Home » Weiße magie » Kristallmagie – Einweihung

Kristallmagie – Einweihung

Häufig gestellte Fragen zu Crystal Magic Seit ich hier in Großbritannien ein qualifizierter Kristallheiler geworden bin, werde ich mit Fragen über Kristalle und Kristallheilung überschwemmt. Sehen Sie sich hier die ultimative Liste der Kristalle und ihrer Kräfte an. (Teil 2 findet ihr hier)

**Haftungsausschluss** Kristallheilung ist eine ergänzende Heilmethode und kein Ersatz für eine angemessene medizinische Behandlung. **Haftungsausschluss**

F: Mit welchen Kristallen sollte ich meine Sammlung beginnen?

A: Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen zu Kristallen, und es ist eine sehr einfache Frage mit einer sehr ausführlichen Antwort. Ich könnte einen Polizisten gebrauchen und sagen, mach das, was sich richtig anfühlt, aber ich mag es nicht, wenn ich diese Antwort bekomme, also werde ich mein Bestes tun, um zumindest eine angemessene Antwort zu geben.
Sobald Sie anfangen, Kristalle zu sammeln, kann es zu einer sehr teuren und süchtig machenden Angewohnheit werden, aber es kann auch sehr lohnend sein.
Ich denke, der rundumste Kristall ist Clear Quartz, weil er im Wesentlichen eine energetische schwarze Leinwand ist und für so ziemlich alles programmiert werden kann. Sie können es auch verwenden, um die Eigenschaften anderer Kristalle zu verstärken.
Eine weitere gute Idee beim Beginn einer Sammlung ist es, sich die Kristalle anzusehen, die jedem der sieben Chakren entsprechen.

F: Wie hast du mit deiner Sammlung begonnen?

A: Ich begann meine Sammlung mit klarem Quarz, Amethyst, Rosenquarz, Onyx, rotem Jaspis, Karneol, Tigerauge, Honigkalzit, blauem Achat, Labradorit, blauem Spitzenachat, Rauchquarz, Schneeflockenobsidian und Citrin und im Laufe der Jahre habe ich habe zu meiner Sammlung hinzugefügt….und noch einige mehr. Es gibt noch Stücke, die ich haben möchte.

F: Mir wurde gesagt, dass ich diesen Kristall und jenen Kristall haben muss, stimmt das?

A: Das hängt von dir und dem Kristall ab. Es gibt eine Menge Gauner da draußen, die versuchen, unterdurchschnittliche Kristalle zu verkaufen, gefälschte Kristalle, um zu versuchen, Leute zu erwischen. Persönlich gesagt zu bekommen, dass man einen Kristall haben muss, ist völliger Quatsch, denn wenn man nicht das Bedürfnis verspürt, einen Kristall zu bekommen, oder man sich von einem Kristall angezogen fühlt, braucht man nichts zu haben.

F: Welche Kristalle entsprechen den Chakren?

A: Es gibt mehrere Kristalle, die jedem der Energiezentren des Körpers entsprechen. Eine Hexe, die Kristallmagie gemeistert hat, weiß, wie man die Chakren mit Kristallen heilt. Überprüfen Sie hier, ob Ihre Chakren ausgeglichen sind. Wenn nicht, versuchen Sie diese Kristalle)
* Erdstern-Chakra – zwischen Ihren Füßen gelegen – Boji-Steine ​​sind bei weitem die besten Steine ​​für das Erdchakra, aber es ist schwierig, ein echtes Paar zu finden, und wenn Sie es tun, sind sie teuer; jedoch Feuerachat, Brauner Japer, Mahagoni-Obsidian und Rauchquarz.
* Wurzelchakra – an der Basis der Wirbelsäule – Blutstein, dunklere Schattierungen von Karneol, roter Jaspis, Rauchquarz und schwarzer Turmalin.
* Sakralchakra – über dem Bauch – Hellere Karneol-, Topas-, Orangen-Calcit- und dunkle Citrin-Töne.
* Solarplexuschakra – oberhalb des Bauchnabels – Gelber Jaspis, Tigerauge, Citrin, Gelber Turmalin, Goldener Beryll und Schmiedstein.
* Herzchakra – über dem Herzen – Rosenquarz, Grüner Quarz, Grüner Aventurin, Kunzit, Variszit, Muskovit, Roter Calzit, Rhodonit, Wassermelonenturmalin, Rosa Turmalin, Rubin und Peridot
* Höheres Herz (Thymus) Chakra – befindet sich zwischen Herz und Hals – Rosenquarz, wenn Sie ihn nicht für das Herzchakra verwenden, Dioptas, Kunzit, Malachit, Labradorit, grüner Calcit, Smaragd, grüner Kyanit
* Kehlchakra – an der Kehle gelegen – Azurit, Türkis, Aquamarin, blauer Topas, blauer Turmalin, blauer Calcit, blauer Obsidian, Petalit, Apatit und blauer Fluorit
* Chakra des dritten Auges – auf der Stirn zwischen den Augen – Sodalith, Lapislazuli, lila Fluorit, blauer Saphir, Azurit, Moldavit und Herkimer-Diamant.
* Kronenchakra – befindet sich oben auf Ihrem Kopf – lila Saphir, Lepidolith, Quarz, klarer Turmalin, weißer Topas, roter Serpentin, Amethyst, Auralit 23, Super Seven, Stitchit, Tansanit und Iolith,
* Höheres Kronenchakra – befindet sich etwa einen Zoll über dem Kopf – Kunzit, Celestit, Selenit, klarer Calcit und Quarz

F: Kristalle sind so teuer und ich kann sie mir nicht leisten, was kann ich tun?

A: Einige Kristalle sind teuer, andere nicht. Ich habe versucht, Ihnen mit beiden Sortimenten so viel zu geben, dass für jeden etwas dabei ist. Nicht jeder hat unendlich viel Kleingeld, um es für Kristalle auszugeben, also gehen Sie immer mit dem, was Sie sich leisten können. Wenn Sie wirklich knapp bei Kasse sind, entscheiden Sie sich für Clear Quartz, denn wie ich bereits sagte, kann es für eine Vielzahl von Anwendungen programmiert werden. Crystal Magic muss nicht teuer sein! (Klicken Sie hier für weitere Informationen über Hexerei mit einem mittellosen Geldbeutel)

F: Was bedeuten die Farben der Kristalle?

A: Eine Kristallfarbe hilft Ihnen bei der Entscheidung, wie Sie die Heilenergie der Kristalle nutzen können. (Klicken Sie hier für Farbmagie)

Rot – Rote Kristalle sind wärmende, energetisierende und stimulierende Kristalle, die helfen, dem Muskelsystem Energie zuzuführen, die es benötigt. Die roten Steine ​​können bei Anämie, Lähmungen, Depressionen, Schmerzen im unteren Rücken und in den Oberschenkeln verwendet werden. Darüber hinaus sind rote Kristalle Steine ​​der Stärke und des Mutes; Sie werden Ihnen durch Widrigkeiten helfen, indem sie Energie für Tapferkeit und Ausdauer liefern. Orange – Orangensteine ​​​​helfen, indem sie dem Verdauungssystem Energie zuführen, helfen aber auch bei Problemen wie Erschöpfung und einem schwach funktionierenden Immunsystem. Es wird angenommen, dass Orangenkristalle gut für die Behandlung von Problemen wie Nierenfunktionsstörungen, Unfruchtbarkeit und Menstruationsbeschwerden sind. Darüber hinaus ist die orangefarbene Kristallenergie eine expandierende Energieart und kann negative Energien aus dem Körper verdrängen. Orange bringt ein bisschen warme Energie in die kalten Wintermonate, hilft, intensive Emotionen zu beruhigen und bringt ein wenig Freude. Gelb – die Energie des gelben Kristalls wirkt als geistiges Stimulans und hilft Ihnen, mit Ihren Gedanken und Gedanken etwas flexibler zu sein Prozesse, es hilft auch, wenn Sie unentschlossen sind. Es ist bekannt, dass gelbe Kristalle nach einer Down-Phase erhebend, stärkend und revitalisierend wirken. Grün – grüne Kristalle helfen, das Kreislaufsystem auszugleichen, entspannen das Herz, besonders nach einem Schock. Die grüne Kristallenergie verbindet Sie mit anderen Lebensformen wie Bäumen und Pflanzen und hilft, das Herz für Sympathie und Mitgefühl für andere Lebensformen zu öffnen. Darüber hinaus ist Grün eng mit Fülle verbunden, und die Arbeit mit grünen Kristallen kann viele verschiedene Arten von Fülle anziehen und nicht nur Geldgewinne. Blau – blaue Kristalle wirken beruhigend, kühlend und beruhigend. Sie können kühleren Köpfen helfen, sich durchzusetzen, wenn es mal etwas brenzlig wird. Laut Mystik helfen blaue Kristalle, Sie mit Ihrer Intuition in Kontakt zu bringen. Sie sind ein Kristall der Inspiration und arbeiten daran, das Selbst von innen zu heilen. Indigo – Indigo-Kristalle reflektieren eine sehr starke Farbe und kühlen das System. Indigosteine ​​sind starke Heiler für Schmerzen und reinigen den Körper. Die Indigo-Kristalle helfen, Ihre Wahrnehmung in spirituellen Angelegenheiten zu verbessern und zu steigern, in sich selbst zu sehen, und sie sind hervorragende Aura-Beschützer. Violett – Violette Kristalle bringen Inspiration, Hingabe, Kreativität und Verbindungen direkt durch das endokrine System. Violette Kristalle eignen sich auch hervorragend für psychische Erkrankungen wie Angstzustände und Depressionen. Violette Kristalle helfen, ein Gefühl von Frieden, Ruhe und Gelassenheit in sich selbst wiederherzustellen. Schwarz – schwarze Kristalle bringen eine geerdete Energie und helfen Ihnen, sich von überschüssiger Energie zu befreien. Schwarze Kristalle sind mächtige Schutzsteine ​​und sie helfen, tiefere Wahrheiten ans Licht zu bringen, das innere Wissen, dass es Licht an den dunkelsten Orten gibt. Sie vermitteln ein Gefühl der emotionalen Sicherheit, das es einem ermöglicht, sich neuen Erfahrungen und Abenteuern zu öffnen.

F: Was bedeutet es, wenn ein Kristall „organischen Ursprungs“ ist?

A: Wenn auf einer Website steht, dass ein Kristall „organischen Ursprungs“ ist, geht es um Kristalle, die sich aus einer anderen natürlichen Substanz gebildet haben. Bernstein ist fossiles Harz der Kiefer, und es dauert Millionen von Jahren, bis er sich zu dem entwickelt hat, was wir heute kennen. Koralle ist eine andere, die nicht aus dem Mineralreich stammt, sie war tatsächlich ein lebender, atmender Organismus. Perlen sind auch ein organischer Stein, da er entsteht, wenn ein Parasit in die Schale einer Auster, Muschel oder Muschel eindringt und zum Schutz des Lebewesens den Parasiten mit einer Flüssigkeit bedeckt, und aus dieser Flüssigkeit Schichten über dem Reizstoff eine Perle bildet gebildet.

F: Was sind günstigere Versionen der Edelsteine?

Eine Hexe kann mit Crystal Magic kreativ sein. Es gibt viele Arten von Edelsteinen, aber die „Big Six“-Bereiche folgen…

>

Diamant, der durch Quarz ersetzt werden kann, Saphir, der durch Lapislazuli ersetzt werden kann, Smaragd, der durch Diopsid ersetzt werden kann, Rubin, der durch Granatperlen ersetzt werden kann, die durch Mondstein ersetzt werden können, Opale, die durch gewöhnliche Opale ersetzt werden können, die normalerweise von geringerer Qualität sind als die kostbare Sorte.

F: Wann reinige ich meine Kristalle?

A: In der Kristallmagie ist die regelmäßige Reinigung Ihrer Kristalle wirklich wichtig. Die meisten Kristalle müssen regelmäßig gereinigt werden, da sie mit Energie „verstopft“ werden und nicht effektiv arbeiten. Einige Kristalle wie Karneol und Selenit sind selbstreinigend. Wenn sich Kristalle schwer anfühlen oder du nicht spürst, wie ihre Energie mit deiner eigenen Energie reagiert. Wenn Sie neue Kristalle kaufen, ist es immer eine gute Idee, den Stein zu reinigen, bevor Sie damit beginnen, damit zu arbeiten. Wenn Sie Ihre Kristalle regelmäßig zur Heilung verwenden, ist es ratsam, sie gründlich zu reinigen und zu reinigen, bevor sie für einen anderen Klienten oder eine Heilsitzung verwendet werden.

F: Wie reinige ich meine Kristalle?

A: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Kristalle zu reinigen, und einige Kristalle reagieren gut auf bestimmte Methoden, aber es gibt bestimmte Kristalle, mit denen Sie vorsichtig sein müssen, wenn Sie einige Methoden anwenden. (Weitere Informationen zum Reinigen und Wiederbeleben Ihrer Kristalle finden Sie hier.)

Sie können Ihre Steine ​​über Nacht im Boden lassen. Waschen Sie sie einige Stunden lang im Meer oder in reinem Wasser, dem Sie einen Teelöffel Meersalz hinzugefügt haben **Hinweis** Dies ist keine geeignete Methode für Kristalle, die durch Wasser beschädigt werden können .Waschen Sie Ihre Kristalle unter dem Wasserhahn und wenn Sie es dort stehen lassen, können Sie etwas intuitiv tun. **Hinweis** Dies ist keine geeignete Methode für Kristalle, die durch Wasser beschädigt werden können. Legen Sie Kristalle in einen Becher mit Wasser und fügen Sie ein paar Tropfen „Bach’s Flower Rescue Remedy“ hinzu **Hinweis** Dies ist keine geeignete Methode für Kristalle, die durch Wasser beschädigt werden können. Halten Sie den Kristall mit in den Rauch des Weihrauchs oder eines Räucherstäbchens. Kräuter wie Salbei, Weihrauch und Sandelholz eignen sich gut zum Reinigen und Reinigen von Kristallen. Legen Sie kleinere Kristalle oder Kristallschmuck auf eine Kristallgruppe, um sie zu reinigen. Platzieren Sie den größeren Kristall in einem Kreis aus Quarzpunkten. Selenit und Karneol sind eine gute Wahl, da sie die Energie absorbieren und sich dann selbst reinigen. Die Vibrationen des reinen Klangs können ein Steinmineral oder einen Kristall energetisch reinigen. Eine Glocke, ein Gong, eine Klangschale oder eine Stimmgabel eignen sich hervorragend für diese Art der Reinigung.

Mit etwas Übung wirst du in der Lage sein, Kristalle allein durch Visualisierung zu reinigen. Platziere den Kristall links von dir und achte darauf, dass er von dir weg zeigt, damit du jede gespeicherte Negativität von dir abwendest. Beruhigen Sie Ihren Geist und atmen Sie für ein paar Minuten tief durch. Bitten Sie den Kristall, frei von negativer Energie zu sein und gereinigt oder gereinigt zu werden. Stellen Sie sich vor, dass die gesamte negative Energie von einem kosmischen Staubsauger aus dem Kristall gesaugt wird, um weggetragen zu werden.
** Lassen Sie die Kristalle nach den Methoden 2, 3 und 4 in der Sonne trocknen