Home » Weiße magie » Manifestationsrituale für die Wintersonnenwende – –

Manifestationsrituale für die Wintersonnenwende – –

Die Wintersonnenwende kommt mit gemischten Gefühlen. Einerseits ist es die Zeit mit dem kürzesten Tag und der längsten, dunkelsten Nacht des Jahres. Andererseits ist es ein Tag mit enormem magischem Potenzial, da die Kraft der Sonne zunimmt. Dieses Jahr bringt die Sonnenwende ein besonderes astrologisches Phänomen: Zum ersten Mal seit 800 Jahren erscheinen Jupiter, der Planet des Wachstums und der Fülle, und Saturn, der Planet der Zurückhaltung und Manifestation in der physischen Welt, als “Doppelplanet.”

Wenn es Dinge gibt, die Sie in Ihrem Leben manifestieren möchten, bereiten Sie sich auf diese Wintersonnenwende vor. Es wird ein mächtiger! Hier sind drei Manifestationsrituale, mit denen Sie diese magische Zeit nutzen können:

Ein einfaches, anpassbares Manifestationsritual

Kerzenzauber sind ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Manifestation. Sie können eine Kerze mit Ihrem Verlangen stärken und sie verbrennen, um Ihre Energie und Absicht in die Welt zu entlassen. Die Kombination einer Kerze mit Kräutern, Ölen, Kristallen und anderen Hilfsmitteln verstärkt diesen Effekt. Für ein einfaches Manifestationsritual benötigst du:

Eine Kerze mit passender Farbe Vier Kristalle Ein Ritualöl Weihrauch

Diese Dinge repräsentieren die vier Elemente – Feuer, Erde, Wasser und Luft. Um Liebe zu manifestieren, wählen Sie eine rosa Kerze, Rosenquarz, Liebesöl und Liebesweihrauch. Wählen Sie für Reichtum eine grüne Kerze, Aventurin, Malachit, Pyrit oder Citrin, Geldziehöl, Geldweihrauch und so weiter. Wenn Sie nicht wissen, was Sie wählen sollen, können Sie eine weiße Kerze, klaren Quarz, Weihrauchöl und Weihrauch verwenden.

Reinigen Sie zuerst den Kristall, indem Sie ihn in die Sonne legen oder unter fließendes frisches Wasser halten. Dann nimm es in deine Hand und bitte es, dir zu helfen, deinen Wunsch zu manifestieren. Machen Sie dasselbe mit der Kerze. Schnitze oder ätze Wörter und Symbole, die sich auf deine Wünsche beziehen, mit einem Messer, einer Nadel oder einer Kristallspitze in das Wachs und reibe ein paar Tropfen ätherisches Öl in das Wachs. Stellen Sie die vier Kristalle um die Kerze und den Weihrauch. Zünde die Kerze an und sag:

Lesen Sie auch:  Bröselt er mich Quiz?

“Bei Erde, Wasser, Luft und Feuer,

Wintersonnenwende, bring mir mein Verlangen.”

Visualisiere all die Dinge, die du in deinem Leben manifestieren möchtest. Lassen Sie die Kerze entweder von selbst ausbrennen oder löschen Sie sie, falls dies nicht möglich ist. Entsorge die Zauberreste, indem du sie in der Nähe deiner Haustür vergräbst.

Ein Ritual zum Loslassen und Manifestieren

Da die Wintersonnenwende einen Neuanfang markiert, ist es ein guter Zeitpunkt, um loszulassen, was Sie nicht mehr brauchen. Dies schafft Platz für all die wunderbaren Dinge, die Sie manifestieren werden. Für dieses Ritual benötigst du:

Zünde zuerst die schwarze Kerze an. Dies stellt die Dinge dar, die Sie loswerden möchten. Denken Sie an alles, was Sie in diesem Jahr zurückgehalten hat, und schreiben Sie es auf einen Zettel. Wenn Sie fertig sind, zünden Sie jedes Papier mit der Flamme der schwarzen Kerze an. Wenn sie Feuer fangen, lassen Sie sie ins Wasser fallen.

Als nächstes zünden Sie die goldene Kerze an. Dies stellt die Segnungen dar, die zu Ihnen kommen. Denken Sie an all die Dinge, die Sie in Ihr Leben ziehen möchten, und schreiben Sie jedes auf einen Zettel. Legen Sie sie unter die Kerze. Sagen,

“Mit der Wintersonne bin ich erneuert. Ich lasse die Dinge los, die mich zurückhalten, und ich sauge alles ein, was ich begehren.”

Lassen Sie die Kerzen nach Möglichkeit abbrennen. Wenn nicht, lösche sie. Entsorgen Sie die schwarze Kerze, das Wasser und die Asche weit weg von Ihrem Zuhause Vergraben Sie die goldene Kerze und die Zettel in der Nähe Ihrer Haustür.

Lesen Sie auch:  So verwenden Sie Switchwords, um Probleme zu beseitigen

Ein Tagebuchzauber zur Manifestation

Für diesen Zauber benötigst du einen Citrin-Cluster, eine große weiße Kerze, etwas Weihrauch- und Myrrhenöl, ein Tagebuch und einen Stift.

Beginnen Sie damit, aufzuschreiben, was Sie im kommenden Jahr in Ihrem Leben manifestieren möchten. Schreiben Sie als Nächstes einen einfachen Schritt auf, den Sie jeden Tag ausführen können, um Ihren Wünschen näher zu kommen. Schließen Sie das Tagebuch, stellen Sie den Citrin darauf, kleiden Sie die Kerze mit dem Öl und zünden Sie den Docht an. Während Sie vor der Kerze sitzen, stellen Sie sich vor, wie die Wintersonne Sie mit warmer, goldener Energie durchdringt, die Ihnen die Möglichkeit gibt, alles zu erreichen, was Sie sich wünschen.

Wenn Sie fertig sind, löschen Sie die Kerze. Gehen Sie raus und machen Sie den ersten Schritt, um Ihre Träume zu verwirklichen. Vierzehn Tage lang jeden Tag wiederholen.

Die Wintersonnenwende mag dunkel und kalt sein, aber sie ist voller Manifestationsenergie. Wenn Sie Ziele und Träume für das kommende Jahr haben, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um mit der Verwirklichung dieser Ziele zu beginnen.