Home » Weiße magie » Reinigen/Verschmutzen Ihres Hauses – Beispiel

Reinigen/Verschmutzen Ihres Hauses – Beispiel

Allisyn schreibt über Tarot, Astrologie, Engelstherapie, Aromatherapie, Feng Shui, Innenarchitektur und menschliches und tierisches Verhalten.

Reinigen Sie Ihr Zuhause mit Absicht

Das Reinigen oder Verwischen Ihres Hauses ist ein alter Brauch, der in der heutigen Gesellschaft immer beliebter und weit verbreiteter wird. Ich benutze die Reinigung seit vielen Jahren und kann bestätigen, dass sie das Gefühl Ihres Zuhauses wirklich verbessert. Natürlich spielt die Absicht bei jedem Ritual immer eine große Rolle, aber die Reinigung selbst kann dennoch dazu beitragen, die Energie Ihres Zuhauses zu verändern.

Eine Reinigung kann aus vielen Gründen durchgeführt werden. Eine gute allgemeine gründliche Reinigung sollte nach dem Auszug oder am Ende einer Beziehung durchgeführt werden. Wenn es im Haus zu Streitigkeiten gekommen ist, ist es eine gute Idee, das Haus so schnell wie möglich von der negativen Energie zu befreien. Das Verschmieren von Flecken kann nur in einem interessierenden Raum oder im ganzen Haus erfolgen. Jeder Raum, den Sie betreten, der sich für Sie nur schwer anfühlt, kann verschmiert werden.

Ich habe einen einfachen Schritt-für-Schritt-Prozess erstellt, der Ihnen hilft, Ihr Zuhause auf den richtigen Energiepfad zu bringen. Fühlen Sie sich frei, Schritte hinzuzufügen, wenn Sie mehr mit der Energie in Ihrem Zuhause im Einklang sind. Mit der Zeit und Übung werden Sie feststellen, dass sich in einem bestimmten Raum etwas nicht richtig anfühlt und wie sich Ihre Stimmung manchmal ändern kann, wenn Sie einen bestimmten Bereich Ihres Hauses betreten.

Ihr Zuhause ist Ihr Zufluchtsort vor der Außenwelt und sollte eine schöne friedliche Energie haben, zu der Sie nach Hause kommen können.

Halten Sie diese Haushaltsreiniger immer griffbereit

Sie benötigen einen weißen Salbeistab, eine Feder und ein feuerfestes Gefäß. Für das feuerfeste Schiff bevorzuge ich eine große Muschel, aber Sie können alles verwenden, was sich für Sie richtig anfühlt, solange es vor Feuer geschützt ist.

Wenn Sie Räucherstäbchen zur Reinigung verwenden, sind die besten Düfte Sandelholz, Lavendel und Salbei. Wenn Sie noch nicht über ein paar Brenner verfügen, besorgen Sie sich ein paar preiswerte, damit Sie ihn in mehreren Räumen gleichzeitig brennen können. Denken Sie immer daran, sicher zu sein und beobachten Sie es genau, bis es vollständig ausbrennt.

Kerzen eignen sich hervorragend zum Entfernen negativer Energie und helfen auch beim Geruch des Salbeistabs. Am sparsamsten ist die Verwendung von Teelichtkerzen und ich lasse sie gerne komplett ausbrennen und werfe sie nach der Reinigung weg. Die Düfte, die am besten positive Energien einbringen, sind fruchtig wie grüner Apfel, Orange oder Zitrone.

Tipps zum Entrümpeln – einfache Möglichkeit, Ihre Sachen aufzuräumen
Manchmal ist das Schwierigste beim Aufräumen eines Raums die vielen Entscheidungen, die für jedes Element der Unordnung getroffen werden müssen. Dieser Artikel hilft Ihnen, diese Entscheidungen zu rationalisieren, damit das Entrümpeln keine umständliche Aufgabe ist.

Aufräumen ist der erste Schritt zu einer gründlichen Hausreinigung

Der erste Schritt für eine gründliche Reinigung ist ein wenig Entrümpeln. Haben Sie keine Angst, wegzuwerfen, was nicht mehr funktioniert oder nicht mehr benötigt wird. Unordnung kann negative Energie einfangen und Energie stagnieren lassen. Räumen Sie Ihre Arbeitsplatten auf, räumen Sie Kleidung weg, werfen Sie alte Post weg. Du hast die Idee. Allein die Entrümpelung trägt dazu bei, wie sich der Raum für Sie anfühlt. Sie sollten eine schnelle Veränderung bemerken, wenn der Raum aufgeräumt ist.

Die Hausreinigung funktioniert am besten, wenn Sie mit einem sauberen Schiefer beginnen

Reinigen Sie jedes Zimmer und achten Sie dabei besonders auf die Ecken. Ecken sind ein Punkt, der negative Energie einfangen kann, insbesondere wenn sie staubig oder schmutzig sind. Die Hausreinigung wird intensiviert, wenn das Haus gereinigt ist, weshalb ich ein Zimmer gerne direkt nach der Reinigung verwische. Wenn Sie jeden Raum reinigen, tun Sie dies mit der Absicht, positive Energie hereinzubringen, um negative Energie zu ersetzen. Genießen Sie die Reinigung jedes Zimmers, legen Sie Musik auf, wenn Sie sich dadurch leichter fühlen, tanzen Sie. Was auch immer es zu einem lustigen und glücklichen Erlebnis macht.

Mit Salbei verschmieren ist der beste Weg, um eine Hausreinigung durchzuführen

Jetzt, da Ihr Zuhause aufgeräumt und sauber ist, ist es an der Zeit, es zu verwischen. Beginnen Sie in jedem Raum, den Sie mögen, aber ich arbeite gerne von den Schlafzimmern nach außen oder von der Rückseite des Hauses nach vorne.

Zünden Sie Ihren Salbeistab an und bringen Sie einen schönen Rauch in Gang. Halten Sie Ihr feuerfestes Gefäß unter den brennenden Teil des Stocks, um die Asche aufzufangen, und verwenden Sie Ihre Feder, um den Rauch durch den Raum zu schwingen. Achten Sie darauf, die Ecken und die Möbel zu machen. Während Sie dies tun, können Sie singen oder einfach laut sagen, dass Sie jegliche negative Energie entfernen und positive Energie willkommen heißen. Die Absicht ist ein wichtiger Schlüsselfaktor beim Reinigen und Chanten oder lautes Wiederholen Ihrer Absichten wird Ihnen helfen, konzentriert zu bleiben und das Universum wissen zu lassen, was Sie wollen.

Lesen Sie auch:  50 Schuhe, die man zu einem langen Maxikleid tragen kann

Wenn Sie alle Räume fertig gemacht haben, legen Sie den Salbeistab in Ihr feuerfestes Gefäß. Sobald die Asche abgekühlt ist, können Sie sie entweder vergraben oder einfach nach draußen werfen, um die Energie aus dem Haus zu entlassen.

Der letzte Schliff für eine Hausreinigung

Nachdem Ihr Zimmer gereinigt und verschmiert wurde, geben Sie Ihren Räucherstäbchen und Kerzen den letzten Schliff. Zünde deinen Weihrauch an und zünde dann deine Kerze mit der Flamme des Weihrauchs an und bedanke dich beim Universum für das Einbringen positiver Energie. Tun Sie dies in jedem Raum, den Sie gereinigt und gereinigt haben. Wenn Sie eine Teelichtkerze verwenden, lassen Sie sie vollständig ausbrennen und werfen Sie sie weg, wenn sie fertig ist.

Und das ist es. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die leichtere und positivere Energie. Führen Sie nach Bedarf eine schnelle Verwischung durch, um die Energie leicht und positiv zu halten. Wenn Sie den Smudge Stick nicht verwenden möchten, können Sie einfach Ihren Weihrauch oder Ihre Kerzen verwenden. Machen Sie mit Ihrem Räucherstäbchen dasselbe wie mit Ihrem Salbeistab, indem Sie ihn anzünden und den Rauch mit einer Feder herumwirbeln.

Ihre Hausreinigungsfrequenz

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahr. Der Inhalt dient ausschließlich Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt keinen persönlichen oder professionellen Rat in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.