Home » Weiße magie » Optimistisch sein: 15 Übungen zum positiven Denken

Optimistisch sein: 15 Übungen zum positiven Denken

Haben Sie Schwierigkeiten, positiv zu bleiben? Vielleicht sind Sie die meiste Zeit eher pessimistisch als optimistisch? Haben Sie manchmal das Gefühl, dass es in den meisten Situationen unmöglich ist, positiv zu denken? Es kann schwierig sein, immer positiv zu sein, und natürlich ist es nicht möglich, niemals negative Gedanken zu haben.

Wenn Sie jedoch lernen können, Ihre Denkweise ein wenig zu ändern und zu üben positives Denken, dies kann einen großen Einfluss auf Ihr Leben und sich selbst im Allgemeinen haben. Ich werde Ihnen 15 Tipps und Techniken für positives Denken geben, mit denen Sie versuchen können, beim positiven Denken zu helfen. Schauen wir uns zunächst an, warum es wichtig ist, optimistisch zu sein.

Warum ist es wichtig, optimistisch zu sein?

Wenn Sie in einer negativen Einstellung sind und sich niedergeschlagen fühlen, kann es sehr schwierig sein, es anderen nicht zu zeigen. Dies kann sich auf Ihre Freundschaften, Beziehungen, Ihr Selbstwertgefühl und vieles mehr auswirken. Wenn wir optimistisch und positiv sind, kann dies uns wirklich helfen, das Beste aus dem Leben herauszuholen. Positiv zu sein kann dazu führen, dass wir uns besser fühlen, uns offener für neue Dinge fühlen und uns mit Energie versorgen und uns auf unsere Ziele konzentrieren.

Positiv zu sein kann Ihnen auch bei Ihren Freundschaften und Beziehungen helfen Sie werden eine glückliche Energie abgeben und diese wahrscheinlich auch zurückbekommen. Wenn Sie Übungen finden, die für Sie funktionieren, kann es viel einfacher werden, in Ihrem täglichen Leben optimistischer und positiver zu werden.

Wie man optimistisch ist Heute

Wenn Sie sich allgemein positiver fühlen möchten und lernen möchten, optimistisch zu sein, geben Sie einige dieser Übungen zum positiven Denken a geh und schau was für dich funktioniert.

KOSTENLOSES E-BOOK VON DR. JOE VITALE

Erfahren Sie, wie Sie sich von der negativen Energiekabel in Ihrem Körper lösen können Life

Free Ebook enthüllt wenig bekannte, leistungsstarke “alte” Technik zum Erkennen und Aufheben von begrenzenden Überzeugungen, die Ihnen helfen, zu Ihrem besten Selbst durchzubrechen


(Sie zu einem höheren Ort des Bewusstseins bringen)

Klicken Sie hier, um Anspruch zu erheben Ihre KOSTENLOSE Kopie von 'Negativität in Ihrem Leben beseitigen'

15 Übungen zum positiven Denken

1. Glaube, du wirst Erfolg haben

Um dich positiver zu fühlen, musst du anfangen, an dich selbst zu glauben.

Wenn Sie an sich glauben, zeigen Sie großes Selbstwertgefühl und Sorgfalt. Versuchen Sie, sich nicht vor der Angst zu fürchten, Ihre Ziele zu verfehlen oder nicht zu erreichen, und wissen Sie, dass Sie es auch dann noch einmal versuchen können, wenn Sie einen Fehler machen.

Glauben Sie, dass Sie Ihre Ziele erreichen und Sie sind einen Schritt näher dran. Denken Sie daran, dass jeder Fehler nur eine Lektion ist, aus der Sie lernen können.

2. Übe positive Affirmationen

Positive tägliche Affirmationen sind großartig, um dich optimistisch zu halten und dich an die guten Dinge in deinem Leben zu erinnern.

Positive Affirmationen sind Aussagen, die Sie sich jeden Tag wiederholen und die Ihnen ein gutes Gefühl geben. Wenn Sie beispielsweise mit einem geringen Selbstwertgefühl zu kämpfen haben, wiederholen Sie im Spiegel “Ich bin schön” für sich selbst. Dies kann am Morgen sein oder wann immer Sie es vorziehen.

Wenn Sie Wiederholen Sie diese Aussagen immer wieder. Sie erinnern sich an diese positiven Aussagen und können immer mehr an sie glauben.

3. Schließe Frieden mit der Vergangenheit

Das Schlimmste, was du tun kannst, ist, in der Vergangenheit zu verweilen, besonders wenn du versuchst zu bleiben optimistisch und positiv. Denken Sie oft an etwas Schlimmes, das in der Vergangenheit passiert ist, oder an Momente, in denen Sie sich verlegen oder wütend fühlten?

Wenn wir dies tun, ändern sich unsere Emotionen immer noch, obwohl wir uns nicht mehr in der Situation selbst befinden

Versuchen Sie, die Vergangenheit loszulassen und sich auf die Gegenwart zu konzentrieren. Sie können nichts ändern, was passiert ist oder was passieren könnte, also kann es Ihnen wirklich helfen, sich darauf zu konzentrieren, im Jetzt zu leben und präsent zu sein.

4. Verwenden Sie die Spiegeltechnik

Sie haben vielleicht noch nie von der geheimen Spiegeltechnik gehört, aber wenn ja, werden Sie es wahrscheinlich tun Verstehe, wie einfach und hilfreich diese Technik sein kann. Stellen Sie sich morgens und abends vor einen Spiegel, schauen Sie sich an und sagen Sie, was Sie an sich mögen.

Geben Sie sich Selbstvertrauen, loben Sie sich selbst und sagen Sie sich, wie großartig Sie sind. Dies kann wirklich anfangen, Ihre Denkweise zu ändern und Ihnen mit Ihrem Vertrauen zu helfen. Sie können anfangen, sich und Ihr Leben viel positiver und optimistischer zu fühlen.

5. Atmen

Das Atmen mag sehr einfach und klein erscheinen, aber Sie werden überrascht sein, wie es geht helfen Ihnen, positiv zu bleiben. Wenn wir besorgt und gestresst sind, treffen wir Entscheidungen oft recht schnell, ohne nachzudenken.

Wenn Sie anhalten und lange und tief durchatmen können, können Sie sich für eine Weile auf Ihre Atmung konzentrieren und gleichzeitig Ihre Atemzüge klären Kopf. Dies kann Ihnen helfen, rational zu denken und positiver zu werden, selbst wenn Sie sich in einer stressigen Situation befinden. Dies kann Sie auch dazu bringen, im gegenwärtigen Moment zu bleiben, was Ihnen hilft, Ihre Denkweise zu ändern.

6. Gehen Sie einfach mit sich selbst um

Die meisten von uns neigen dazu, sich selbst zu beurteilen und sich hinzulegen. Viele Menschen haben Angst, zu scheitern oder Fehler zu machen, und werden sich hinlegen, wenn sie einen Fehler machen.

Versuchen Sie, sich selbst zu schonen, verzeihen Sie sich Fehler und verstehen Sie, dass Sie es können lerne aus deinen Fehlern.

7. Fülle deinen Geist mit positiven Gedanken

Versuche, Dinge in deinem Leben zu finden, über die du positiv sein kannst. Erinnern Sie sich an sie und schreiben Sie sie vielleicht auf.

Wenn Sie dies jeden Tag tun können und Dinge finden, die an diesem Tag großartig waren oder auf die Sie stolz waren, kann es Ihnen wirklich helfen Fühlen Sie sich optimistischer in Bezug auf das Leben. Dies kann es viel einfacher machen, positiver zu denken.

8. Dankbarkeit ausdrücken

Dankbarkeit zu üben kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Einstellung in eine positivere und optimistischere zu ändern. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Dankbarkeit üben können, einschließlich Dankbarkeitsjournale oder Erinnerungen.

Finden Sie Dinge aus Ihrem Tag, für die Sie dankbar waren, wie einen Sonnenuntergang, keinen Verkehr oder einen großartigen Arbeitstag und schreiben Sie diese am Ende des Tages auf. Dies kann Ihnen helfen, über das Gute nachzudenken, das um Sie herum geschieht.

9. Verwenden Sie Selbsthypnose

Selbsthypnose kann Ihnen wirklich helfen, eine neue positive Einstellung zu erreichen.

Wenn wir an Selbsthypnose teilnehmen, öffnen wir unseren hochbewussten Geisteszustand, um Anweisungen zu befolgen. Dies bedeutet, dass wir viel offener für positive Worte und Vorschläge sein können, was dazu führen kann, dass unser Geist optimistischer und glücklicher wird. Stellen Sie sicher, dass Sie nachforschen und mehr darüber erfahren, wie Selbsthypnose Ihnen helfen kann.

10. Erstellen Sie realistische Ziele

Wenn Sie sich unrealistische Ziele setzen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie scheitern, egal wie hart Sie sind Versuchen Sie es, was verständlicherweise dazu führen kann, dass Sie sich frustriert und negativ fühlen.

Versuchen Sie, sich Schritt für Schritt erreichbare und realistische Ziele zu setzen, damit es für Sie und Sie ein bisschen einfacher wird wird motivierter und aufgeregter sein, um mit Ihren Zielen zu beginnen. Was Ihnen dann hoffentlich helfen sollte, sich optimistischer zu fühlen.

11. Lesen Sie ein inspirierendes Buch

Manchmal kann es ziemlich schwierig sein, sich inspirieren zu lassen, besonders wenn Sie nichts finden können Das inspiriert dich gerade.

Es ist immer eine gute Idee, ein inspirierendes Buch zu lesen, und du kannst dich viel optimistischer und motivierter fühlen, nachdem du über die Erfolge anderer gelesen hast. Es kann Ihnen auch helfen zu sehen, wie weit jemand anderes gekommen ist, selbst wenn Sie vor Herausforderungen stehen, wie Sie vielleicht sind.

12. Entwickeln Sie ein persönliches Mantra

Ein Mantra ähnelt einer positiven Bestätigung, aber Sie werden normalerweise Ihr eigenes persönliches Mantra entwickeln wiederhole dich. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mantra Worte sind, die Sie inspirieren und Sie daran erinnern können, jeden Tag positiv zu bleiben. Sie können diese in Meditation oder immer dann wiederholen, wenn Sie sich am entspanntesten und ruhigsten fühlen.

13. Erinnere dich an deinen Segen

Genau wie wenn du dich daran erinnerst, wie großartig du bist, solltest du dich auch daran erinnern all dein Segen. Diese Art von Dingen können Ihre Familie, Freunde oder sogar kleinere Dinge sein, wie z. B. ein Dach über dem Kopf.

Sie können sogar Ihrer Familie und Ihren Freunden sagen, was Ihre Segnungen sind, also sagen Sie sie auch laut und wiederhole es für dich.

14. Verwenden Sie beim Sprechen nur positive Wörter

Wenn Sie mit anderen und sogar mit sich selbst sprechen, versuchen Sie, positive Wörter zu verwenden Nur und verzichten Sie auf negative Wörter.

Sie sollten versuchen, die Verwendung von Wörtern wie “Nein”, “Kann nicht”, “Nicht” und “Nicht” und “Nicht” zu beenden Ersetzen Sie sie durch positivere Worte. Auf diese Weise ändern Sie Ihre physischen Wörter und Ihr Gehirn kann sich an eine positivere Sprache gewöhnen.

15. Hör auf, Ausreden zu machen

Um positiver zu sein, solltest du versuchen, keine Barrieren mehr für neue Herausforderungen zu errichten. Möglicherweise machen Sie sogar Ausreden in Bezug auf Dinge, die dazu führen könnten, dass Sie sich glücklicher fühlen und es nicht einmal wissen. Versuchen Sie, ein bisschen mehr Ja zu sagen, und dimmen Sie die Stimme im Kopf, die Ihnen sagt, dass Sie das nicht können.

Ich hoffe, Sie finden einige Übungen zum positiven Denken, die für Sie funktionieren und sicher sein werden Setzen Sie sie jeden Tag in die Praxis um. Sie können sich auch unseren Artikel ansehen, warum positives Denken Ihre körperliche Gesundheit fördern kann.