Home » Weiße magie » Psychometrie: Gute Schwingungen

Psychometrie: Gute Schwingungen

Magst du es, in Hofverkäufen, Secondhand-Läden oder gebrauchten Buchhandlungen nach Schätzen zu suchen? Lieben Sie die Fernsehserie Antiques Roadshow ? Haben Sie Familienerbstücke, die reich an sentimentalem Wert sind?

Viele Leute tun es, und jetzt ist die Zeit des Jahres, in der die Leute oft in Hofverkäufen und Antiquitätengeschäften nach etwas Altem suchen, das für sie neu ist. Wenn Sie Gegenstände haben, die einst jemand anderem gehörten, wundern Sie sich jemals über deren Geschichte? Und wenn Sie den Vorbesitzer nicht kannten, spekulieren Sie jemals darüber, wer ihn im Laufe der Jahre geschätzt hat oder wie er ihn überhaupt bekommen hat?

Da dies eine paranormale Spalte ist, fragen Sie sich jetzt vielleicht, was dies alles mit seltsamen Phänomenen zu tun hat. Was wäre, wenn Sie die Möglichkeit hätten, mehr über jemanden herauszufinden, indem Sie einfach seinen Schlüsselbund oder sogar ein Foto von ihm halten?

Psychometrie ist die offizielle Bezeichnung für das Empfangen von psychischen oder hellseherische Informationen durch Berührung. Laut dem Hellseher Ted Andrews, Autor von Wie man psychische Lesungen durch Berührung macht , haben einige Leute scheinen mit verbesserten psychischen Fähigkeiten geboren zu sein, aber Psychometrie ist eine Fähigkeit, die jeder lernen kann.

Was wir zurücklassen
Wenn Sie darüber nachdenken, ist die Vorstellung, dass psychische Energie in Objekten gespeichert ist, nicht so weit hergeholt. Sie hinterlassen bereits bei fast allem, mit dem Sie in Kontakt kommen, andere Arten von Energie. Angenommen, Sie sitzen auf einer Couch und lesen ein Buch. Das Telefon klingelt und Sie legen das Buch weg, um es zu beantworten. Eine Infrarotkamera kann die Energie, die Sie auf der Couch zurückgelassen haben, leicht in Form von Wärme anzeigen. In ähnlicher Weise kann Psychometrie verwendet werden, um verbleibende psychische Energie zu erfassen.

Laut der Autorin Elizabeth Owens, einer spirituellen Ministerin und professionellen mittel , Sie müssen über einen längeren Zeitraum keinen Kontakt mit einem Gegenstand haben, um einen Eindruck auf einem Objekt zu hinterlassen. „Ein Missverständnis, das Menschen haben, ist, dass sie manchmal annehmen, dass bei der Psychometrie eines Artikels wie einer Halskette die Halskette lange getragen werden muss, bevor sie psychometrisiert wird, damit die Energie intensiver wird. Energie kann jedoch sehr schnell absorbiert werden “, erklärt sie in ihrem Buch Spiritualismus & Hellsehen für Anfänger

.

Owens sagt auch, dass Energie zwar schnell absorbiert wird, aber nicht die Energien der Menschen „löscht“, die vor ihrem derzeitigen Besitzer Kontakt mit einem Objekt hatten. „Ein weiteres Missverständnis ist, dass in einem Artikel nur eine Energie vorhanden ist. Wenn Sie zum Beispiel einen Ring bekommen würden, den Ihre Großmutter zu Lebzeiten trug, würde er ihre Vibration tragen, aber wenn Sie den Ring an Ihren Finger legen und ihn regelmäßig tragen würden, würde der Ring Ihre Energie absorbieren “, erklärt sie . Sie empfiehlt, dass sich diejenigen, die ihre psychometrischen Fähigkeiten noch aufbauen, entweder auf den aktuellen oder einen früheren Besitzer konzentrieren, fügt jedoch hinzu, dass „der Leser mit etwas Übung in der Lage sein sollte, alle Personen zu lesen, die den Ring getragen haben“.

Psychic Crime-Busting
Psychometrie wurde sogar zur Aufklärung von Verbrechen eingesetzt. Es gibt Dutzende von Hellsehern im ganzen Land, die bei der Lösung von Vermissten und Mordfällen geholfen haben. Manchmal haben sich die von einem Hellseher bereitgestellten Informationen als kritisch für die Aufklärung des Verbrechens und die Verurteilung der verantwortlichen Person erwiesen.

Psychic Noreen Renier hilft seit mehr als zwanzig Jahren der Polizei und anderen Strafverfolgungsbehörden. Tatsächlich hat sie einmal jemanden wegen Verleumdung verklagt, nachdem sie als Betrug eingestuft worden war. Sie gewann den Fall, nachdem eine Reihe von Strafverfolgungsbeamten, darunter zwei FBI-Agenten, die Richtigkeit und Gültigkeit ihrer Beiträge zu ihren Ermittlungen bestätigt hatten. In ihrer Arbeit verwendet Renier Psychometrie, um sich auf das Opfer zu konzentrieren, und bittet häufig darum, einen Gegenstand zu halten, der dem Opfer zum Zeitpunkt seines Verschwindens gehörte.

Die psychische Carol Pate hat möglicherweise das Leben eines Teenagers aus Arkansas gerettet, der von einem sadistischen Pädophilen entführt wurde. Als sie von einem Familienmitglied des vermissten Jungen kontaktiert wurde und gefragt wurde, ob sie bei den Ermittlungen helfen könne, stimmte sie zu und bat um ein Foto oder etwas, das dem vermissten Teenager gehört hatte. Bei einem Interview im Jahr 2004 über den Fall von CNNs Larry King Live erklärte sie, wie sie Informationen erhält: „Ich halte das Foto in der Hand und stelle mich auf die Energie des Einzelnen ein. Das Individuum hat eine charakteristische Energie und ich bin wie ein Radio. Ich stelle mich auf ihren Sender ein und sobald ich dieses Signal erhalte, weiß ich, ob sie leben oder tot sind, was sie denken, was mit ihnen passiert ist. “

Auf dem Gebiet der paranormalen Forschung ist Stefan Ossowiecki noch lange nach seinem Tod für seinen Beitrag zu unserem Verständnis der psychischen Fähigkeiten bekannt. Er wurde 1877 geboren und hatte eine ungewöhnlich starke Begabung für Psychometrie. In den 1920er und 1930er Jahren arbeitete er mit führenden französischen und polnischen Forschern zusammen und erzielte erstaunliche Ergebnisse. Wenn er beispielsweise versiegelte Umschläge psychometrisierte, um die darin enthaltene Schreib- oder Zeichenprobe zu bestimmen, war er in mehr als achtzig Prozent der Fälle genau – ein äußerst signifikanter Prozentsatz, der weit über den statistischen Zufallswahrscheinlichkeiten liegt.

Als er an der Universität Warschau getestet wurde, zeigte er auch erstaunliche Fähigkeiten mit archäologischen Objekten. Stanislaw Poniatowski, Professor für Begeisterung an der Universität, überprüfte die Richtigkeit von Ossowieckis Informationen, nachdem er erstaunliche Details über das Leben prähistorischer Menschen geliefert hatte – einfach aus der Hand eines zehntausend Jahre alten Feuersteinwerkzeugs!

Nach dem Einmarsch der Nazis in Polen begann Ossowiecki mit dem vielleicht wichtigsten Werk seines Lebens. Sein Ruf und seine Fähigkeit zur Psychometrie waren bekannt, und Hunderte von Menschen kamen mit Fotos ihrer vermissten Familie und Freunde in seine Wohnung. Ossowiecki hielt jedes Foto in der Hand und versuchte, den Menschen zu helfen, herauszufinden, was mit ihren Lieben passiert war, und lehnte immer die Zahlung für seine Dienste ab. Seine Geschichte hat ein tragisches Ende, denn er hat seinen eigenen frühen Tod vor Kriegsende genau vorhergesagt. Er bleibt einer der am meisten untersuchten und renommiertesten Hellseher des 20. Jahrhunderts.

Alltagsgebrauch

Sie müssen kein Hellseher oder Spürnase sein, um die Psychometrie nutzen zu können – es kann Ihnen auch in alltäglicheren Angelegenheiten helfen . Angenommen, Sie haben Ihre Autoschlüssel verlegt. Zeichnen Sie eine einfache Karte Ihres Hauses oder des Gebiets, in dem Sie sie möglicherweise verlassen haben. Dann psychometrisieren Sie die Karte und sehen Sie, ob Sie Eindrücke von ihrem Standort erhalten können.

Wenn Sie einkaufen und Schwierigkeiten haben, sich zwischen zwei verschiedenen Teilen zu entscheiden, bringen Sie beide in die Umkleidekabine. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um tief zu atmen und Ihren Geist zu klären. Berühren Sie dann das eine und dann das andere und prüfen Sie, ob Sie einen Eindruck davon bekommen, welches die beste Wahl ist.

Sie können auch versuchen, sich von der Psychometrie helfen zu lassen, wenn etwas, das Sie besitzen, zusammenbricht. Elizabeth Owens empfiehlt, Geräte oder Fahrzeuge, die nicht ordnungsgemäß funktionieren, wie z. B. ein Auto, eine Waschmaschine oder einen DVD-Player, zu psychometrisieren. In Spiritualismus & Hellsehen für Anfänger liefert sie Beispiele für Fragen, die Sie sich während Ihrer Sitzung möglicherweise stellen möchten: „Können Sie betroffene Teile sehen? Wen sollten Sie um Hilfe rufen? Sollte dies ein Freund oder ein Geschäft sein? Was ist ein angemessener Geldbetrag, um eine Reparatur zu bezahlen? Wird die Heilung heute stattfinden oder wird es länger dauern, bis sie erreicht ist? “

Der Schlüssel zum Erfolg bei der Psychometrie ist die Praxis. Je mehr Sie daran arbeiten, diese Fähigkeit zu entwickeln, desto erfolgreicher werden Sie. Vielleicht möchten Sie auch versuchen, mit Freunden und der Familie zu üben, um Ihre Reichweite zu erweitern und sofortiges Feedback zu Ihrer Genauigkeit zu erhalten. Von der Feststellung, wo Sie Ihre Schlüssel verlegt haben, bis zur Entdeckung der längst vergessenen Geschichte einer geschätzten Antiquität ist Psychometrie eine Möglichkeit, mit der jeder die Geheimnisse der Vergangenheit aufdecken kann.

Geheimnisse der Vergangenheit erkennen: Wie man Psychometrie macht

Jeder wird die Wahrnehmung der Psychometrie etwas anders erleben. Einige haben möglicherweise vage, undefinierte Gefühle, während andere detaillierte Szenarien im Kopf haben. Ihre Wahrnehmung ist nicht besser und nicht schlechter als die anderer. Es ist einfach dein Weg.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihnen keine Bilder oder Eindrücke in den Sinn kommen. Sie können nur langsam sein oder sich auf andere Weise registrieren. Hier kommt die Befragung ins Spiel. Stellen Sie sich geistig einfache Fragen zum Objekt und seinem Besitzer. Halten Sie sie einfach und unkompliziert. Das Einrahmen für “Ja” – oder “Nein” -Antworten ist effektiv. Vertraue darauf, was dir in den Sinn kommt. Einige Beispielfragen: Ist der Besitzer männlich oder weiblich? Wie ist die allgemeine Disposition dieser Person? Ist diese Person im Allgemeinen optimistisch oder niedergeschlagen? Gibt es ein wichtiges Thema im Leben dieser Person? Ist es eine Familie? Geschäft? Persönlich? Gibt es eine Farbe, die für diese Person von Bedeutung ist? Hat dieses Objekt etwas Besonderes?

Diese Art von Fragen ist wichtig zu stellen. Denken Sie daran, dass Sie die Antwort möglicherweise nicht sehen oder hören. Sie können es nur denken.

Sprechen Sie Ihre Antworten und Eindrücke mit Zuversicht aus. Wenn Sie die Fragemethode zur Generierung von Erkenntnissen verwenden, formulieren Sie Ihre Antworten so, dass sie die Frage enthalten. Wenn Sie beispielsweise mental nach einer Farbe fragen und Blau in den Sinn kommt, sagen Sie einfach: „Ich sehe die Farbe Blau. Für mich würde dies _____ über diese Person und / oder dieses Objekt anzeigen. “

Denken Sie daran, manchmal genügt es, laut auszusprechen, wovon Sie beeindruckt sind, damit sich die Türen weit öffnen. Indem Sie aus Ihren Eindrücken, Gedanken, Bildern usw. über das Objekt sprechen, ziehen Sie vom Unterbewusstsein zum Bewusstsein.

Oft wird beim Sprechen von Eindrücken die Bedeutung dieser deutlich. Oft machen Träume keinen Sinn, bis wir über sie sprechen oder sie aufzeichnen. Mit der Psychometrie helfen die Beschreibung des Objekts und alle Eindrücke, die wir erleben, dasselbe zu tun. Es regt zum Verständnis und zur Klärung an.

Auszug aus Wie man psychische Berührungen durch Berührung macht , von Ted Andrews