Home » Weiße magie » Sechs Möglichkeiten, sich diesen Vollmond zu ehren und zu ernähren – Jennifer Racioppi

Sechs Möglichkeiten, sich diesen Vollmond zu ehren und zu ernähren – Jennifer Racioppi

Wenn wir uns dem Vollmond dieses Monats nähern, bittet uns das Universum weiterhin, alles, was sich in unserem Leben unvollständig anfühlt oder uns im Weg steht, freizulassen, loszulassen und eine Lösung zu finden. Wir bewegen uns in die Energie des Jungfrau-Vollmonds und werden gebeten, aufzugeben, was nicht funktioniert, und für das einzutreten, was in unserem höchsten Wohl ist. Dieser Vollmond kommt zwei Wochen vor dem Frühlingspunkt sowie der bevorstehenden Neumondfinsternis in Fische. Außerdem werden wir bis dahin das letzte der sieben exakten Quadrate erleben, auf denen Uranus und der machtgierige Pluto, die Veränderungen bewirken, eine unangenehme Verbindung herstellen, die wahrscheinlich zu Konflikten führen wird. Es ist wichtig, diesen Vollmond zu nutzen, um klar zu machen, was wir veröffentlichen möchten, wenn wir in die abnehmende Phase dieses Mondes eintreten und uns der Neumondfinsternis und dem Frühlingsäquinoktium in zwei Wochen nähern

Ein Vollmond passiert, wenn die Sonne dem Mond gegenübersteht und heute die Sonne in Fische dem Mond in Jungfrau entgegengesetzt ist. Zur Zeit des Vollmonds empfängt es vollständiges und direktes Licht von der Sonne, daher ist es am Himmel so hell. Der Vollmond verwandelt sich in einen abnehmenden Mond, während sich das Sonnenlicht verbreitet und sich auf den Neumond vorbereitet. Bevor wir uns mit der bestmöglichen Verwendung dieses Vollmonds befassen, möchte ich zunächst beschreiben, was die Sonne in Fische gegenüber dem Mond in Jungfrau bedeutet.

In der Astrologie repräsentiert die Sonne unsere Identität. Es ist, wer wir in unserem Kern sind. Es ist der Teil von uns, der in der Welt auftaucht, um gesehen zu werden, sowie die grundlegenden Betriebsanweisungen, wie wir durch das Leben gehen werden. Während wir alle unsere individuellen Sonnenzeichen haben, geht die Sonne auch durch die zwölf Tierkreiszeichen und beeinflusst unser Leben auf bestimmte Weise… Im Moment ist die Sonne in Fische. Fische ist ein Wasserzeichen, das zufällig das letzte Tierkreiszeichen ist. Es ist ein spirituelles Zeichen, das uns mit unseren Emotionen verbindet, der angeborenen Einheit und Verbundenheit, die uns alle zusammenbringt. Fische erzeugen eine Verträumtheit, die das Potenzial hat, uns in andere Welten zu bringen. Zum Beispiel kann eine starke Platzierung von Fischen unglaubliche künstlerische Fähigkeiten, intuitive Talente und kreative Potenziale anzeigen. Wenn die Sonne in Fische ist (auch wenn Sie persönlich keine Planeten in Fische haben), sind wir alle im Bann dieses verträumten Wasserzeichens. Bis zu einem gewissen Grad sind alle unsere intuitiven Fähigkeiten jetzt erhöht. Wir fühlen uns möglicherweise emotionaler, spiritueller oder zu flüchtigen Aktivitäten getrieben. Die Schattenseite von Fische kann abhängig sein. Achten Sie also darauf, wo Sie auf nicht gesunde Weise entkommen.

Der Mond ist jedoch anders als die Sonne , dass es unsere emotionalen Bedürfnisse repräsentiert. Ungeachtet dessen, wo sich der Mond in unserem Geburtshoroskop befindet, beeinflusst die Position des Mondes am Himmel unser tägliches Leben. Während die Sonne etwas weniger als einen Monat in einem Zeichen bleibt, wechselt der Mond alle zweieinhalb Tage die Zeichen. Wie unsere Gefühle verändert sich der Mond ständig. Der Mond repräsentiert das Weibliche, da er symbolisch mit unseren Zyklen als Frauen verbunden ist. Ein Jungfrau-Mond wird getrieben, um zu dienen. Es ist hier zu Ehren der Reinheit. Es ist ein Erdzeichen, das praktische Möglichkeiten bietet, um Dinge geschehen zu lassen. Ein Jungfrau-Vollmond widersetzt sich der Sonne in Fische und sorgt für eine außergewöhnlich heilende Energie.

Wenn der Mond den Himmel beleuchtet Heute Abend im Zeichen der Jungfrau, hier sind sechs Dinge, die Sie tun können, um das Beste aus dieser Energie zu machen.

    1. Mach dich bereit für die bevorstehende Neumondfinsternis. Die Neumondfinsternis findet am 20. März am hinteren Ende von Pisces statt. Da diese Sonnenfinsternis ganz am Ende des allerletzten Tierkreiszeichens stattfindet, können wir alle erwarten, dass das Ende auf uns zukommt. Dieser Vollmond ist eine gute Zeit, um klar zu machen, was Sie zwischen jetzt und dem 20. März loslassen müssen und was unsere Vision ist, denn wir werden auch zu diesem Zeitpunkt anrufen. (Die Frühlings-Tagundnachtgleiche beginnt das astrologische Neujahr mit der Sonne, die sich in den Widder bewegt.)
    2. Sauber. Jungfrau ist bekanntermaßen ein bisschen sauber. Jetzt ist es an der Zeit, sich in die Stadt gehen zu lassen, um die Dinge zu organisieren. Vielleicht möchten Sie einen Sprung in Ihren Frühjahrsputz machen. Geben Sie das Material frei, das Sie nicht mehr benötigen, das abgelaufen ist, alles, was Ihnen nicht mehr dient.
    3. Zu Diensten sein. Jungfrau ist ein Zeichen, bei dem es zu 100% darum geht, im Dienst zu sein. Das heißt, wo wirst du zu Wohltätigkeit und Dienst gerufen? Denken Sie daran, jeder Sinn und Zweck ist aus Hingabe geboren. Finden Sie etwas, das Ihrer Hingabe würdig ist, und geben Sie sich voll und ganz dem hin. Wenn sich das nach einer zu großen Aufgabe anfühlt, denken Sie an jemanden, den Sie kennen und lieben, der es schwer hat, und rufen Sie ihn an. Einfach nett zu sein ist von Nutzen.
    4. Haben Sie einen guten Schrei. Wenn wir die Energie des Loslassens voll und ganz annehmen, fühlen wir uns vielleicht berufen, zu trauern. Wenn dies für Sie geschieht, geben Sie sich die Erlaubnis zu weinen. Denken Sie daran: Indem Sie Ihre Gefühle anerkennen und sich die Erlaubnis geben, sie zu fühlen, verewigen Sie sie nicht. Es ist in Ordnung zu weinen. Du wirst nicht für immer traurig bleiben. Stellen Sie sich auf Ihre eigene innere Weisheit ein. Wir sind in einer Zeit, in der sich die Dinge neblig anfühlen und es wirklich keine klaren Richtungen gibt. Geben Sie Ihr Bestes, um zu verstehen, dass wir uns in einer Übergangsphase befinden, als Kultur, als Kollektiv und als Welt. Es ist vollkommen gesund zu trauern.
    5. Haben Sie einen Orgasmus. Da im Kollektiv so viel passiert, vergessen wir nicht die Notwendigkeit, zu unseren Körpern nach Hause zu kommen. Ein Orgasmus ist eine großartige Möglichkeit, in Ihren Körper einzudringen und sich mit der göttlichen Energie des inneren Vergnügens zu verbinden. Denken Sie daran: Orgasmen eignen sich hervorragend zum Stressabbau und haben nicht verhandelbare gesundheitliche Vorteile.
    6. Machen Sie sich mit einer gesunden Mahlzeit und einem guten Training vertraut. Nutzen Sie diese Jungfrau-Energie zu Ihrem Vorteil, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Achten Sie darauf, dass Sie unter diesem Jungfrau-Vollmond gesunde Lebensmittel essen, und wenn Sie können, trainieren Sie großartig. Wenn Sie den Körper bewegen und ihn angemessen ernähren, ist dies eine fantastische Möglichkeit, sich unter dieser wunderschönen Vollmond-Energie selbst zu versorgen.

Ich würde gerne diesen Vollmond von Ihnen hören. Wie ernähren Sie sich in dieser Zeit? Wie fühlst du dich gezwungen, diesen Vollmond zu ehren?

Hinterlasse mir unten einen Kommentar.

Hier ist ein fantastischer Vollmond.

Herzlich,

Jenn

Liebst du diesen Inhalt? Verpassen Sie kein weiteres Update und melden Sie sich noch heute an.