Home » Weiße magie » Pluto in der Skorpiongeneration aus evolutionärer Sicht

Pluto in der Skorpiongeneration aus evolutionärer Sicht

Astrological Symbols Astrological Symbols

Mit diesem Artikel sollen die wichtigsten evolutionären Absichten der Pluto in Skorpion Erzeugung unter Verwendung der Methodik, die in der Praxis der evolutionären Astrologie angewendet wird, gegründet von Jeffrey Wolf Green (Autor von Pluto: Evolutionäre Reise der Seele Band 1 und 2).

Wir werden uns diese Generation von beiden ansehen eine individuelle und kollektive Ebene (Pluto hat sowohl eine kollektive als auch eine individuelle Anwendung). Mit anderen Worten, alle, die Pluto im Skorpion haben, haben die gleichen evolutionären Kernabsichten, aber jede Person hat ein einzigartiges Geburtshoroskop

, die den Ausdruck und die persönliche Anwendung von Pluto dramatisch verändern werden. Zum Beispiel wird Pluto in der Geburtsurkunde offensichtlich ein bestimmtes Haus besetzen und kann machen Aspekte zu anderen Planeten (als Beispiel Pluto im Skorpion im Das erste Haus hat einen ganz anderen Ausdruck als Pluto im Skorpion im vierten Haus. Das Zeichen, in dem sich Pluto befindet, symbolisiert die wichtigsten evolutionären Lehren, Absichten und Wünsche der Vergangenheit der gesamten Generation, die Pluto in diesem Zeichen hat. Das spezifische Haus, in dem sich Pluto befindet, korreliert mit den einzigartigen und individuellen Lektionen, Wünschen und Absichten der Vergangenheit der Seele.

Die evolutionäre Astrologie umfasst die vier natürliche evolutionäre Bedingungen oder Zustände der Seele, die die Ausdrucksvielfalt, die Pluto im selben Zeichen im Kontext der individuellen Anwendung haben kann, weiter vergrößern. Die vier natürlichen Evolutionszustände der Seele sind der schwach entwickelte Zustand, der Konsenszustand, der individuelle Zustand und der spirituelle Zustand (diese Zustände werden von Jeffrey Wolf Green im Material der evolutionären Astrologie und auch im neu veröffentlichten Buch ausführlich beschrieben). Evolutionäre Astrologie .

Auch hier geht es darum, dass wir keine verallgemeinerten Annahmen treffen können, die auf einem isolierten Symbol im Geburtshoroskop basieren, sondern daran denken müssen, das Geburtshoroskop in einem individualisierten und ganzheitlichen Kontext zu interpretieren. Die evolutionäre Astrologie ist eine Naturwissenschaft, was bedeutet, dass sie auf Beobachtung und Korrelation basiert (keine Einheitsgröße). In diesem Artikel werden die wichtigsten evolutionären Absichten aller Personen mit Pluto im Skorpion beschrieben und die richtige Methode zur Interpretation des Diagramms in einem individualisierten Kontext angewendet. Auf diese Weise werden wir Pluto in einem individuellen und kollektiven Kontext verstehen.

Um Pluto im Skorpion aus evolutionärer Sicht zu verstehen, Wir müssen zuerst die Bedeutung von Pluto im Geburtshoroskop, den Polaritätspunkt von Pluto und den Archetyp des Skorpions beschreiben. In der evolutionären Astrologie korreliert Pluto mit der Seele selbst, den früheren Identitätsassoziationsmustern der Seele und den Kernwünschen und -absichten der Vergangenheit des Individuums. Die Seele enthält zwei gleichberechtigte, aber gegensätzliche Wünsche: einen, um die Quelle zurückzugeben, und einen, um sich zu trennen. Der Wunsch, zur Quelle zurückzukehren, ist zum Glück der stärkere der beiden Wünsche innerhalb der Seele. Die Entwicklung der Seele basiert auf der fortschreitenden Beseitigung oder Erschöpfung aller trennenden Wünsche durch jede Inkarnation. Eines Tages bleibt nur der Wunsch, zur Quelle zurückzukehren. Natürlich haben wir alle die Wahl, unseren evolutionären Absichten zu widerstehen oder mit ihnen zusammenzuarbeiten. Widerstand spiegelt den Wunsch wider, von der Quelle getrennt zu bleiben, während Kooperation den Wunsch widerspiegelt, zur Quelle zurückzukehren. Das Verlangen ist das Bestimmende für die Evolution. Es ist genau das Zusammenspiel der beiden gegensätzlichen Wünsche innerhalb der Seele, das die Natur unserer Vergangenheit, unsere gegenwärtige umständliche Realität und die Möglichkeit erklärt, destruktive psychologische Muster, die die weitere Evolution hemmen, in neue Muster umzuwandeln, die mit unserer gegenwärtigen Evolution übereinstimmen Absichten.

Pluto korreliert nach Haus- und Zeichenposition im Geburtshoroskop mit den tiefsten unbewussten Mustern emotionaler Sicherheit, die jeder von uns haben kann wegen der enormen persönlichen Identifikation mit Bereichen, die durch die Geburtsposition von Pluto verbunden sind. (Es ist wichtig zu verstehen, dass die Seele in den meisten von uns ist unbewusst.) Emotionale Sicherheit für das Muss von uns basiert auf dem Bemühen, die alten und vertrauten Seinsarten oder vergangene psychologische Muster und Identitätsassoziationen aufrechtzuerhalten. Diese Muster zu ändern bedeutet, emotionale Sicherheit auf der tiefstmöglichen Ebene, der Seele, zu riskieren. Diese früheren psychologischen Muster können zu Obsessionen und Zwängen aller Art führen. Plutos Punkt (das entgegengesetzte Zeichen und Haus des Geburtspluto) korreliert also mit den gegenwärtigen evolutionären Absichten für dieses Leben und wie man vergangene Muster, die das Wachstum hemmen, in neue Muster ändert, die frei von den Zwängen der Vergangenheit sind.

Pluto war von ungefähr 1983-1995 im Skorpion. Alle, die Pluto im Skorpion haben, haben die evolutionären Kernabsichten der persönlichen Stärkung und der Beseitigung aller emotionalen / psychologischen Einschränkungen, die weiteres Wachstum verhindern. Der Archetyp des Skorpions korreliert mit der Notwendigkeit, sich mit einer höheren Kraftquelle zu verbinden, damit persönliche Einschränkungen Schwächen umgewandelt werden. Auf diese Weise werden neue psychologische Muster in das Bewusstsein hineingeboren, die eine kontinuierliche persönliche Entwicklung fördern. Die Dynamik von Macht und Ohnmacht spiegelt sich in diesem Archetyp im Kontext von Bereichen innerhalb des Individuums wider, die bekannt und vertraut sind, und solchen, die es nicht sind, und der Notwendigkeit, alte Muster, die das Wachstum hemmen, in neue Verhaltensmuster umzuwandeln.

Dieser Archetyp korreliert mit dem Bewusstsein größerer universeller Kräfte und dem Wunsch, sich mit diesen Kräften zu vereinen oder zu verschmelzen. Der Skorpion spiegelt den Tod alter Verhaltensmuster wider, die die weitere Evolution blockieren, und die Wiedergeburt neuer psychologischer Muster, die mit den gegenwärtigen evolutionären Absichten dieses Lebens in Einklang stehen. Diese Transmutation spiegelt eine persönliche Identifikation und Wiedervereinigung der Quelle wider, während wir durch fortschreitende Inkarnationen die Trennung von Wünschen von der Seele beseitigen. Eine Metamorphose der egozentrischen Struktur innerhalb der Seele manifestiert sich in einer persönlichen Identifikation mit dem Schöpfer oder der Quelle. Dieser Prozess wird durch die Wasser Triade in der Tierkreis : Krebs (Ego), Skorpion (Metamorphose) und Fische (die Quelle).

Skorpion korreliert mit dem doppelte Wünsche in der Seele. Daher werden diejenigen in dieser Generation das Zusammenspiel dieser beiden Wünsche und die Konsequenzen der Entscheidung, zusammenzuarbeiten oder sich seinen gegenwärtigen evolutionären Absichten zu widersetzen, tief spüren. Die Hauptbotschaft dieser Generation ist, dass wir die Macht haben, unsere gegenwärtige kulturelle Struktur zu ändern, und dass dies durch gegenseitige Stärkung erreicht werden kann (Pluto im Skorpion wird als “Generation We” bezeichnet). Unser Planet befindet sich in einem Zustand völliger Auflösung und Entartung. Diese Generation wird erwachsen und erbt diese schrecklichen Zustände. Die Entscheidungen, die diese Generation trifft, sind aus evolutionärer Sicht kritisch und werden noch lange spürbar sein.

Natürlich kann das Individuum in Bezug auf die beiden nebeneinander existierenden Wünsche innerhalb der Seele entweder Macht für egozentrische Mittel wünschen (dh diese Kraftquelle für manipulative Zwecke kontrollieren und manipulieren) oder um persönliche Wiederermächtigung zu erreichen. Die hellsten und besten Aspekte unserer Natur spiegeln sich in diesem Archetyp wider, ebenso wie die dunkelsten und schlechtesten Aspekte unserer Natur. Im Wesentlichen ist die Spannung zwischen dem Wunsch, zur Quelle zurückzukehren (sich zu verändern und weiterzuentwickeln) und dem Wunsch, getrennt zu bleiben (der Evolution zu widerstehen und die Vergangenheit aufrechtzuerhalten), im Skorpion-Archetyp am intensivsten. Als Generation sind diese Individuen ständig gezwungen, sich mit bereits bestehenden psychischen Einschränkungen und Blockaden auseinanderzusetzen, damit das Wachstum auf persönlicher und kollektiver Ebene fortgesetzt werden kann. Auch hier ist der evolutionäre Druck, alte psychologische Muster in neue zu verwandeln, die frei von den Zwängen der Vergangenheit sind, tief empfunden.

Der Archetyp Skorpion korreliert mit das verallgemeinerte Feld der Psychologie. Diejenigen in dieser Generation werden immer wieder eine Frage stellen: “Warum? Warum Leben? Warum Tod? Warum reagiere ich gerade jetzt so? “ usw. Diese Personen kommen normalerweise mit einem sehr tiefen Verständnis der Psychologie ins Leben und betrachten das Leben im Allgemeinen viel tiefer als die Mehrheit der Menschen Menschen. Auch dieses psychologische Wissen kann zum Guten oder zum Schlechten genutzt werden. Die Notwendigkeit, die verbotenen oder tabuisierten Aspekte der Gesellschaft zu erforschen, wird auch in dieser Generation betont, da Tabus möglicherweise ein Mittel sind, durch das persönliches Wachstum und Transmutation stattfinden können.

Plutos Polaritätspunkt symbolisiert die evolutionären Kernabsichten für dieses Leben und die Art und Weise, wie die von Pluto symbolisierten Grenzen der Vergangenheit in höhere Ausdrucksebenen umgewandelt werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass es eine automatische Neuerzeugung oder Wiedergeburt des Geburtspluto gibt, wenn das Individuum versucht, die evolutionären Kernabsichten für das aktuelle Leben zu verwirklichen.

Der Polaritätspunkt des Skorpions ist Stier . Stier symbolisiert die Notwendigkeit, emotionale / psychologische Eigenständigkeit und Selbstversorgung herzustellen. Dies wird erreicht, indem unsere inhärenten Kapazitäten identifiziert werden, die dann eigenständig aktualisiert werden müssen. Stier korreliert mit dem Überlebensinstinkt, der sich auch auf die Notwendigkeit bezieht, die inhärenten Fähigkeiten innerhalb der Seele zu verwirklichen. Durch diesen Prozess wird eine emotionale / psychologische Vereinfachung erreicht. Das Individuum wird alle Aspekte von sich selbst reinigen, die nicht die wahre Identität oder das wahre Wesen des Individuums widerspiegeln. Der Einzelne wird lernen, Evolution oder Veränderung als einen notwendigen und positiven Teil des Lebens zu betrachten, anstatt sich aus Angst und Unsicherheit der notwendigen Veränderung zu widersetzen. Eine wichtige evolutionäre Lektion des Pluto in der Skorpion-Generation besteht darin, zu lernen, auf eigenständige Weise mit einer höheren Kraftquelle zu verschmelzen, was das kontinuierliche Wachstum der Seele fördert und keine Abhängigkeit von einer externen Quelle fördert. Auf diese Weise wird das Individuum nur zu dem beitragen, was es bereits erreicht hat.

Aufgrund dieser zentralen evolutionären Lektionen sind es diejenigen, die in Diese Generation wird in der Regel mit betonten Ängsten vor Verlassenheit, Verrat und Verlust zum Leben erweckt. Der Teppich der emotionalen Sicherheit wird allzu oft unter den Füßen herausgezogen, um die grundlegenden Lehren der Eigenständigkeit durchzusetzen und die inhärenten Fähigkeiten der Seele zu identifizieren, um das Überleben zu bewirken. Dieser Archetyp korreliert in einem negativen Ausdruck mit Gebrauch, Manipulation und Hintergedanken und Agenden. Die Notwendigkeit zu lernen, welchen Menschen man vertrauen soll und wem nicht, ist eine weitere wichtige Lektion, die gelernt werden muss. Diejenigen, die eine Abhängigkeit von sich selbst fördern und sich ständig auf das schwächste psychologische Glied einer anderen Person konzentrieren, müssen ausgeschlossen werden. Diejenigen, die versuchen, andere wieder zu stärken und ihr psychologisches Wissen zu teilen, um einem anderen zu helfen, zu größeren Höhen zu wachsen, sind diejenigen, die eine Verpflichtung (Skorpion) in Beziehungen eingehen, die gesund und frei von Hintergedanken, Agenden und Gebrauch sind

Natürlich wird der Evolutionszustand der Seele den Ausdruck von Pluto im Skorpion in der Geburtsurkunde des Individuums dramatisch verändern. Es gibt drei Unterteilungen in jedem Zustand, aber der Länge halber wird dieser Artikel nur eine allgemeine Beschreibung jedes Evolutionszustands der Seele enthalten.

) Der Konsensstaat spiegelt Seelen wider, die lernen, wie die Gesellschaft funktioniert, um auf ein höheres Niveau innerhalb der Gesellschaft vorzudringen (niedrigere Schichten der Gesellschaft bis zu den höchsten). Diese Seelen entsprechen den gesellschaftlichen Normen, um sich sicher zu fühlen. Die Seelen in diesem Staat müssen die Gesetze, Bräuche und Normen der Kultur kennenlernen, um vom monetären und sozialen Status aus voranzukommen und das System in den Griff zu bekommen. Die Evolution in diesem Zustand findet statt, wenn die Seele nach und nach lernt, wie die Gesellschaft funktioniert, und schließlich als Führer für andere in diesem Zustand fungieren kann.

Diejenigen mit Pluto im Skorpion in diesem Evolutionszustand wird versuchen, sich durch das Wissen darüber, wie die Gesellschaft funktioniert, zu stärken, um voranzukommen das System. Dieses Wissen ist psychologischer Natur und konzentriert sich auf das Endergebnis jeder Kultur. Die Seele wird sich für die Psychologie des in dieser Gesellschaft vorherrschenden Konsenses interessieren. Mit anderen Worten, wenn die Mehrheit glaubt, dass Astrologie eine böse Praxis ist, wird die Seele diesen Glauben ohne unabhängige Befragung oder Untersuchung aufnehmen. Die Seele entwickelt sich durch diesen Zustand, indem sie das Wissen über die Struktur der Gesellschaft schrittweise vertieft und dieses Wissen nutzt, um eine Karriere zu verwirklichen, die sich auf der höchsten Ebene der sozialen Schichten befindet. In einer positiven Manifestation wird die Seele dieses Wissen nutzen, um andere in einem sozialen Kontext zu befähigen. Diese Personen werden sich auf eine Karriere ausrichten, die darauf abzielt, anderen zu helfen, sich auch innerhalb der Gesellschaft weiterzuentwickeln, und ihnen dabei helfen, die notwendige Psychologie zu erlernen, die einen solchen Fortschritt ermöglicht. In einem negativen Ausdruck wird die Seele dieses Wissen für manipulative Zwecke nutzen und soziale Macht für egozentrische Mittel wünschen.

Der individuelle Zustand spiegelt eine Evolution wider Bedingung, in der sich die Seele aus jungianischer Sicht individualisiert. Die Seele befreit und entkonditioniert sich vom Konsens, um die einzigartige Individualität der Seele zu verwirklichen. Die Seele wird unabhängig die Begriffe des Konsenses und insbesondere die Autoritätspersonen innerhalb der Gesellschaft in Frage stellen. Die Seele wird natürlich den Wunsch haben, Lebensbereiche zu untersuchen und zu erforschen, die weit über die Grenzen des Konsenses hinausgehen. Die Evolution in diesem Zustand findet statt, wenn die Seele innerlich sicher wird, indem sie die einzigartige Individualität ausdrückt und aktualisiert.

Pluto im Skorpion in diesem Zustand wird sich als Individuum manifestieren Wer wird gegen die Notwendigkeit rebellieren, sich an die bestehende Konsensgesellschaft anzupassen, und diejenigen konfrontieren, die versuchen, eine solche Konformität durchzusetzen? Selbstermächtigung wird durch die Einbeziehung einer Vielzahl alternativer psychologischer Kenntnisse erfolgen, die das Bewusstsein für die einzigartige psychologische Zusammensetzung jedes Einzelnen fördern und den individuellen Ausdruck ermöglichen. Diese Seelen werden in diesem Zusammenhang die Fähigkeit haben, andere psychologisch zu durchdringen, und können anderen helfen, über aktuelle psychologische Grenzen hinauszuwachsen, die Blockaden für weiteres Wachstum schaffen. Diese Seelen können möglicherweise dazu beitragen, dass sich der Konsens weiterentwickelt, indem sie sich so in die Gesellschaft integrieren, dass die einzigartigen Gaben und Fähigkeiten des Einzelnen in den Mainstream der Gesellschaft aufgenommen werden.

Der spirituelle Zustand spiegelt einen evolutionären Zustand wider, in dem die Seele die Quelle oder den Schöpfer kennen, verschmelzen und wieder vereinen und anderen dienen möchte. Während die Seele diesen Zustand durchläuft, verschiebt sich der Schwerpunkt innerhalb des Bewusstseins vom Ego zur Seele. Trennende Wünsche werden aktiv von der Seele umgewandelt. Das Individuum wird versuchen, eine Arbeitsfunktion zu etablieren, die seine oder ihre spirituelle Fähigkeit widerspiegelt (wird von der Quelle geleitet) und mit seinen oder ihren evolutionären Absichten in Einklang steht.

Pluto ist Skorpion in diesem Evolutionszustand wird sich als Individuum manifestieren, das sich der spirituellen Entwicklung verpflichtet fühlt und sich darauf konzentriert, anderen durch seine spezifische Arbeit zu helfen. Persönliche Ermächtigung und Wachstum werden durch die Einbeziehung von Ritualen, Techniken und spirituellem psychologischem Wissen erreicht, die die fortschreitende Beseitigung aller psychologischen Barrieren fördern, die eine direkte und bewusste Verbindung zur Quelle verhindern. Diejenigen in diesem Zustand werden eine sehr tiefe und umfassende psychologische Weisheit besitzen, die positiv genutzt wird, um andere zu befähigen, destruktive Verhaltensmuster umzuwandeln, die weiteres Wachstum hemmen.