Home » Weiße magie » Mottensymbolik

Mottensymbolik

Hast du eine Motte in deinem Haus gesehen? Möchten Sie „symbolisch“ wissen, was es bedeutet?

Im letzten Monat sind in meinem Haus verschiedene Motten aufgetaucht, die um mein Außenlicht herumschwirren, und ich bekomme immer wieder Besuche von ihnen. Ich denke du auch! Also, was bedeutet das? Motten werden von der Flamme / dem Licht angezogen. Es kann darauf hindeuten, dass Sie sich auf Ihre eigenen Lebensziele konzentrieren möchten. Ich habe das Gefühl, dass es hier nur um Transformation geht, die ich weiter unten erläutern werde. Motten können mit unseren eigenen verborgenen Geheimnissen verbunden werden. Dieses Symbol hängt mit unserer eigenen Entschlossenheit, aber auch mit Schwächen im Leben zusammen.

Die Motte repräsentiert in spirituellen Begriffen – dass wir uns auf die richtige Richtung konzentrieren müssen und dass wir nicht zulassen dürfen, dass andere uns verwandeln. Im Laufe der Geschichte glaubten viele Menschen, dass Motten von unserem eigenen Geistführer stammen, um darzustellen, dass wir einem bestimmten Lebensweg folgen müssen. Oft ist die Luna-Motte mit einer Zunahme von Spiritualität und Kraft verbunden. Wenn Sie kürzlich auf eine Motte gestoßen sind und sich fragen, was sie eigentlich bedeutet, lesen Sie weiter, um die wahre Symbolik zu entdecken.

CG Jung, der berühmte Traumpsychologe, schrieb ein Buch über die Symbole der Transformation Die 1930er Jahre sind so lange her, aber das Sehen einer Motte soll mit einer Transformation aus psychologischer Sicht verbunden sein. In Sonora, Mexiko und Nordamerika haben die Menschen die Mottenkanonen der Eypackardia-Anrufer und Rotheschildia Concta als Handrasseln verwendet. Dies ist insofern sehr interessant, als es „spirituell“ ist, den Geist in sich zu erwecken. Zusätzlich wurden die Mottenarten Antheraea montezuma und Hyalophora columbia verwendet, um im alten Ägypten Knöchelrasseln und Glücksbringer zu erzeugen, um mit Geistführern zu kommunizieren.

Mottenwahnsinn

Es gibt eine Legende der Navajos, die 1993 in einem Buch von Capinera aufgezeichnet wurde. Die Legende besagt, dass die Motten im Haus auf Transformation (die ich bereits behandelt habe) und Versuchung hinweisen sollen und Dummheit in der Liebe. Die Navajos-Legende besagt, dass Menschen einen sogenannten Mottenwahnsinn entwickeln können (Schwindel, Sorgen und Ängste), der auftritt, wenn eine Motte ans Licht gezogen wird und dann stirbt. Dies ist eine extrem alte Legende, daher ist nicht klar, ob dies wahr ist. Ich habe eine Veranda vor der Tür und neulich ging ich hinein, um zu putzen. Es waren ungefähr hundert Motten tot, was mich leicht beunruhigte, als ich hörte, dass eine Motte, wenn sie stirbt, Versagen und Abneigung bedeuten kann. Nachdem ich die vielen Legenden und Bücher gelesen habe, bin ich überzeugt, dass dies einen Neuanfang und eine Transformation darstellt. Ich habe eine Bibliothek mit ungefähr 1000 Büchern, die sich mit Symbolik und Träumen befassen. Unterschiedliche Kulturen empfinden unterschiedliche Dinge beim Sehen der Motte, die ich unten zusammengefasst habe. Gegen Ende meines Artikels habe ich Ihnen einen Überblick über den spezifischen Ort gegeben, an dem Sie die Motte sehen. ZB über den Weg fliegen oder versehentlich auftauchen. Ich werde jetzt die Hauptbedeutung des Sehens von Motten in Ihrem Haus oder des Summens um ein Licht aufschlüsseln.

Persönliche Entwicklung und Transformation

Ich fühle mich gesehen Eine Motte in Ihrem Haus kann bedeuten, dass es eine Zeit der Transformation ist. Das fühle ich als Hauptbotschaft. Eine Zeit aufzuwachen und sich auf das zu konzentrieren, was Sie wirklich wollen. Im Leben treiben uns die Dinge in bestimmte Richtungen. Während wir alle als Menschen wachsen und uns entwickeln, beschatten wir oft die unnötigen Teile unserer Existenz, um uns auf das zu konzentrieren, was wir für wichtig halten. Dies fördert unsere persönliche Entwicklung und hilft uns, uns in bessere Menschen zu verwandeln. Es hilft uns, glücklich zu werden und akzeptiert die „wichtigsten“ Veränderungen im Leben. Wenn ich diese Motte um dein Licht in deinem Haus sehe, glaube ich, dass dies eine Darstellung von „Erfüllung“ ist. Motten repräsentieren den Transformationsprozess durch Metamorphose und beweisen, dass Sie sich in die beste Version von Ihnen verwandeln können, wenn Sie sich verändern und wachsen lassen.

Verletzlich

)

Motten können in Ihrem Haus oder auf Ihrer Veranda gegen Licht stoßen. Ich bin sicher, Sie haben dies gesehen. Frag dich selbst. Warum passiert das? Anscheinend gibt es keine klare Erklärung, wissenschaftlich gibt es eine Hypothese, die besagt, dass die Motte eine Technologie verwendet, die als Querorientierung bekannt ist. Das heißt, Motten folgen normalerweise dem Licht der Sterne, des Mondes und der Sonne. Wenn sich die Motte auf ein beleuchtetes Objekt konzentriert, werden sie auf natürliche Weise fixiert. Aus diesem Grund sind Motten normalerweise mit Verwundbarkeit verbunden. Sie sind anfällig für Licht und Sie können leicht einen austricksen. Sie sind praktisch besessen von Licht, das sie in Gefahr bringt, weil sie sich praktisch Raubtieren aussetzen.

Glaube

Weil eine Motte so ist Viele Menschen, die von Licht besessen sind und dazu neigen, ihm zu folgen, fanden im Laufe der Geschichte einen Weg, dies mit dem Glauben in Verbindung zu bringen, und kamen mit unterschiedlichen religiösen Konnotationen. Sie werden oft mit Glauben in Verbindung gebracht, weil sie von Licht besessen sind. Sie werden manchmal sogar mit blindem Glauben in Verbindung gebracht, weil sie dazu neigen, gegen Lichter zu stoßen. Positiver ist, dass sie mit Entschlossenheit und möglicher Gefahr verbunden sind.

Anziehung

Aufgrund der himmlischen Bewegungstechnik des Insekts wird angenommen, dass Motten repräsentieren körperliche Anziehung. Schmetterlinge im Allgemeinen können Liebe und die körperliche Anziehungskraft der Motte darstellen. In der aztekischen Kultur ist es klar, dass Motten von Licht angezogen werden, das die Sinnlichkeit reflektiert. Sie werden praktisch vom Licht „verführt“ und deshalb werden sie oft auch mit Anziehung in Verbindung gebracht.

Tod

Sie sind so süß und charmant, dass man denken würde, es sei unmöglich, dass Menschen diese Kreaturen mit dem Tod in Verbindung gebracht haben. Aber leider haben sie. Eine Motte wird in verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt oft als Symbol des Todes angesehen. In der irischen Folklore wird beispielsweise angenommen, dass das Tier sterben wird, wenn eine Motte auf einem Tier landet. In vielen Büchern habe ich gelesen, dass dies in den meisten europäischen Kulturen weit verbreitet zu sein scheint. Es gibt eine einzigartige Art von Motte, die als Hawkmoth des Totenkopfes bekannt ist. Und es hängt oft mit dem Tod zusammen, weil der Körper der Motte schädelähnliche Formen aufweist.

Anpassung

Motten sind Meister der Verkleidung in Das Tierkönigreich. Sie können sich tarnen, um sich vor Raubtieren zu verstecken. Und natürlich mussten sich die Menschen auch mit diesem Merkmal verbinden. Sie behaupteten also, Motten seien ein Symbol der Anpassung. Ihre Fähigkeit, sich vor Raubtieren zu verstecken, wurde im Laufe der Geschichte bewundert. Die Leute dachten, dass man viel von Motten lernen kann, wenn es darum geht, sich zu tarnen und sich und seine Angehörigen in seiner Umgebung sicher zu halten. Sie glaubten, dass Motten Anpassungsfähigkeit lehren.

Leben nach dem Tod und Göttlichkeit

Aufgrund ihrer vielen Fähigkeiten und ihres einzigartigen physischen Erscheinungsbilds ist es kein Wunder, dass Motten in der Antike sind mit dem Leben nach dem Tod und der Göttlichkeit verbunden. Ihre Metamorphose hält uns am Laufen. Die Motte wird oft mit persönlicher Transformation und dem Eintritt in verschiedene Lebensphasen in Verbindung gebracht. Als Menschen vergleichen wir uns manchmal mit der Raupe, deren Zweck es ist, sich in einen wunderschönen Schmetterling zu verwandeln – offensichtlich nach einer Transformationsphase. Wir können den Tod aber auch als Transformation betrachten. Aus diesem Grund assoziieren wir Motten manchmal mit dem Tod und betrachten es als Symbol des Todes.

Was bedeutet es, wenn eine Motte über Ihren Weg fliegt?

)

Wenn Sie eine Motte über Ihren Weg fliegen sehen könnten, deutet dies spirituell gesehen auf eine Warnung hin. Seien Sie sich zunächst Ihrer Umgebung bewusster. In der schottischen Folklore gibt es auch eine Warnung, dass Sie versuchen müssen, sich nicht mehr vor sich selbst zu verstecken und Ihre tiefsten Gefühle auszudrücken, um sich auf das zu konzentrieren, was Sie wirklich im Leben wollen. Es ist Zeit, dass Sie Ihre emotionale Energie in etwas investieren, das Ihnen wirklich wichtig ist. Ich verstehe oft, dass dies auch bedeuten kann, dass Sie darüber nachdenken müssen, was Sie im Leben tun möchten. Versuchen Sie, einen Schritt zurück von all dem Drama zu treten und Ihren chaotischen Lebensstil zu reduzieren. Dies ist eine Botschaft, die Sie in Ordnung bringen sollten. Sie sollten auf Ihre Fähigkeiten vertrauen. Gib nicht auf, denn mit der Zeit wird es viel einfacher. Und anstatt auf deine Logik zu hören, höre auf dein Herz.

Was bedeutet es, von einer Motte zu träumen?

Von einer Motte zu träumen bedeutet, dass Sie nicht genug auf Details achten. Dies bedeutet auch, dass Sie aufhören sollten, eine unangenehme Situation zu ignorieren und zu vermeiden. Dies ist eine Botschaft, um sich Ihren eigenen Ängsten zu stellen. Alternativ könnte Ihr Traum Süße, aber auch eine gewisse Schwäche darstellen, da die Motte als Geistestier aufgrund ihrer blinden Anziehungskraft auf Licht oft mit Süße und Verletzlichkeit verbunden ist.

Was bedeutet es zu haben Eine Motte taucht zufällig in meinem Leben auf?

Wenn die Motte zufällig in Ihrem Leben aufgetaucht ist, hat sie eine Nachricht für Sie. Es könnte auch eine bestimmte Lektion darstellen, die Sie lernen müssen, um mit dem Leben voranzukommen. Ich habe bereits erwähnt, dass dieses Insekt oft mit Transformation, Licht, Dunkelheit, Mysterium und Veränderung verbunden ist. Um eine Motte plötzlich versehentlich zu sehen, müssen Sie wahrscheinlich einige wichtige Änderungen an Ihrem Leben vornehmen, um es besser zu machen.

Was bedeutet es, wenn eine Motte in Ihrem Haus erscheint?

Wie ich bereits erwähnt habe, geht es bei der Motte, die in Ihr Haus kommt, darum, sich in eine neue Richtung zu bewegen. Außerdem müssen Sie sich von innen heraus verändern, um ein besserer Mensch zu werden. Warst du ein bisschen verwirrt über das Leben und hast deinen Zweck in Frage gestellt? Und wenn die Motte in Ihr Leben eindringt, verschwenden Sie zu viel Zeit mit Überdenken und sollten das Leben genießen. Wenn Sie Teile Ihrer Persönlichkeit in Frage stellen, müssen Sie diese Bereiche akzeptieren, um sich vollständig zu fühlen. Lassen Sie sich von der Motte durch die dunkelsten Teile Ihrer Persönlichkeit führen und helfen Sie Ihnen, die Person zu werden, die Sie sein müssen.

Schmetterlinge

Obwohl Viele verwechseln das Konzept und die Symbolik von Schmetterlingen mit Motten, sie unterscheiden sich geringfügig. Sie haben einige Ähnlichkeiten, aber jede steht für eine andere Bedeutung. Zum Beispiel sind Schmetterlinge meistens tagsüber aktiv, während Motten nachtaktiv sind, was bedeutet, dass sie meistens nachts aktiv sind. Und während Schmetterlinge für ausdrucksstarke Ideen und direkte Energie stehen, symbolisiert die Motte indirekte “Mondenergie”. Gemeinsam ist beiden, dass sie beide eine Transformation darstellen.

Motte als Tiertotem

Wie Sie wissen, spielen Tiersymbole eine entscheidende Rolle Rolle im Leben der Menschen. Und es ist nicht anders, wenn es darum geht, die Motte zu sehen. Wenn Sie es bis jetzt nicht wussten, stellen Tiertotems eine Möglichkeit dar, Ihre eigene Spiritualität zu identifizieren und wie Sie sich mit Natur und Tieren verbinden.

Wenn Sie eine Motte als Symbol für Ihre erscheinen Tiertotem oder es tritt versehentlich in Ihr Leben ein, es bedeutet, dass Sie eine optimistische Person sind, die immer die positiven Seiten der Dinge und das Leben im Allgemeinen betrachtet. Das wiederholte Sehen von Motten könnte bedeuten, dass dies Ihr Tiertotem ist. Eine Motte als Ihr Geistestier zu sehen, ist oft mit Motivation und Optimismus verbunden. Wenn Sie unter dem Schutz der Motte stehen, haben Sie wahrscheinlich großartige Dinge auf Lager.

Sie sollten sich darauf konzentrieren, eine Transformation zu durchlaufen und jede Herausforderung zu meistern, die Ihnen in den Weg kommt. Vielleicht sind Sie ein Opportunist, der immer bereit ist, das notwendige Risiko einzugehen, um ein Ziel zu erreichen. Die gute Nachricht ist, dass das Sehen einer Motte in Meditation bedeuten kann, dass Sie wahrscheinlich ein positiver Glückspilz sind.