Home » Weiße magie » Mondmagie und Rituale – Ein moderner Hexenführer | Willkommen bei Wicca jetzt

Mondmagie und Rituale – Ein moderner Hexenführer | Willkommen bei Wicca jetzt

Mondmagie ist eine kraftvolle Art, sich mit den natürlichen Rhythmen des Kosmos zu verbinden. Die Grundidee hinter der Mondmagie ist, dass wir beginnen, im Einklang mit den sich verändernden Aspekten des Mondes zu arbeiten.

Vom Vollmond bis zum dunklen Mond bedeutet dies, zu lernen und zu notieren, wann der Mond wächst und schwindet, und unsere Zauber und Rituale in Übereinstimmung mit diesen natürlichen Zyklen zu planen. Indem wir mit dem starken Auf und Ab der Mondaktivität arbeiten, können wir unsere eigene magische Praxis bereichern sowie eine tiefe und bedeutungsvolle Ausrichtung auf und Verbindung mit der natürlichen Welt finden.

Um mit dem Mond zu beginnen Magie Das erste, was Sie tun möchten, ist, sich mit den 8 Aspekten des Mondes vertraut zu machen. Sie können dies tun, indem Sie einen Mondkalender ausdrucken und als Referenz in Ihrem Schattenbuch aufbewahren oder den Mond mit einer App auf Ihrem Telefon verfolgen.

Im Allgemeinen Hexen Betrachten Sie den Vollmond als die stärkste Phase des Mondzyklus. Die Arbeit mit dem Vollmond, um die Zauberkunst zu verbessern, kann eine Hexe jeder Fähigkeitsstufe leicht in ihre persönliche Praxis integrieren.

Der Vollmond wird als eine Zeit höchster Potentialität angesehen, und Magie, die während einer Mondmagie praktiziert wird, die während eines Vollmonds praktiziert wird, kann sehr effektiv sein.

Einschließlich der Mächtigen Vollmondphase, die Mondphase besteht aus vier Hauptaspekten und vier Nebenaspekten, wodurch die Gesamtlänge acht Phasen lang wird. Diese Phasen verteilen sich auf einen 29,5-Tage-Zyklus, der sich endlos wiederholt.

Das Auf und Ab der Vitalität innerhalb dieses 29,5-Tage-Zyklus bildet die Grundlage aller Mondmagie, und die Ausrichtung auf diese Energien ist unser Hauptziel.

I. Ich werde im Folgenden kurz die vier Haupt- und vier Nebenmondphasen für Sie skizzieren, aber wenn Sie sich jede Phase genauer ansehen möchten, lesen Sie meinen Beitrag über die 8 magischen Mondphasen hier.

Ein kurzer Überblick über die Monde 8 magische Phasen

Die Mondphasen sind wie folgt:

Lesen Sie auch:  "Ein Mann ist in jede Frau, die ihm zuhört, schon halbwegs verliebt." – Brendan Behan

Die vier primären Phasen von der Mond:

  • 1 – Der Neumond
  • 2 – Der wachsende Mond
  • 3 – Der Vollmond
  • 4 – Die abnehmenden Gibbons

Die Zwischenphasen des Mondes:

  • 1 – Der wachsende Halbmond. Nach dem dunklen Mond sehen wir einen silbernen Halbmond
  • 2 – Der abnehmende Halbmond. Der Mond ist immer noch weniger als halb beleuchtet
  • 3 – Waxing Gibbous. Nach dem abnehmenden Halbmond scheint der Mond immer noch größer zu werden und ist mehr als halb voll.
  • 4 – Der abnehmende Gibbous. Nach der maximalen Beleuchtung des Vollmondes nimmt seine Größe ab.

Wenn Sie bereit sind zu rollen Schlagen Sie die Ärmel hoch und beginnen Sie mit Ihrer eigenen Mondmagie. Ich schlage vor, sich zunächst auf die Arbeit mit den vier Hauptphasen zu beschränken – dem Neumond, dem zunehmenden Mond, dem Vollmond und den abnehmenden Gibbons.

Diese vier Phasen bilden den Primärenergiefluss des Mondes, und wir sollten diese Sequenz vollständig verstehen, bevor wir zu den vier mittleren Mondphasen übergehen.

Zusätzlich würde ich jedem Anfänger empfehlen, mit dem Vollmond für die Zauberarbeit zu beginnen und seinen Zaubern zusätzliche Mondphasen hinzuzufügen, sobald er sich mit Vollmondmagie wohl fühlt.

  • Der einfachste Weg, um mit der Mondmagie zu beginnen, besteht darin, sich wirklich auf Ihre primären Ziele für die nächsten 29 Tage zu konzentrieren. Ich schlage vor, sich eine Auszeit zu nehmen, um nachzudenken und zu meditieren. Schreiben Sie Ihre Ziele und Ambitionen in Ihr Buch der Schatten. Welche Bereiche Ihres Lebens möchten Sie fördern und wachsen, was möchten Sie weniger sehen? Haben Sie schlechte Gewohnheiten oder Abhängigkeiten, die Sie verbannt sehen möchten? Sind Sie inspiriert, ein neues Projekt zu starten, oder glauben Sie, dass Ihre Karriere oder Ihr Liebesleben einen Schub gebrauchen könnte? Gibt es Bereiche in Ihrem Leben, für die Sie äußerst dankbar sind und für die Sie sich bedanken möchten?

Seien Sie ganz ehrlich zu sich selbst, wenn Sie Ihre aktuelle Situation bewerten. Je ehrlicher und klarer Sie sind, desto effektiver werden Ihre Zauberarbeiten und Rituale sein.

  • Der nächste Schritt wäre zu Teilen Sie Ihre Ziele und Ambitionen in Gruppen ein, die entweder einen Energieschub benötigen oder die Energie und Kraft verbrauchen sollen. Zum Beispiel habe ich letzte Woche daran gearbeitet, einige Bereiche des negativen Selbstgesprächs zu entfernen, die sich in meine alltäglichen inneren Gespräche eingeschlichen hatten. Ich schaute auf das, was ich mir sagte und entschied, dass ich die Menge an Energie und Aufmerksamkeit, die ich diesen Gedanken schenkte, verringern wollte. Ich schrieb einen Verbannungszauber und plante, ihn während des Rhythmus des nächsten abnehmenden Gibbons zu verwenden, um die Energie dieser Gedanken weiter zu verringern.

)

Nachdem Sie nun die Grundlagen der Mondmagie verstanden haben, schauen wir uns einige Entsprechungen an. Vorschlag: Verwenden Sie diese Entsprechungen zusammen mit Ihrem Mondkalender, um Ihre eigenen Mondmagie-Rituale zu erstellen. Rituale können einzeln erstellt werden. Nehmen Sie sich Zeit und arbeiten Sie jede Mondperiode einzeln durch und entwerfen Sie magische Rituale, wie Sie es für richtig halten.

Mondphasen und ihre Entsprechungen

Das Einbeziehen spezifischer Entsprechungen und Absichten in Ihre magische Praxis ist eine wunderbare Möglichkeit, die Kraft Ihrer Zauber zu verbessern. Ob Sie sich entscheiden, Ihr eigenes Badesalz für ein Vollmondritual herzustellen oder einen Heilzauber mit Kräutermagie zu kreieren, das Wissen und die Erfahrung, die erforderlich sind, um eine vollendete Hexe in diesem Bereich zu werden, erfordern Zeit und Geduld, um sie zu erwerben.

Wie bei jeder Magie ist es wichtig, sich über Ihre Absicht im Klaren zu sein und beharrlich zu glauben, dass Ihre Magie funktioniert, damit sie echte Veränderungen manifestiert.

Denken Sie auch daran Diese Magie ist eine Reise, die von Ihren eigenen Wünschen, Emotionen und Beziehungen geleitet wird. Es gibt keinen Trick, um die Dinge zu beschleunigen. Ergebnisse werden immer am besten erzielt, wenn Sie mit klaren Absichten und Intensität arbeiten und den Kräften jeder Himmelsperiode erlauben, ihren eigenen Rhythmus in Ihnen zu finden.

Das Licht und die Energie jeder Mondphase können sein verstanden als ein Zeichen, ein Licht oder ein Beispiel, das wie das Wachsen und Abnehmen der Gezeiten ein Fenster für Geld, eine Verbindung zur Erde, eine Reinigung des Geistes oder die Bildung eines anderen Lebensweges bietet. Darum geht es bei Magie!

Wachsender Mond

Zeit – Vom Neumond zum Vollmond (ca. 14 Tage)

Magische Attribute: Anfänge aufrufen, eine Kerze anzünden, um neue Projekte, Menschen, Ideen, Inspirationen, Energie, Freiheit, Vitalität einzuleiten. Nutzen Sie diese Zeit für Arbeiten an 'konstruktiver Magie' (Reichtum, Liebe, Erfolg, Mut, Freundschaft, Glück).

Vollmond

Zeit – Ungefähr 14 Tage nach dem Neumond.

Magische Attribute: FRUCHT, der Ziele manifestiert, Zeichen versteht, Pflege, Leidenschaft, Heilung, Stärke, Kraft. Nutzen Sie diesen Tag für Schutzmagie, Wahrsagerei, Karriere, Erfolg und Heilung. Nutzen Sie diese Zeit auch für rechtliche Verpflichtungen, Geld, Wissen und Träume

Abnehmender Mond

Zeit – Von Vollmond bis Dunkelheit Mond (ca. 14 Tage)

Magische Attribute: Magie verbannen, alte loslassen, unerwünschte negative Energien, Weisheit, psychische Fähigkeiten entfernen, Wahrsagen, Umstände umkehren. Die Arbeiten an diesem Tag sind für: Magie verbannen, Sucht loswerden, Krankheit oder Negativität loslassen, körperliche und geistige Reinigung.

Neumond

)

Zeit – Vom dunklen Mond zum zunehmenden Mond

Magische Attribute: FRISCHE ANFÄNGE, verwenden Sie diese Zeit für Zielsetzung, Gewichtsverlust, Planung, Reinigung, allgemeine Anfänge und Überlegungen. Die Arbeiten an diesem Tag sind für: Neue Unternehmungen zu beginnen, eine Kerze für Neuanfänge anzuzünden und ein Zeichen für Liebe, Romantik, Gesundheit und Wohlstand zu setzen.

Lovelies, die heute alles von mir sind. Wenn Sie mehr Hexeninhalte und Tipps zu Moon Magick wünschen, folgen Sie uns auf Instagram, wo wir täglich Hexentipps veröffentlichen, oder melden Sie sich für unseren Mailer an (wir senden einen pro Woche). Pass auf dich auf und sei gesegnet!

Gefüllt mit magischen Rezepten, witzigen Tipps und Tricks und Unser geheimes Zauberbuch ist für eine begrenzte Zeit verfügbar, indem Sie auf diesen Link klicken