Home » Weiße magie » Ophiel – Kurzbiographie und Bücher

Ophiel – Kurzbiographie und Bücher

Stift

Ophiel (Edward c. Peach) war ein Okkultist und Lehrer, der in den 1960-70er Jahren über Esoterik und Okkultismus lehrte und schrieb. Seine Bücher konzentrieren sich auf die praktische Seite des Okkulten und sind wie eine kostbare Goldmine an praktischen Informationen und Anleitungen.

Ich habe die meisten Bücher von ophiel vor vielen Jahren mehrmals gelesen, und obwohl sein Stil etwas ungewöhnlich ist, übermittelt er seine Botschaft ziemlich klar.

Ophiel erwarb sein Wissen durch Experimente und praktische Arbeit. Er sagte, dass er, weil er kein Mitglied irgendeiner Gruppe oder Bruderschaft sei, nicht zur Geheimhaltung verpflichtet sei und daher alle Geheimnisse und Gesetze bezüglich Okkultismus und Magie enthüllen könne, die Themen, über die er schreibe.

Ophiel-Bücher:

# Die Kunst und Praxis der kreativen Visualisierung
# Die Kunst und Praxis der Astralprojektion
# Die Kunst und Praxis der Caballa-Magie
# Die Kunst und Praxis des Okkulten
# Die Kunst und Praxis des Hellsehens
# Die Kunst und Praxis, den Demiurgen zu kontaktieren
# Tarot: Spiegel der Seele
# Kunst und Praxis der talismanischen Magie
# Orakel der Fortuna
#Die Kunst und Praxis, materielle Dinge durch kreative Visualisierung zu bekommen

Sie können Ophiel-Bücher bei Amazon kaufen.

Es ist interessant festzustellen, dass Ophiel der Name ist, der dem Geist von Merkur gegeben wurde, einem der olympischen Geister. Er ist der Lehrer der magischen Künste und kann Quecksilber in den Stein der Weisen umwandeln.

Ich habe versucht, weitere Informationen über Ophiel zu finden, konnte aber keine finden.

Ophiel starb 1988 im Alter von 84 Jahren in San Francisco.

Stift

Verwirklichen Sie Ihre Träume mit dem Gesetz der Anziehung


Entdecken Sie, wie Sie alles manifestieren können, was Sie wollen, ganz gleich, wie Ihre aktuelle Realität aussieht.Manifestieren und erreichen