Home » Magische Rituale » Mein erstes Honigglas: Überwindung von emotionalem Missbrauch, wenn jemand Sie plötzlich für jemand anderen verlässt

Mein erstes Honigglas: Überwindung von emotionalem Missbrauch, wenn jemand Sie plötzlich für jemand anderen verlässt

Trennungen und Heilungsenergie

I. Ich würde nicht genau nennen, was ich tat. Ich würde auch nicht genau nennen, was ich Hexerei mache. Ich hatte gerade eine Trennung gehabt. Ich hatte das Gefühl, ich wollte diese Energie heilen. Ich habe versucht, das Reife zu tun und über Positivität nachzudenken, Freude in meinem Leben zu haben und dieser gescheiterten Beziehung einen guten Abschied zu geben.

Am Ende entschied ich mich auf meine eigene verrückte Art, ein Honigglas zu machen. In den letzten Tagen habe ich verschiedene religiöse und philosophische Ideen untersucht. Die ersten Tage in der Trennung verbrachte ich viel Zeit damit, Tagebücher zu schreiben, Videos zu machen und zu beten. Und während eines der Gebetsmomente hatte ich tatsächlich eine Panikattacke. Meine Hände zitterten. Meine Hände waren taub! Ich war mir nicht sicher, was ich mit der Situation anfangen sollte. Ich hatte Kämpfe, in denen so viel Adrenalin durch mein System floss, dass ich mentale, emotionale und spirituelle Durchbrüche hatte. Das war also keine Trennung; Es war eher ein Durchbruch für mich. Und ich beschloss, einen reifen Ausweg zu nehmen und ihn mit Freundlichkeit zu töten. Ich entschied, dass Heilungsenergie das war, was ich überall an mir brauchte. Ich musste herausfinden, was genau das bedeutete.

In den ersten Tagen habe ich Meditation und binaurale Beats ausprobiert. Ich kam auf die Idee, etwas Interaktiveres auszuprobieren. Ich hatte viele Träume von dieser Person. Ich konnte wirklich verstehen, was durch meine Träume mit der Beziehung passiert war. Ich wusste tatsächlich, wann ich mich trennen wollte, weil ich Träume von Menschen hatte, die mich töteten, insbesondere von meinem Vater. Und dann fand ich heraus, dass wir in Mercury Retrograde waren. Und ich hatte das starke Gefühl, dass das Ende nahe war. Und ja, das Ende war nahe und ich konnte nichts dagegen tun, weil sich die Realität vorwärts brachte. Die Realität verlangt von sich selbst, dass sie nach vorne kommt. Die Wahrheit kann sich nur so lange verstecken.

Der schwierige Teil über Mercury Retrograde in der Astrologie ist es geht nur um die Realität. Dinge, die zu schwach sind, um zu überleben, werden es nicht, und dazu gehören auch Ihre Beziehungen – Sie könnten am Ende eine Panne haben, alles, was auf einer instabilen Struktur aufgebaut ist, fällt in dieser Zeit. Die Struktur, die ich mit diesem Mann hatte, war nicht richtig. Ich wusste es damals noch nicht, aber er ging immer noch zu seiner Ex-Freundin hin und her.

Ich habe ihr tatsächlich eine Nachricht auf Facebook gesendet, um zu sehen, ob sie zusammen sind. So endete es. Sie sagte, dass sie wieder zusammengekommen waren, ich meine, ich war mir nicht sicher … Ich denke, sie waren immer zusammen – aber sie waren definitiv zusammen, als er in einen anderen Staat zog, Georgia, um genau zu sein.

Nach ungefähr drei Wochen beschloss ich, ein Honigglas zu probieren. Aber ich benutzte kein Honigglas, um zu dieser Person zurückzukehren. Ich wollte nicht, dass es ein Zauber ist. Ich wollte meine Emotionen verarbeiten und emotionale Heilung bewirken.

Ich akzeptiere voll und ganz, dass er einen freien Willen hat und er kann seine eigenen Entscheidungen treffen. Aber ich glaube, dass er Hilfe braucht, um seine emotionalen Verletzungen zu überwinden. Und ich glaube, da wir alle in dieser Welt miteinander verbunden sind, wird es ihn frei machen, wenn wir uns auf seine Heilung konzentrieren.

Ich muss nicht wieder in einem sein Beziehung zu dieser Person. Das war nicht mein Ziel. Ich habe diese Erwartung zurückgewiesen. Würde ich ihn überhaupt wollen, wenn er zurückkam?

Ich kontrolliere ihn in keiner Weise. Er ist ein freies Lebewesen. Aber er braucht Hilfe bei all seiner emotionalen Heilung. Das ist also die Geschichte, die ich dabei habe. Es mag unterhaltsam sein zu sehen, wie genau ich zu einem Honigglas-Erlebnis gekommen bin. Ich habe das Gefühl, dass es viele Fragen gibt, was der Unterschied zwischen einem Gebet und dem Unterschied zwischen einem Zauber ist. Das Gebet ist eine reife Haltung, in der Sie akzeptieren, wo Sie sich in Wirklichkeit befinden. Das Gebet ist, wenn Sie wissen, dass Gott Gott ist und Sie sein Diener sind. Du versuchst nicht, das Universum zu befehlen, du akzeptierst den Willen davon und du hoffst auf Heilung. Zaubersprüche sind eine Beherrschung der Elemente, eine Möglichkeit, die Kontrolle zurückzugewinnen und Sie zu erden, wenn Ihre Ängste Sie dazu gebracht haben, in alle möglichen Richtungen zu rennen. Zauber auf ihre eigene Weise sind ein kreativer Ausdruck einiger Ihrer intimsten Gedanken.

)

Es begann mit einer Blumenvase

Bevor wir uns trennten, bekam ich von einem meiner Freunde eine Blumenvase. Ich hatte diese Blumen neben meinem Bett. Ich habe sie in diesen Wochen gelegentlich gegossen. Nach 21 Tagen nahm ich die Blumen aus der Vase und ließ das Rosenwasser in der Vase … was technisch gesehen ein Glas war.

Ich nahm die Blumen und stellte sie nach draußen. Ich sagte zu Boden: “Ich gebe dir diese Blumen zurück, danke, dass du sie mir gegeben hast. Und danke, dass du sie ihren Job machen lässt.” Was ich in meinem Herzen mit der Verbindung hier sah, war, dass diese Blumen 21 Tage lang meine Gefühle absorbiert hatten.

Dieses Rosenwasser wusste, wie ich mich gefühlt hatte. Es hatte die Essenz dessen absorbiert, was in meinem Zimmer vor sich ging. Es absorbierte, was in meinem Kopf geschah, als ich meine Träume hatte. Rosen haben eine Hochfrequenz, die zur Heilung bestimmt ist. Wie auch immer, es hatte sich mit mir verbunden, also ließ ich es im Glas.

Dann ging ich und kaufte einige hochpreisige Honig. Als ich nach Hause kam, hörte ich Instrumentalmusik. Ich hörte Regen und alles Schöne, was ich finden konnte. Ich schrieb auf ein Blatt Papier den Namen der Person und 21 Wörter, die ich als positiv gegenüber der Person empfand. Es musste etwas Gutes geben, mit dem ich mich in ihm verband. Ich wollte immer noch glauben, dass der Teil von mir, der erkannte, dass es etwas Gutes gibt, wahr ist. Ich denke, es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass in all dem etwas stecken musste, das Sie bereit waren, romantisch zu sehen. Und vielleicht hatten Sie eine rosarote Brille auf, während es geschah, aber Sie sollten für ihre positive Einstellung beten. Sie möchten, dass Menschen wohlwollende Geister sind.

Nachdem ich gesessen und über diese Dinge nachgedacht hatte, fragte ich in Gedanken, wo ich mich immer noch verbunden fühlte und immer noch eine Beziehung hatte, einen Ort tief in meinem Kopf. Ich fragte ihn, ob er bereit wäre, eine Honigbehandlung auszuschließen. Und als ich das Gefühl hatte, ein “Ja, ich bin bereit, das zu versuchen” zu bekommen, goss ich den Honig in das Glas. Dann klebte ich das Stück Papier mit den Worten gefaltet und abgeklebt, um das Papier im Honig versiegelt zu halten. Ich küsste auch das Stück Papier für viel Glück.

Ich saß still da und betete über das Stück Papier. Ich betete über dem Honigglas. Ich betete, dass diese Person zu Gott und in den Schutz seines weißen Lichts gebracht würde. Ich betete, dass er geheilt wird und dass die richtige Version von sich selbst zum Leben zugelassen wird. Ich betete, dass er den Menschen keinen Schaden mehr zufügen würde, dass er die Menschen als sicher ansehen würde.

Ich betete verzweifelt, dass er seine überwinden würde emotionale Blockaden. Ich betete, dass er sich nicht länger emotional überlastet fühlen würde. Ich hatte das Gefühl, dass er die Chance hat, eine wohlwollende Person, ein großartiger Führer und jemand zu sein, der sich wirklich um die Herzen anderer kümmert. Ich saß wirklich da und versuchte mich darauf zu konzentrieren, anstatt auf den Schmerz, den ich vor drei Wochen gefühlt haben könnte … als er mir das Herz brach.

Wenn dein Herz bricht, bist du voller giftiger Energie, die freigesetzt werden muss. Es gibt einen Grund, warum Sie eine Trennung haben, und es ist, weil Sie bereits diese giftige Energie fühlen. Alle Arten von Flüssigkeiten mussten aus meinem Körper austreten. Ich konnte nichts essen; Ich hatte meinen Appetit verloren. Ich hatte mehrere Panikattacken und Schlaflosigkeit.

Einer meiner Arbeitsfreunde setzte sich und redete für mich für ein paar Stunden, und sie konnte mir wirklich helfen, mich auf die Reife meiner selbst zu konzentrieren. Wie werde ich diese Trennung nehmen? Kümmere ich mich wirklich um Menschen oder kümmere ich mich nur um mein Ego? Die Wahrheit ist, wie Sie Ihre Einstellung festlegen, wenn Sie auf eine Trennung stoßen.

Wenn Sie in ein Honigglas kommen, dreht sich alles um Ihre Einstellung.

Wenn Sie sich etwas wie die Bibel oder andere religiöse Texte ansehen, wenden die Menschen in der Bibel häufig Taktiken an, die Sie mit Hexen assoziieren würden. Der Grund, warum es einen Unterschied gibt, ist der Winkel, den die Person verwendet, um ihr Thema anzusprechen.

Zum Beispiel wurde Moses in Exodus gesehen als großer Zauberer, weil seine Befehlsgewalt größer war als die der tatsächlichen Zauberer des ägyptischen Hofes. Das gleiche gilt für Jesus. Die Leute dachten, er sei ein Zauberer, weil er in Ägypten aufgewachsen war, und die Leute dachten, dass die Taktik, die er anwendete, von einem magischen Standpunkt aus stammte. Gott entschied die Kraft für ihn, nicht für Christus selbst.

Ich glaube, ich habe hier ein Experiment auf einem religiösen Weg versucht: Was passiert, wenn Sie Ihre religiöse Perspektive des Christentums anwenden oder vielleicht ein Nazarit sind und das über … ein Honigglas gießen? Welche Schlussfolgerung wird dies ziehen?

Das Honigglas

Der erste Tag, an dem man mit dem Honigglas interagierte und es für das respektierte, was es darstellte, war einfach. Ich hatte das Gefühl, ich könnte mich auf eine weichere Art und Weise auf diese Person beziehen, was meiner Meinung nach die Absicht war, die ich wirklich wollte. Ich wollte keine negative Energie für mich haben. Ich wollte das nicht mit Wut, Eifersucht und ungelösten Gefühlen beenden. Ich wollte diese Chance nutzen, um meinen eigenen Verschluss und einen Weg zu einer Heilung zu bauen.

Am zweiten Tag mit dem Honigglas, ich ging ein paar Risiken ein und betete damit. Ich versuchte mich mit dem zu verbinden, wo es Heilung brauchte. Ich bin ein klassisch ausgebildeter Sänger, also saß ich tatsächlich da und fragte, was für ein Lied versuchst du zu singen?

Und schließlich wurde ich zu dieser Idee von geführt Kyrie Elison. Das ist im Wesentlichen lateinisch für “erbarme dich meiner, Gott”. Also bin ich auf YouTube gelandet und habe angefangen, alles mit dem Titel zu spielen. Ich habe die Schriftstelle nachgeschlagen, die mit diesem Satz verbunden war, der mit Johannes 13:13 und Römer 9:15 zu tun hat.

Online-Artikel sagten, dass dies normalerweise ein Lied für eine Messe ist, besonders während der Fastenzeit oder des Advents. Zu diesem Zeitpunkt beschloss ich, diesen Prozess fortzusetzen, bis wir den Advent im Dezember erreichten. Ich hatte das Gefühl, dass dies ein guter Zeitpunkt war, um das Honigglas zu verarbeiten, das Symbol für die Person, die die gesamte negative Energie auflösen wollte.

Ich dachte mir das, auch wenn ich nur verarbeitete und wenn ich dieses Experiment für mich selbst benutze, würde ich lernen, mich mit der Realität besser vertraut zu machen und mir erlauben, abstrakt zu experimentieren. Ich denke, als Erwachsene ist es wichtig, so zu spielen. Ich denke manchmal verlieren wir uns so in wirklich grundlegenden Dingen. Wir neigen dazu, an den falschen Dingen festzuhalten und zu vergessen, unser wahres Selbst auszudrücken.

Aber hier, meine Freunde, haben die Dinge geklappt eine sehr grobe Wendung.

Ich schreibe Ihnen so ehrlich wie möglich, aber in diesem Teil mit einem Refrain aus Spaßvögeln und Humor. Sie sehen, als ich das Honigglas verließ Für eine Stunde an diesem zweiten Tag, und ich kam zurück, waren Flöhe zum Honigglas gekommen, um das Rosenwasser zu holen. Und was noch schlimmer ist, dass es Würmer gab, winzige weiße Würmer im Glas. Ich war angewidert, dass ich dieses grobe Glas in meinem Zimmer hatte, in dem ich schlief und meine eigenen privaten Gedanken hatte. Ich war mir zu diesem Zeitpunkt nicht hundertprozentig sicher, was ich mit dem Glas anfangen sollte, aber ich nahm es auf und stellte es in den Gefrierschrank. Ich entschied, dass ich es besser verstehen könnte, da diese Person mich vereist hat, indem ich dasselbe tue.

Und vielleicht haben sie einen guten Grund, warum Sie mussten mich vereisen.

Denn wenn ich diese töten werde Würmer, diese giftige Energie, ich muss sie in den Kühlschrank stellen. Wenn ich den Honig kochen würde, könnte ich ihn vollständig zerstören. Am nächsten Tag entfernte ich diese kleinen w Ormen aus dem Eis.

Ich habe sie auf eine Pfanne gelegt.

Und ich habe Alkohol in die Pfanne gegeben.

Und ich drehte die Hitze auf, legte ein kleines Feuer darauf, und ich habe die Würmer getötet. Ich habe so viele getötet, wie ich finden konnte. Und dann machte ich ein Foto von diesem Kerl – den ich immer geküsst hatte – und schob es in das kalte Glas. Ich sah mich selbst an und sagte: “Das muss noch im Gefrierschrank sein, weil ich nicht weiß, ob noch kleine Würmer darin sind, aber ich muss sie alle töten. Ich kann nicht weiterkommen und darüber nachdenken, was hier emotional zu tun, bis diese giftigen Lebewesen beseitigt sind. “

Ich habe das Honigglas im Gefrierschrank gelassen, wo es an einen Ort ohne Energie gelangen konnte.

Regel “Wenn Sie sich trennen: Es ist die gesamte giftige Energie zu entfernen. Sie müssen weitermachen, um neue Energie zu erzeugen. Wenn Sie zu früh zu Ihrem Partner zurückkehren, haben Sie immer noch dieses ungelöste Miasma, und deshalb werden Sie wieder brechen.

Aber wenn Sie zulassen, dass die Trennung zu geht Ein Ort ohne Energie, an dem es kalt werden muss, an dem es die giftigen Teile abtöten muss. Sie haben eine bessere Chance, es wiederzubeleben. Sie können etwas nicht wiederbeleben, wenn es nicht bereits tot ist.

Sie können nicht zu jemandem zurückkehren, wenn der Die ursprüngliche Beziehung ist nicht gestorben. Dies ist ein Teil dessen, was Sie tun müssen. Wenn Sie es also im Gefrierschrank lassen, fühlte ich, wie das Honigglas es anwies.

Ich dachte zumindest, das würde gib mir eine Metapher dafür, warum er mich vereist hat.

Die folgenden Wochen

Ein paar Tage später machte ich Urlaub. Ich wollte das Glas nicht in meinem Kühlschrank lassen, wenn mein Katzensitter in meinem Haus bleiben würde. Ich dachte, das wäre eine unangenehme Erfahrung, wenn sie den Gefrierschrank öffnete und ein Glas mit einem mit Honig bedeckten Männerfoto fand. Das wollte ich nicht erklären. Ich war an diesem Tag verärgert, als ich das Glas vom Eis nahm. Ich hatte etwas bei der Arbeit gehört und dachte, er hätte vielleicht versucht, gleichzeitig mit anderen Frauen auszugehen … und dass ich eine andere von ihnen erwischt hätte. Ich bin mir nicht sicher, warum ich beschlossen habe, die Dinge auf dieses Niveau zu bringen, aber ich ging mit einem Messer in meinen Schrank und schrie das Glas an. Ich dachte, das wäre nur zwischen mir und dem Glas. Niemand sonst würde sich darum kümmern. Ich schrie darüber, wie er mich verletzt hatte, wie ich mir wünschte, er würde das Messer von seinen eigenen Problemen entfernen und anfangen, aus einem richtigen Satz von Kriterien heraus zu datieren, ich schrie über seine unterentwickelten Gefühle. Trotz all des Schreiens hatte ich eine Menge reifer Dinge zu sagen. Es ist, als würde man das Universum anschreien und sich für die Quantenmechanik und die Stringtheorie bedanken. Du schreist nur, um laut zu sein.

Ich beschloss, das Honigglas für eine Weile draußen zu lassen, aber ich befürchtete, dass andere Würmer oder Lebewesen sich dem Glas nähern würden, also wickelte ich es in Folie ein, wickelte einen Schal darum und legte es in eine Schachtel. . dann noch eine Box. Ich klebte es über und zündete etwas Salbei an. Ich muss ehrlich sein und sagen, dass ich wirklich nicht weiß, was ich tue. Ich finde es beruhigend, mich auszudrücken und dieses kreative Projekt zu machen. Möglicherweise habe ich auch mit der bizarren Lücke zu kämpfen, in der Sie sich befinden, wenn Sie sich trennen, und Sie verlieren diese emotionale und körperliche Unterstützung. Ich legte einen schwarzen Schal über die Schachtel und legte den verbrannten Salbei auf eine Schüssel darüber. Ich dachte mir – es gibt keine Möglichkeit, dass Lebewesen jetzt darauf eingehen. Ich kann den Honig und das Rosenwasser ihren Reiz entfalten lassen. Ich legte es in eine andere Schachtel und hoffte in den Himmel, dass mein Katzensitter nicht durch mein Haus lauern und die mysteriöse Schachtel finden würde. Zumindest dachte ich, sie würde nicht zwei Kisten aufbrechen. Ich befürchtete, die Schachtel würde riechen, das war hauptsächlich meine Sorge und sie würde aus Neugier nachforschen.

Ja, Honiggläser können eine Zwangslage sein. Während meiner Abwesenheit hatte ich viel Zeit für mich in Hotels und Flugzeugen. Es war eine schöne Pause von der Arbeit und dem Alltag. Ich dachte viel über meine zerbrochene Beziehung nach und mein Kopf war voller Gedanken an ihn. Es gab viel mehr ungelöste Fragen, die ich hatte. Ich hatte sogar ein Leben wie einen Traum von ihm, in dem ich dachte, ich könnte ihn fühlen und ihn sogar mit mir sprechen hören. Ich verbrachte alleine Zeit in einem Hotel, bevor ich mich mit Freunden traf, die mich nur säuberten. Ich benutzte alle Hotelbadezimmerprodukte und verbrachte eine lange Zeit damit, meine Haare und meinen Körper zu waschen. Ich wollte mich wirklich erfrischen und loslassen. Ich wollte mich nicht mehr von diesen Gedanken ablenken lassen, und ich brauchte eine Steckdose, um positiv zu sein. Während meiner gesamten Reise nach England schlichen sich Gedanken über ihn ein.

Es gab Zeiten, in denen ich das Gefühl hatte, dass er genau bei mir war. Dass ich herausfinden konnte, was er über mich dachte. Ich hatte das Gefühl, sein Blick war auf mich gerichtet und er vermisste mich. Ich glaube, das meiste davon war in meiner Vorstellung – wenn natürlich nicht alles. Als ich durch eine Stadt in der Nähe von Wales wanderte, stellte ich fest, dass viele meiner Vorfahren dort gelebt hatten: Es war im Wesentlichen die Stadt meines Clans. Es gab eine große Kathedrale, die ich einige Zeit erkundet habe, und es traf mich ziemlich hart, dass ich irgendwie eine Familie haben könnte, die damit verbunden war. Der Ort war wunderschön, ich war fast von der Schönheit des Ortes zerrissen, und alle engagierten Menschen hatten Gott gegeben. Ich war mir meiner Umgebung sehr bewusst. Ich erinnere mich, wie ich eine Straße entlang ging und sagte, dass ich wusste, dass Hexerei ein Teil davon ist, um am Ende einen Zauberladen zu finden. Ich wusste genau, wie ich ohne GPS zur Kathedrale komme. Meine Freunde und ich haben an einem Brunnen Wünsche geäußert, und rückblickend denke ich, dass es etwas Besonderes war, diesen Ort zu finden, mit dem meine Familie wahrscheinlich vor Hunderten von Jahren verbunden war.

Am nächsten Tag verbrachte ich Zeit in Wales, und während ich mit dem Zug fuhr, konnte ich nicht aufhören, an meinen Ex zu denken . Ich habe viel Gedichte geschrieben und mich von den Bildern der Gegend inspirieren lassen. Alle grünen Felder, Tunnel und grauen Himmel waren eine Quelle der Inspiration für mich und hilfreich bei der Lösung meiner Gedanken darüber, wen ich zuvor datiert hatte. Je mehr Zeit ich mit Freunden verbrachte, desto mehr fühlte ich mich in der Lage, mich von den Gedanken zu trennen und voranzukommen. Ich begann mich mit der Idee vertraut zu machen, aus meinem persönlichen Kokon herauszukommen. Ich wollte mich nach der Trennung in meinem Haus verstecken und jetzt, einen Monat später, war ich bereit, die Welt wieder offener zu erkunden.

Als ich zu Hause ankam, stellte ich fest, dass die Honigglasschachtel nicht berührt wurde und es keinen Hinweis auf einen Einbruch von Lebewesen gab . Ich beschloss, die nächsten Tage damit zu verbringen, mich auszuruhen und mich auf einen harten Arbeitsplan vorzubereiten. Ich war mir nicht sicher, was ich mit dem Honigglas wollen würde.

Ich betete einige Tage später, dass alle negative Energie in seinem Leben entfernt würde und er mehr als die Person leben könnte, die er sein soll. Ich möchte mich wirklich darauf konzentrieren, Positivität statt Negativität zu bringen – ich würde nicht wieder so hart zuschlagen wie damals, als ich das Glas angeschrien habe. Ich erinnerte mich, dass das einzige, was uns definiert, Wohlwollen ist, und ich glaube, dass Gott real, unendlich, organisch und lebendig ist. Ich glaube an Jesus Christus als Retter, daher hoffe ich auf die Freisetzung negativer Energie. Wir wollen oft nicht die negative Energie bereuen, die wir in diese Welt bringen, aber ob Sie psychische Schnüre durchschneiden oder über Sünde nachdenken – Reue ist etwas, das Sie täglich tun sollten, um mit Wohlwollen voranzukommen.

Ich bin mir nicht sicher, was ich mit diesem Gebet anfangen werde Honigglas. Ich darf es in meinem Schrank sitzen lassen und es nicht mehr stören. Ich kann es ausschütten und sagen, es tut mir leid, wenn ich hier etwas falsch gemacht habe. Es tut mir leid, wenn dies ein Manipulationsakt war. Ich respektiere, dass mein Ex ein Lebewesen ist und ich wünsche mir, dass gute Dinge zu ihm kommen.

Emotional Haunting

Honigglas beiseite Ich hörte auf, mit meinem Schatz im Schrank zu reden. Ich habe eine starke Verbindung zu meiner alten Flamme gespürt. Ich habe lebhafte Träume von ihm gehabt, Tagträume, besonders wenn ich entspannt bin. Ich habe versucht, mit meinen Freunden abzuhängen, um weiterzumachen. Plötzlich werde ich darüber nachdenken, wie ich seine Hände auf meinem Körper ausmachen kann. Ich versuche, sein Facebook-Profil oder irgendetwas direkt von ihm nicht anzusehen. Ich gehe davon aus, dass meine Gedanken irgendwann keinen Dampf mehr haben werden, also lasse ich diese Tagesvisionen einfach ihren Lauf. Ich dachte, ich wäre wirklich gut darin, nicht an ihn zu denken, bis ich einschlief und einen ganzen Traum davon hatte, dass er zurückkommt, um mich für sich zu gewinnen, seine Handlungen zu erklären oder mich zu etwas zu manipulieren. Es hat ein paar Monate des Schocks und der Verleugnung gedauert, um den emotionalen Tribut zu erkennen, den diese Verbindung für mich hatte. Er war eifersüchtig, gelogen, betrogen und unehrlich. Ich bin mir nicht mal sicher, warum ich das so lange zugelassen habe. Ich bin selten verabredet und meine Intuition setzt normalerweise ein und schützt mich gut, bevor ich mich mit jemandem verbinde, der dazu neigt, einen anderen zu verletzen. Ich möchte die Verbindung bereinigen. Ich muss weiterziehen. Möglicherweise schütte ich den Honig in meinem Garten aus, um loszulassen und loszulassen. Ich glaube immer noch daran, die Energie zu heilen, was auch immer das wirklich bedeutet.

Ich habe so viele Fragen darüber, was Energie ist. Ich weiß, dass meine Seele aus Energie besteht. Emotionen sind im Wesentlichen die Energie, die durch deine Adern fließt. Unser eigener Blutdruck kann uns sagen, wann wir wütend sind, Tränen vor Traurigkeit und erweiterte Pupillen vor Erregung. Ich existiere nicht nur in den Emotionen. Ich habe Gedanken, die darüber tanzen, meine eigene Vernunft. Ich wünschte, ich hätte mehr über dieses Universum verstanden, warum sich Energie so bewegt, wie sie funktioniert, warum Energie so reagiert, wie sie es tut. Ich habe einmal mit einem Heiler gesprochen, der mir sagte, dass die Antworten des Lebens häufig in der Physik liegen. Ich habe sie damals nicht verstanden, aber sie hat recht. Alles läuft auf Energie hinaus. Ich hoffe, dass ein Honigglas die Energie irgendwie reinigt, sie süßer macht und letztendlich die zerbrochenen Teile auflöst.

Ich habe das Gefühl, dass ich mit diesem Mann sprechen kann, obwohl er sich meilenweit entfernt hat … Ich habe das Gefühl, dass ich direkt mit seinem Kopf sprechen kann, und es macht wenig Sinn mich. Ich weiß, dass wir alle aus Energie bestehen und in dieser Welt durch Energie verbunden sind. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, ihm Signale zu senden, auch wenn dies nicht über ein Telefon erfolgt. Als Mensch habe ich eher eine Batterie als ein Telefon oder einen Computer – warum konnte ich dann keine Signale senden? Was sind die wirklichen Einschränkungen des Menschseins neben einer kurzen Lebensdauer? Wenn wir langsamer leben und altern würden, wären wir vielleicht zu mächtig, wenn auch korrupt.

Wenn ich herumsitze und Dankesnachrichten sage und sende, habe ich das Gefühl, dass ich seine Energie besser öffnen und verstehen kann, als wenn ich hasserfüllte, verärgerte Nachrichten senden würde. Ich habe irgendwo gelesen, dass der Versuch, negative Nachrichten zu senden, nicht so stark ist und oft nach hinten losgeht und bei sich selbst bleibt. Ich bin mir nicht sicher, ob die Beziehung, die ich hatte, auf Liebe beruhte. Ich denke, es war leider Lust. Er sagte, er wolle mehr von einer Verbindung, er sagte, er dränge auf mich, aber es sei nicht da, und er sagte, er fühle eine bessere Verbindung für seinen Ex. Vielleicht sind dies Dinge, die ich einfach akzeptieren muss, aber es gibt dieses juckende Gefühl tief im Inneren, dass dieser Mann zurückkehren wird. Es könnte nur eine Bestätigungsverzerrung sein. Ich könnte versuchen, die mentale Lücke zu füllen. Ich habe seit fast zwei Monaten nicht mehr mit ihm gesprochen, viel länger als jemals zuvor. Wenn jemand plötzlich geht, besonders wenn Teile Ihrer Beziehung einen hohen Stellenwert haben, führt dies zu einer seltsamen Dissonanz. Es ist schwierig, dem Gehirn beizubringen, dass die Emotionen, die Sie fühlen, die Höhen und Tiefen, alle von einer Person stammen. Sie vermissen immer wieder ihre Küsse, aber Sie haben nicht vergessen, wie sie Sie verlassen haben. Du vermisst es immer wieder, neben ihnen zu sein, aber du hast nicht vergessen, dass sie Zeit mit jemand anderem verbracht haben, während sie eine Romanze mit dir aufgebaut haben.

Ich verbringe einige Tage in Einsamkeit und fahre durch meine Einsiedlerwege. Dann habe ich die Chance, mich in einen sozialen Steuerkamm zu stürzen. Ich habe das Glück, Freunde zu haben. Ich bin besser darin, soziale Netzwerke zu finden und mich darauf einzulassen, als eine romantische Beziehung aufzubauen, zumindest beweist dies meine Geschichte. Ich denke, in der kommenden Woche werde ich versuchen, mit dem Honigglas zu sprechen und zu sehen, ob etwas anderes mit meiner Psyche passiert. Ich habe seit meiner Abreise nach England nicht mehr ehrlich darüber gesprochen. Ist das eine Art Bewältigungsstrategie? Ist dies eine einfallsreiche Art, mit Gefühlen umzugehen?

Soweit ich das beurteilen kann, gehen Sie am weitesten zurück in die Geschichte von Hon y jar Zaubersprüche, ist mit Hoodoo. Es ist afroamerikanische Volksmagie. Auch bekannt als “zaubern”, “Wurzelarbeit”, “Wurzelbehandlung” oder “Wurzelarbeit”. Dies entwickelte sich aus einer Reihe westafrikanischer spiritueller Traditionen und Überzeugungen. Aber ganz ehrlich, diese Erfindung wurde auf der ganzen Welt verwendet und ist uralt. Warum fühlen wir uns anthropologisch dazu hingezogen? Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Prozess in Magie, Folklore oder Wissenschaft verwurzelt ist. Ich bin mir nicht sicher, ob es nur natürlich ist, an deine alte Flamme zu denken, glaube ich, oder ob ich eine Art Riss geschaffen habe, der mich veranlasst, zu viel darüber nachzudenken.

Ich werde tun, was ich kann, um über diese Gedanken zu meditieren und zu sehen, was als nächstes passiert . Ich bitte um saubere Energie, Reinheit, Hoffnung und Frieden. Ich denke, Zauber sprudeln durch Negativität aus, aber ich weiß nicht viel darüber.

Einige Monate und Monde später

Ich habe die Energie in der Box freigesetzt. Ich verstecke das Honigglas in Folie, eingewickelt in einen Schal und drei Kisten. Es verfolgte mich manchmal in diesen Monaten, in denen ich mich drängte, weiterzumachen und diesen Mann als die Gräueltat zu sehen, die er wirklich ist – jemanden, der nicht nur mit Ihrem Körper, sondern auch mit Ihrem Geist herumspielt. Er ließ mich denken, dass er ein echtes Interesse an mir hatte, aber du schneidest keine Menschen und rennst jemand anderem in den Arm, wenn du tatsächlich jemanden liebst.

Ich zündete eine Kerze an und hörte walisische Musik, als ich das Band von den Schachteln zog. Als ich die letzte Schachtel öffnete, war der Geruch von Honig und Rosenwasser überwältigend. Der Schal war knusprig aus dem Glas. Es war kein Honig mehr im Glas. Es war verdunstet. Sein Bild wurde kaum beschädigt. Nur ein paar Stellen, an denen ich es in das Glas gezwungen hatte, kaum Farbe oder Alter. Die beiden Noten, eine noch gut lesbar. Die Papierlinien durch das Wasser beschädigt. Die andere Notiz, so fest geklebt, dass es unmöglich war, sie zu öffnen, ohne sie zu ruinieren. Eine Reihe von Wörtern überall. Die Gründe, warum ich ihn mochte. Ich habe den Brief mit dem Siegel zerrissen, das ich gemacht habe. Ich nahm diese Gegenstände vorsichtig nach draußen und machte ein Feuer. Ich habe das Foto oben draufgelegt. Ich sah langsam zu, wie das Bild in Brand geriet und schmolz. Es ging von der Ecke nach innen zu seinem Gesicht. Langsam bewegte er sich zu seinem Kinn, übernahm langsam sein Gesicht und ließ seine Stirn zurück. Mein Feuer hatte es schwer, diese Gegenstände vollständig zu verzehren, also mischte ich die letzten winzigen Stücke in Asche auf dem Boden.

Ich befreie diesen Mann und seine Geschichte von mir. Er ist nicht mehr in meiner Geschichte enthalten. Es ist fertig. Ich habe die alten Kisten zum Recycling geschickt. Diese Energie, nichts davon gehört mir. Ich gebe es dem Planeten frei zurück. Der Planet hat mir geholfen, diese Person zu finden, jetzt gebe ich alles zurück.

Er ist jetzt verheiratet. Er heiratete die Frau, zu der er zurückgekehrt war, und das in weniger als einem Jahr. Keine Anrufe. Keine Texte, als er es abrupt beendete. Eines Tages starrt dir jemand in die Augen und nennt dich schön. Er hält dich im Schlaf fest und verspricht, dass er dich nicht aufgeben wird, wenn du oder jemand, den du liebst, krank ist. Dass er nicht so eine Person ist.

Aber er war. Er war diese Art von Person, die dich einfach verlassen und fallen ließ.

Ich möchte nicht mehr an diese Kiste denken, die in meinem Schrank sitzt und ihren mysteriösen Duft nach Salbei, Honig, und Rosen. Ich möchte nicht mehr, dass er in meine Träume kommt, obwohl diese aufgehört haben, seit er sie durch mehrere Staaten geführt hat, um im Januar bei ihm zu sein. Ich erinnere mich, als ich einen Angstanfall hatte, träumte ich von ihm und sagte mir lebhaft, ich müsse mich um meine Gesundheit kümmern und ich würde mit der Arbeit zu weit gehen. Ich erinnere mich lebhaft an einen Traum, in dem er mich küsste. Einige dieser Träume waren wütend, andere Male konnte ich die verborgenen Gefühle in ihnen sehen. Ich weiß, das ist alles verrückt, aber ich glaube wirklich, dass ich in meinen Träumen besucht wurde. Irgendwann endete diese telepathische Verbindung. Ich werde den Chicagoer Traum nie vergessen, in dem er sagte, er warte nur darauf, dass ich ihn realisiere – realisiere was? Das ist nur ein Traum. Ist es?

Ich reinige dies weg von mich. Ich werde ihn nicht länger auf Facebook verfolgen. Ich werde nicht länger in die Tiefe graben, um herauszufinden, was falsch ist, warum er mich verlassen hat oder was ich falsch gemacht habe. Er hat mir weh getan. Das ist die Geschichte. Er hat mich wissentlich verletzt, weil er zu sehr auf seiner eigenen Agenda steht, zu kontrollierend und zu egoistisch, um mich als einen Menschen zu sehen, Fleisch und Blut, real mit echten, von Herzen kommenden Emotionen.

Mein größtes Bedauern ist es, zu lange daran festzuhalten. Ich habe so viel Zeit mit dieser Person verschwendet. Ich habe es mehr verinnerlicht als er. Er konnte meine Gefühle nicht lesen, weil sie im Schrank versteckt waren. Ich war derjenige, der die Verbindung ernst meinte, weil ich die emotionalen Hausaufgaben machte, ich machte die Selbstbeobachtung. Es wurde verinnerlicht und lebte in meinem Herzen. Ich bin eine zutiefst sensible, spirituelle Seele und unsere Erwartungen, unsere Visionen von der Realität und die Verbindung stimmten nicht überein.

Also, auf Wiedersehen Honigglas. Danke, dass ich ein Gefäß bin, in das ich meine Gedanken einfließen lassen kann, danke, dass ich ein reflektierendes Gerät bin, danke, dass ich mein Herz, meine Stimme und meine weicheren Gedanken über dich ausgegossen habe. Ich habe dich in Stücke geteilt. Ich habe dich aufgegeben, und diese Materialien können frei in ihrer nächsten Rolle sein.

Ich hielt an dieser Energie fest, um sie zu verstehen, um mit dem Verlust fertig zu werden und um als Mensch zu wachsen. Es ist besser, wenn es sich in Asche verwandelt, als abgefüllt und versteckt zu werden. Ein Kuss ist nicht nur ein Kuss, sondern kann tief empfunden werden. Als ich dich zum dritten Mal küsste, sah ich ihr Gesicht. Ich wusste, wo dein Herz war. Ich wusste, dass du bei ihr warst, und aus irgendeinem Grund wandte ich mich am selben Wochenende an mich. Ich würde gerne sehen, wie dieses Wochenende vor mir gespielt wird. Ich würde gerne sehen, was wirklich auf ihrer Seite passiert ist.

Dies ist eine Lektion in meinem Bauch. Es gibt Wahrheiten da draußen, die mit Ihrer Intuition wahrgenommen werden können. Sie müssen nicht mit einer Person, die Sie missbrauchen wird, einen gefährlichen Weg gehen. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie zurücktreten. Sie können wie ich sein und den Stecker ziehen, dann diese bizarren, von Adrenalin durchtränkten Gefühle nehmen und sie in ein Honigglas schieben. Sie können Tage damit verbringen, laut darüber zu sprechen, was Ihnen passiert ist. Sie können dort in Ihrer Badewanne sitzen und denken, dass derjenige, der Sie früher geliebt hat, ein Wrack ist. Haben sie dich jemals geliebt? Es spielt keine Rolle. Kümmere dich nicht mehr darum.

Auf Wiedersehen. Möge dein Herz frei von Missbrauch sein.

Ich bin es kein Berater, eher eine freundliche Stimme für Sie. Es gibt Hilfe da draußen, wenn Sie emotional missbraucht wurden. Du bist nicht alleine.

Sofortige Hilfe

Laufende Hilfe
Wiederherstellung

Missbrauchs-Hotline anrufen

Planen Sie die Zeit mit einem Berater

Verbringen Sie Zeit mit Freunden und Familie

Hör auf mit der Person zu reden, die dich verletzt hat

Finden Sie eine Selbsthilfegruppe, auch eine Online-Gruppe

Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie lieben: arbeiten, neue Hobbys finden, neue Orte finden

Verwöhnen Sie sich: Nehmen Sie ein Bad, putzen Sie Ihr Haus, neuen Look

Tagebuch deine Gedanken privat

Neue und gesündere Verbindungen pflegen

Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, lassen Sie sich nicht von Ihren traurigen Gefühlen in die Quere kommen

Gesund essen, besser schlafen

Drücken Sie sich durch kreative Künste aus: Nehmen Sie Gedichte, lernen Sie, ein Instrument zu spielen, lesen Sie ein Buch

Schreiben Sie einen Brief, aber senden Sie ihn nicht an Ihren Täter

)

Nehmen Sie sich 30 Minuten Zeit, um sich darauf zu konzentrieren es, dann legen Sie es beiseite und fahren Sie mit Ihrem Tag fort. Nehmen Sie sich mehr Zeit, wenn Sie

Entfernen Sie Dinge, die Sie an Ihre Ex erinnern, aus Ihrem Zuhause

Rufen Sie jemanden an, dem Sie vertrauen

Rufen Sie jemanden an, dem Sie vertrauen

)

Rufen Sie jemanden an, dem Sie vertrauen

Gleiche Situation am 09. Oktober, 2018:

Hi! .

Sehr interessanter und ehrlicher Artikel. Ich hoffe, Sie befinden sich bald an dem freien Ort, den Sie sich wünschen.

Ich bin in einer ähnlichen Situation und habe mich nur gefragt, welches Sternzeichen dieser Mann hat, von dem Sie weit entfernt sind?

Andrea Lawrence (Autor) aus Chicago am 16. November 2017:

Nun, natürlich ist es die Antwort, darüber hinwegzukommen. 😉 Aber das ist ein ganzer Prozess für sich.

Maria Cecilia aus den Philippinen am 19. Oktober 2017:

über diesen Hub, ja, was für eine kreative Art, eine Trennung zu bewältigen, aber das Wichtigste ist, darüber hinwegzukommen …

Andrea Lawrence (Autorin) aus Chicago am 18. Oktober 2017:

Schön, dass du mich gefunden hast! Dies ist ehrlich gesagt eines der seltsamsten Dinge, die ich für HubPages geschrieben habe. Vielleicht möchten Sie noch etwas mehr davon ausprobieren.

Maria Cecilia von Philippinen am 17. Oktober 2017:

Hi I. Ich habe gerade Ihr Profil gelesen und wollte Ihnen folgen, als ich diesen Artikel und die Frau auf dem Foto sah. Sie ist meine Lieblingsschauspielerin Ha Jiwon und ich bemerke auch eine interessante Tatsache über das koreanische Drama. Sie werden auf meinen Leselisten stehen und ich werde direkt nach diesem Beitrag auf “Folgen” klicken.

Andrea Lawrence (Autorin) aus Chicago am 15. Juli 2017:

Danke, Larry! Und danke, dass Sie so ein beständiger Leser sind. Es hält meinen Geist aufrecht.

Andrea Lawrence (Autor) aus Chicago 15. Juli 2017:

Ich freue mich über das Feedback . Ich hoffe, in deiner Ecke der Erde ist alles in Ordnung.

Ed Palumbo aus Tualatin, OR am 14. Juli 2017:

Eine Trennung ist eine beunruhigende Erfahrung, besonders wenn sie unerwartet ist. Ich denke, Sie haben das Thema gut angesprochen.

Larry Rankin aus Oklahoma am 13. Juli 2017:

Trennungen gehören dazu die schmerzhaftesten Erfahrungen im Leben. Interessante Perspektive.