Home » Weiße magie » Perseiden-Meteorschauer 2020 – Heute Nacht wird es Sterne & Feuerbälle regnen!

Perseiden-Meteorschauer 2020 – Heute Nacht wird es Sterne & Feuerbälle regnen!

Star Magic & the Ways of the Stars: Perseid Meteor Shower 2020 wird am 11., 12. und 13. August seinen Höhepunkt erreichen. Wir erwarten eine spektakuläre Anzahl von Sternschnuppen und Feuerbällen im Mondlicht! Heute Nacht wird es Sterne regnen … UND FEUERBÄLLE!

Der Perseiden-Meteorschauer 2020 – der Interessanteste?

Der Meteoritenschauer der Perseiden gilt als der interessanteste. Die Perseiden der letzten Jahre waren erstaunlich. Es regnete 80-100 Sternschnuppen pro Stunde. 2016 wurde die Rate um 150 auf bis zu 200 schöne Sternschnuppen pro Stunde erhöht. Die Natur hat eine Show geplant, die wir nicht verpassen sollten.

Der Mond ist dieses Jahr relativ günstig für die Perseiden, da wir uns in der Phase des letzten Viertels befinden. Daher wird das Mondlicht nicht viel von der einzigartigen Show der Natur verderben, da die Perseiden sehr hell und sehr hell sind reich an Feuerbällen, die den Himmel auf magische Weise erhellen werden. Heute Abend werden wir also die spektakulärste Show der Natur genießen!

Obwohl sporadische Sternschnuppen in jeder Nacht des Jahres den dunklen Himmel schmücken, sind Meteorschauer normalerweise jährliche Ereignisse mit wirklich beeindruckender magischer Wirkung. Dieser Meteorschauer leitet seinen Namen vom Sternbild Perseus ab, weil die Meteore aus diesem Bereich des Himmels zu strömen scheinen.

Sternenzauber und Sternenhexen

Hexerei der Sterne galt schon immer als mächtig und geht auf das alte Ägypten und Mesopotamien zurück. Tatsächlich gilt Sternenmagie als eine der ältesten und mächtigsten Formen der Magie. Ein Sternenmagier zapft die Kräfte der Sterne an, um die Energie der Sterne zu sammeln und zu lenken.

Ein „Zweig“ der Sternenmagie ist die Astrologie, die Kunst, die Zukunft vorherzusagen, indem man die Wege der Sterne kennt. Ein alter Magier würde niemals Hexerei von Astrologie unterscheiden, da das System geboren und gemeinsam als eins entwickelt wurde. Die Heiligen Drei Könige, die das Kommen Jesu Christi vorhersagten, waren in Wirklichkeit mächtige Magier aus Mesopotamien, die die Wege der Sterne studierten.

Um ein Sternenmagier oder eine Sternenhexe zu werden, muss man beginnen, die Wege der Sterne zu kennen. In – geben wir Ihnen jede Menge Lektionen über Astrologie und auch über Sternenmagie. Eine andere Sache bei Stars Magic ist, dass es so viel Spaß macht! Wir lieben es, den Nachthimmel zu betrachten. Es verbindet uns mit dem Göttlichen.

Der Zauber der Perseiden

In Star Witchcraft sind diese Nächte sehr wichtig, weil:

Der Legende nach ist der Meteorschauer der Perseiden buchstäblich ein magisches Feuer. Ptolemäus hat ihn mit den Kräften von Jupiter und Saturn in Verbindung gebracht! Hexen benutzten ihn, um Hoffnung (und Licht) zurück in ihre Herzen zu bringen, da die Energie dieser Nächte dem Winter ähnlich ist Sonnenwende! (Rückkehr des Sonnenkönigs). Die Sterne der Konstellation und die daraus kommenden Meteore werden in Schutzzaubern und zum Brechen von Flüchen und Flüchen verwendet. Daher kann man sich von den Dunklen Künsten befreien.

Viele Legenden und Geschichten sind mit Perseus und den Perseiden verbunden.

Im antiken Griechenland ist Perseus Mörder der mächtigen Gorgo Medusa und Retter der Königin Cassiopeia. Perseus, Sohn des Zeus, nahm ihren Kopf und gab ihn dem Olymp, nur um der mächtige Schild der Göttin Athene zu werden. Es wurde angenommen, dass Perseus das prächtige geflügelte Pferd Pegasus reitet. In Indien wird das Sternbild mit Mitra, dem Sonnengott, in Verbindung gebracht. Dasselbe gilt für einige persische Geschichten und Zarathustra.

Einige Katholiken bezeichnen die Perseiden als die „Tränen des heiligen Laurentius“, der bei lebendigem Leib verbrannt wurde, am Himmel schwebte, aber einmal im Jahr auf die Erde zurückkehrte.

>

Der himmlische Magier

Ptolemäus, der griechische Begründer der modernen Astorologie und Astronomie, schrieb, dass die Götter zwischen den Himmelssphären auf die Erde herabblicken.

Die Himmelssphären (oder kosmischen Sphären oder Himmelskugeln) waren die grundlegenden Einheiten der kosmologischen Modelle, die von Platon, Aristoteles, Ptolemäus und später Kopernikus und anderen entwickelt wurden. In diesen Himmelsmodellen werden die scheinbaren Bewegungen der Planeten und der anderen Sterne berücksichtigt, „indem sie als in rotierende Kugeln eingebettet behandelt werden, die aus einem ätherischen, transparenten fünften Element – ​​auch bekannt als Quintessenz – bestehen, wie helle Edelsteine, die in Kugeln eingefasst sind. Ptolemaios erklärte, dass dabei manchmal Sterne aus dieser Lücke schlüpfen und auf die Erde zublitzen. Sternschnuppen sind daher ein Hinweis darauf, dass die Götter jetzt auf alles achten, worum Sie bitten würden.

Wie wünscht man sich eine Sternschnuppe?

Der Fortschritt beim Ausführen des einfachen – und vielleicht berühmtesten – Wunschzaubers ist derselbe wie bei allen Zaubersprüchen.

Schließen Sie die Augen und EntspannenMeditieren auf Dinge, die Sie haben möchten. Jetzt Fokus zu den Dingen, die Ihr Herz am meisten begehrt. Dinge, die Sie in Brand setzen! Beschränken Sie Ihre Wünsche auf nur einen, Ihren wichtigste Wunsch.Konzentrieren Sie sich auf Ihren Wunsch. Lebe es wie es schon passiert ist!Öffne deine Augen und warte auf die Sternschnuppe. Wenn du es einmal gesehen hast, erlebe es schnell noch einmal! Danke den göttlichen Kräften, die dir geholfen haben!

Gesegnet sei!