Home » Weiße magie » Positive Selbstisolationsgewohnheiten zur Steigerung der Manifestationskraft

Positive Selbstisolationsgewohnheiten zur Steigerung der Manifestationskraft

Wir alle haben die Auswirkungen der Quarantäne und Selbstisolierung während des Coronavirus gespürt. Haben Sie Probleme gehabt? Kommt Ihnen Angst zu?

Streiten Sie sich mehr mit Ihrem Ehepartner? Machen dich die Kinder verrückt? Finden Sie, dass Ihnen die Ideen ausgehen, um mit allem fertig zu werden?

Psychische Gesundheit ist besonders in diesen Zeiten äußerst wichtig. Jeder ist im Kampf- oder Flugmodus. Wenn wir gezwungen werden, zu Hause zu bleiben, steigt der Stress und wir fühlen uns alle ein bisschen unwohl.

Es ist Zeit, sich bewusst darum zu bemühen, die Spannungen und Schwierigkeiten in uns selbst zu lindern. Was ist Selbstisolation, wenn wir uns doch nicht ein wenig selbst versorgen können?

Glücklicherweise gibt es viele mächtige Möglichkeiten, die Auswirkungen der Selbstisolation zu überwinden und unsere manifestierende Kraft so zu steigern dass wir immer noch produktiv sein können.

Selbstisolation muss nicht Sei so isolierend

Was ist Selbstisolation?

Einfach ausgedrückt, dies bleibt zu Hause, während wir uns von der Außenwelt isolieren.

Daher ist es ganz normal, sich in dieser Zeit einsam zu fühlen.

Obwohl viele von uns in ihren Wohnbereichen Gesellschaft haben, können wir uns leicht langweilen und uns nach verschiedenen Energien und Ablenkungen sehnen. Menschen sind von Natur aus soziale Wesen.

Ohne die Fähigkeit, in der Öffentlichkeit zu sein, Familie zu sehen, mit Freunden in Kontakt zu treten, müssen wir kreativer werden, um in Verbindung zu bleiben.

Glücklicherweise gibt uns die Technologie in der heutigen Zeit diese Fähigkeit.

Um zu Hause zu bleiben und soziale Distanz zu wahren, ist es wichtig, Aktivitäten zu starten, um so isoliert zu sein.

Bleiben Sie in Verbindung

Wenn Sie die Technologie noch nicht genutzt haben, um in Verbindung zu bleiben, ist es Zeit, dies zu tun. Andere Menschen werden Ihnen helfen, eine neue Perspektive zu bewahren, während Sie sich selbst isolieren.

Sie werden feststellen, dass Sie in all dem nicht allein sind und andere Menschen sich in alles einfühlen können, was Sie durchmachen. Andere Leute mit Kindern und andere Leute mit nervigen Mitbewohnern vielleicht?

Andere Leute, die sich beziehen können. Teilen Sie Ihre Geschichten und versuchen Sie, einen guten Sinn für Humor zu erlangen. Es hilft natürlich dabei, Ihre Stimmung zu heben.

Mit Ihrem Telefon können Sie problemlos mit anderen Menschen in Kontakt treten. Dies ist mit Ihrem Telefon, Tablet oder Desktop problemlos möglich. Skype, Facebook Messenger und sogar WhatsApp verbinden Sie kostenlos.

Zoom ist ebenfalls kostenlos und hilft Menschen, von überall auf der Welt kostenlos in Verbindung zu bleiben.

Wenn wir in Verbindung bleiben, spüren wir wieder ein Gefühl der Normalität. Du hörst auf, dich einsam zu fühlen und vermehrst deine Endorphine, was uns wieder diese „glücklichen Gefühle“ gibt.

Entdecke positive Gemeinschaften online, um dich auf

einzulassen )

Heutzutage können Sie sich online mit vielen verschiedenen Arten von Gruppen verbinden. Die häufigsten Websites sind Facebook, Twitter, Instagram und Linkedin.

Es gibt soziale Gruppen zu fast jedem Thema, an das Sie denken können. Es stehen Hunderte von Kategorien zur Auswahl, darunter: Gesunde Ernährung, Ernährung, Bewegung, Geschäft, Geld, Manifestieren, Yoga, Meditation, Komödie, Elternschaft, Motivation, Kochen, Politik, Investieren, Spielen, Entsaften, Nähen usw.

Was auch immer Sie interessiert, Sie können es finden.

Es könnte eine großartige Möglichkeit sein, einfach ein neues Hobby zu beginnen und neue und kreative Wege zu finden, um mehr Aufenthalt zu gewinnen -Hausaktivitäten. Es ist auch möglich, Freunde über diese Gruppen zu finden.

Wenn Sie sich mit jemandem verstehen, können Sie jederzeit private Video-Chats für Zoom-Meetings einrichten. Sie können dort auch Gruppenchats genießen.

Der Himmel ist die Grenze, also gehen Sie online, machen Sie sich auf den Weg und finden Sie noch heute Ihre eigene Gruppe.

Liebe teilen

Wenn Sie das Glück haben, Menschen in Ihrem Leben zu haben, die Sie erreichen können, sollten Sie dies tun. Das Teilen der Liebe mit Ihren Freunden und Ihrer Familie ist der beste Weg, um die emotionale Stabilität aufrechtzuerhalten.

Jetzt ist eine gute Zeit, um auch alte Freunde zu erreichen und Ihre Beziehungen zu verbessern. Wir haben weniger Ablenkungen und mehr Zeit, daher ist es gut, sich auf den Beziehungsaspekt Ihres Lebens zu konzentrieren.

Gibt es jemanden, an den Sie gedacht haben und den Sie erreichen wollten? Gibt es Familienmitglieder, mit denen Sie lange nicht mehr gesprochen haben?

Wenn wir die Liebe teilen, verbinden wir uns mit der universellen Schwingungsseele des Universums. Unser Leben fühlt sich bedeutungsvoller und voller Freude an. Am Ende unseres Lebens, bevor wir zum nächsten Leben übergehen, werden wir nicht an unsere Ambitionen, Investitionen oder unser Haus denken.

Wir werden an die Menschen denken, die uns lieben und die uns zurück lieben. Nehmen Sie sich Zeit, um die Liebe zu teilen.

Positive Gewohnheiten für soziale Isolation

Im Moment beschäftigen wir uns mit Selbstisolation als sowie soziale Isolation.

Egal, ob Sie introvertiert oder extrovertiert sind, das Gefühl, einsam zu sein, kann für jeden von Bedeutung sein.

Selbst wenn Sie auf der Straße sind, in einem Ein Restaurant oder ein Konzert kann uns ein Gefühl für soziales Engagement vermitteln.

Soziale Interaktion bedeutet nicht immer, mit anderen zu sprechen. Es bedeutet nur, Teil einer lebendigen Gemeinschaft zu sein.

Die positive Schwingung der menschlichen Erfahrung mit anderen Menschen in der Umgebung spüren.

Es gibt viele Praktiken, die wir anwenden können das gleiche Gefühl der positiven Verstärkung und Fülle in der Quarantäne. Es geht darum, Ihren Geist und Ihre Umgebung zu stärken.

Dies sind Aktivitäten, die Sie sofort ausführen können, um auf den richtigen Weg zu positiven Gewohnheiten für die Selbstisolation zu gelangen.

Achtsamkeit üben

Wenn Sie noch nie von Achtsamkeit gehört haben, ist es eine Praxis, die von Millionen angewendet wird, um mehr Frieden und Ruhe in sich zu bringen sich. Achtsamkeit im grundlegendsten Sinne definieren; ist die bewusste Bereitschaft, Ihren Geist in Verbindung mit Ihren Gedanken und Gefühlen zu verbessern.

Wir erlauben uns, uns zu entspannen und präsenter und absichtlicher zu sein. Zum Beispiel neigen Menschen, die achtsam sind, dazu, weniger reaktiv zu sein. Sie erlauben ihren Gefühlen nicht, ihre Reaktionen zu diktieren.

Sie können ein Dutzend Mal während des Tages aufmerksam sein. Dies kann erreicht werden, indem Sie einfach alles stoppen, tief durchatmen, die Augen schließen und positiv sind.

Menschen neigen dazu, Achtsamkeit mit Meditation in Verbindung zu bringen – es ist jedoch nicht dasselbe. Achtsamkeit kann überall, den ganzen Tag über und für einen kurzen Zeitraum, beispielsweise nur 5 Sekunden, durchgeführt werden.

Damit können Sie in weniger als einer Minute immer noch produktiv sein. Achtsame Meditation braucht etwas mehr Zeit und Hingabe. Es geht darum, eine ruhige und friedliche Umgebung ohne Ablenkungen zu haben.

Da wir alle zu Hause bleiben, könnte es etwas schwieriger sein, von niemandem unterbrochen zu werden. Wenn Sie es jedoch zum Laufen bringen können, können Sie auf dem Boden, auf einem Stuhl oder auf Ihrem Bett sitzen. Es liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie dies üben, möchten Sie:

  1. Setzen Sie sich in die protokollierte „leichte Pose“
  2. Legen Sie Ihre Hände in Ihren Schoß oder auf Ihre Knie
  3. Atme tief durch und tief aus
  4. Konzentriere dich auf die Dinge du willst in dein Leben bringen
  5. Fühle die Positivität und Emotionen, während du diesen Prozess machst

Befreie deinen Geist von Negativität

An einem bestimmten Tag verarbeitet Ihr Gehirn pro Sekunde Tausende von Informationen. Es ist absolut wichtig, den Geist klar zu halten, um eine gesunde, ausgewogene Perspektive aufrechtzuerhalten. Hier sind 5 Möglichkeiten, um Ihren Geist von Negativität zu befreien.

  1. Schalte den Fernseher aus

    Medien und Fernsehbranche sind unerbittlich. Es gibt ständige Angstmacherei, kommerzielle Werbung und alle Arten von Shows, die dazu führen können, dass Sie sich schlechter fühlen.
  2. Begrenzen Sie Ihre Zeit in sozialen Medien

  3. Pack das Telephon weg! Sie könnten genauso gut fernsehen.
  4. Halten Sie eine saubere Umgebung

    Fengshui ist die alte chinesische Praxis, Ihre Umgebung so zu organisieren und zu minimieren, dass Sie sich klarer und harmonischer fühlen können.

  5. Meditieren

    Meditation wird jeden Tag von Millionen von Menschen angewendet. Es ist eine großartige Möglichkeit, Körper, Geist und Seele miteinander zu verbinden. Es geht um Entspannung, die Erzeugung positiver Alphawellen und die Aufrechterhaltung einer starken Denkweise.
  6. Übung

    Sport setzt Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin frei. Es wird durch Endorphine ersetzt und diese positiven Gefühle bewegen sich im ganzen Körper, sodass Sie sich erfrischt und verjüngt fühlen.

Bleib zu Hause und sei produktiv

Leider befindet sich die Welt in einer Krise. Wir wissen das bereits.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie wir darauf reagieren können.

Wir können Angst, Sorge und Panik einsetzen.

)

Wir können uns auf das Negative konzentrieren und uns tiefer in das Kaninchenloch der Angst und Sorge hineinbewegen.

Oder wir können uns auf uns selbst konzentrieren und diese Zeit mit Bedacht nutzen und produktiv sein mit unserer Zeit.

Wir können unsere Manifestationskraft steigern, indem wir endlich ein Vision Board machen.

Einige kennen dies auch als Traumboard. Finden Sie Ihre Lieblingsmagazine und schneiden Sie Bilder von Menschen, Besitztümern oder Philosophien aus, die Sie in Ihr Leben einbeziehen möchten.

Wir können Bücher lesen und Wissen aufnehmen, ein neues Hobby beginnen und planen aus unserem Leben. Nutzen Sie den Vorteil, zu Hause zu sein und produktiv zu sein.

Positive Visualisierung üben

Positive Visualisierung ist die lohnendste und nützlich, wenn Sie meditieren. Dies liegt wiederum daran, dass es etwas mehr Konzentration und Konzentration erfordert, um diese Übung erfolgreich durchzuführen und produktiv zu sein. Positive Visualisierung ist der Kern des Manifestationsprozesses. Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir uns positive Dinge und positive Emotionen vorstellen, die in unsere Blätter fließen. Wir denken nicht nur, sondern fühlen auch.

Um die Effektivität dieses Prozesses zu maximieren, müssen wir uns jedes Detail vorstellen. Wenn Sie beispielsweise darüber nachdenken, Wohlstand und Wohlstand in Ihrem eigenen Unternehmen zu manifestieren, möchten Sie sich vorstellen, wie das Büro aussieht.

Sie möchten sich vorstellen, durch die Tür, den Flur und zu gehen in Ihr eigenes Eckbüro. Wie riecht es? Wie fühlt es sich an, an der Spitze zu sein?

Lassen Sie sich von Positivität und Glück erfüllen. Es ist sehr hilfreich, ein Traumbrett in der Nähe zu halten, damit Sie diese Bilder in Ihren Kopf kopieren können.

Laden Sie Ihre Manifestationskraft mit Ihrer Herzensenergie auf