Home » Weiße magie » Planen Sie das neue Jahr mit Tarot

Planen Sie das neue Jahr mit Tarot

Willkommen im Jahr 2021! Wenn Sie dies jetzt lesen, bedeutet das, dass auch Sie das Jahr 2020 überstanden haben. Herzlichen Glückwunsch, wirklich. Für viele von uns war es nicht einfach. Wie können wir also Tarot verwenden, um dieses Jahr besser zu machen? Ich werde mit Ihnen meine Lieblingsmethoden teilen, um Tarot für die Planung zu verwenden.

Wenn Sie meinen Beitrag über die bereits gelesen haben Samhain Year Ahead Tarot-Ritual, dann hast du vielleicht schon für jeden Monat des Jahres eine Karte gezogen. Wenn nicht, überprüfen Sie das, nachdem Sie hier fertig sind. Du bist nicht zu spät, da es nicht auf Samhain gemacht werden muss, das ist genau dann, wenn ich es vorziehe, meins zu machen. Sie können zu jeder Jahreszeit ein Jahr im Voraus verteilen, aber Samhain, das neue Jahr und an Ihrem Geburtstag sind die häufigsten.

Nun, was sind Ihre Ziele für 2021? Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, sich Stift und Papier zu holen und sie aufzuschreiben.

Tarot Spread für das neue Jahr

Das neue Jahr ist eine großartige Zeit, um über das letzte Jahr nachzudenken und zu entscheiden, was Sie anders machen möchten. Hier ist meine Lieblings-Tarot-Auflage für die Neujahrsreflexion.

Karte 1- Was kann ich vom Vorjahr mitnehmen?
Karte 2 – Was muss ich zurücklassen?
Karte 3 – Wie kann ich mein Leben im kommenden Jahr verbessern?
Karte 4 – Was wird meine größte Lektion sein?
Karte 5 – Welchen Herausforderungen werde ich gegenüberstehen?
Karte 6 – Wie kann ich sie am besten überwinden?
Karte 7 – Welches Potenzial habe ich für das kommende Jahr?
Karte 8 – Wie kann ich sicherstellen, dass ich dieses Potenzial erreiche?
Karte 9- Allgemeine Ratschläge von meinen Führern.

Legen Sie die Karten so aus, wie Sie möchten, und notieren Sie Ihre Gedanken. Ich liebe es, im nächsten Jahr darauf zurückzublicken, um zu sehen, wie sehr ich mich im Laufe des Jahres verändert und gewachsen bin.

Ziele setzen mit Tarot

Die Verwendung von Tarot für eine wahre, auf die Seele ausgerichtete Zielsetzung ist eine meiner Lieblingsanwendungen für die Karten.

Beginnen Sie mit dem großen Bildziel im Hinterkopf.

Brechen Sie das jetzt in mundgerechte Stücke.

Was kannst du jeden Monat tun, um dich deinem Ziel näher zu bringen?
Was ist mit jeder Woche im laufenden Monat?
Jetzt jeden Tag diese Woche?

Gehen Sie für Ihr tägliches Ziel nicht weiter als diese Woche, da sich die Dinge unweigerlich zu sehr ändern werden, als dass dies praktikabel wäre. Es ist hilfreich, jede Woche einen bestimmten Tag festzulegen, an dem Sie mit Ihrem monatlichen Ziel im Hinterkopf für die kommende Woche planen.

Tarot hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Ihr Ziel zu viel oder nicht genug ist. Tarot lässt Sie nicht zu, dass Sie sich selbst unterschätzen, und es lässt Sie auch nicht auf etwas zu Großartiges schießen.

Ziehen Sie eine Karte und fragen Sie, ob dieses Ziel mit Ihrem größten Gut übereinstimmt.

Was hast du bekommen?
Welches Gefühl löst das in Ihnen aus?

Denken Sie jetzt darüber nach, wie Sie dieses Ziel bei Bedarf anpassen können, bis Sie sich sicher sind.

Wenn Sie Ihre Ziele in kleinere Teile zerlegen, machen Sie immer dasselbe. Ziehe für jedes Ziel eine Karte, passe sie bei Bedarf an, bis hin zu deinem Ziel für heute.

Tarot für die Selbstfürsorge

Angesichts des aktuellen Klimas in den Vereinigten Staaten ist es kein Geheimnis, dass wir im Moment alle nervös sind. Tarot kann auch verwendet werden, um durch schwierige Zeiten zu navigieren, sei es aufgrund von Quarantänen, Politik oder persönlichen Problemen. Es ist für mich zu einem mächtigen und notwendigen Selbstpflege-Tool geworden. Es hilft, sich mit seiner Intuition verbunden zu halten, wenn es sonst schwierig sein könnte.

Gute Fragen, die man dem Tarot in schweren Zeiten stellen kann

Worauf kann ich mich jetzt konzentrieren, um die Hoffnung wiederherzustellen?
Worauf kann ich mich konzentrieren, um heute durchzukommen?
Welche Positivität liegt vor uns?
Worauf muss ich mich diese Woche/Monat/Jahr freuen?
Wie kann ich meinen Mitmenschen heute helfen?
Wie kann ich mir heute am besten helfen?
Was sehen andere in mir Gutes, das ich nicht immer in mir selbst sehe?
Was wollen meine Engel und Führer, dass ich über diese Situation weiß?
Wie kann ich meine mentale Gesundheit in dieser chaotischen Zeit am besten unterstützen?
Was kann ich loslassen, um meine Last zu erleichtern? Was soll ich festhalten?
Was sind meine größten Stärken?
Worauf sind meine Guides am meisten stolz auf mich?

Ich könnte weitermachen, aber ich denke, Sie bekommen das Bild. Tarot muss nicht ausschließlich für Vorhersagen verwendet werden, es ist auch ein großartiges Werkzeug zur Selbstreflexion. Aber seien Sie gewarnt, die letzte Frage könnte Sie in Tränen ausbrechen lassen, also halten Sie die Taschentücher bereit.

Neues Jahr, neue Praxis

Das neue Jahr ist der perfekte Zeitpunkt, um sich wieder seiner Praxis zu widmen. Schnappen Sie sich einen Planer, setzen Sie sich hin und entscheiden Sie, wie Ihre neue Routine aussehen soll. Halten Sie sich so gut wie möglich daran, aber machen Sie sich nicht fertig, wenn Sie hier und da einen Tag verpassen. Auch wenn es nur darum geht, morgens eine Karte zu ziehen, eine Kerze anzuzünden, während Sie eine Tasse Kaffee trinken, und sich einen Moment Zeit zu nehmen, um in Stille zu sitzen, es sind die kleinen Dinge, die eine Hexe wirklich zu einer Hexe machen. Vergiss dieses Jahr vor allem nicht, wie wirklich erstaunlich und magisch du bist. Und ja, es ist absolut in Ordnung, es auf ein Post-it zu schreiben und als tägliche Erinnerung an Ihren Spiegel zu kleben. Ich ermutige es.

Wie planen Sie, Tarot im Jahr 2021 einzusetzen? Teilen Sie es uns in den Kommentaren unten mit.

Geschrieben von: Flora Grün @heart_of_a_witch

________________________________________________________________________

Diesen Artikel für später speichern? Pin es.