Home » Magische Rituale » Küchenhexerei: Sieben Früchte für Ihre magische Praxis

Küchenhexerei: Sieben Früchte für Ihre magische Praxis

Claire arbeitet seit über 14 Jahren mit Kristallen und vielen anderen Aspekten des Heidentums. Sie hat auch Reiki bis zum Master-Level studiert.

Küchenhexen verwenden eine Vielzahl von Früchten in ihrer magischen Praxis.

Foto von Brooke Lark auf Unsplash

Was ist Küchenhexerei?

Küchenhexerei ist eine Form der Hexerei, die viele Praktiken wie z als magisches Kochen, Putzen, Kräuterkunde und Zauberarbeit. Es ist im Allgemeinen weniger formal und zeremoniell als viele andere magische Pfade, aber es kann helfen, das Heilige und Spirituelle in den Alltag zu bringen. Magie kann durch Aufgaben wie Wischen des Bodens, Abstauben, Gärtnern und Kochen von Mahlzeiten für Sie und Ihre Familie in Ihren Alltag gebracht werden.

Traditionell Küchenhexen waren weiblich – hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass es Frauen waren, die sich um das Haus kümmerten und für die Familie kochten. Heute kann jedoch jeder Küchenhexerei üben! Es gibt keinen Grund, warum Menschen jeden Geschlechts diesem magischen Weg nicht folgen können, wenn er sie anruft.

Einige Küchenhexen entscheiden sich dafür, mit Gottheiten wie Hestia zu arbeiten (Griechische Göttin des Herzens und der Heimat), Brighid (keltische Göttin des Herzens und der Heimat) oder Cerridwen (keltische Göttin der Küche, des Kochens, des Essens und der Häuslichkeit), aber dies ist nicht wesentlich. Sie können auch einer Religion wie Christentum, Wicca oder anderen Zweigen des Heidentums folgen, aber sie können auch agnostisch oder atheistisch sein.

Zusammenfassung der sieben magischen Früchte

Magische Elemente und Assoziationen für jede im Artikel enthaltene Fruchtart.

Obstsorte Magische Elemente

Arten von Magie und Assoziationen

Äpfel

Wasser

Liebe Magie, Heilung, geistige Arbeit.

Bananen

Luft, Mars

Wohlstand, Spiritualität, Lebenszyklus.

Brombeeren

Wasser, Feuer, Erde

Wohlstand, Schutz, Fruchtbarkeit.

Kirschen

Wasser, Luft, Venus

Liebe, Fruchtbarkeit, Weissagung, Neuanfang.

Zitronen

Mond, Wasser

Mondmagie, Reinigung, Glück, Schutz, Freundschaft.

Orangen

Sonne, Feuer

Liebe Magie, Glück, Energie, Reinigung, Klarheit.

Erdbeeren

Wasser, Erde, Venus

Liebe, Fruchtbarkeit, Romantik, Romantik, Glück, Erfolg.

Hestia ist eine griechische Göttin des Herzens und der Heimat.

1. Äpfel

Wenn Sie einen Apfel quer durch die Mitte halbieren, sehen Sie einen fünfzackigen Stern und diese Frucht ist mit dem Herbst-Äquinoktium und Samhain verbunden. Äpfel sind Symbole des Überflusses und werden häufig in Liebesmagie, Heilung und geistiger Arbeit verwendet. Diese Frucht ist auch mit Wissen, Klarheit und dem Element Wasser verbunden. Es wird von Venus regiert und besitzt weibliche Energie. Äpfel sind eine vielseitige Frucht und in vielen Sorten erhältlich. Sie können roh gegessen oder in süßen Gerichten (z. B. Apfelkuchen oder Apfelstreusel), herzhaften Gerichten, Suppen, Salaten oder als Ergänzung zu Käsebrettern verwendet werden.

Äpfel können geschnitten werden, um einen fünfzackigen Stern freizulegen.

2. Bananen

Diese langen, gelben Früchte haben aufgrund ihrer phallischen Ähnlichkeit eine männliche Energie . In der Magie sind sie mit Wohlstand, Spiritualität und dem Lebenszyklus verbunden. Sie werden vom Planeten Mars regiert und sind mit dem Element Luft verbunden. Bananen werden am häufigsten roh gegessen, können aber in einer Vielzahl von Gerichten gekocht werden. Beliebte Arten, diese Frucht zu konsumieren, sind das Servieren als Dessert mit Eis oder heißem Pudding. Sie sind eine großartige Ergänzung zu Smoothies, da sie sowohl eine dicke cremige Textur als auch zusätzlichen Geschmack bieten. Sie können Bananen auch zu Muffins, Kuchen und Brot backen. Oder Sie können sie heiß servieren, mit Zucker, Gewürzen und manchmal Rum gekocht.

Bananen tragen eine männliche Energie.

Foto von Scott Webb auf Unsplash

3. Brombeeren

Diese Beeren wachsen wild in vielen Hecken, Ödlanden und Parks und Wälder. Sie können auch zu Hause angebaut werden, was eine attraktive Option ist, da Sie dann die Möglichkeit haben, dornlose Sorten zu kaufen und zu pflanzen – Wildpflanzen sind mit scharfen Dornen bedeckt. Brombeeren sind schnell wachsende Pflanzen und können schnell einen Raum einnehmen. Die Beeren sind grün, wenn sie zum ersten Mal erscheinen, aber dann werden sie im Spätsommer / Frühherbst rot und dann schwarz. Zu diesem Zeitpunkt sind sie bereit, gepflückt und gegessen zu werden. Wenn Sie Ihre eigenen Brombeeren nicht pflücken können, können Sie sie auch in einigen Supermärkten kaufen. Brombeeren werden von der Venus regiert, haben eine weibliche Energie und sind mit den Elementen Wasser, Feuer und Erde verbunden.

Brombeeren fördern Wohlstand, Schutz und repräsentieren Fruchtbarkeit aufgrund von die große Menge an Samen, die in jeder Beere enthalten ist. Sie werden üblicherweise zu Kuchen und anderen heißen Desserts gekocht. Diese Beeren werden oft mit Äpfeln kombiniert, und obwohl sie roh verzehrt werden können, können sie einen ziemlich säuerlichen Geschmack haben. Manchmal werden sie roh serviert, aber mit Zucker bestreut. Wenn der Zucker für eine Weile stehen bleibt, versüßt er nicht nur die Beeren, sondern hilft auch, ihren Saft freizusetzen. Sie können auch zu Kuchen und Muffins gebacken werden.

Brombeeren sind mit Fruchtbarkeitsmagie verbunden.

4. Kirschen

Kirschen kommen sowohl in süßen als auch in sauren Sorten vor und sind mit assoziiert Liebe, Fruchtbarkeit, Wahrsagerei und Neuanfang. Viele Sorten sind köstlich, wenn sie roh verzehrt werden, während andere sich perfekt zum Kochen und Backen eignen, insbesondere für Kuchen und Torten. Kirschsaft ist auch in einigen Geschäften erhältlich. Diese kleine Frucht schmeckt köstlich, wenn sie mit Schokolade gekocht wird – zum Beispiel in Schokoladenkirsch-Brownies oder Schwarzwälder Kirschtorte. Kirschen haben eine weibliche Energie und sie sind mit den Elementen Wasser und Luft verbunden und werden von der Venus regiert.

Kirschen sind köstlich roh oder gekocht.

Fooling Around, [CC BY 2.0], via Flickr

5. Zitronen

Zitronen gelten als dem Mond heilig und haben daher eine weibliche Energie. Sie sind mit dem Element Wasser verbunden und in magischer Hinsicht mit Reinigung, Mondmagie, Glück, Entscheidungsfindung, Schutz und Freundschaft. Zitronen haben einen sauren Geschmack, sind jedoch eine häufige Zutat beim Kochen, unabhängig davon, ob sie alleine oder in Kombination mit anderen Lebensmitteln verwendet werden. Zitronen-Baiser-Torte ist ein beliebtes Dessert aus Zitronen und stammt vermutlich aus dem 19. Jahrhundert. Es wird mit einer Gebäckkruste, Zitronenfüllung und Baiser-Topping gebacken. Zitronen können auch entsaftet werden, um Limonade oder einen reichen Quark zu erhalten, der aus England stammt. Zitronen werden auch in Fischgerichten und Salatdressings verwendet.

Zitronen gelten als dem Mond heilig.

6. Orangen

Orangen gelten als Frucht der Sonne, haben eine männliche Energie und d sind mit dem Element Feuer verbunden. Sie werden in der Magie für Liebe, Glück, Reinigung, Energie und Klarheit verwendet. Das Essen von Orangen roh oder das Trinken in Orangensaft sind beliebte Methoden, um diese Frucht zu konsumieren. Orangenwasser ist eine andere Art, diese Zitrusfrucht zu verwenden, und wird manchmal verwendet, um Backwaren und Süßwaren zu würzen. Es kann auch in magischen Bädern verwendet werden. Marmelade ist ein beliebtes Konfitüre aus Orangen und schmeckt hervorragend in Kombination mit Schokolade – insbesondere dunklen Sorten. Orangen werden manchmal auch in Fleischgerichten und Salaten verwendet und eignen sich hervorragend zur Herstellung von Sorbets.

Orangen werden oft als die Frucht der Sonne angesehen.

7. Erdbeeren

Diese roten Beeren haben eine weibliche Energie und eine starke Verbindung mit der Liebe. Fruchtbarkeit, Romantik, Glück und Erfolg. Sie können roh oder gekocht gegessen werden und sind oft in Desserts wie Käsekuchen und Eton Mess enthalten. Sie werden von der Venus regiert und sind mit den Elementen Wasser und Erde verbunden. Wenn Erdbeeren mit Zucker gekocht werden, können sie zu köstlichen Konfitüren wie Marmelade und Gelee verarbeitet werden. Erdbeere ist ein beliebtes Aroma für Milchshakes und Smoothies.

Pro-Tipp: Die Kombination von Erdbeere mit Banane in einem Smoothie ergibt eine leckere Kombination.

Erdbeeren können sein in der Liebesmagie verwendet.

Foto von Jacek Dylag auf Unsplash

Wie man Machen Sie das Beste aus Ihrer magischen Küche

Das Herz eines Küchenhexenheims ist die Küche, und hier findet viel von seiner / ihrer Magie statt. Lebensmittel versorgen uns nicht nur mit der Nahrung, die unser Körper benötigt, sondern haben auch viele magische Eigenschaften, die unser Leben verbessern und stärken können. Zutaten wie frisches Obst und Gemüse, Kräuter und Tees bieten eine Vielzahl von Eigenschaften, die bei der Zubereitung, Zubereitung und zum Verzehr genutzt werden können. Zum Beispiel können Gerichte für bestimmte magische Zwecke kreiert werden, um die Sabbats zu feiern oder um Krankheiten zu heilen.

In der magischen Küche werden Aufgaben wie Kneten, Rühren, Schälen und Rühren bieten weitere Möglichkeiten, um das fertige Essen mit Ihren Absichten und Ihrer positiven Energie zu füllen. Wenn Sie sich dieser Handlungen und der damit verbundenen Gefühle und Energie bewusst sind, kann dies erheblich zu Ihren Erfolgen beitragen. Zum Beispiel ist das Schälen mit dem Lösen negativer oder unerwünschter Gewohnheiten und mit Energien verbunden, die den frischen und klaren Weg nach vorne offenbaren. Während des Mischens und Rührens können Sie sich vorstellen, wie die Dinge reibungslos und vollständig zusammenkommen, wenn sich Ihre Zutaten verbinden. Rühren und langsames Kochen können ideal für beruhigende, friedliche und meditative Bedürfnisse sein.

© 2018 Claire

Lesen Sie auch:  Wie man Liebestränke herstellt und benutzt