Home » Weiße magie » Kaninchen Bedeutung und Symbolik

Kaninchen Bedeutung und Symbolik

Häschensymbolik nach Farbe

Weißes Kaninchen: Bedeutet Zärtlichkeit, Magie und Manifestation. Es signalisiert ein schönes Leben vor uns.

Was ist mein Geistertier-Quiz?

Schwarzes Kaninchen: Verkörpert Stille, Zurückhaltung und mystische Kraft.

Graues Kaninchen: Hinweise auf die Vielzahl neuer Möglichkeiten, die Sie erkunden müssen, um Erfolg zu haben.

Ein Kaninchen als Geistestier haben (Totemtier)

Um ein zu haben Kaninchen als Ihr Totemtier bedeutet, dass Sie sanft , klug, spontan und

sind Pflege .

Da Sie Chancen schnell erkennen , nutzen Sie sie schnell und nutzen sie, um Erfolg zu haben.

Dies bedeutet nicht, dass Sie infolgedessen eitel sind; Ihre Reise zur Perfektion ist gekennzeichnet durch Ihr soziales und bescheidenes Verhalten .

Sie sind auch geschickt darin, die Welt und ihre Wege zu verstehen . Infolgedessen schrecken Sie stressige Situationen nicht ein, denn wenn Sie dieses Wissen unter verschiedenen Umständen bewundernswert anwenden, werden Sie triumphierend.

Rabbit Symbolism Spirit Animal Dream

Was bedeutet es, wenn Sie a sehen Kaninchen

Wenn Sie ein Kaninchen sehen, werden Sie daran erinnert, die sich Ihnen bietende Gelegenheit zu nutzen und darauf zu reagieren.

Was bedeutet es, wenn ein Kaninchen Ihren Weg kreuzt?

Ein Kaninchen kreuzt Ihren Weg, um Sie daran zu erinnern, auf Ihre Intuitionen zu hören, um im Leben gedeihen.

Was bedeutet ein totes Kaninchen vor der Haustür?

Wenn Sie vor Ihrer Haustür auf ein totes Kaninchen stoßen, kann dies entweder auf die neuen Entwicklungsschritte hinweisen Sie in Ihr Leben aufgenommen oder gewarnt haben, sich nicht unrealistischen Ansichten auszusetzen.

Was bedeutet es, wenn Sie von Kaninchen träumen

Träume von Kaninchen zeigen Erfolg an , Energie, Glück, Wärme, Positivität und sexuelle Aktivität.

Ich sehe ein Kaninchen, das dich beißt oder angreift

beziehen sich auf die Aufmerksamkeit, die Sie benötigen, um in Ihre persönlichen Beziehungen zu investieren.

Ein Kaninchen töten freut sich auf günstige Veränderungen im Leben. Das Essen eines Kaninchenfleischs bezieht sich auch auf das allgemeine Wohlbefinden.

Wenn Sie ein enthäutetes Kaninchen sehen , es spiegelt deine inhärente Verzweiflung wider.

Ein Wildkaninchen sichert Ihnen trotz Widerstand Erfolg.

Ein fliegendes Kaninchen weist auf Ihren Wunsch nach Freiheit hin.

Füttern eines Kaninchens schlägt vor, dass Ihnen etwas von anderen Personen weggenommen wird.

Ein Traum eines toten Kaninchens zeigt den Verlust eines geliebten Menschen in Ihrem Leben an.

Träume von Kaninchen im Haus repräsentiert deine Gedanken über Kinder.

Einen Hasen fangen signalisiert Ihre Versuche, Erfolg im Leben zu haben.

Jagen eines Kaninchens ist ein Spiegelbild des vorübergehenden Glücks, das Sie genießen.

Ein Traum von einem Kaninchenbau ist eine Botschaft, um im Leben voranzukommen.

Wenn Sie ein Kaninchen in einem Käfig sehen

, dann merke, dass es eine Warnung für dich ist, deine Emotionen zu überprüfen. Ein sprechendes Kaninchen versucht auch, Sie zu führen, um Glückseligkeit zu erreichen.

Ein Übel oder ein Killerkaninchen ist ein Spiegelbild der List, die manchen Menschen innewohnt.

Ein Kaninchenkot symbolisiert Fülle, Freundlichkeit und Zuneigung.

Ein schwangeres Kaninchen oder eine gebärende Person gibt Hinweise auf die rentablen Investitionen, die Sie getätigt haben vorhin.

Spirituelle Bedeutung und Analyse des Sehens verschiedener farbiger Kaninchen in Träumen

Weißes Kaninchen: impliziert Treue in der Liebe

Schwarzes Kaninchen: Schlägt Angst vor Intimität vor

Braunes Kaninchen: Dient als Leitlicht, um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Pfades zu helfen

Graues Kaninchen: Hinweise auf die Ankunft von jemandem, der in Ihrem Leben schwierig ist

Grünes Kaninchen: Symbolisiert Beruhigung, Inbrunst und Zuneigung

Orange Kaninchen: Steht für die Verzögerung, mit der einige unerwartete Veränderungen in Ihrem Leben konfrontiert werden.

Rosa Kaninchen: Zeigt einige Tricks in finanziellen Angelegenheiten an.

Rotes Kaninchen: Zeigt auf eine bestimmte ängstliche weibliche Figur in Ihrem Leben.

Traumdeutungen des Sehens verschiedener Körperteile eines Kaninchens

Vom Hasenfuß zu träumen verspricht viel Glück.

Sehen Sie die Ohren eines Kaninchens auf eine drohende Gefahr hinweisen.

Ein Traum mit einem abgeschnittenen Kaninchenkopf

deutet auf Begeisterung und Erheiterung hin

Spirituelle und symbolische Bedeutung von Kaninchen in verschiedenen Kulturen und Religionen

In der Kultur der amerikanischen Ureinwohner

In ihrer Folklore, das Kaninchen, Bekannt als “Manabozho” oder “Großer Hase”, wird er oft als lustiger Trickster angesehen, der für verschiedene Mammutereignisse verantwortlich ist, indem er die Welt erschafft, Menschen, Feuer bringt und gleichzeitig Schamanen den Weg lehrt, heilige Riten durchzuführen.

In Bibel und Christentum

Hier Kaninchen wurden als “nicht koschere” Tiere angesehen, was bedeutet, dass sie für Esszwecke geeignet sind. Manchmal wurden ihnen auch positive Konnotationen gegeben.

In der chinesischen Kultur

In der 12-Jahres-Zyklus der chinesischen Tierkreiskarte, das Kaninchen ist das 4. Tier. Dementsprechend sollen diejenigen, die innerhalb von Daten wie 1915, 1927, 1939 usw. geboren wurden, unter dem Jahr des Kaninchens geboren werden und als freundlich, konservativ sowie aktiv freundlich angesehen werden.

Warum ist das Kaninchen ein Symbol für Ostern

Nach keltischen Mythen am In jeder Vollmondnacht verwandelte sich eine Fruchtbarkeitsgöttin namens „Eostre“ in ihre heiligen Tiere, einen Hasen und ein Kaninchen, und veranlasste die Menschen, diesen Anlass in Form eines Festivals zu feiern. Bestimmte germanische Theorien vertreten die Ansicht, dass das Kaninchen „Osterhase“ Kindern zu Ostern Geschenke überbrachte. Jetzt, da sich ein bedeutender Teil der deutschen Einwanderer in Amerika niederließ, sickerte die Tradition ein, Hasen hereinzulassen.