Home » Weiße magie » Kommerzieller Quarz, Skipping Yoga und Reinigung

Kommerzieller Quarz, Skipping Yoga und Reinigung

Ask Emma ist unsere geradlinige, halb respektlose, spiritistisch-realistische Etikette-Kolumne für alle metaphysischen und weltlichen Angelegenheiten. Wir begrüßen und erkennen alle Ansichten, Meinungen, Rückmeldungen, Ideen und Fragen offen an. Bitte erkennen Sie, dass es darum geht, nützliche, positive, hilfreiche, freundliche und praktische Tipps zu verbreiten. Sollten Sie sich inspiriert fühlen, schlechte Stimmung oder Hasspost zu teilen, bitten wir Sie höflich und respektvoll, sich zu beruhigen.

Stellen Sie eine Frage an askemma@- oder lesen Sie ihr neustes Buch, Das Handbuch des Seelensuchersfür mehr.

Ich könnte etwas Liebe in meinem Leben gebrauchen. Und etwas fiel mir ins Auge … Es ist ein großer Brocken … aus Rosenquarz.

ABER es stammt von einem großen Einzelhandelsgeschäft, das einige weniger glückliche Hippie-Geschäftspraktiken hat. Es ist ein bisschen wie der Kauf von Bio-Lebensmitteln in großen Lebensmittelgeschäften. Bekomme ich schlechtes Juju, wenn ich „achtsame“ Produkte von weniger als achtsamen Unternehmen kaufe?

Eine tolle Sache, um so ein bewusster Konsument zu sein. Das allein ist meiner Meinung nach ein ernsthaft gutes Juju-Karma wert. Wenn es um Kristalle geht, glaube ich persönlich, dass, wenn es dich ruft – wenn du dich dazu hingezogen fühlst – höre darauf, unabhängig davon, was dein Verstand (oder deine Umgebung) dir sagen mag. Da Rosenquarz mit allen Dingen der Liebe und dem Herzchakra verbunden ist, höre zu, was dein Herzchakra sagt.

Fazit: Ihre Seele hat Sie dazu gebracht, es sich anzusehen und darüber nachzudenken, bis zu dem Punkt, an dem Sie in Wanderlust schreiben und fragen, ob es in Ordnung ist, es zu bekommen. Ich denke, dein Herz sagt dir, dass du es bekommen solltest. Verstehen Sie mich aber nicht falsch: Reinigen Sie den Mist aus ihm heraus. Niemand hat Zeit für einen dreckigen Brocken, der sein Herzchakra trübt! Räuchern Sie es mit weißem Salbeirauch ein oder baden Sie es im Vollmondlicht, Sonnenlicht oder Salzwasser. Sie können auch eine Visualisierungstechnik verwenden, um Ihren Kristall von jeglicher unbewussten Kommerzialisierung zu befreien.

Manchmal kommen die besonderen Schätze und Lektionen des Lebens durch die interessantesten Boten oder Kanäle zum Einsatz. Die Tatsache, dass Sie ein so schönes, organisches, ganzheitliches Juwel im kommerziellen Nebel dieses Ladens entdeckt haben, sagt viel aus. Sie haben es aus einem bestimmten Grund entdeckt … Hören Sie auf Ihr Herz und holen Sie es sich.

Ich bin die Königin der Rechtfertigungen.

Während ich kein Problem damit habe, während eines Schneesturms zu Hause zu bleiben und meinen morgendlichen Unterricht ausfallen zu lassen, frage ich mich manchmal, ob ich mich bei meiner Yogapraxis zu leicht vom Haken lasse. Ich bin entweder müde oder gestresst oder würde lieber mit einem Freund abhängen oder meine Lieblingssendung ansehen. Aber ich weiß, dass regelmäßiges Üben gut für mich ist – und ich will es nicht. Ich bereue es nie, zum Unterricht gegangen zu sein. Wie bringe ich mein Herz und meinen Verstand in Einklang, damit ich meine Praxis besser priorisieren kann?

Erstens sind Sie ein Mensch. Manchmal kann ein menschliches Leben bedeuten, dass Sie nicht immer einen disziplinierten Yogi-Lebensstil rocken können. Der Schlüssel? Gleichgewicht. Stellen Sie sich das Gleichgewicht wie einen Yogi-Kopfstand vor, der bewusstes Mula Bandha erfordert, um korrekt ausgeführt zu werden.

Es ist klar, dass Sie sich der Vorteile des Unterrichts und der Belohnung für Ihre Seele bewusst sind. Es ist auch klar, dass Sie sich der Bedürfnisse Ihres Körpers und Ihres Energieniveaus bewusst sind. Nehmen Sie Schuld aus ihm heraus. Hör auf mit dem Kopf zu denken. Beginnen Sie, auf Ihre Seele und die Bedürfnisse Ihres Körpers zu hören. Was brauchst du an diesem Tag? Höre auf dich selbst. Regelmäßiges Üben ist ideal, aber verprügeln Sie sich nicht für die eine oder andere übersprungene Klasse, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie etwas Selbstfürsorge brauchen.

Vergessen Sie es, Ihren Kopf und Ihr Herz in Einklang zu bringen: Hören Sie stattdessen auf all Ihre Chakren, all Ihre Energie, Ihr ganzes Wesen – und stimmen Sie sich darauf ein, was Sie brauchen und warum. Es könnte ein Kompromiss sein, an Tagen, an denen Ihre Energiebank zur Neige geht, bequem von zu Hause aus einen Online-Kurs zu absolvieren. Es könnte eine einfache Savasana-Meditation sein. Stellen Sie sich zuerst auf Ihre Bedürfnisse ein. Dann kommt die Aktion. Der Schlüssel ist das Gleichgewicht.

Wie reinigt man ein Zimmer am besten vor dem Einzug?

Ich könnte wirklich einen Neuanfang gebrauchen. Soll ich Salbei verbrennen, Kristalle kaufen? Ich möchte meinen Mitbewohner auch nicht einschüchtern, indem ich einen Kristallaltar aufstelle… Wir kennen uns noch nicht so gut. Irgendwelche Vorschläge für einen modern-praktischen Yogi?

Als jemand, der mitten in der Reinigungszeremonie des weißen Salbeis eine unangenehme erste Begegnung mit meinem Nachbarn hatte, stimme ich Ihnen darin zu, respektvoll zu sein, die Menschen um Sie herum nicht zu verärgern. Lustige Geschichte: Mein Nachbar war Polizist und kam herüber, um Nachforschungen anzustellen, weil sich herausstellte, dass weißer Salbei ein ähnliches Aroma wie Marihuana hat. Toller erster Eindruck!

Von meinem Reinigungs-Faux-Paux lernend, hier sind einige Optionen für Sie, um Ihr neues Heiligtum zu reinigen. Gehen Sie mit den Optionen, die Sie am meisten ansprechen.

Ein einfaches und zurückhaltendes Ritual besteht darin, einfach eine Kerze anzuzünden und Affirmationen wie „Mein Zuhause ist voller Liebe und guter Stimmung“ zu wiederholen. Stellen Sie sich vor, wie weißes Licht das Haus, jede Ecke, jeden Schrank und jede Tür reinigt. Stellen Sie sich vor, wie Sie sich im Haus bewegen und es mit weißem Licht und guter Stimmung streichen. Eine subtilere Reinigung besteht darin, die Fenster auf der Ostseite Ihres Hauses zu öffnen und Sandelholz-Weihrauch oder getrockneten weißen Salbei zu verbrennen, dies ist ein uraltes Reinigungsmittel. (Kaufen Sie Räucherstäbchen aus Indien, Japan oder China, da die Energie stärker ist.) Sie können einfach ein Stäbchen in jedem Raum brennen lassen und die negative Energie auf natürliche Weise aus den Fenstern schweben lassen. Bewahren Sie für die laufende Reinigung klaren Quarz in Ihren Fenstern oder in der Nähe Ihres Hauses auf, um zu helfen, alle negativen Energien zu reinigen, die in Ihr Heiligtum gelangen. Obsidiansteine ​​können auch verwendet werden, um schlechte Energien davor zu warnen, in das Haus einzudringen.

Emma Mildon ist eine Autorin, Kolumnistin und Spiritistin, die sich auf spirituelle Forschung spezialisiert hat, die sie ihren Lesern über ihre interaktive Website, App und Bücher mitteilt. Ihren Lesern einfachen Zugang zu allem zu geben, von spirituellen Schriften aller Religionen über verschiedene Arten von Yoga zum Erkunden, Kristalle, Feng-Shui bis hin zur Ausarbeitung Ihrer Astrologie und Numerologie. Schauen Sie sich unbedingt ihr Buch an Das Seelensucher-Handbuch oder besuchen Sie ihre Website, emmamildon.com. Sie finden Emma auch auf TwitterFacebook, Instagram und Google+.