Home » Weiße magie » Sind Erdnüsse gut zum Abnehmen?

Sind Erdnüsse gut zum Abnehmen?

Erdnüsse sind einer der beliebtesten Hülsenfrüchte weltweitobwohl es normal ist, dass viele Sie neigen dazu, sie mit Nüssen zu verwechseln. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein Lebensmittel sind gibt viel Energie und was ist sehr vielseitig da es normalerweise in integriert ist Müsli, Müsliriegel, Salate, Eintöpfe und Desserts.

Es ist ein Produkt, das sich durch seine auszeichnet vielseitige Präsentationenunter denen Varianten von hervorstechen rohe, geröstete, gekochte, geröstete, gesalzene Erdnüsse mit Chili und anderen Gewürzen. Sie sind berühmt für ihre hoher Protein- und Fettgehaltdeshalb fragen sich viele nach ihrer gewichtsverlust vorteile

Helfen Erdnüsse beim Abnehmen?

Es gibt mehrere Studien, die das gezeigt haben Der Verzehr von Erdnüssen wird mit einem gesunden Gewicht in Verbindung gebracht und auch mit einem dRückgang der Adipositasrate. Ihre Vorteile zu optimales Gewicht erreichen sind hauptsächlich darauf zurückzuführen sättigende Kraftdie eine bietet reich an gesundem Fett, Eiweiß und Ballaststoffen die haben die Besonderheit, langsam absorbiert zu werden; Dies macht sie zu einem perfekten Lebensmittel oder Snack mit ganz anderen Eigenschaften als typische Sandwiches.reich an einfachen Kohlenhydraten.

Das ist auch bewiesen Erdnüsse oder Bio-Erdnussbutter ins Frühstück integrierenes ist nicht nur eine unglaubliche Alternative für starte den tag mit energiesorgt für mehr Fülle und ist mit Vorteilen für verbunden den Blutzuckerspiegel regulieren. Der Hauptgrund ist, dass Erdnüsse Sie bleiben länger im Magendas heißt sie verdauen viel langsamer und das hilft Essen Sie weniger und reduzieren Sie die Angst vor dem Essen.

Wahrscheinlich einer von ihm weitere große ernährungsphysiologische Vorteile ist ihm zu verdanken außergewöhnlich gesunder Fettgehaltunter denen sein Beitrag in hervorsticht einfach ungesättigte Fettsäuren (MUFAs) und polyungesättigten Fettsäuren (PUFA). Erinnern wir uns daran gesunde Fettaufnahmes ist wesentlich für das Funktionieren des Körpers und ist mit verbunden große medizinische Vorteiles, unter denen sich seine Tugenden auszeichnen reduzieren Entzündungen, Fettleibigkeit und verschiedene chronische Erkrankungen wie es bei einigen der Fall ist Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes.

Lesen Sie auch:  5 Dinge, die Sie bei der Genesung von Untreue beachten sollten

Gleichzeitig hängt sein Verbrauch mit a zusammen geringeres Risiko einer langfristigen Gewichtszunahmees wird gesagt, dass sein hoher Gehalt in gesunde oder ungesättigte Fette verbessert die Fähigkeit des Körpers zu verwenden gespeichertes Fett für Energie

Sie stehen für eine geringere Kalorienzufuhr:

Obwohl Erdnüsse sind ein kalorienreiches Lebensmittel, kann der Körper möglicherweise nicht seine volle Zufuhr aufnehmen. Spezialisten weisen darauf hin wenn wir Erdnüsse essenes ist üblich, dass die Zähne kann sie nicht in eine ausreichend kleine Größe zerlegen Um eine vollständige Verdauung zu bewirken, bedeutet dies, dass sie absorbiert werden weniger Kalorien und der Rest wird mit dem Abfall des Körpers ausgeschieden. Das bedeutet nicht dass man große Portionen verzehren muss, bedenken wir das sind immer noch ein kalorienreiches Lebensmitteldenken Sie daran, dass eine 1/4 Tasse Portion Erdnüsse (ca. 146 Gramm) ausmacht 207 Kalorien. Ernährungsspezialisten empfehlen den Verzehr 1 bis 2 Handvoll am Tag

Was sind die besten Optionen?

Es ist wichtig, die Sorten von Erdnüssen zu wählen, die beim Abnehmen helfen, lauten die Empfehlungen natürliche Erdnüsse das ist sie waren es nicht strafrechtlich verfolgt und es ist auch wichtig, das zu überprüfen enthalten kein Salz oder andere zugesetzte Zutaten. Vermeiden Sie kommerzielle Erdnüsse, insbesondere kandierte Versionen, die enthalten hoher Zuckergehalt Y Sie liefern zusätzliche Kalorien. mehr bekommen Ballaststoffe und Antioxidantiengenießen Sie die geschälten Erdnüsse, die sich durch ihre Bereitstellung auszeichnen größere Sättigung.

Eine gute Option ist es, den Verbrauch von zu berücksichtigen gekochte Erdnüsse, das ist weil Sie beinhalten weniger Kalorien dass die rohe oder geröstete Erdnüsse. mit ungefähr 116 Kalorien pro 1/4 Tasseim Vergleich mit 207 und 214 Kalorien für rohe bzw. geröstete Erdnüsse.

Lesen Sie auch:  Ist meine Freundin in mich verknallt Quiz

Zusammenfassend sind Erdnüsse a Vollwertige Nahrung voller Nährstoffesind gesund und a tolle Snack-Option. Sie liefern viel Energie und stechen hervor die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verbessern