Home » Weiße magie » Miguel Galván: Das war der tragische Tod des Komikers von „La Hora Pico“

Miguel Galván: Das war der tragische Tod des Komikers von „La Hora Pico“

Mit nur 50 Jahren und einer vielversprechenden Zukunft in der Welt der Unterhaltung, Einer der ganz Großen der Komödie in Mexiko, der Schauspieler Miguel Galván, kam 2008 ums Leben nach plötzlichem Herzstillstand; Nachrichten, die das ganze Land überraschten.

Der ursprünglich aus Zacatecas stammende Schauspieler und Komiker wurde an einem Tag wie heute, aber 1957, geboren Bekanntheit erlangte er dank seiner Rolle in „La Tartamuda“. Sein großes Talent und seine Fähigkeiten in der Comedybranche führten ihn dazu, an großartigen Fernsehprogrammen teilzunehmen, wie zum Beispiel: “Mexikanische Picardía”, “El privilegio de mandar”, “XHDRB”, “Derbez en cuando” und “La Hora Pico”.

In letzterem Miguel Galván Er teilte die Leinwand mit anderen großen Stars des Humors, wo Adrián Uribe, Consuelo Duval, Lorena de la Garza, und Reynaldo Rossano. Darüber hinaus erlangte er dank dieser Show eine noch größere Anerkennung nicht nur in Mexiko, sondern in ganz Lateinamerika.

Leider war es auf dem Höhepunkt seines Erfolgs, dass der Schauspieler hinter Charakteren gefallen hat „La Madre Sota“, „Primitivo Batalla“ und „Gordofredo“ Er verlor sein Leben auf tragische Weise, die die Öffentlichkeit schockierte.

Den Berichten zufolge Der Gesundheitszustand des Komikers Miguel Galván verschlechterte sich aufgrund der bei ihm diagnostizierten Diabetes. Aufgrund mehrerer Komplikationen, die von dieser Krankheit herrührten, wurde der berühmte Mann in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er 40 Tage lang kämpfte. Nichtsdestotrotz, Am 14. April 2008 erlitt er im Alter von 50 Jahren einen Herzinfarkt, der sein Leben beendete.

„Miguel war sich über seinen Tod im Klaren. Als sie ihm im Januar sagten, dass er sich einer Dialyse unterziehen würde, brach er zusammen. Wir haben nie herausgefunden, wie schlimm es warEr hat nicht darüber gesprochen, er hat immer gesagt, dass es ihm gut geht“, sagte Adrián Uribe in einem Interview mit verschiedenen Medien am Tag der Beerdigung seines Partners.

Lesen Sie auch:  10 Fragen, die Sie Ihren Geistführern stellen sollten

Trotz der Tatsache, dass Miguel Galváns Abgang mehrere Jahre zurückliegt, erinnern sich seine Fans, seine Familie und seine Kollegen in der Künstlerwelt mit großer Zuneigung an ihn und feiern das Erbe, das er durch seine Charaktere hinterlassen hat: Millionen von Lachern in der Öffentlichkeit.

Es könnte Sie interessieren:

Der mexikanische Komiker Héctor Suárez ist im Alter von 81 Jahren gestorben
Die 5 süchtig machendsten Netflix-Serien zum Binge
5 Fakten, die Sie über „Santa Clarita Diet“, eine der meistgesehenen Serien auf Netflix, wissen sollten