Home » Weiße magie » Possum Bedeutung und Symbolik

Possum Bedeutung und Symbolik

Ein Opossum als Geistertier haben (Totemtier)

Wenn das Opossum Ihr Geistestier ist, dann wissen Sie , wie man sich hinlegt und tarnt sich selbst mit den 'Farben' Ihrer Umgebung .

Was ist mein Geist Tier Quiz?

Sie sind geduldig und weiß, wie man ruhig wartet , bevor sich jede Situation um Sie herum entwickelt und aufdeckt, um Ihren Traum zu verwirklichen.

Sie sind mutig genug, um mit abenteuerlichen Erfahrungen im Leben Risiken einzugehen .

Sie sind eine vernünftige Person, sowohl auf weltliche als auch auf spirituelle Weise .

Dieses Totem gibt Ihnen die Nachricht – jede Wolke hat einen Silberstreifen. Schlechte Tage sind nicht ewig und es gibt die hellere Seite des Lebens.

Possum Symbolism Spirit Animal Dream

Was bedeutet es, wenn Sie von Opossums träumen

Ein totes Opossum in einem Traum zu sehen ist ein Glücksfall. Denken Sie daran, dass ein scheinbar “totes” Opossum nicht unbedingt leblos ist, da es den Trick, tot zu spielen, intelligent als Verteidigungsmechanismus verwendet. Dieser Traum ist also das Symbol für Wachsamkeit, Klugheit, Loyalität, Wachsamkeit und Selbstverteidigung.

Träume von einem Ringtail-Opossum gibt Ihnen die Botschaft, dass Sie ein guter Problemlöser sind und mit Ihrer Taktgefühl die miese Zeit in Ihrem Leben bald zu Ende geht.

Wenn das Opossum in Ihrem Traum weiß oder albino zu sein scheint

, es bedeutet, dass Sie nichts mehr fürchten müssen, da alle Gefahren verschwunden sind und jetzt überall um Sie herum Frieden herrscht.

Ein Opossum sehen dich in deinem Traum anzugreifen bedeutet, dass es jemanden an deinem Arbeitsplatz gibt, der es ist insgeheim neidisch auf dich und wartet auf eine Chance, dir etwas zuzufügen.

Wenn Sie ein Babyopossum sehen bedeutet dies, dass genau wie diese Kleinen von ihrer Mutter getragen und im Spezialsack geschützt werden, auch Sie sich mit diesen Babykreaturen identifizieren und von jemandem abhängig sind, der Einfluss hat und eine mächtige Position in Ihrem Leben innehat.

Wenn ein Opossum ein Loch gräbt , dann ist es ein schlechtes Omen, das symbolisiert, dass jemand in Ihrer Nähe krank werden oder sogar sterben könnte.

Spirituelle und symbolische Bedeutung von Possum in verschiedenen Kulturen und Religionen

In der Kultur der amerikanischen Ureinwohner

Interessanterweise lernten und benutzten die Krieger der amerikanischen Ureinwohner während des Krieges jahrhundertelang den Trick des “toten Spielens” aus dem Opossum. Auf dem Schlachtfeld gaben sie oft vor, tot zu sein, besonders wenn die Feinde ihnen zahlenmäßig überlegen waren oder plötzlich zu nahe gekommen waren. Verwirrt würden sich die Feinde zurückziehen, während die indianischen Soldaten dann mit lauten Rufen aufspringen und sie abwechselnd angreifen würden.

In der mexikanischen Kultur

Schwangere Mexikanerin Frauen trugen oft den Schwanz eines Opossums mit der Überzeugung, dass er ihnen bei der Geburt helfen und das Baby vor und nach seiner Geburt schützen würde.

In der australischen Astrologie

Nach Die moderne australische Astrologie, die herrschende Kreatur des Monats Januar, ist das Possum. Menschen, die im Monat des Opossums geboren wurden, sollen einen ausgeprägten Instinkt mit einer starken Entschlossenheit haben. Sie sind besonnen, geduldig und nehmen sich Zeit für die Planung. Daher arbeiten ihre Pläne in einem großen Bereich, insbesondere in der Wirtschaft, effizient und machen sie zu perfekten Strategen und Führungskräften. Diese Personen halten Optionen immer für sich offen und verwenden sie einzeln, falls die andere fehlschlägt. Aus dem gleichen Grund sind sie auch gute Partner in Beziehungen.