Home » Weiße magie » Lughnasadh 2022: Alles, was Sie wissen müssen

Lughnasadh 2022: Alles, was Sie wissen müssen

Lughnasadh ist ein Heidnischer Feiertag die die Ankunft der Spätsommersaison feiert und gerade jetzt die Fülle um uns herum genießt.

Die Tage sind stickig heiß, und Sie verbringen Ihre Zeit damit, Wege zu finden, sich abzukühlen. Gärten und Ackerland sind reif mit Gemüse in Schattierungen von Dunkelgrün und Gelb. Dies ist der Beginn der ersten Ernte und umfasst hauptsächlich Getreide und Mais. Obwohl die Sonne stark und heiß ist, werden Sie feststellen, dass die Tage kürzer werden.

Diese Jahreszeit ist üppig und üppig, aber die Natur beginnt bereits, das Kommen der kälteren Wintertage zu spüren. So beginnen die Tage der Vorbereitung: Samen sammeln, um sie im nächsten Frühling zu pflanzen, Kräuter ernten, Marmeladen und Gelees einmachen und Brot backen, um es für die kommenden kalten Tage aufzubewahren.

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass Lughnasadh so viel mehr ist und nicht nur die wörtliche Interpretation des Erntens, da Sie möglicherweise nicht Ihre eigenen Felder bewirtschaften.

Dies ist eine Zeit der Dankbarkeit, des persönlichen Wachstums und der Erneuerung. Die Energie und Absichten von Lughnasadh sind immer noch weit verbreitet im täglichen Leben derer, die ein auf Naturspiritualität basierendes Leben führen.

Viele Heiden, Hexen und diejenigen, die sich für Naturspiritualität interessieren, feiern die jahreszeitlichen Zyklen. Wird manchmal als Rad des Jahres bezeichnet und besteht aus acht Feierlichkeiten. Vier dieser Feste (Imbolc, Beltane, Lughnasadh und Samhain) sind in der keltischen Geschichte und Ursprüngen verwurzelt.

Die anderen vier (Frühlings-Tagundnachtgleiche, Sommer-Sonnenwende, Herbst-Tagundnachtgleiche und Winter-Sonnenwende) repräsentieren die Position der Sonne. Ich habe einen vollständigen Leitfaden für jede Jahreszeit erstellt, einschließlich Geschichte, Traditionen, Symbole, Korrespondenzen, rituelle Ideen und wie Sie feiern können.

Bitte beachten Sie, dass ich alle Anstrengungen unternehme, um sicherzustellen, dass diese Informationen auf Grund meiner eigenen Erfahrungen und Richtigkeit und Genauigkeit vorliegen Verweisen auf Quellen im gesamten UND am Ende dieses Artikels.

Beiträge auf dieser Website können Affiliate-Links enthalten, die es mir ermöglichen, eine kleine Provision von Ihren Einkäufen zu verdienen (ohne zusätzliche Kosten für Sie!)

Wann ist Lughnasadh im Jahr 2022?

Lughnasadh beginnt weiter 1. August auf der Nordhalbkugel (1. Februar auf der Südhalbkugel).

Einige ziehen es jedoch aufgrund des Sonnenstands vor, um den 5. oder 6. August herum zu feiern; dies wird oft Alte Lammas genannt. Lughnasadh ist ein quartalsübergreifender Feiertag, der die Halbzeit zwischen der Sommersonnenwende und dem Herbstäquinoktium feiert.

Lughnasadh vs. Lammas – Was ist der Unterschied?

Lughnasadh (ausgesprochen LOO-nah-sah) ist der erste von drei heidnischen Feiertagen, die die Sommerernte feiern.

Dieses gälische Fest leitet seinen Namen von dem keltischen Gott ab Lugh. Lughnasadh bedeutet wörtlich Lughs Versammlung.

Lamas ist ein christlicher Feiertag, der am 1. August gefeiert wird, das heißt Laib-Massewas sich auf das Brot in der heiligen Kommunion bezieht.

In der frühen englischen Kirche wurde es als Erntefest begangen, wenn Brotlaibe aus dem neuen Getreide geweiht wurden. Sein Name leitet sich vom angelsächsischen Wort ab, das „Laibmasse“ bedeutet.

Gule ist ein weiterer Name, der mit dem 1. August verbunden ist, der auch das Datum des Festes der St. Peter-Ketten und des keltischen Festes Lugnasad ist.

Britannica – Lamas

Lughnasadh Bedeutung, Traditionen und warum wir feiern

Dieser Feiertag kann leicht übersehen werden, da er das erste von drei Erntefesten ist. Die meisten von uns ernten nicht viel Größeres als einen Garten, daher kann es leicht sein, sich von dem Prozess zu trennen. Nehmen Sie sich jedoch einen Moment Zeit, um sich vorzustellen, wie es aussehen würde, wenn die Ernte ausfallen würde. Wenn eine Naturkatastrophe den Versand unserer Lebensmittel auf die lokalen Märkte verhinderte. Dies ist Teil der Dankbarkeit und des Glücks von Lughnasadh.

Wir beginnen bereits, die Früchte unserer Arbeit zu sehen, und obwohl es wichtig ist, sich auszuruhen, ist dies nicht die Zeit für Faulheit oder Aufschub! Jetzt ist es an der Zeit, unsere Kräfte zu sammeln und diese letzten Tage der Sommersaison durchzustehen, um uns, unser Zuhause und unsere Lieben zu schützen. Lassen Sie sich von der heißen Energie der Sonne inspirieren. Obwohl seine Stärke nachlässt, strahlt es immer noch heftige, helle Energie aus.

Wie man Lughnasadh im Jahr 2022 feiert

Heidnische Feiertage sind einfach nicht vollständig ohne eine angemessene Feier. Lughnasadh ehrt den Überfluss und unsere harte Arbeit zahlt sich aus. Ehre diese Energie in deiner Seele, indem du diese spirituellen Absichten ehrst.

Brot von Grund auf backen

Ok, ich weiß, du denkst: „das ist kein sehr origineller Vorschlag“, aber hör mir zu. Seien Sie kreativ und mischen Sie es!

Probieren Sie ein neues Rezept von Pinterest aus (wie dieses von The Wondersmith – Goldruten-Maisbrot, um die Erntezeit zu begrüßen und Melancholie zu zerstreuen) Fügen Sie verschiedene Kräuter oder Blumen hinzu (Lavendel, Rosmarin, Sonnenblumenkerne, Zimt, Beeren usw.) lecker! Ich habe gerade Bier hinzugefügt! Hast du jemals diese Meeresfrüchtekekse von Red Lobster probiert? So lecker! Machen Sie Ihre eigenen Cheddar-Knoblauch-Kekse zu Hause! So lecker und einfach! Versuchen Sie auch, verschiedene Kräuter hinzuzufügen! (Ich verwende dieses Käse-Knoblauch-Bisquick-Rezept) Maisbrot Flechten Sie Ihr Brot Machen Sie eine Kräuter- oder Honig-Zimtbutter, die Sie Ihrem Brot hinzufügen können Muffins (vielleicht Zitrone, Heidelbeere? Zimt, Apfel oder Pfirsich? Heidelbeere oder Himbeere?) Popcorn ist eine glutenfreie Option, und es gibt so viele Möglichkeiten, Ihre eigenen einzigartigen Aromen und Kombinationen zu kreieren

Lokal einkaufen

Sie haben keinen Garten? Kaufen Sie lokal auf Ihrem Bauernmarkt ein! Viele von ihnen haben Brot von Grund auf neu gemacht, wenn Sie nicht daran interessiert sind, Ihr eigenes zu machen! Sie können auch versuchen, eine lokale U-Pick-Farm zu besuchen. Beeren und Pfirsiche haben zu dieser Jahreszeit normalerweise Saison!

Austrinken!

Ich liebe es, Sonnenenergie zu nutzen, um Sonnentee zuzubereiten! Sie könnten auch frische Limonade von Grund auf neu machen! Minze ist im Moment wirklich reichlich vorhanden und sorgt für eine erfrischende Ergänzung!

Geh raus!

Gehen Sie spazieren oder wandern! Bei den frühesten heidnischen Feierlichkeiten in Lughnasadh wanderten die Kelten Hügel hinauf, um Lugh eine Opfergabe zu bringen. Normalerweise mache ich das gerne in den frühen Morgenstunden, bevor es zu heiß wird. Gehen Sie durch Felder, Obstgärten oder einen örtlichen Park und denken Sie an die Fülle, die die Natur uns allen bietet! Gehen Sie in einem nahegelegenen Gewässer (See, Ozean, Bach, Teich usw.) schwimmen oder lassen Sie sich in einem ruhigen Fluss treiben! Wenn ich ein ausreichend ruhiges Plätzchen finde, bringe ich gerne eine Decke mit und meditiere. Ich konzentriere mich darauf, das saisonale Rad zu fühlen und anzuerkennen und wie es sich derzeit in eine neue Phase dreht. Campen gehen! Je abgelegener, desto besser, weil…..Menschen. Stargazing ist wirklich eine wunderbare Möglichkeit, sich mit Ihrer spirituellen Seite zu verbinden. Da fühlt man sich wirklich winzig! Stellen Sie sicher, dass Sie irgendwo hingehen, wo Sie die Lichter der Stadt vermeiden können. Sie können sogar eine App herunterladen (mein Favorit ist Star Walk), die Ihnen hilft, Sternbilder und Planeten zu identifizieren. Achten Sie auch auf Meteore oder taumelnde Satelliten!

Lebensmittelkonservierung

So eine unterhaltsame Art, sich mit dem zu beschäftigen, was Sie konsumieren! Ich liebe es, gekühlte Gurken mit Knoblauch zuzubereiten, Pfirsiche einzufrieren, Marmelade zuzubereiten und mich mit Beeren einzudecken! Versuchen Sie, einige Kräutersuppenringe zu machen!

Jetzt ist auch eine gute Zeit, um über Weihnachten und die Feiertage nachzudenken. Selbstgemachte Geschenke sind die besten, und einige Tinkturen und Aufgüsse brauchen ein paar Monate, um fertig zu sein.

Spenden Sie an Ihre lokale Lebensmittelbank

Eine wunderbare Möglichkeit, für alles, was Sie haben, dankbar zu sein, besteht darin, für diejenigen zu spenden, die es nicht haben. Dies wäre auch eine wunderbare Tradition, die Sie mit Ihren Kindern teilen können!

Sie können auch Zeit oder Geld an eine gemeinnützige oder wohltätige Organisation spenden, die Ihnen am Herzen liegt!

Machen Sie Sangria von Grund auf neu

Mit so viel Obst und Kräutern im Überfluss haben Sie jetzt viele Möglichkeiten für leckere Wendungen! Sie können auch versuchen, währenddessen Met zu brauen Vollmond im Juni und genieße es jetzt.

Haben Sie ein Picknick-Fest

Was gibt es Schöneres, als die ganze Fülle der Natur zu genießen, als sie mit Ihren Lieben zu teilen? Machen Sie es einzigartig oder machen Sie alles von Grund auf neu. Sie könnten ein Picknick im Park veranstalten oder sie zu sich nach Hause zum Essen einladen!

Mein persönlicher Favorit ist ein Picknick in unserem Garten. Es macht so viel Spaß und meistens sind es nur mein Mann, ich und unsere Katzen. Wir haben auch eine Feuerstelle (schließlich ist dies ein Feuerfest), wenn wir Gesellschaft haben und die Party bis in den Abend andauert.

Einfache Ritualideen für Lughnasadh und Lammas

Wenn Sie sich gerade überfordert fühlen, gehen Sie einfach nach draußen und genießen Sie die Sonne. Nehmen Sie sich in der Mittagspause oder am Wochenende ein paar Minuten Zeit. Es ist in Ordnung, wenn es nicht genau der Feiertag von Lughnasadh ist, denken Sie daran, die ganze Saison zu genießen, nicht nur einen Tag!

Priorisieren Sie Kreativität

Lugh war für die Kelten legendär als Gott der Kunstfertigkeit und Talente. Er war mit vielen einzigartigen Fähigkeiten begabt. Warum nutzen Sie diese Zeit nicht, um Ihre kreativen Bemühungen während dieser heidnischen Feiertage auszuweiten?

Arbeite an deinen Hobbys oder anderen Talenten, für die du talentiert bist! Skizziere etwas, das dich inspiriert! Ich persönlich habe es geliebt, Mandalas zu zeichnen! Sie könnten sich auch an einigen versuchen Runen binden oder Siegel.Sei verwundbar! Probieren Sie ein neues Hobby aus, bei dem Sie gezögert haben, es auszuprobieren. Man weiß nie, welche kreativen Grenzen man durchbrechen könnte!

Dekorieren Sie Ihren Raum

Dekorieren Sie Ihr Zuhause, Schlafzimmer oder Ihren Altar mit allem, was diese Jahreszeit für Sie repräsentiert und was Ihnen wichtig ist. Verwenden Sie die Korrespondenzlisten unten für Ideen! Meine Lieblingsblume für Lughnasadh sind Sonnenblumen oder Lavendel!

Übe dich in Dankbarkeit

Der einfachste Weg, deine spirituelle Praxis zu vertiefen, ist wirklich dankbar zu sein für das, was du hast. Dazu gehört jeder Aspekt Ihres Lebens: Essen, ein Zuhause, Familie, Freunde, Liebhaber, Kinder, persönliche Erfolge, Karriereziele, Ihre Gesundheit usw.

Setz dich hin und erstelle eine riesige Liste! Fügen Sie es Ihrem hinzu Buch der Schatten oder Grimoire. Ich denke auch, dass es schön ist, das aufzunehmen, was Sie dieses Jahr geerntet oder manifestiert haben.

Erstellen Sie Ihren eigenen Weidenmann

Kanalisieren Sie Ihren inneren Christopher Lee und bauen Sie Ihren eigenen Weidenmann und legen Sie alle schlechten Gewohnheiten, die Sie aufgeben möchten, in ihn hinein. Verbrennen Sie es sicher in einer Feuerstelle oder einem Kamin.

**Bonuspunkte fürs Ansehen The Wicker Man (Ich bevorzuge natürlich den britischen Folk-Horrorfilm von 1973 mit Christopher Lee).

Meditiere mit Kerzen und Kristallen

Ein weiteres einfaches Lughnasadh-Ritual ist, allein mit zu meditieren Kerzen und/oder Kristalle. Sie können Farben wählen, die diesem Feiertag entsprechen, oder jede Ihrer Wahl, zu der Sie sich berufen fühlen. Dies ist eine schöne Zeit, um das Sonnenlicht zu feiern.

Rituelles Bad

Ich liebe rituelle Bäder! Ich gebe zu, in den wärmeren Monaten nehme ich selten teil, aber es ist trotzdem eine schöne Art zu feiern. Schließen Sie Kristalle, Blumen, Kräuter, Kerzen, Badebomben oder spirituelle persönliche Gegenstände ein.

Du könntest auch Musik oder binaurale Beats einbeziehen, die du beruhigend oder spirituell anregend findest. Danach könnten Sie einen Self-Care-Abend haben und eine Maniküre, Pediküre oder Gesichtsbehandlung machen.

Spazieren fahren

Dies ist meine absolute Lieblingsart, um diese Jahreszeit spirituell zu feiern. Ich lebe in Idaho, und wir haben viele Nebenstraßen voller Ackerland, durch die man wunderbar beiläufig fahren kann.

Wenn die Sonne untergeht, ziehe ich ein Outfit an, in dem ich mich wohlfühle, und setze meine Sonnenbrille auf. Ich kurbele alle Fenster in meinem Auto herunter, lasse meine Lieblingsmusik laufen und singe aus vollem Hals. Tanzbewegungen inklusive.

Die Feldfrüchte riechen fantastisch, und die kühle Brise streift mein Gesicht und strömt durch mein Haar. Manchmal parke ich neben einem Fluss oder See und höre den Zirpen der Grillen und dem Summen der Bienen zu, während sie gegen die Sonne rennen, um ihren geschäftigen Bienentag zu beenden.

Es ist absolut magisch! Manchmal bringe ich einen Snack, ein Getränk oder meinen Ehemann mit … manchmal nicht. Mal ist die Stimmung fröhlich, mal kühl. So oder so fühle ich es direkt in meiner Seele.

Lughnasadh und Lammas Korrespondenzen

Lughnasadh-Korrespondenzen sind hilfreich beim Erstellen eines Altars, bei rituellen Arbeiten, bei der Planung von Mahlzeiten oder bei der Dekoration Ihres Hauses für die Feiertage. Hier sind ein paar Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, aber lassen Sie sich durch diese Liste nicht einschränken. Fühlen Sie sich frei, ALLE Korrespondenzen aufzunehmen, die Sie ansprechen!

Spirituelle Absichten

WohlstandErfüllung der ZieleSammeln / ErntenZähigkeitEhreGeben / Spenden / Teilen Dankbar / Dankbar

Farbkorrespondenzen