Home » Weiße magie » Können Sie auf Triller live gehen? Funktionen erklärt nach potenziellem TikTok-Verbot!

Können Sie auf Triller live gehen? Funktionen erklärt nach potenziellem TikTok-Verbot!

Während Triller und TikTok sehr ähnlich erscheinen, gibt es einige Funktionen, die tatsächlich ziemlich unterschiedlich sind. Benutzer haben sich gefragt – können Sie live gehen?

Inmitten eines möglichen TikTok-Verbots wechseln viele TikTok-Benutzer zu Triller, um weiterhin kurze Videos zu erstellen und sie mit der Welt zu teilen.

Obwohl es in den letzten Wochen viele neue Downloads gab, ist die App immer noch ziemlich unbekannt und die Leute haben viele Fragen. Eine dieser Fragen betrifft das Live-Streaming. Kannst du also auf Triller live gehen?

Twitter: Fans rösten Kanye West über Puma-TweetFotoillustration von Sheldon Cooper /SOPA Images/LightRocket via Getty Images

Können Sie auf Triller live gehen?

Ein großer Unterschied zwischen TikTok und Triller ist die Möglichkeit, Livestreams zu Ihren Followern zu senden. Auf TikTok ist dies eine Funktion, die 2019 eingeführt wurde und bei den Benutzern schnell beliebt wurde.

Während Triller TikTok in gewisser Weise sehr ähnlich zu sein scheint, existiert die Live-Funktion nicht – etwas, das viele Benutzer möglicherweise vermissen, wenn sie von TikTok zu Triller wechseln.

Wenn die Zahl der Nutzer von Triller deutlich zunimmt, ist es wahrscheinlich, dass die App neue Funktionen wie die Möglichkeit zum Livestream einführt, dies ist jedoch nur Spekulation.

Was ist Triller?

Triller ist ein soziales Netzwerk und eine Unterhaltungsplattform, die erstmals 2015 veröffentlicht wurde und sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist. Es gehört Proxima Media, einer Firma, die vom Hollywood-Filmproduzenten Ryan Kavanaugh gegründet wurde und ihren Sitz in Los Angeles hat.

Lesen Sie auch:  Spinne

Die App umgibt das Thema Musik und Video und ermöglicht es Benutzern, kurze soziale Videos und Musikvideos zu erstellen, sie zu bearbeiten, um Musik und Effekte hinzuzufügen, und sie dann mit der Welt zu teilen.

Die Funktionalität der App ist der von TikTok sehr ähnlich und ermöglicht es Ihnen, die Videos anderer zu liken, zu kommentieren und zu teilen, andere Videos zu suchen und zu entdecken und Ihre eigenen zu erstellen.

VIRAL: Machen Sie Ihren Freunden mit diesem Snapchat-Filter einen Streich Fotoillustration von Rafael Henrique/SOPA Images/LightRocket via Getty Images

Triller wird inmitten eines potenziellen TikTok-Verbots immer beliebter

Die Downloads von Triller haben in den letzten Wochen erheblich zugenommen, da befürchtet wird, dass TikTok in den USA verboten wird.

Am Freitag (18. September) wurde bekannt gegeben, dass TikTok am Sonntag (20. September) aus den US-App-Stores entfernt wird, sofern Donald Trump einem Last-Minute-Deal nicht zustimmt.

Die Trump-Administration argumentiert, dass das chinesische Unternehmen die nationale Sicherheit bedroht, und das Handelsministerium sagt, dass es US-Bürgern vollständig verbieten wird, die Social-Media-App herunterzuladen.

Infolgedessen wenden sich viele große TikTok-Benutzer Triller als Alternative zu. Zum Beispiel sind viele TikTok-Stars wie Charli D’Amelio, Noah Beck und Bryce Hall alle zu Triller gewechselt, um ihre Video-Sharing-Karriere zu retten.

In anderen Nachrichten, Wo man Nicki Minajs Super Freaky Girl Merch und Preise kaufen kann, wurde bekannt gegeben