Home » Weiße magie » Kiefer – Die Hexerei

Kiefer – Die Hexerei

Es sind 126 Kiefernarten bekannt, darunter immergrüne Bäume und Sträucher. Sie sind Gymnospermen und produzieren ihre Samen in Zapfen. Ihre Blätter sind Bündel grüner Nadeln, die Faszikel genannt werden. Ihre Zweige drehen sich gemäß dem Goldenen Mittelwert entlang des Stammes und ihre Rinde ist normalerweise dick und schuppig.

Viele Kiefern sind an extreme Bedingungen angepasst. Einige Kiefern haben sich an häufige Waldbrände angepasst und erfordern tatsächlich, dass sie ihren Lebenszyklus abschließen (Canary Island Pine, Bishop Pine). Es gibt Kiefern, die in extremen Höhen wachsen und saisonale Temperaturen überstehen, die andere Bäume schnell zerstören würden. Sibirische Zwergkiefer, Bergkiefer, Weißborkenkiefer und Borstenkiefer vertragen extreme Kälte und Wind an Berghängen, während Türkische Kiefer und Graue Kiefer Wüstenbedingungen vertragen.

Tannenzapfen sind für viele eine wichtige Nahrungsquelle Vogelarten und kleine Säugetiere sowie einige Schmetterlingsarten fressen Kiefernnadeln. Sie sind auch für den Menschen als Holz- und Harzquelle für Pech und Terpentin äußerst wichtig.

Cocoparisienne (CC0), Pixabay

Kiefernarten

Sibirische Zwergkiefer ist die kleinste Kiefernart.

Ponderosa-Kiefer Die höchste lebende Kiefer ist eine Ponderosa-Kiefer in Oregons Rogue River-Siskiyou National Forest

Pinus longaeva Great Basin Bristlecone Pine. Eines der ältesten Lebewesen der Welt ist eine 4.900 Jahre alte Bristlecone-Kiefer aus dem Great Basin namens „Methuselah“, die in den White Mountains von Kalifornien lebt. “Promethus”, der in der Nähe lebte, war 4.900 Jahre alt, wurde aber abgeholzt.

Lodgepole Pine

Pinis pinea Italienische Steinkiefer, Regenschirmkiefer, Sonnenschirmkiefer, wird wegen seiner großen, leckeren Nüsse und auch wegen seiner Schönheit angebaut.

Pinion Pines – stammen aus dem amerikanischen Südwesten und produzieren leckere Pinyon-Nüsse. Es gibt 8 Arten in dieser Gruppe.

Geschichte und Folklore der Kiefer

Das Wort “Kiefer” leitet sich vom lateinischen Pinus ab, der wiederum kommt von der Proto-Indo-europäischen Wurzel pīt, was „Harz“ bedeutet und auf seine alte Verwendung hinweist.

Germanische Namen für diese Baumgruppe stammen aus dem altnordischen Fura und klingen oft wie “Tanne”, aber die englische Tanne verweist auf einen anderen Baum.

Pine ist einer der drei Freunde des Winters Suihan Sanyou oder Shōchikubai (zusammen mit Bambus und Pflaume) in chinesischer Tradition. Sie symbolisieren Standhaftigkeit, Ausdauer und Belastbarkeit, Tugenden des Gentleman-Gelehrten nach konfuzianischen Idealen und sind beliebte Themen der chinesischen Kunst.

Wachsen Kiefer

Kiefern bevorzugen im Allgemeinen saure, sandige Böden mit guter Drainage, obwohl Lodgepole-Kiefer in feuchten Böden wächst. Fallende Kiefernnadeln säuern den Boden weiter an, daher müssen Sie dies bei der Auswahl der Nachbarn für Ihre Kiefer berücksichtigen.

Neuanpflanzungen sollten gemulcht und bewässert sowie vor Raub geschützt werden. Sobald der Baum etabliert ist, sollte er wenig oder gar keine Pflege benötigen, obwohl Sie ihn möglicherweise im Winter beschneiden möchten.

Stellen Sie sicher, dass Sie dort eine für Ihre Region geeignete Kiefernsorte auswählen Es stehen viele zur Auswahl.

Wenn Sie Pinienkerne ernten, müssen Sie die Zapfen vom Baum entfernen, bevor sie sich öffnen, und sie auf einer Plane in die Sonne legen. Schützen Sie sie vor Vögeln und Eichhörnchen. Sie werden ihre Nüsse öffnen und fallen lassen. Sie können die offenen Zapfen in einen Sack stecken und sie gegen etwas schlagen, um alle Nüsse herauszuschlagen, die nicht einfach sind. Die essbare Nuss befindet sich in einer harten Schale, es ist nicht schwer, sie zu öffnen, aber es ist fummelig, da sie klein und glatt sind. Stone Pine, Korean Pine und Pinion Pine haben alle Nüsse von anständiger Größe, aber machen Sie einige Nachforschungen darüber, was in Ihrer Region am besten wächst.

Um Harz für Weihrauch zu ernten, finden Sie normalerweise ein paar Tropfen den Stamm eines reifen Baumes, oder Sie können einen kleinen Schnitt machen und warten, bis sich das Harz um die Wunde gebildet hat. Tun Sie dies nur mit altem Baumbestand.

Kulinarische Verwendung für Kiefer

Pinienkerne stammen von einigen Kiefernarten, einschließlich der koreanischen Kiefer, der Pinyon-Kiefer (es gibt verschiedene Arten, die hauptsächlich im amerikanischen Südwesten beheimatet sind) und der Steinkiefer. Sie haben alle essbare Samen, aber sie sind für die Menschen nicht alle leicht zu erreichen. Pinienkerne eignen sich hervorragend für Salate und Pesto.

Die weiße innere Rinde, das Kambium, ist essbar und nahrhaft. Es kann frisch gegessen oder gemahlen und als Verdickungsmittel oder zum Backen von Rindenbrot verwendet werden.

Ein nährstoffreicher Tee kann aus frischen, grünen Kiefernnadeln hergestellt werden. Dies wird als Tallstrunt (Schweden) bezeichnet.

Medizinische Anwendungen für Kiefer

)

Kiefernöl kann zu einer Brustmassage hinzugefügt werden, um Schleim zu lösen, oder Kiefernnadeln können in Wasser gekocht werden, um eine Dampfinhalation für den gleichen Zweck durchzuführen und eine Verstopfung der Nasennebenhöhlen zu lindern. Beachten Sie, dass einige Menschen empfindlich auf Kiefern reagieren und diese Menschen möglicherweise schlechter als besser werden.

Hautpräparaten kann Kiefernöl zugesetzt werden, um die Behandlung von Juckreiz, äußeren Parasiten und Akne zu unterstützen.

Kiefernöl kann auch zu Massageölen und Einreibemitteln zur Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen hinzugefügt werden.

Führen Sie vor der Verwendung von Kiefernöl einen Hautpflastertest durch und verdünnen Sie es gut mit a Trägeröl als Kiefernöl kann bei manchen Menschen Hautreizungen verursachen.

Magische Anwendungen für Kiefer

Die Kiefer steht für Wiedergeburt, Unsterblichkeit und Stärke in Widrigkeiten und überwindet Schwierigkeiten durch Optimismus und innere Stärke. Ich denke, es ist ein fester Saturnbaum, obwohl die meisten Leute den Mars dafür zu fühlen scheinen. Die Pflanze selbst scheint aufgrund des Harzes und ihrer Schnelligkeit zu brennen sowie ihrer schützenden und transformierenden Natur dem Element Feuer zu entsprechen, obwohl ihr Geruch ziemlich erdig ist. Ich habe auch Luft gesehen.

Tannenzapfen repräsentieren Männlichkeit (obwohl sie im Wesentlichen die Gebärmutter des Baumes sind) und Fruchtbarkeit und können verwendet werden, um Zauberstäbe und Dauben zu kippen. Sie werden im Winter- oder Weihnachtsdekor verwendet, ebenso wie Kiefernzweige, Kränze und ganze Kiefern.

Ein Kiefernzweig, der über der Tür hängt, lädt freudige Energie ein, und ein Kiefernzweig, der über einem Bett hängt, wird Schutz vor Krankheiten.

Verbrennen Sie Tannennadeln und Tannenzapfen, um Ihren Herd zu schützen.

Verwenden Sie einen Tannenzweig wie einen Besen, um negative Energie von Ihrem Zuhause oder von zu Hause wegzuwischen Oberflächen (wie Ihr Altar) und Gegenstände.

Verwenden Sie Kiefernöl in Ihrem Waschwasser, um Probleme zu beseitigen, die Ihren Haushalt gestört haben, einschließlich Krankheit oder allgemeiner Flaute.

Meditiere unter einer Kiefer oder gehe durch einen Kiefernwald, um eine neue Perspektive auf eine Situation zu erhalten und mit einem neuen Sinn für Absicht aufzutauchen.

Weihrauch und Öle aus Kiefernholz

Ätherisches Kiefernöl ist ein Bestandteil vieler Reinigungslösungen, da es einen frischen, erhebenden Geruch hat und antibakteriell wirkt Qualitäten und soll Insekten, insbesondere Läuse und Flöhe, abwehren. Kiefernöl kann eingeatmet werden, um die Verstopfung der Nasennebenhöhlen zu beseitigen und den Schleim zu lösen sowie die Stimmung und den Geist allgemein zu heben. Seine Wirkung ist jedoch ziemlich stark und kann bei empfindlichen Personen Atemwegsreizungen verursachen.

Das Öl wird normalerweise aus der Pinus sylvestris Spezies destilliert.

Kiefernweihrauch besteht aus Kiefernharz und wird traditionell im Winter verbrannt, um negative Energie zu beseitigen und den Geist zu heben. Es ist anregend und fördert den Optimismus. Kiefernweihrauch kann während Umkehrzauber verbrannt werden, um einen negativen Zauber in einen positiven zu verwandeln. Kiefer kann zur allgemeinen Heilung (physisch, emotional, mental und spirituell) zur Erdung und allgemeinen Stärke verbrannt werden.

Kiefernharz kann als Ersatz für Kopal verwendet oder mit ihm für eine starke Kraft kombiniert werden Weihrauch reinigen. In Kombination mit Kampfer kann es verwendet werden, um Exorzismusoperationen zu unterstützen.

Das Buch Thrice-Greatest Hermes erwähnt Kiefernharz als Weihrauch, der nützlich ist, um eine gesunde Atmosphäre zu schaffen und Körper und Geist beim Aufwachen zu unterstützen der Morgen am Morgen. Es wird auch das Verbrennen von Kiefern und anderen duftenden Hölzern wie Zypressen und Wacholder in Krankenzimmern erwähnt, um die Pest zu heilen, sowie eine Zutat in anderen duftenden Heilmischungen.

Jeder hat eine andere Entsprechung für dieses Öl und Ich kann jeden Punkt sehen. Ich fühle das Element der Erde für den Duft der Kiefer, weil sie so erdend und mit der Gesundheit verbunden ist, aber ich kann Feuer aufgrund seiner verbannenden und schützenden Eigenschaften sehen. Und ich fühle den Planeten Saturn, weil ich fühle, dass seine Verbindung zum Gott Saturn und seine Fähigkeit, aus einem Negativen ein Positives zu machen, sich für mich wie Saturn anfühlt, aber ich sehe den Vorschlag des Mars von anderen, und ich kann dem für den zustimmen Aus demselben Grund kann ich Fire zustimmen, obwohl ich denke, dass der Mars etwas zu hart ist – es ist nicht so heiß. Aber Kiefer ist erhebend, anregend, wärmend, reichlich vorhanden und liebevoll wie die Energie der Sonne. Immerhin Sol Invictus. Und ist die Sonne nicht das größte Desinfektionsmittel? Warum kann es nicht Sonne UND Erde sein? Es kann absolut.

Denken Sie daran, immer eine gute Belüftung zu verwenden, wenn Sie Weihrauch verbrennen. Im Winter kann dies schwierig sein.

Andere Verwendungszwecke für Kiefer

Kiefer ist ein wunderbarer Zierbaum für Ihren Garten und dient als großer Windschutz.

Tannenzapfen können in vielen Handwerken verwendet werden. Sie können sie in Schmalz verpacken und in Vogelfutter rollen, damit die Vogelfutterhäuschen im Winter im Freien hängen, sie mit Klebstoff und Glitzer bedecken, um Winterdekorationen für den Innenbereich herzustellen, oder sie als Zunder für Ihren Kamin oder Ihre Feuerstelle verwenden. Kaninchen spielen gerne mit ihnen und nagen auch daran.

Kiefernöl ist antibakteriell und eignet sich hervorragend zur allgemeinen Reinigung, vorausgesetzt, niemand in Ihrem Haushalt reagiert empfindlich darauf.

Fußnoten