Home » Weiße magie » Navigieren im Ozean des Lebens

Navigieren im Ozean des Lebens

Es nützt hier nichts, Fakten zu zerkleinern: Wir sind eine außergewöhnliche Spezies. Die Fülle der Möglichkeiten, wie wir unser Leben ausdrücken, ist ebenso atemberaubend wie verwirrend in ihrer Komplexität. Erstaunlicherweise werden Sie unter den mehr als 7 Milliarden Menschen auf der Erde keine zwei Lebenserfahrungen finden, die gleich sind. Doch bei all dem hat sich ein Muster herauskristallisiert, in dem sich das eigene Lebensgefühl auf nur zwei Bereiche destillieren lässt. Ihre Lebensqualität entfaltet sich je nachdem, welcher Haltung Sie sich verschrieben haben: Ob Sie das Leben mit einer Kleinbild-Mentalität betrachten oder ob Sie das große Ganze sehen (und „begreifen“).

Das kleine Bild

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich mitten im Pazifischen Ozean in einer pechschwarzen Nacht mit riesigen Wellen; heftige Winde heulen überall um dich herum. Allein in Ihrem kleinen hölzernen Ruderboot schöpfen Sie ständig Wasser aus, das ständig droht, das Boot zu überfluten – und zu kentern. Der dünne Schleier zwischen Leben und Tod wird immer transparenter, was wird aus dir?

OK, OK: Das oben gezeichnete Bild ist ein auf die Spitze getriebenes düsteres Bild. Metaphorisch verdeutlicht es jedoch, wie viel Angst und Leid ein Einzelner möglicherweise durchmachen kann, wenn er sich nur auf das kleine Bild konzentriert. Mit dieser Ebene des Verständnisses ist das eigene Leben ständig in Gefahr, von den mächtigen Wellen der Wut, Angst, Trauer, Gier, Einsamkeit und Verzweiflung überschwemmt zu werden. Die Angst vor dem Tod, vor Krankheit, dem Verlust von Eigentum und geliebten Menschen, nicht genug Geld zu haben, vor Verrat, davor, nicht zu bekommen, was man will … Das sind echte Ängste. Und sie werden durch den Glauben verschärft, dass dieses Leben das einzige ist. Das führt dann zu dem Gefühl, dass das Leben um keinen Preis losgelassen werden kann.

Der mächtige Ozean des Lebens, durch den wir alle navigieren müssen, ist besonders hart für diejenigen, die seine Tiefe, Breite oder seinen Zweck nicht verstehen. Ein solches Leben wird leicht gestört, wenn Ereignisse den Erwartungen widersprechen. Manchmal scheint die Sonne, manchmal ist das Meer ruhig und das Leben ist schön. Manchmal ist es das nicht.

Das große Bild

Was bedeutet es also, stattdessen das große Ganze des Lebens anzuerkennen? Stellen wir uns diesmal vor, Sie seien Passagier auf einem riesigen Ozeandampfer. Während Sie gemütlich zu Abend essen, kündigt der Kapitän an, dass ein Sturm aufzieht. Er rät, dass es keinen Grund zur Sorge gebe, da die Ausrüstung an Bord die Stärke und Tiefe des Sturms diktiert habe. Der Kapitän kündigt an, dass das Schiff nur noch fahren muss Noch sechs Kilometer, bis sich die Wellen beruhigen: Man muss nur beim Gehen vorsichtig sein. Obwohl ein Sturm um Sie herum tobt, fühlen Sie sich ruhig, sicher und zuversichtlich, dass das Schiff Sie dorthin bringt, wo Sie hinwollen.

In diesem Beispiel steht der Kapitän symbolisch für Intellekt. Die Größe des Schiffes zeigt die Tiefe Ihres Selbstverständnisses an. Der Sturm ist die ständige Herausforderung des Lebens. Wenn der Intellekt den Zweck und das Potenzial dieser Herausforderungen versteht, lassen starke Emotionen wie Angst, Wut oder Depression stark nach.

Ist es wirklich möglich, so zu leben? Die Weisen, Heiligen und Yogis sagen mit einer Stimme ja! Sie ermutigen uns, den Puls des Lebens genau zu verstehen, nach den Gründen dahinter zu suchen; zu verstehen, warum es zu Geburt und Tod kommt, und sich Wissen über die Natur des Bewusstseins und des Geistes anzueignen, die beide bestimmen, wie sich ein Leben abspielt. Das Verständnis dieser Größenordnung offenbart die wahre Bedeutung des menschlichen Lebens und die Bedeutung der unsterblichen Seele, des Atma. Das große Ganze ist im Gegensatz zum kleinen befreiend, berauschend, demütigend, inspirierend; es befähigt dich, dich über das Alltägliche zu erheben. Es öffnet Ihr Herz und Ihren Verstand für die Tatsache, dass das Leben wirklich eine bemerkenswerte Reise des Geistes mit großem Ziel ist.

Hier sind fünf Möglichkeiten, wie Sie das große Ganze im Leben betrachten können:

Wenn Sie einen Verlust oder eine Tragödie erleben, schauen Sie auf die verborgene Bedeutung, die allem zugrunde liegt.
Nehmen Sie sich täglich 15 Minuten Zeit, um über die Schönheit und Bedeutung des Lebens nachzudenken. Wie die vier Jahreszeiten folgt auch das Leben einem Rhythmus. Das Geheimnis ist zu verstehen, was das bedeutet. Trost und Inspiration findet man im Wissen um das große Ganze.

Wenn Sie Eltern sind, ermutigen Sie Ihre Kinder, das Leben immer als eine bemerkenswerte Reise zu sehen.
Erinnern Sie sie daran, dass ihr Leben voller Möglichkeiten ist, aber vergessen Sie nicht, sie auch daran zu erinnern, dass manchmal Rückschläge notwendig sind, um sie dazu zu inspirieren, an Charakter und Ziel zu wachsen.

Wenn Sie Student sind, versuchen Sie, sich nicht vom Druck Ihrer täglichen Routine überwältigen zu lassen.
Die Feststellung Ihrer Bildungs- und Berufsmöglichkeiten ist wichtig, aber sie sind nur Schritte auf dem Weg zum Selbstverständnis. Wer du bist, ist wichtiger als das, was du hast und was du tust.

Wenn das Leben derzeit ein Kampf für Sie ist, sitzen Sie jeden Tag für ein paar Momente still.
Vertiefen Sie leicht Ihre Atmung und denken Sie darüber nach, dass alles vergänglich ist – sogar Ihre Umstände. Öffne dein Herz und suche innerlich nach Führung. Es wird kommen! Im Leben geht es um Lektionen, sie sind die Leitplanken für Verbesserung und Bewusstsein.

Wenn Sie älter sind und sich Sorgen um die Zukunft machen, stärken Sie Ihren Glauben.
Vertraue auf das Göttliche und akzeptiere zutiefst, dass die Seele in deinem Körper ewig ist. Es wird bestehen bleiben, wenn der Körper vergeht. Öffne dein Herz für diese Wahrheit.

Swami Govindananda (Swamiji) ist der Gründer von Ji Living. Als Neuseeländer lebte er Jahre in Indien und lernte Philosophie und Meditation auf den tiefsten Ebenen von einem renommierten Meister. Durch seine Online-Video- und Meditationsserie Seven Steps to Self Understanding auf jiliving.com beleuchtet er die Weisheit, die im Herzen des Yoga liegt. Als Moderator bei Wanderlust-Festivals und Yoga-Studios verkörpert er positive Spiritualität und gibt inspirierende Einblicke in die Bedeutung des menschlichen Lebens. Swamiji ist bekannt für seine Weisheit, seine sanfte, humorvolle Art und seine Fähigkeit, großartige Geschichten zu erzählen.