Home » Weiße magie » Selbsthypnose-Downloads, um die beste Version von Ihnen zu manifestieren

Selbsthypnose-Downloads, um die beste Version von Ihnen zu manifestieren

Ob Sie versuchen, Liebe, Geld, eine ideale Karriere oder ein höheres Maß an Selbstvertrauen zu manifestieren, es ist wahrscheinlich, dass bestimmte Teile Ihrer Vergangenheit Sie zurückhalten.

Die Schwierigkeiten Wir sehen uns in unserem frühen Leben mit selbstzerstörerischen Hintergrundannahmen, problematischen Gewohnheiten und tief verwurzelten Ängsten konfrontiert. All diese Dinge können dann Blöcke erzeugen, über die wir wenig Kontrolle haben und die uns ohne unser Bewusstsein im Weg stehen können.

Wie können Sie diese Teile Ihrer selbst so verändern, dass sie sich nicht ändern? Sie beeinträchtigen Ihre Fähigkeit, das Gesetz der Anziehung anzuwenden? Selbsthypnose kann die Antwort sein.

Während Sie wahrscheinlich von Hypnose gehört haben, wissen Sie möglicherweise nicht, was Selbsthypnose tatsächlich beinhaltet oder wie sie Ihnen helfen kann. Wir werden uns genauer ansehen, was es wirklich bedeutet, hypnotisiert zu sein, die Beweise dafür untersuchen, ob es funktioniert, und untersuchen, wie Sie Selbsthypnose- und Manifestationstechniken kombinieren können, um die bestmögliche Version von sich selbst zu erstellen.

Was ist Selbsthypnose?

Wenn Sie hypnotisiert sind, treten Sie in einen tief entspannten, höchst suggestiblen Zustand ein. Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, die Abwehrkräfte Ihres Bewusstseins zu umgehen und unbewusste Überzeugungen, Wünsche und Annahmen, die Sie zurückhalten, neu zu formen.

In der traditionellen Hypnotherapie führt Sie ein Therapeut in diese Phase und vermittelt Nachrichten, die Ihre Ziele unterstützen. Im Gegensatz dazu bedeutet Selbsthypnose, sich in eine hypnotische Trance zu versetzen. Wahrscheinlich waren Sie bereits in einer leichten hypnotischen Trance – denken Sie daran, wie Sie sich fühlen, wenn Sie sich verlieren, während Sie träumen, dem Ozean lauschen oder Flammen beobachten.

Gehen Sie in ein Selbst- Der induzierte hypnotische Zustand erfordert lediglich die Vertiefung dieses Zustands und die Konzentration Ihrer Aufmerksamkeit auf etwas, das Sie ändern möchten.

Unabhängig davon, ob Sie mit einem Hypnotherapeuten zusammenarbeiten oder Selbsthypnose-Downloads verwenden, ist das Endergebnis dasselbe – Sie arbeiten

Sie können Selbsthypnose üben, indem Sie Audioaufnahmen anhören oder Techniken lernen, die Sie in die Hypnose führen. Es erfordert kein hoch entwickeltes Fachwissen oder viel Erfahrung und ist eine bequeme, private und sichere Möglichkeit, die Vorteile der Hypnotherapie zu nutzen.

Was ist Selbsthypnose und was ist die Psychologie? Von Hypnose?

Mit Blick auf die obige Idee der Selbsthypnose können wir uns einigen der Psychologien zuwenden, die hinter der Selbsthypnose stehen. Zum einen ist es wichtig zu beachten, dass sich die Selbsthypnose nicht wesentlich von der Hypnotisierung durch einen Therapeuten unterscheidet.

Dies liegt daran, dass jede Hypnose Selbsthypnose ist, in dem Sinne, dass Sie dies benötigen bereitwillig absichtlich in Trance treten. Dieser Punkt wurde zuerst von einem der ursprünglichen Hypnotiseure, Dr. Milton Erickson, angesprochen, der konsequente Anstrengungen unternahm, um nicht hilfreiche Mythen über Hypnotherapie zu entlarven.

Wie er erklärte, Hypnotherapeuten – ob auf einer Aufnahme oder persönlich – sind nur Führer und Vermittler. Sie können es einfacher machen, in Trance zu geraten, und sie können Ihrer Erfahrung Struktur verleihen, aber sie sind nicht notwendig, damit der Prozess funktioniert.

Eine weitere wichtige Tatsache über die Psychologie der Hypnose ist, dass Sie kann nicht dazu gebracht werden, Dinge zu denken, zu fühlen oder zu glauben, die nicht Ihren Werten entsprechen.

Während Hypnose Ihr Unterbewusstsein öffnet, nimmt sie nur Dinge an, die Ihre echten Wünsche widerspiegeln . Dies bedeutet, dass Hypnotherapie und Selbsthypnose auch nicht dazu führen können, dass Sie sich so verhalten, wie Sie es nicht möchten.

Im Fall der Verwendung von Selbsthypnose zur Verbesserung Ihrer Arbeit nach dem Gesetz der Anziehung Sie setzen eine Absicht und verwenden dann Hypnotherapie, um diese Absicht zu verstärken. Es ist hilfreich, sich Hypnose nicht so vorzustellen, als würde man sich in eine andere Person verwandeln, sondern indem man einige der Barrieren, die Sie daran hindern, Ihr bestes Selbst zu sein, abbaut und abbaut.

Die 3 Stufen der Hypnose

Das Manifestieren der besten Version von sich selbst durch Hypnose ist ein Prozess, der drei Stufen umfasst.

Erstens durchlaufen Sie eine hypnotische Induktionsphase, deren Zweck dies ist ist es, deinen Geist in den richtigen Raum zu bringen, um hypnotisiert zu werden. An diesem Punkt induzieren Sie auch eine tiefe Entspannung in Ihrem Körper.

Zweitens gehen Sie zur kreativen Visualisierungsphase über, in der Sie ein detailliertes mentales Bild von genau dem aufbauen, was Sie wollen zu ändern und was Sie in Ihr Leben anziehen wollen. Dies ist der Schlüsselteil der Hypnose – der Teil, der die positive Transformation erleichtert.

Drittens verlassen Sie die hypnotische Trance auf sanfte, allmähliche Weise, sodass Sie an dem festhalten können, was Sie während der Hypnose erlebt haben.

Wir werden alle diese Stadien der Selbsthypnose aufschlüsseln und ihre Relevanz und ihr Gefühl erklären.

Stufe 1: Hypnotische Induktion

Je nachdem, wie leicht Sie sich entspannen können, kann die Induktionsphase der Selbsthypnose mehr oder weniger lange dauern.

Sie werden a bequeme Position und konzentrieren Sie sich darauf, Ihren Geist zu klären, so wie Sie es während einer Achtsamkeitssitzung tun würden.

Es ist üblich, in dieses Stadium der Hypnose einzutreten, indem Sie sich auf tiefes, gleichmäßiges Atmen konzentrieren. Mit der Zeit und Erfahrung wird diese Phase für die meisten Menschen natürlich und schnell.

Stufe 2: Kreative Visualisierung

Wie oben erwähnt, Die kreative Visualisierungsphase der Selbsthypnose ist der Schlüssel. An diesem Punkt beginnen Sie, Ideen, Gefühle und Gewohnheiten, die zwischen Ihnen und Ihrem Ziel stehen, neu zu formen.

Während der Visualisierungsphase müssen Sie nicht nur Ihren vollen Fokus verwenden, sondern auch Ihre Phantasie. Darüber hinaus benötigen Sie eine klare Absicht, die Sie vor Beginn des Selbsthypnoseprozesses festgelegt haben.

Diese Phase vertieft sich erneut mit der Zeit und wird mit Ihrer Zeit stärker Übe Selbsthypnose und gewöhne dich an den Prozess.

Stufe 3: Verlassen des hypnotischen Zustands

Sobald du einen detaillierten Aufbau erstellt hast Visualisierung und haben sich in Ihre Absicht vertieft, gehen Sie zum Ausgangsstadium der Selbsthypnose über.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu erreichen, und es ist nicht schwierig, eine hypnotische Trance zu beenden. Das Ziel ist jedoch, dass es sich wie ein reibungsloser Übergang zum normalen Bewusstsein anfühlt.

Einige Leute stellen einen Timer ein, der leise Musik verwendet, um sie zurück in ihre Umgebung zu bringen. Andere bauen ein Stichwort (z. B. von 10 rückwärts zählen) in die Hypnose-Reise ein und führen sich aus der Trance heraus.

Funktioniert Selbsthypnose und ist es sicher?

Selbsthypnose funktioniert genauso gut wie Hypnose, die von einem persönlichen Therapeuten geleitet wird, und kann bei einer Vielzahl von Hindernissen für die Manifestation wirksam sein. Wir werden uns im Folgenden mehr mit der Wissenschaft hinter Hypnose befassen, aber zuerst wollen wir uns mit einigen der häufigsten Sorgen befassen.

Erstens, wenn Sie glauben, dass Hypnose unwirksam sein kann, fragen Sie sich vielleicht wenn Sie nur gegen Selbsthypnose immun sind. Mit anderen Worten, vielleicht funktioniert es bei Ihnen nicht.

Studien zeigen jedoch, dass mehr als 80% der Menschen eine Form hypnotischer Trance auslösen, indem sie sich nur auf etwas wie ein Lied, ein Buch konzentrieren. oder ein Bild. Wenn Sie in dieser Gruppe sind, werden Sie Selbsthypnose wahrscheinlich ziemlich einfach finden. Und wenn Sie nicht zu dieser Gruppe gehören, gibt es überzeugende Beweise dafür, dass Sie immer noch die Fähigkeiten erlernen können, die für die Selbsthypnose erforderlich sind. Immerhin zeigen die jüngsten Forschungsergebnisse, dass fast 95% der Menschen leicht zu hypnotisieren sind.

Es ist auch üblich, dass Menschen befürchten, dass Audio-Hypnose gefährlich sein könnte.

Könnten Sie zum Beispiel “ ” in Trance stecken lassen?

Die gute Nachricht ist, dass Dies ist unmöglich.

Alles über Hypnose erfordert Ihre Zustimmung, egal was Sie im Fernsehen sehen!

Dies bedeutet, dass Sie jederzeit eine hypnotische Trance beenden können Zeit.

Eine weitere häufig gestellte Frage; Ist Hypnose sicher? Hypnose ist auch für die meisten Menschen als sicher erwiesen, mit der möglichen Ausnahme von Personen mit Epilepsie- oder Schizophreniediagnosen.

In Bezug auf mögliche Nebenwirkungen der Autohypnose ist eine leichte Schläfrigkeit die einzige größere Nebenwirkung, über die Menschen berichten. Sie können auch intensivere Träume erleben, aber dies kann inspirierend sein und neue Erkenntnisse liefern.

Insgesamt sind Hypnotherapie und Selbsthypnose leistungsstarke, wirksame Werkzeuge, die normalerweise sehr sicher sind und kein Risiko darstellen zu Ihrer Autonomie.

Wissenschaftlich unterstützte Vorteile der Hypnose

Hypnose bietet eine enorme Anzahl von Vorteilen für negative Gedanken und Gefühle. Forscher sind zunehmend daran interessiert, diese Vorteile zu untersuchen und nachzuweisen, und es ergeben sich aufregende Ergebnisse. Einige der wichtigsten wissenschaftlich fundierten Vorteile der Hypnose sind die folgenden Beispiele:

Gewichtsverlust: Im Vergleich zu anderen psychologischen Strategien ist die Hypnose schätzungsweise 30-mal wirksamer bei der Gewichtsreduktion Verlust sowie Überwindung von Essattacken.

Entspannung: Die National Institutes of Health befürworten Hypnotherapie als evidenzbasierte alternative Therapie für Angstprobleme und das Lernen, sich zu entspannen.

) Reduzierung der Phobie: Hypnose wird häufig eingesetzt, um Menschen dabei zu helfen, die Angst vor öffentlichen Reden, Fliegen, bestimmten Tieren, Körpergrößen, sozialen Situationen und chirurgischen Eingriffen zu überwinden.

Raucherentwöhnung: Raucher hören ungefähr doppelt so häufig auf ihre Gewohnheit nach Hypnotherapie-Sitzungen (im Vergleich zu Menschen, die versuchen, Willenskraft allein einzusetzen).

Chronische Schmerzreduktion: 75% der Menschen mit Reizdarmsyndrom (IBS) bemerken nach Hypnotherapie weniger schwere Symptome und Verbrennungsopfer erfahren typischerweise auch ience etwas Schmerzlinderung. Selbstberichtete Patienten mit chronischen Schmerzen bemerken auch eine Verringerung der Häufigkeit von Spannungskopfschmerzen nach Hypnose.

Negative Gewohnheitsverletzung: Hypnotherapie hilft nicht nur Menschen, das Rauchen und Überessen zu überwinden, sondern hat auch Vorteile für diejenigen dokumentiert, die Probleme haben mit zwanghaftem Alkoholkonsum, Spielsucht, Aufschub und Nagelkauen.

Vertrauensschub: Menschen, die kritische Gedanken über sich selbst verinnerlicht haben, können durch Hypnose Erleichterung finden, indem sie eine neue Perspektive auf ihre Stärken entwickeln und eine freundliche “ innere Stimme. “

Verwenden von Selbsthypnose neben dem Gesetz der Anziehung

Sie sind jetzt in einer guten Position, um tiefer darüber nachzudenken die Zusammenhänge zwischen Autohypnose und dem Gesetz der Anziehung.

Es gibt drei wichtige Zusammenhänge, die es wert sind, diskutiert zu werden.

Erstens und vielleicht am wichtigsten erfordert die Arbeit mit dem Gesetz der Anziehung glauben, dass das Gesetz der Anziehung tatsächlich existiert.

Darüber hinaus erfordert es zu glauben, dass Sie ca. n Verwenden Sie Ihre Gedanken und Absichten, um die Welt um Sie herum zu verändern. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, diese Tatsachen zu akzeptieren, sind Sie nicht allein. Es ist schwer, den Geist dazu zu bringen, seine Wahrnehmung der Realität zu ändern, selbst wenn Sie unbedingt ein besseres Leben manifestieren möchten.

Autohypnose kann helfen, das Gesetz der Anziehung in Ihr Unterbewusstsein einzubetten und es zu machen leichter zu akzeptieren und zu glauben. Es kann die Blockaden beseitigen, die Sie an der Möglichkeit einer Manifestation zweifeln lassen.

Der zweite wichtige Zusammenhang besteht zwischen Autohypnose und Selbstwertgefühl. Wenn Sie einschränkende Überzeugungen haben, die Ihnen sagen, dass Sie die Dinge, die Sie zu manifestieren versuchen, nicht verdienen, ist es fast unmöglich, diese Dinge in Ihr Leben zu ziehen.

Durch Selbsthypnose-Downloads können Sie kann dazu kommen, sich selbst mehr zu schätzen und die Art und Weise zu verändern, wie Sie sich selbst sehen. Durch die Bestätigung neuer, unterstützender Überzeugungen wie „Ich verdiene es, geliebt zu werden“ und „Ich weiß, dass ich Erfolg haben kann“ kann Hypnotherapie Ihnen das positive Selbstkonzept vermitteln, das Sie brauchen.

Schließlich seit dem Selbst -Hypnose erfordert Visualisierung. Sie können den Prozess der kreativen Visualisierung jedes Mal verbessern, wenn Sie eine Autohypnosesitzung durchführen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Ziele des Gesetzes der Anziehung ohne Hypnose detaillierter und lebendiger visualisieren. Und wie Experten von Law of Attraction bemerken, helfen klare und intensive Visualisierungen dabei, Sie auf das auszurichten, was Sie manifestieren möchten, und helfen Ihnen dabei, schneller erfolgreich zu sein.

Wie man sich selbst hypnotisiert

Bewaffnet mit einem guten Gespür dafür, was Selbsthypnose erreichen kann und Durch die Verbindung zum Gesetz der Anziehung können Sie beginnen, die Fähigkeiten selbst zu erlernen.

Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung zu einer grundlegenden Form der Selbsthypnose, die Sie zu Hause üben können:

1. Identifizieren Sie Ihren aktuellen Entspannungsgrad, wobei 0 am entspanntesten und 10 am stärksten gestresst ist.

2. Nehmen Sie eine bequeme Position ein und schließen Sie die Augen.

3. Atme tief durch, atme 7 Sekunden lang ein und 7 Sekunden lang aus. Wiederholen Sie dies 5 Mal.

4. Denken Sie an Ihre Lieblingsfarbe, nennen Sie sie laut und stellen Sie sich vor, wie sie Ihren Körper überflutet und Ihre Gliedmaßen zum Leuchten bringt.

5. Sagen Sie Folgendes: „Drei, ich bewege mich tiefer und tiefer in Trance. Zweitens bewege ich mich immer tiefer in Trance. Erstens bewege ich mich immer tiefer in Trance. “

6. Stellen Sie sich noch einmal Ihre Lieblingsfarbe vor, die durch Ihren Körper fließt.

7. Sie sollten sich jetzt entspannt fühlen, Ihr Körper ist schwer und spannungsfrei. Sagen Sie langsam und deutlich Folgendes: „Ich bin ruhig, ich bin glücklich und ich bin entspannt.“

8. Überlegen Sie, wie Sie sich fühlen möchten, und stellen Sie sich vor, dass Sie sich wirklich so fühlen. Wenn Sie also produktiv sein möchten, anstatt Zeit zu verschwenden, stellen Sie sich vor, Sie wären am produktivsten. Wenn Sie bei der Arbeit mutig und selbstbewusst sein möchten, anstatt sich schüchtern zu fühlen, stellen Sie sich in diesem neu ausgehenden Zustand vor. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um Details zu diesem Bild aufzubauen.

9. Fühle und sehe, wie sich deine Lieblingsfarbe wieder von Kopf bis Fuß durch dich bewegt.

10. Sagen Sie sich Folgendes: „Erstens bewege ich mich aus meiner Trance heraus. Zweitens bewege ich mich aus meiner Trance heraus. Drei, ich komme aus meiner Trance heraus. “

11. Bewerten Sie Ihren Entspannungsgrad und notieren Sie, was sich geändert hat.

Produktbewertung

Support-Bewertung

Unser Urteil

Empfohlen

Hypnose Downloads: ehypnosis.com Review

Ich habe verwendet Diese Selbsthypnose-Downloads in den letzten Jahren, in denen ich einige gute Ergebnisse erzielt habe. Wenn ich mich auf 1-2 Themen gleichzeitig konzentriere, hat es für mich wirklich gut geklappt. Ich verwende 21-30 Tage lang dieselben Hypnose-Audios / Hypnose-CDs und stelle dann signifikante Verbesserungen fest. Ich habe die Arbeitsgewohnheiten und die Konzentration verbessert und bedeutende persönliche Fortschritte erzielt. Das Creative Visualization-Programm, das ich besonders geliebt habe… es hat mich wirklich dazu gebracht, mich zu entspannen und das Leben lebendiger zu sehen.

Die Arbeit von Dr. Steve G. Jones hat es mir ermöglicht, die Macht über die unbewussten Überzeugungen wiederzugewinnen, die es gibt hielt mich in meinem Leben zurück. Ich kann seine Arbeit nur empfehlen.

Erfahren Sie mehr.

Woher weiß ich, ob ich hypnotisiert werden kann?

Wenn Sie herausfinden möchten, ob Sie hypnotisiert werden können, gibt es Möglichkeiten, herauszufinden, wie anfällig Sie sind.

Denken Sie darüber nach:

Haben Sie schon einmal irgendwo in Gedanken nachgedacht, ohne zu bemerken, dass Sie an Ihrer Abzweigung vorbeigefahren sind?

Dein Verstand war anderswo und infolgedessen war dir nicht bewusst, wohin du gehst und was du tun solltest.

Ob du es glaubst oder nicht, du warst in einem leichten Zustand von Hypnose. Das ist ein Kompliment, denn je heller Sie sind, desto anfälliger sind Sie für Hypnotisierung.