Home » Sin categoría » Mabon Grüße

Mabon Grüße

Mabon Grüße an Sie!

Mabon kommt Ende dieses Monats und wir möchten einige unserer Gedanken mit Ihnen teilen. Wie alle Erntefeste soll Mabon uns daran erinnern, dass das Leben kostbar ist und dass wir „ernten, was wir gesät haben“. In diesem Sinne hoffen wir, durch die Teilnahme am globalen Klimastreik eine bessere Zukunft für alles Leben auf diesem Planeten zu säen. Wir werden nicht an den Veranstaltungen in DC teilnehmen können, aber wir werden am 23. September aus Solidarität mit unserem Planeten und ihren Verbündeten schließen. Überlegen Sie, was Sie können, um sich uns anzuschließen. Jede Aktion ist eine Hilfe!

Mabon tritt ungefähr zur gleichen Zeit wie die Herbst-Tagundnachtgleiche auf, wenn die Tage in Richtung Winter ablaufen. Für viele können die längeren Nächte eine Zeit der Ruhe und der Kontemplation sein, eine Erinnerung daran, sich für eine Weile nach innen zu wenden. Wenn Sie nach einem Mabon-Ritual suchen, teilen wir Ihnen gerne einen unserer Favoriten mit.

Mabon ist eine großartige Zeit, um mit all der Goldrute zu arbeiten, die draußen sprießt. Ringelblumen, Schafgarbe, Hopfen und Beifuß gehören ebenfalls zu den vielen Pflanzenstoffen, die diesem Sabbat entsprechen. Versuchen Sie, mit einem Haselstab oder Karneol zu arbeiten, um die Energien des Tages zu nutzen. Da Blätter und Kürbisse auch ein Zeichen der Saison sind, sollten Sie eine Weinrebe oder einen Tannenzapfenkranz herstellen. Wenn Sie nach einem unauffälligen Handwerk suchen, das Kindern Spaß macht, ist das Fotografieren mit Blättern und Eicheln immer ein Hit. Lassen Sie uns wissen, wie sie ausgehen! Für mehr Geschichte und Ideen über Mabon, holen Sie sich Llewellyns Sabbatführer.

Senden Sie die wärmsten Wünsche für eine schöne Ernte!

Wir alle um 13 Monde