Home » Magische Rituale » Ist Schattenarbeit gefährlich? [Hier ist was wir denken]

Ist Schattenarbeit gefährlich? [Hier ist was wir denken]

Viele fragen mich, wie ich „Schattenarbeit“ entdeckt und leidenschaftlich gemacht habe und welche Vorteile sie bieten kann. Bei vielen anderen Fragen geht es jedoch darum, dass Schattenarbeit sicher oder gefährlich ist. Lassen Sie uns ohne weiteres die Schattenarbeit untersuchen, um zu sehen, ob Schattenarbeit gefährlich ist und wie sie verwendet werden kann, um ein besseres Leben zu führen.

Beginnen wir!

)

Ist Schattenarbeit gefährlich?

Nein, Schattenarbeit ist nicht gefährlich. Wenn wir Schattenarbeit machen, verbinden wir uns mit unserem wahren Selbst; aber die Frage ist: Wie wirst du diese dunkle, verborgene Seite von dir benutzen?

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass unser Schatten, auch wenn er gruselig und dunkel klingt, es nicht ist! Im Grunde bist du es, das wahre du, das du gedacht hast, du solltest schweigen, weil es verletzt war, vielleicht war es nicht so höflich und nicht immer glücklich und ausgeglichen.

Das gibt es Es ist nichts Falsches daran, diese Seite von sich selbst zu umarmen, um an einen Ort der Selbsterkenntnis und Selbstakzeptanz zu gelangen, den ich wirklich für entscheidend halte, wenn es darum geht, besser zu leben. Wie oft schließen wir uns, weil wir glauben, dass ein Gedanke oder eine Meinung nicht allgemein anerkannt wird?

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/is-shadow-work-dangerous/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/06/shadow-work.jpg’height =” 400 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/06/shadow-work.jpg’width =” 600 ” >

Wie oft fühlen wir uns wütend, aber wir zwingen uns, nett zu handeln, weil es nicht höflich ist, sich auszudrücken Diese Art von Emotion und Energie? Mit Schattenarbeit ist es endlich Zeit, all dies zu enthüllen. Aber wenn Sie es tun, um sich auf eine andere Weise zu erkunden, wenn Sie dies tun, um sich mit sich selbst zu verbinden, gibt es nichts Falsches oder Gefährliches, es ist nur das Gegenteil.

Lesen Sie auch:  Die Bedeutung der Erdung - Ausgleich der Erdstern- und Wurzelchakren in Zeiten der Angst und Unsicherheit

Aber wenn wir Schattenarbeit machen, um unsere dunkle Seite zu nutzen, um Hass über jemanden zu erzeugen, schwarze Magie zu praktizieren oder jemandem Schaden zuzufügen, ja, es kann gefährlich sein, es kann Führe uns zu Negativität, energetischen Abflüssen und ähnlichen Dingen. Um die Dinge sicher und positiv zu halten, solltest du Schattenarbeit leben und sie als Chance betrachten, dich auf einen Geist einzulassen itual Reise, respektiere dein wahres Selbst, aber auch andere.

Sich selbst zu kennen ist das beste Geschenk, das wir uns machen können, weil es so viel gibt, was wir noch nicht über uns wissen und wissen Das alles wird uns helfen, wirklich zu wissen, was wir tun müssen, um glücklicher und zufriedener mit unserem Leben zu sein.

Lesen Sie auch:

Was ist Schattenarbeit in Hexerei?

4 Best Shadow Work Books [Written by Professionals]

Ist Schattenarbeit dunkel?

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass das Bild durch das Wort „Schatten“ geweckt wurde. kann negativ sein; es kann an etwas Bedrohliches und Gefährliches erinnern. In Wirklichkeit ist der sogenannte „Schatten“ nichts anderes als der verborgene Teil unserer Persönlichkeit, der unserem Bewusstsein noch unbekannt ist.

Die Aspekte von uns, die wir anziehen Ich sehe nicht direkt, dass wir es nicht in unserem täglichen Leben verwenden, und aus diesem Grund definieren wir sie als “im Schatten”. Ein besserer und vollständigerer Weg, dieses Werkzeug des inneren Wissens zu definieren, ist das Erkennen und Integrieren unserer unbewussten Teile, die wir aus irgendeinem Grund überschattet haben.

„Schatten“ ist auch der klassische Name von Carl Jung, dem ersten Psychologen, der sich mit diesem Bereich befasst und versteht, wie unser unterdrückter Teil, dh unsere Bewusstlosigkeit, funktioniert. Es ist daher in gewisser Weise ein Name mit historischer Konnotation.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/is-shadow-work-dangerous/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/carl-jung.jpg’height =” 548 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/carl-jung.jpg’width =” 600 ” >
Carl Jung

Warum sollte ich mich selbst kennenlernen?

  • Schattenarbeit hilft dir, dich tiefer mit dir selbst zu verbinden und deine Dunkelheit anzuerkennen und deine verborgensten Gefühle, und es ist so wichtig, dich wirklich zu akzeptieren und zu umarmen. Wie kann Schattenarbeit dir helfen, ein besseres Leben zu führen?

      Bessere Beziehungen : Es hilft Ihnen, klarer zu sehen. Wir werden vollständiger, menschlicher und ganzer. Wenn wir in der Lage sind, alles in uns zu akzeptieren, ist es einfacher zu akzeptieren andere. Infolgedessen oth Das Verhalten der Menschen stört uns nicht mehr so ​​leicht, was auch zu einer besseren Kommunikation mit unseren Partnern, Familienmitgliedern, Freunden und Arbeitskollegen führt.

      Verbesserung der Energie und körperliche Gesundheit : Es ist anstrengend, eine unsichtbare Tasche voller Dinge hinter uns zu ziehen. Es ist anstrengend, alle Teile von uns, denen wir uns im Erwachsenenalter nicht stellen wollen, ständig zu unterdrücken und zu vernichten. Müdigkeit und Lethargie können zu körperlichen Schmerzen und Krankheiten führen. Durch die Integration unserer abgelehnten Teile setzen wir ein riesiges Energiereservoir frei, das wir unbewusst investieren, um uns selbst zu schützen. Es ist sicherlich ein Job, der unsere körperliche, geistige und emotionale Gesundheit verbessern kann. Das Arbeiten im Schatten kann uns innere Stärke und einen größeren Gleichgewichtssinn bringen und uns besser für die Herausforderungen des Lebens gerüstet machen.

      Mehr Kreativität : Einer der Hauptvorteile dieser Forschung ist, dass sie unser kreatives Potenzial freisetzt, ein Prozess, der die Integration von uns selbst erfordert, um vollständig aktiviert zu werden.

    Nach meiner Erfahrung habe ich seit Beginn meiner spirituellen magischen Reise ein besseres Verständnis dafür, wie meine Emotionen und meine Reaktionen auf alles, was mit meiner Arbeit passiert, sind. Dadurch konnte ich mich entspannen und das Bedürfnis nach Kontrolle loslassen, das ich oft hatte.

    Ich verstand, warum ich in meinen Beziehungen auf so viele Herausforderungen gestoßen bin, und jetzt kann ich gehen weiter zu etwas Neuem. Die Wiederherstellung all der Energie, die zuvor unbewusst für die Kontrolle dessen verschwendet wurde, was ich nicht sehen wollte, oder die sich in Situationen außerhalb von mir zerstreute, gab mir Inspiration und Kreativität.

    Eine weitere sehr wichtige Sache : Ich habe mich umarmt und dies hat einen wunderbaren, helleren Raum für mich geschaffen, um meine wahren Leidenschaften und Träume zu kultivieren. Meine Welt besteht jetzt aus gesünderen Beziehungen und einem ausgewogeneren Umgang mit den Herausforderungen meines Lebens.

    Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel auf Pinterest zu teilen!

    “data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/is-shadow-work-dangerous/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/06/Is-Shadow-Work-Dangerous-by-MagickalSpot.jpg’height =” 1102 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/06/Is-Shadow-Work-Dangerous-by-MagickalSpot.jpg’width =” 735 “>

    Ist das für mich?

      Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich, um davon zu profitieren Diese innere Forschungsarbeit. Es ist nicht erforderlich, sich an Meditation zu gewöhnen. Was benötigt wird, ist der Wunsch, sich zu engagieren, unerwartete Dinge zu entdecken und einige Herausforderungen anzunehmen.

      I. finde es ein sehr nützliches Werkzeug, um zu untersuchen, was hinter Emotionen wie Wut, Angst, Scham, Einsamkeit, Neid und Eifersucht steckt, die viele Menschen ständig in ihrem Leben erleben. Auch die Schwierigkeiten in Beziehungen können verstanden und verbessert werden das Gefühl, Block zu sein ked und machtlos angesichts der Ereignisse, die uns das Leben bringt.

      Die eigentliche Frage ist: Bist du bereit, dich wirklich zu öffnen? Bist du bereit, jene Teile von dir freizuschalten, in denen es darum geht, deine wahre Natur zu verbergen, alte Wunden zu öffnen und all dies anzuerkennen und anzunehmen?

      Dies ist die eigentliche Frage Sie sollten sich fragen, und diese Antwort müssen Sie verstehen, wenn Sie bereit sind, vollständig in die Schattenarbeit und ihre Vorteile und Gaben einzutauchen.

      Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind Schattenarbeit und ihre Vorteile können bedeuten, dass Sie nicht bereit sind, die dunkle Seite Ihrer selbst zu erkunden. Beeilen Sie sich also nicht und warten Sie, bis der richtige Moment kommt, um Ihr verborgenes Selbst zu enthüllen.

      Dies ist so wichtig, um Schattenarbeit wirklich als Prozess, als Reise auf gesunde, positive Weise zu leben.