftauchte?

    Effektive Zaubersprüche sind solche, die zum Zeitpunkt des Wirkens von Emotionen durchdrungen sind und anschließend ' loslassen'. Die Hexe vergisst es einfach und macht mit dem Leben weiter. Wenn sie jemals darüber nachdenken, erinnern sie sich daran, dass das Universum damit umgeht.

    Wann werde ich Ergebnisse sehen?

    )

    Das hängt davon ab. Einige Zauber wirken schnell, weil die Umstände bereits aufeinander abgestimmt sind, andere dauern länger, weil Situationen eintreten müssen, damit das Ergebnis eintreten kann. Einige funktionieren einwandfrei, aber im Laufe der Zeit, so dass sich die Situation anscheinend von selbst geändert hat. Immer noch magisch, aber als weltlich getarnt.

    Ein Beispiel dafür ist, dass ich oft an einer Krankheit leide, die als “Fibromyalgie” bezeichnet wird. Es ist unerklärlicher Schmerz. Eines Abends habe ich einen Zauberspruch gemacht, um ihn zu lindern. Am nächsten Tag stieß ich auf eine Studie, in der empfohlen wurde, die Ernährung auf bestimmte Lebensmittel zu beschränken. Es funktioniert wunderbar (wenn ich dabei bleibe). Erst später wurde mir klar, dass diese Lösung auf meinen Zauber zurückzuführen war. Ein getarntes Ergebnis.

    Das erste Mal, dass ich Ich nannte mich eine “Hexe” war der magischste Moment meines Lebens.

    – Margaret Adler; “Drawing Down the Moon”

    Wie werde ich eine echte Hexe?

    Ich habe viele Artikel, die diesen Aspekt der echten Hexerei behandeln, aber um es zusammenzufassen: Erstens müssen Sie alt genug sein. Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich von jungen Teenagern kontaktiert werde, die sich für den Glamour von Hollywood- und Netflix-Shows entschieden haben.

    Ich empfehle dir nicht, Hexerei zu üben, bis du dich angesammelt hast sozusagen ein paar Meilen auf der Uhr. Das Wesen der Hexerei ist Weisheit. Und 12-, 13-, 14- und 15-Jährige haben einfach nicht genug gelebt, um den notwendigen gesunden Menschenverstand zu entwickeln. Hexerei ist nichts, was Sie leichtfertig unternehmen.

    Wenn es Sie fasziniert, lesen Sie so viel wie möglich. Lernen. Videos ansehen. Finden Sie alles darüber heraus, aber um Himmels willen, fangen Sie erst an, mit Energie zu arbeiten, wenn Sie wissen, dass Sie bereit sind. Sie könnten sich selbst oder jemand anderen verletzen. Es gibt einige sehr einfache Zaubersprüche, mit denen Sie beginnen können. Suchen Sie also nach diesen. Dazu gehören Kreiswurf, Schutz und kleine Geldzauber.

    Als allgemeine Regel schlage ich vor, dass Sie sich auf die Schule konzentrieren und den Hauptteil Ihrer formalen Ausbildung erledigen, bevor Sie sich auf die Hexerei einlassen Pfad.

    Wenn Sie Ihre Teenagerjahre hinter sich haben und nach einem spirituellen und praktischen „Zuhause“ suchen, müssen Sie genau dort beginnen, wo Sie sind. Es gibt nichts, was Sie ändern oder erwerben müssen, außer Wissen.

    Fangen Sie klein an, lernen Sie, Energie zu fühlen; wie man es physisch manipuliert. Das beste Buch, das ich in letzter Zeit darüber gelesen habe, ist Energy Healing von Csonger Daniel. Er beschreibt und lehrt, wie man Energie in Händen und Körper spürt. Und es ist so einfach – ich habe es vor langer Zeit zufällig entdeckt, aber Daniels Methode ist extrem einfach und kann in allen Arten von Zaubersprüchen und Ritualen angewendet werden. Dies zeigt auch, dass wir nicht nur Hexenbücher lesen; Wir erweitern unser Wissen, indem wir Informationen aus vielen Quellen konsumieren.

    Wirf deinen ersten Kreis, ohne Zauber einzuschließen. Setz dich hinein und fühle dich in Frieden. Beginnen Sie, all die vielen Traditionen und möglichen Wege zu erkunden. Fragen Sie sich, ob Sie lieber alleine als Einzelperson arbeiten möchten oder ob Sie Teil einer Gruppe sein möchten. Soziale Medien können nützlich sein, um Gleichgesinnte aufzuspüren.

    Notieren Sie Ihre Erfahrungen, notieren Sie sich Ihre Spaziergänge, Ihre Träume und Ihre intuitiven Gefühle. Entdecken Sie, was es bedeutet, eine Hexe zu sein. Wie fühlst du dich dabei?

    Ich werde nicht weitermachen; Es gibt eine Vielzahl von Websites und Büchern, die der Anfängerhexe zur Verfügung stehen, und Sie können mir in den Kommentaren immer eine Frage stellen. Ich habe auch viel mehr Hexenartikel, auf die Sie hier zugreifen können: Ressourcen für den Einstieg in den Hexenpfad.

    Männliche Hexe via Unsplash

    Elija Hyett

      Real oder nicht?

      Um den Kreis wieder zu schließen, ist Hexerei real ? Oder sind Hexen ein Haufen selbsttäuschender Hippies, die sich davon überzeugt haben, dass sie Veränderungen durch 'Magie' beeinflussen können?

      Ich weiß, was ich bin, aber was denkst du?

      Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahr und ersetzt nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

      © 2020 Bev G

      KANWAL YOUSAFZAI aus Pakistan am 21. August 2020:

      Ich meine nicht, dass Sie Bev G, ich spreche über die böse Hexen wie wir in Filmen, aber in Wirklichkeit existieren sie tatsächlich und verwenden schwarze Magie, um anderen zu schaden, was Sünde ist.

      Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 21. August 2020:

      Was meinst du, Kanwal, 'Hexerei ist ernsthaft ein verstecktes Verbrechen'? Ich habe noch nie ein Verbrechen mit Hexerei begangen.

      Und ich bin hier, die Leute können mich sehen. Und hör mich auch an: D

      KANWAL YOUSAFZAI aus Pakistan am 20. August 2020:

      Ehrlich gesagt hasse ich Hexerei, die ernsthaft ein verstecktes Verbrechen ist, aber ich glaube, dass solche Zauber wirklich existieren.

      Hexen und Hexerei sehen nur in Filmen gut aus , aber in Wirklichkeit will niemand sie hören oder sogar sehen.

      Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 20. August 2020:

      Hallo EK, es kommt darauf an, was es ist. Wenn es Schaden verursacht, sollten Sie es nicht tun.

      KANWAL YOUSAFZAI von Pakistan am 20. August 2020:

      Es ist mir ein Vergnügen und ich bin wirklich inspiriert von Ihrem Schreiben Bev G.

      Vielen Dank, dass Sie tolle Artikel geteilt haben, die ich wirklich habe gut gefallen.

      EK Jadoon aus Abbottabad Pakistan am 20. August 2020:

      Ich glaube an Magie, Bev G. Aber ist es in Ordnung, einen Zauber zu wirken, der sich positiv auf dich auswirkt, für die andere Person jedoch negativ.

      Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 20. August 2020:

      Danke, Kanwal 🙂

      KANWAL YOUSAFZAI aus Pakistan am 18. August 2020:

      Ich bin seit meiner Kindheit ein großer Fan von Fantasy-Filmen und alle meine Brüder sind auch sehr an solchen Dingen interessiert.

      Erstaunlicher Artikel Bev G.

      Bev G (Autor) von Wales, Großbritannien am 28. Juli 2020:

      Hallo Camille, nicht in einem Kommentarfeld, nein. Die Tatsache, dass ich hier bin, in diesem Haus, in diesem Leben, ist Beweis genug für mich. Ob du es glaubst oder nicht, ist nicht mein Problem. Wenn es dir nicht gefällt, musst du es nicht tun, oder?

      Camille resendez am 28. Juli 2020:

      Ich habe zuvor Zauber mit der richtigen Einstellung gesprochen. Hexerei ist Codswallop. Ich fordere alle auf, diesen zauberhaften Müll nicht zu probieren. Können Sie beweisen, dass Hexerei funktioniert? Bev.G

      Bev G (Autor) aus Wales, UK am 25. Juli 2020:

      LOL! Camille. Das Wirken von Zaubersprüchen funktioniert nur, wenn Sie die richtige Einstellung haben.

      https: //exemplore.com/wicca-witchcraft/Witchcraft -…

      Camille resendez am 25. Juli 2020:

      Ich habe schon einmal Zauber gewirkt, aber sie haben nie funktioniert . Hexerei ist nutzloser Müll. Alles, was okkultes Zeug ist, ist Müll. Diese Hexenreligion ist nur erfunden, um Ihre Zeit und Ihr Geld zu verschwenden.

      Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 19. Juni 2020:

      Genialer Kommentar, John. Ich bin so froh, dass du ganz aus deiner Reise hervorgegangen bist. Ich habe so etwas noch nicht durchgemacht – alle meine Prüfungen waren auf weltlicher Ebene. Nochmals vielen Dank.

      John Harper aus Malaga, Spanien am 19. Juni 2020:

      Ich bin seit ungefähr zehn Jahren bei HP und als ich anfing, hätte ich viel Zeit damit verbracht, dich davon zu überzeugen, dass du falsch lagst … in meinen frühen Tagen war ich ein finanzieller Christ Also, dieser Artikel wäre eine rote Fahne für einen Bullen gewesen, aber Sie erklären es gut.

      In meinen jüngeren Jahren sind die meisten von uns in der 'Hippie'-Bewegung irgendwie in Majik geraten oder Ein anderer, einige meiner alten Freunde sind immer noch aktiv, sie und ich haben an Alex Saunders Sitzungen teilgenommen, und für mich ist mir klar, dass ich diese Verbindung hatte und diese Macht ausüben konnte, und es wäre (zu dieser Zeit) gefährlich, wenn ich mich verlobte

      Flash forward 20 Jahre und ich stellte fest, dass ich mit dem von mir konstruierten Ich nicht allzu zufrieden war. Zu diesem Zeitpunkt war ich ziemlich gut in ein einsames privates Arrangement mit verschiedenen Geistern eingebaut Ich kommunizierte mit und wer erleichterte meine Weissagung und die Fähigkeit, Situationen zu beeinflussen.

      Irgendwann merke ich, dass ich zu einem Punkt aufgestiegen bin, an dem mein Geistführer anfing, mich zu kontrollieren, anstatt nur zu helfen.

      Um diesen Punkt herum veranlassten mich mehrere Fälle, mein gesamtes Verständnis und meine Überzeugungen zu überprüfen.

      Dann wurde ich ein Fundy und verbrachte dann 10-15 Jahre damit, die Aspekte des Lebens spirituell zu studieren ein neugeborener Standpunkt, dh alle Dinge testen.

      In den letzten zehn Jahren konnte ich mein Sein und seine Beziehung zu dieser zeitlichen Existenz langsam neu bewerten.

      Schließlich erkenne ich, dass ALLES eine Beziehung ist, dass ich vom Geist gekommen bin und zum Geist zurückkehren werde, und wie ich dieses Leben lebe, wird entscheiden, zu welchem ​​Geist ich zurückkehren werde.

      Also ein toller Artikel und danke für eine klare Erklärung, und mögen wir uns in Ewigkeit treffen.