Home » Weiße magie » Salem-Krankenschwester suspendiert, nachdem TikTok-Video Covid-Vorsichtsmaßnahmen verspottet hat – wer ist Ashley Grames?

Salem-Krankenschwester suspendiert, nachdem TikTok-Video Covid-Vorsichtsmaßnahmen verspottet hat – wer ist Ashley Grames?

Eine Krankenschwester aus Salem, Oregon, wurde beurlaubt, nachdem sie sich in einem TikTok-Video über die Vorsichtsmaßnahmen von Covid-19 lustig gemacht hatte.

Es ist über ein Jahr her, seit der erste Covid-Fall gemeldet wurde, und die Welt trifft immer noch viele Vorkehrungen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Einige davon umfassen das Tragen von Masken, soziale Distanzierung und die Einschränkung von Reisen, um die Übertragung des Coronavirus zwischen Menschen zu verhindern.

Inzwischen wurden fast 1,5 Millionen Todesfälle durch Covid-19 gemeldet, und es ist wichtig, dass die Menschen diese Maßnahmen befolgen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, bevor ein Impfstoff verfügbar ist.

Eine Krankenschwester aus Salem, Oregon, hat viel Kritik auf sich gezogen, nachdem sie in einem TikTok-Video die Vorsichtsmaßnahmen von Covid völlig missachtet und sogar von Salem Health von ihrem Job suspendiert wurde.

Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Salem-Krankenschwester verspottet Covid-19-Vorsorge in viralem TikTok-Video

Eine Gesundheitsbeamte aus Salem in Oregon hat viel Kritik auf sich gezogen, nachdem sie ein Video gepostet hatte, in dem sie sich anscheinend über Vorsichtsmaßnahmen gegen Coronaviren wie das Tragen von Masken und soziale Distanzierung lustig machte.

In dem von TikTok-Benutzer @loveiskind05 geposteten Video schrieb die Krankenschwester: „Wenn meine Kollegen herausfinden, dass ich immer noch reise, trage keine Maske, wenn ich unterwegs bin, und lass meine Kinder Spieltermine haben.“

Die Krankenschwester sprach in dem Video nicht, sondern entschied sich dafür, den Text auf dem Bildschirm neben Audio aus dem beliebten Film zu schreiben Der Grinch, der Weihnachten gestohlen hat.

Das Originalvideo wurde inzwischen gelöscht, Kopien davon verbleiben jedoch weiterhin in der Social-Media-App.

Die Pflegekraft wurde beurlaubt

Laut BuzzFeed identifizierten viele Menschen die Krankenschwester und alarmierten das Krankenhaus in Salem, in dem sie arbeitet, mit ihrem TikTok, was dazu führte, dass sie vom Krankenhaus in „Verwaltungsurlaub bis zu einer Untersuchung“ versetzt wurde.

In einer Erklärung auf Facebook sagte Salem Health:

„Gestern hat eine bei Salem Health angestellte Krankenschwester ein Video in den sozialen Medien gepostet, das ihre unbekümmerte Missachtung der Schwere dieser Pandemie und ihre Gleichgültigkeit gegenüber körperlicher Distanzierung und Maskierung außerhalb der Arbeit zeigte. Dieses Video hat bei besorgten Community-Mitgliedern einen Aufschrei ausgelöst. Wir möchten denen von Ihnen danken, die uns darauf aufmerksam gemacht haben, und Ihnen versichern, dass wir dies sehr ernst nehmen. Diese Person spricht nicht für Salem Health und wurde bis zu einer Untersuchung in Verwaltungsurlaub versetzt.“

Sie sagten dann weiter, dass die Handlungen der Krankenschwester keine anderen Mitarbeiter von Salem Health widerspiegeln, und versicherten dann der Öffentlichkeit, dass sie sich dafür einsetzen, die „rasche Ausbreitung von Covid-19“ zu stoppen und „die Verwundbaren“ zu schützen.

WEIHNACHTEN: Wo kann man Bailey’s Schoko-Rentier kaufen

Dieser Inhalt konnte nicht geladen werden

Mehr sehen

Wer ist die Salem-Krankenschwester?

Ein Sprecher von Salem Nurse sagte gegenüber BuzzFeed, dass die Krankenschwester Ashley Grames heißt und in der Abteilung für Onkologie arbeitet.