Home » Weiße magie » Mittsommer: Ritual und Überlieferung

Mittsommer: Ritual und Überlieferung

1 Mittsommer: Beifuß, Eisenkraut, Kamille, Rose, Lilie, Eiche, Lavendel, Efeu, Schafgarbe, Farn, Holunder, wilder Thymian, Gänseblümchen und Nelke.

2 Die Segensgesang: Mögen die Kräfte des Einen, die Quelle aller Schöpfung; allgegenwärtig, allmächtig, ewig; möge die Göttin, die Dame des Mondes; und der Gott, gehörnter Jäger der Sonne; Mögen die Kräfte der Geister der Steine, Herrscher der Elementarbereiche; Mögen die Kräfte der Sterne oben und der Erde unten diesen Ort und diesmal segnen, und ich, der ich bei dir bin.

3 Das einfache Fest: Halten Sie eine Tasse Wein oder eine andere Flüssigkeit zwischen Ihre Hände zum Himmel und sagen Sie: Gnädige Göttin des Überflusses, segnen Sie diesen Wein und gießen Sie ihn mit Ihrer Liebe ein. In deinen Namen, Muttergöttin und Vatergott, segne ich diesen Wein (oder Gebräu, Saft usw.). Halten Sie einen Teller mit Kuchen (Brot, Kekse) mit beiden Händen zum Himmel und sagen Sie: Mächtiger Gott der Ernte, segne diese Kuchen und gieße sie mit deiner Liebe ein. In deinen Namen, Muttergöttin und Vatergott, segne ich diese Kuchen (oder dieses Brot).

Auszug aus

Midsummer Bonfire

Machen Sie vor dem Ritus einen kleinen Stoffbeutel mit Kräutern wie Lavendel, Kamille, Johanniskraut, Eisenkraut oder einem der Mittsommer Kräuter 1

. Gießen Sie geistig alle Ihre Probleme, Probleme, Schmerzen, Sorgen und Krankheiten, falls vorhanden, in diese Petition, während Sie sie konstruieren. Binden Sie es mit einer roten Schnur zu. Stellen Sie dies auf den Altar , um es während des Ritus zu verwenden. Der Kessel sollte auch dort oder in der Nähe sein. Selbst wenn Sie Kerzen verwenden, um die Viertel zu markieren, sollte sich die rote Kerze in einem Halter auch auf dem Altar befinden. Zünden Sie für Rituale im Freien ein noch so kleines Feuer an und lassen Sie den Beutel in dieses fallen.

Ordne den Altar an, zünde die Kerzen und das Räuchergefäß an und wirf das Kreis von Steinen. Rezitiere den Segengesang 2 . Rufe die Göttin und Gott. Stellen Sie sich vor den Altar und sagen Sie mit erhobenem

Zauberstab :

Ich feiere den Mittag des Sommers mit mystischen Riten.
O große Göttin und Gott,
Die ganze Natur vibriert mit deinen Energien
und die Erde ist voller Wärme und Leben.
Jetzt ist die Zeit gekommen, vergangene Sorgen und Flüche zu vergessen;
Jetzt ist die Zeit für die Reinigung.
O feurige Sonne, verbrenne die Unbrauchbaren, die Verletzenden,

der Fluch, in deiner allmächtigen Macht.
Reinige mich! Reinige mich! Reinige mich !!

Lege den Zauberstab auf den Altar. Nehmen Sie die Kräuter-Petition auf und zünden Sie sie in der roten Kerze auf dem Altar (oder, wenn Sie draußen sind, im rituellen Feuer) an. Wenn es brennt, lassen Sie es in den Kessel (oder einen anderen hitzebeständigen Behälter) fallen und sagen Sie:

Ich verbanne dich durch die Kräfte der Göttin und Gottes!
Ich verbanne dich durch die Kräfte der Sonne , Mond und Sterne!
Ich verbanne dich durch die Kräfte der
Erde

, Luft , Feuer und Wasser!

Pause, sehe die Schmerzen und Schmerzen ins Nichts brennen. Dann sage:

O gnädige Göttin, o gnädiger Gott,
in dieser Nacht der Mittsommerzauber
Ich bete, dass Sie mein Leben mit Staunen und Freude belasten.
Hilf mir, mich auf die Energien einzustellen, die in der verzauberten Nachtluft treiben.
Ich danke.

Denken Sie über die Reinigung nach, die Sie durchlaufen haben. Fühle, wie die Kräfte der Natur durch dich fließen und dich mit göttlicher Energie reinigen.

Falls erforderlich, können magische Werke folgen. Feiern Sie das einfache Fest 3 . Der Kreis wird freigegeben.

Mittsommerkunde
Mittsommer ist praktisch die klassische Zeit, um Magie aller Art auszuführen. Heilungen, Liebeszauber und Schutz sind besonders geeignet. Kräuter können über dem Ritualfeuer getrocknet werden, wenn Sie im Freien feiern. Springe das Feuer zur Reinigung und erneuerten Energie.

Frisches Obst ist Standard im Hochsommer.

Wicca: Ein Leitfaden für Einzelpraktiker von Scott Cunningham