Home » Weiße magie » So finden Sie Ihren Wicca-Namen

So finden Sie Ihren Wicca-Namen

Als 25-jährige Wicca nutzt Sage gerne ihren Hintergrund als Schriftstellerin und Lehrerin, um Menschen dabei zu helfen, diesen neoPaganischen Weg kennenzulernen.

Finde deinen Wicca-Namen

Finden Sie Ihren Wicca-Namen

gemeinfrei

Finde deinen Wicca-Namen

Ein Wicca-Name – manchmal auch als “Handwerksname” oder “magischer Name” bekannt. – ist eine sehr persönliche Wahl. Viele neue Wiccans wundern sich über diese Namen:

  • Wie geht es dir?
  • Wann bekomme ich es?

  • Woher kommt das?
  • Wenn Sie zuerst den Zweck eines Wicca-Namens verstehen, kann dies hilfreich sein Sie sorgen für viel Verwirrung und können Ihnen sogar dabei helfen, Ihren Wicca-Namen zu finden. Es kann Ihnen auch helfen zu verstehen, dass Sie überhaupt keinen brauchen, und Ihnen den Druck nehmen, einen Wicca-Namen zu finden, damit Sie mit Ihrer Religion fortfahren können, ohne sich darüber Gedanken zu machen.

    Die Leute lieben es zu sagen “beschrifte mich nicht”, aber Tatsache ist, dass Etiketten Sprache sind. Erinnern Sie sich an den Moment in The Miracle Worker , als Annie Sullivan nach Monaten des Versuchs endlich zu Helen Keller durchkam, indem sie sie dazu brachte, diese Namen zu verstehen haben Bedeutung.

    Substantive sollen uns nicht in Kisten stecken, sondern uns helfen, etwas besser zu verstehen. Es gibt wahrscheinlich wenig im Leben, das so persönlich ist wie ein Name, und die Namen, die wir wählen, sind noch wichtiger als die, die uns andere ohne unsere Zustimmung gegeben haben.

    Die Geschichte der Wicca-Namen

    Die Geschichte scheint so zu verlaufen:

    In alten Zeiten, als Brüder und Schwestern des Handwerks wegen christlicher Tyrannei in den Untergrund gezwungen wurden, fürchteten sie um ihr Leben und die Sicherheit ihrer Familien. Menschen der alten Religion würden einen neuen, geheimen Namen annehmen, um ihre Privatsphäre zu schützen.

    Ja, soviel zur historischen Genauigkeit. Tatsache ist, dass weder Wicca noch Hexerei die alte Religion waren. Aus diesem Grund wurde Wiccans (insbesondere Gerald Gardner, unser Gründer) lange Zeit vorgeworfen, die Idee eines speziellen religiösen Namens „erfunden“ zu haben – das ist auch nicht ganz die Wahrheit.

    Wicca-Namen wurden seit der Entstehung von Wicca verwendet – alle vor etwa 70 Jahren. Dies war jedoch keine Praxis, die unter den “Brennzeiten” angewendet wurde, wie einige implizieren würden. Es war aus sehr praktischen Gründen der Privatsphäre, aber Privatsphäre war nicht der einzige Vorteil.

    Es ist keine ungewöhnliche Sache, einen neuen Namen in einer Religion anzunehmen. Wenn Menschen einer neuen Religion beitreten oder auf höhere Ebenen erhoben werden, ist es seit langem üblich, dass Menschen im Geiste einen neuen Namen annehmen. Manchmal ist dies zusätzlich zu ihrem alten Namen und manchmal anstelle des alten Namens.

    Buddhisten nehmen einen Dharma-Namen an, einen neuen Namen bei der Einweihung (für Mahayana) ) oder während der Ordination als Mönch (für Theravada). Im frühen Christentum nahmen neue Katholiken einen neuen Namen an – normalerweise den Namen eines Heiligen. Ebenso wurden neue Priester und Nonnen mit einem neuen Namen in den Orden eingeweiht. Islam und Sikhismus sind auch Religionen, die üblicherweise neue Namen annehmen.

    Dies gelangte in verschiedene okkulte Praktiken, in denen die Praktizierenden oft ein Pseudonym verwendeten. Sicherlich hätte Gardner, ein Student des Okkultismus, jemand, der im Osten reiste und arbeitete und mit der östlichen Philosophie vertraut war, von dieser Praxis gewusst, noch bevor er behauptete, 1939 in einen Hexenkult eingeweiht worden zu sein. Für eine esoterische Religion wie Wicca, es war eine natürliche Passform.

    Während der 20 th

    Jahrhundert Explosion des neuen heidnischen In verwandten Religionen wurde die Praxis, einen neuen Namen anzunehmen, weit verbreitet. Ich denke, dass das Internet und die Leute, die “Handles” oder “Bildschirmnamen” annehmen, nur die Popularität von jemandem angeheizt haben, der sich neu erfindet oder in ein neues Kapitel in seinem Leben eintaucht, was durch die Annahme eines neuen Namens angezeigt wird.

    Ich habe mich immer an dieses Gedicht von TS Elliot erinnert

    Immer wenn die Diskussion darüber auftaucht, warum Wiccans ein neues annehmen Name (oder manchmal mehr als einer), ich habe das Gefühl, TS Elliot war auf etwas in seinem Old Possom's Book of Practical Cats … er erklärt, wie jede Katze 3 verschiedene haben muss Namen

  • Der erste ist der gewöhnliche, alltägliche Name – der Familienname oder der Vorname Die zweite ist die kommunale Name – etwas Besonderes, das etwas über die Katze sagt und darüber, wer sie in seiner Gemeinde ist; Für einen Wicca wäre dies der Name, den wir in der offenen heidnischen Gemeinschaft verwenden.
  • Der dritte ist der private Name für die Katze, um über sein wahres Wesen nachzudenken, ein Name, der gleichzeitig “wirksam” ist und unbeschreiblich “; das ist “tief und unergründlich”. Für einen Wicca wäre dies der Name, den wir nur im Kreis teilen.

    Also, ja, es kann 'Mad as a Hatter' klingen, diese Namen zu haben Aber da gibt es einen Zweck. Sie können das kurze Gedicht hier lesen:

    Die Benennung von Katzen

    Oder sehen Sie es hier wunderschön von der Besetzung der Katzen rezitiert

    Wie viele Namen brauchen Sie?

    Ursprünglich war ein Wicca-Name etwas, das nur in einem eidgebundenen Coven enthüllt wurde. Geheimhaltung war damals wichtig, weil Sie Ihren Job, Ihre Wohnung, Ihre Kinder, Ihre Familie usw. verlieren könnten, wenn Die falsche Person hat herausgefunden, dass Sie nackte Zauber mit einem Zirkel herumtollen. Dies war vor der Bürgerrechtsbewegung, vor dem New Age und den „Koexistenz“ -Bewegungen, vor dem Zeitalter der Information, bevor die westliche Welt aufgefordert wurde, mehr zu sein Sensibel für Vielfalt. Die Menschen hatten wenig Informationen, um weiterzumachen, und diese waren häufig mit ruckartigen Reaktionen konfrontiert wer kam aus dem “Besenschrank”. Coven-Namen trugen zum Schutz der Privatsphäre der Menschen bei.

    Da das Bedürfnis nach Privatsphäre immer weniger ein Thema war, schien der spirituelle und gemeinschaftliche Zweck eines Namens ausgeprägter zu sein. Dies führte manchmal dazu, dass Personen zwei oder drei Namen hatten.

    Einige Wiccans behalten nur einen Namen – entweder verwenden sie nur ihren Vornamen und kümmern sich nie um einen Wicca-Namen. Oder sie nehmen einen Wicca-Namen an und geben den Vornamen auf

    . Einige Wiccans behalten zwei Namen. Der erste ist ihr Vorname, den sie immer noch bei der Arbeit, mit der Familie und im alltäglichen Leben tragen. Der zweite ist der Name, den sie entweder ausschließlich im Kreis verwenden (der Wicca-Name) oder manchmal mit der breiteren heidnischen Gemeinschaft (der Spitzname).

    Einige Wiccans behalten drei Namen – Ja, drei. Der erste ist der Vorname, den Menschen außerhalb des Heidentums immer noch nennen. Der zweite ist der Spitzname, den sie in der gesamten heidnischen Gemeinde tragen. Der dritte ist der private spirituelle Wicca-Name, der nicht außerhalb des Kreises gesprochen wird.

    Benötigen Sie einen Wicca-Namen?

    Ein Wicca-Name ist nicht erforderlich, es sei denn, Sie werden von der Coven-Initiation aufgefordert, einen zu nehmen. Hier ist ein kleines Quiz, das Sie beurteilen können. Denken Sie daran, es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Wählen Sie einfach die Antwort, die Ihren wahren Gefühlen ehrlich am nächsten kommt.

    Solltest du einen Wicca-Namen nehmen?

    Wähle für jede Frage die beste Antwort für dich.

  • Der Grund, warum Sie einen Wicca-Namen möchten, ist:

    Weil es dich cool und wikkanischer klingen lässt Weil Sie das Gefühl haben, dass ein neuer Name Ihre spirituelle Identität verkörpern soll

  • Sie denken, Sie sollten einen Wicca-Namen haben, weil:
  • Alle gängigen Bücher und Websites sagen, Sie sollten Sie haben es ernst mit Hingabe oder Ini tiation und ein neuer Name fühlen sich als angemessenes Symbol dafür an Sie planen, Ihren Wicca-Namen an folgende Personen weiterzugeben:
    • Andere Heiden, auf Message Boards, Facebook usw.; nicht so sehr bei der Arbeit oder mit nicht heidnischen Familienmitgliedern / Freunden
  • Nur mit deinen Göttern / Innerhalb eines Wicca-Kreises
  • Sie planen, Ihre vollständig zu übernehmen Name als Ihr neuer Name und hört auf, mit Ihrem Vornamen fortzufahren.

    Die Idee eines Wicca-Namens lässt Sie fühlen:

      Irgendwie albern / komisch, aber es ist okay, wenn es nur eine heidnische Community / online ist Sache, weil jeder es tut

    • Sehr geehrt; ob privat oder durch Ersetzen Ihres Vornamens, es ist, wer Sie wirklich sind, so dass es Ihnen egal ist, was die Leute denken

    Wie fühlen Sie sich durch Ihren eigenen Namen:

      Ich mag meinen Namen sehr und er passt zu mir
    • Es ist nur ein Name, unter dem ich gehe, aber ich fühle keine wirkliche Bindung daran, aber ich wünschte, ich hätte es getan
    • Ich habe mich nie identifiziert und haben oft daran gedacht, es in etwas Bedeutenderes zu ändern

    Wenn Sie schon einmal darüber nachgedacht haben, Ihren Wicca-Namen zu finden, haben Sie das Gefühl:

  • Ich hatte einen (oder mehrere). Sie ändern sich ständig. Ich kann mich einfach nicht entscheiden
  • Es schien nur eine große Entscheidung zu sein, zu der ich nicht bereit war, also habe ich sie für die Zeit verschoben
  • Die Frage ist irrelevant, ich bin zu neu in Wicca und habe erst vor kurzem angefangen, mit der Idee eines Wicca-Namens zu spielen

    Wertung

    Für jede Antwort Wenn Sie ausgewählt haben, addieren Sie die angegebene Anzahl von Punkten für jedes der möglichen Ergebnisse. Ihr Endergebnis ist die Möglichkeit mit der größten Anzahl von Punkten am Ende.

    Der Grund, warum Sie einen Wicca-Namen möchten, ist:

      Weil es dich cool und wikkanischer klingen lässt

      wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: +1

    • möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: -1

  • Weil Sie das Gefühl haben, dass ein neuer Name Ihre spirituelle Identität verkörpern soll tity
  • wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: -1 möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: +1
  • Sie denken, Sie sollten einen Wicca-Namen haben, weil:

    Alle gängigen Bücher und Websites sagen, Sie sollten

    • wahrscheinlich nicht bereit oder brauche keinen Wicca-Namen: +1

  • möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: -1
    1. Du bist ser geworden ious über Widmung oder Einweihung und ein neuer Name fühlt sich wie ein passendes Symbol dafür an
    2. wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: -1
    3. möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: +1

        Sie planen, Ihren Wicca-Namen an folgende Personen weiterzugeben:

      Andere Heiden, auf Message Boards , Facebook usw.; nicht so sehr bei der Arbeit oder mit nicht heidnischen Familienmitgliedern / Freunden

  • wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: +1
  • möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: -1

    Nur mit deinen Göttern / Innerhalb eines Wicca-Kreises

      wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: -1

      möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: +1

    1. Sie planen, Ihren Namen vollständig als neuen Namen zu übernehmen, und hören auf, Ihren Vornamen zu verwenden.
    2. wahrscheinlich nicht fertig, oder brauche keinen Wicca-Namen: -1

      möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden.: + 1

      Die Idee eines Wicca-Namens lässt Sie fühlen:

      Irgendwie albern / komisch, aber es ist okay, wenn es nur eine heidnische Community / Online-Sache ist weil jeder es tut

    3. wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: +1
    4. möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: -1

    5. Sehr geehrt; ob privat oder durch Ersetzen Ihres Vornamens, es ist, wer Sie wirklich sind, so dass es Ihnen egal ist, was die Leute denken
        )
    6. wahrscheinlich nicht bereit oder braucht keinen Wicca-Namen: -1

    7. möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: +1
        1. Wie macht sich Ihr eigener Name? du fühlst:

        2. Ich mag meinen Namen sehr und er passt zu mir

        3. wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: +1 möglicherweise bereit zu Finden Sie Ihren Wicca-Namen: -1
        4. Es ist nur ein Name, unter dem ich gehe, aber ich fühle keine wirkliche Bindung daran, aber ich wünschte, ich hätte es getan
        5. wahrscheinlich nicht bereit, oder brauche keinen Wicca-Namen: -1

        6. möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: +1
          1. Ich habe mich nie damit identifiziert und oft daran gedacht, es in etwas Bedeutenderes zu ändern wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen.: -1
          2. möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: +1
            1. Wenn Sie schon einmal darüber nachgedacht haben, Ihren Wicca-Namen zu finden, haben Sie das Gefühl:
                Ich hatte einen (oder mehrere). Sie ändern sich ständig. Ich kann mich einfach nicht entscheiden
            2. wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: +1
            3. möglicherweise bereit, Ihre zu finden Wicca-Name: -1

              Es schien nur eine große Entscheidung zu sein, zu der ich nicht bereit war, also habe ich sie verschoben die Zeit

      • wahrscheinlich nicht bereit oder brauchen keinen Wicca-Namen: -1
      • möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: +1

    8. Frage ist irrelevant, ich bin zu neu in Wicca und habe erst vor kurzem angefangen, mit der Idee eines Wicca-Namens zu spielen
      • wahrscheinlich nicht fertig oder nicht nötig , ein Wicca-Name: 0
      • möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden: 0

    Diese Tabelle zeigt die Bedeutung jedes möglichen Ergebnisses:

    wahrscheinlich nicht bereit oder braucht keinen Wicca-Namen.

    Sie klingen nicht als ob Sie wirklich einen Wicca-Namen brauchen oder wollen. Oder vielleicht sind Sie aus spirituellen Gründen noch nicht wirklich bereit, einen Namen zu wählen. Vielleicht wird sich dies eines Tages ändern, aber ab sofort ist es vielleicht besser, wenn Sie nur einen Spitznamen auswählen oder sich an Ihren eigenen Namen halten. Denken Sie daran – es ist in Ordnung und macht Sie nicht weniger Wicca als jeder andere.

    möglicherweise bereit, Ihren Wicca-Namen zu finden.

  • Das Finden Ihres Wicca-Namens kann für Sie und Es ist etwas, das Sie berücksichtigen sollten. Es bedeutet immer noch nicht, dass Sie sich darauf einlassen müssen, aber Ihr Wunsch nach einem Namen entspricht definitiv dem Geist der Wicca-Namen und Sie scheinen guten Grund zu haben, darüber nachzudenken.

    Der falsche Weg, um Ihren Wicca-Namen zu finden

    Es gibt Viele Listen, in denen Sie erfahren, wie Sie Ihren Wicca-Namen finden. Diese Listen sehen ungefähr so ​​aus:

    Wählen Sie eine aus jeder Spalte aus und kombinieren Sie:

    Dame Weide Wolf

    Lord

    Rowan

    Hawk

    Herr

    Morgana

    Elf

    Mutter

    Feuer

    Fee

    Ihr sollt mich fortan “Mother FireFairy” nennen …

    Nun, das ist nur eine Auswahl dessen, wie man aussehen könnte. Es gibt ein paar ziemlich umfangreiche Listen wie diese, die herumschwirren – die meisten für einen Trottel, aber leider sagen einige Neulingen ernsthaft, sie sollen ihre Namen so erstellen, wie sie es zum chinesischen Mitnehmen bestellen würden.

    Bei einigen haben Sie Namen ausgewählt, die Ihrem Sternzeichen, Ihrer Lieblingsfarbe, Ihrem Geistertier und dergleichen zugeordnet sind. Die Idee ist, dass Sie eine aus jeder Spalte auswählen und sie zu einem völlig eindeutigen Namen kombinieren. Das Ergebnis ist, dass Sie so klingen, als hätten Sie einen Namen aus einer Dungeons & Dragons-Charakterliste herausgerissen.

    Natürlich empfehle ich diese Methode zur Auswahl eines Namens nicht.

    Ich empfehle auch nicht, einen automatischen 'Wicca-Namensgenerator' oder 'Heidnischen Namensgenerator' zu verwenden. Diese sollten wirklich zum Spaß in Betracht gezogen werden, nehmen Sie sie nicht ernst.

    Wenn Sie einen Wicca-Namen wählen, ist dies keine Wahl, die leicht genommen werden sollte. Ein Name sollte ein Symbol dafür sein, wer Sie wirklich sind, für Ihren spirituellen Weg oder Fokus.

    Einige Leute raten Ihnen, ein Element, ein Tier, etwas zu verwenden, das numerisch auf Ihr ausgerichtet ist Geburtsdatum oder richtiger Name – es ist in Ordnung, solche Dinge aufzunehmen, wenn Sie möchten, aber lassen Sie sich von niemandem sagen, dass Sie haben.

    Betrachten Sie die Reaktionen

    Wählen Sie eine Wicca-Schande mit Bedacht aus

    Umstrittene Namen

    Eins Eines der umstrittensten Dinge, die ein Neuling tun kann, ist, sich selbst “Lord” oder “Lady” zu nennen. Es ist eine Sache, einen Wicca-Namen für sich selbst zu wählen, eine andere, sich einen Titel zu geben. Titel wie diese werden oft als anmaßend angesehen, mit Ausnahme derer, die 3 verdient haben

    rd

    Grad (in einem tatsächlichen Coven; kein selbst verliehener Titel) oder hat den Status eines Ältesten erreicht.

    Sagen Sie es so – wenn Sie sich berechtigt fühlen, von irgendjemandem als „Herr“ oder „Dame“ bezeichnet zu werden, sollten die Leute nicht fragen müssen Warum. Sie sollten bereits eine Säule der Gemeinschaft sein – und wenn Sie dies nicht tun, könnten Sie es sich noch einmal überlegen, Ihrem Ego einen solchen Titel zu geben.

    Es ist auch ziemlich umstritten, sich nach a zu benennen Gottheit, obwohl sich die Denkschulen unterscheiden:

    In einigen Berufen ist dies sehr verpönt; Es wird als respektlos gegenüber den Göttern angesehen (und einige glauben sogar, dass die Götter Ihnen dies mitteilen werden, seien Sie also vorsichtig).

  • In einigen Berufen kann dies zu Problemen führen, da diese Gottheit eine Menge von Ihnen erwarten wird, da Sie sich im Wesentlichen freiwillig als Namensvetter und lebendiges Testament gemeldet haben . Seien Sie bereit, belastet zu werden – einige Leute begrüßen dies, andere nicht, und wieder andere stellen fest, dass sie viel mehr abgebissen haben, als sie kauen können.
  • Einige Leute denken darüber nach eine Ehre für Ihre Gottheit, ihren / ihren Namen in Ihren Wicca-Namen aufzunehmen und nichts Falsches daran zu sehen.

      Was denke ich darüber? Ich denke, Sie sollten die verschiedenen Argumente kennen und sie letztendlich mit Ihrer Gottheit aufgreifen.

      Ein anderer Name, Fauxpas, wählt lächerlich lange oder unaussprechliche Namen. Dies ist offensichtlich kein so großes Problem bei Solitären, die niemals vorhaben, ihre Namen jemandem preiszugeben. Versuchen Sie, für einen Coven oder eher für einen Spitznamen einer heidnischen Gemeinschaft bei etwas zu bleiben, das kein Schluck ist.

      So finden Sie Ihren Wicca-Namen

      Das Finden Ihres Wicca-Namens sollte mit der Überlegung beginnen, ob Sie ihn wirklich benötigen eins oder nicht. Wenn Sie entscheiden, dass es Ihnen wichtig ist, meditieren Sie zunächst darüber und beten Sie darüber.

      Sehen Sie, was Ihre Götter zu sagen haben – manche Menschen haben Visionen und werden von ihren Göttern benannt . Dies ist ungewöhnlich, kann aber vorkommen.

      Denken Sie über die Eigenschaften und Merkmale nach, die Sie bewundern – die Ideale, denen Sie gerecht werden möchten. Stellen Sie sich vor, Sie sind von Ihrer besten Seite – vielleicht nicht perfekt (niemand ist perfekt), aber zumindest von Ihrer besten Seite. Malen Sie ein Bild von sich selbst in Ihrem Kopf als die Person, auf die Sie eines Tages hoffen.

      Jetzt ist es an der Zeit zu überlegen, welche Dinge für diese Eigenschaften stehen. Sie könnten ein Element, einen Gott / eine Einheit, ein Tier, eine Farbe, einen Kristall, ein Kraut, ein Fabelwesen usw. betrachten, das diese Eigenschaften repräsentiert. Möglicherweise finden Sie mehr als eine Sache.

      Dann ist es Zeit, mit Wörtern zu spielen. Wenn Sie sich beispielsweise eine inspirierte, leidenschaftliche, kreative Person vorstellen, möchten Sie möglicherweise das Element Feuer in Ihren Namen aufnehmen. Sie müssen das Wort “Feuer” nicht wirklich verwenden. Denken Sie an verwandte Wörter: Brennen, Glut, Flamme usw., oder Sie können das Wort sogar in einer anderen Sprache nachschlagen, wenn Sie stark von einer Kultur beeinflusst sind (keltisch, griechisch, nordisch usw.) .

      Sie können sich einen oder mehrere Kandidaten einfallen lassen, aber das ist immer noch kein Grund, sich schnell zu entscheiden. Denken Sie über Kandidaten nach, denken Sie eine Weile über sie nach. Meditiere darüber, bete darüber und denke gut darüber nach. Kein Druck zu wählen, bis Sie wirklich bereit sind – und ehrlich gesagt ist es besser zu warten, als sich etwas zu schnappen, das für Sie jetzt großartig klingt, sich aber in 6 Monaten ändern wird, wenn Sie ein wenig gewachsen sind.

      Halten Sie ein Namensritual ab

      )

      Machen Sie Ihren Wicca-Namen offiziell.

      Wenn du Finden Sie Ihren Wicca-Namen

      Wenn Sie Ihren Namen gefunden haben, sollten Sie einen besonderen Ritus in Betracht ziehen, um sich Ihren Göttern und anderen Energien oder Geistern vorzustellen, mit denen Sie möglicherweise unter Ihrem neuen Namen arbeiten . Wenn Sie ein Widmungsritual planen, ist es eine gute Zeit. Wenn nicht, legen Sie ein Sabbat- oder Esbat-Ritual beiseite.

      Sie könnten etwas ankündigen wie: „Ich bin auf meinem Weg an einem Punkt angelangt, an dem ich das Gefühl habe, so sehr zu wachsen so dass ich aus der Person herauswachse, die ich war und in meine eigene komme – ich komme näher an mich heran, ich fühle mich geboren mit dem Potenzial zu sein. Wenn ich diesen Weg fortsetze, werde ich jetzt den Namen tragen vor den Göttern, Vorfahren, Elementargeistern und Hauswächtern, so sei es! “

      Sie könnten eine Kerze anzünden, sich salben, den Namen in Ihr BOS schreiben oder tun eine andere zeremonielle Handlung, die sich für Sie richtig anfühlt, um die Verbindung zu diesem neuen Namen zu „besiegeln“.

      Suchen Sie mehr über Wicca?

      Überprüfen Sie mein Verzeichnis mit Wicca-Artikeln, die häufig aktualisiert werden.

      Wicca für Anfänger: Kostenlose Online-Wicca-Lektionen

      Ändern eines Wicca-Namens

      Wenn Sie das Gefühl haben, sich alle 6 Monate oder alle paar Jahre umbenennen zu müssen, suchen Sie wahrscheinlich nicht wirklich nach einem Wicca-Namen, sondern nach einem Spitznamen, bevor Sie in Ihren zweiten springen , dritter, vierter usw. Name, möchten Sie vielleicht einen Schritt zurücktreten und bedenken, dass Sie nicht wirklich bereit für einen sind oder dass Sie nicht sehr weise wählen.

      Ein Wicca-Name ist nichts, was Sie wie Bildschirmnamen ändern würden. Wenn Sie es zu früh oder zu oft ändern müssen, haben Sie wahrscheinlich überhaupt nicht genug darüber nachgedacht. Geben Sie sich mindestens weitere 6 Monate oder ein Jahr Zeit, bevor Sie das Thema erneut aufgreifen.

      Andererseits ist manchmal eine Namensänderung erforderlich. Manchmal klingt ein Wicca-Name, der Ihnen in einem Teil Ihres Lebens vollkommen zusagt, nicht mehr so ​​wahr. Es kann eine Zeit in Ihrem Leben kommen, in der Sie das Gefühl haben, einem Wicca-Namen entwachsen zu sein. Manchmal finden Sie heraus, dass die Person, von der Sie dachten, dass Sie im Alter von 25 Jahren waren (oder sein wollten), im Alter von 50 Jahren einfach nicht mehr der ist, der Sie sind (oder der Sie noch sein wollen). Ihre Erfahrungen haben Sie möglicherweise verändert oder Sie haben sich einfach verzweigt und blühte in eine unerwartete Richtung.

      Es ist sicherlich etwas, über das Sie sich Gedanken machen sollten, und etwas, mit dem Sie sich wieder Zeit nehmen sollten, wenn Sie nachdenken und versuchen, ein besser geeignetes herauszufinden Name. Und wieder einmal ist es nach einer gewissen Zeit eine gute Idee, ein Ritual durchzuführen, um den neuen Namen bekannt zu geben.

      Viel Glück beim Finden Ihres eigenen Wicca-Namens, wenn Sie suchen – trage es gut.

      Alyson Blake

    am 22. April 2020:

    Du bist unglaublich! Liebe all deine Artikel!

    Ich bin neu in dieser Hub-Sache. Ich bin mir nicht mal sicher, wie es funktioniert. Ich habe gerade all deine Sachen gelesen

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 07. März 2020:

    Das kann ich dir nicht sagen, das musst du entscheiden. Meditiere darüber.

    Segen: o)

    maryannkelly509@gmail.com am 26. Februar 2020:

    Ich bin immer vom Namen Gaia angezogen worden. Ist es falsch? Sogar mein Bruder nennt mich Gaia!

    Kuma Johnson

    am 25. Dezember , 2019:

    Bin neu hier, also hilf mir

    Patricia Sneed am 11. August 2019:

    Ich liebe die Idee eines Wicca-Namens. Ich habe einige Ideen, aber es ist wirklich zu früh auf meiner Reise, um den Namenssprung zu machen. Ich hoffe, dass Gott und die Göttin mir in Zukunft mehr über meinen spirituellen Namen verraten werden.

    Gesegnet sei !!

    Bremse aus Olde London Towne am 1. Mai 2019:

    Zurück Beitrag sollte lesen; Mystic Meg ist ein allen bekannter HOUSEHOLD-Name.

    Gadfly

    von Olde London Towne am 30. April 2019:

    Ich kannte einmal ein 'Medium' namens Athena Starwoman, das ein sehr erfolgreicher Unternehmer war. Hier in 'merrie olde England' ist Mystic Meg ein Hausname, der allen bekannt ist.

    Marianne Floria

    aus England am 29. April 2019:

    Raven Moonwater …

    Bremse aus Olde London Towne am 17. April 2019:

    Als ich das erste Mal auf die 'Handwerk' wurde ich ursprünglich als Neuling bezeichnet.

    Bremse. am 28. Juli 2018:

    Merrie, wir treffen uns.

    Mir wurden auf der Reise viele Spitznamen zugewiesen, einige davon in Bezug auf zu einer bestimmten Rolle oder einem 'Nome de Plume' schreibe ich unter.

    Bless.

    Jake Raven Shadow am 27. Juli 2018:

    Gut getroffen

    Dieser Artikel war sehr hilfreich. Ich bin ein Einzelpraktiker. Alles sei ziemlich neu in der wahren Praxis des Handwerks. Ich habe seit einiger Zeit über Handwerksnamen nachgedacht. Aber war nicht sicher, wie der Prozess funktionierte. Die halbe Reise ist immer auf der Suche nach dem Wissen, wohin ein Weg möglicherweise führt. Die andere Hälfte geht diesen Weg mit Werkzeugen, die von der Intuition und dem Himmel über uns begabt sind.

    Mein Name ist 1 Teil gegeben, 1 Teil Besessenheit / Totem und schließlich 1 Teil Natur. Gib mir die gleichen Initialen wie mein ganzer Vorname. (Was ich erst eine Weile später bemerkte)

    Also an diesem gesegneten Morgen Stunden weg von dem, was möglicherweise ein bedrohlicher Vollmond zu sein scheint (zumindest für mich). Ich habe mich auf dieser Seite zum ersten Mal mit meinem Handwerksnamen angemeldet und mich meiner ersten Gemeinschaft von scheinbar gleichgesinnten zweibeinigen Kreaturen von Sonne und Mond angeschlossen.

    Wie oben

    Also unten

    & Blessed Be

    Russell am 17. Juni 2018:

    Ich komme gerade in die Wicca-Religion, also ist es auch so früh, um sich noch um einen Namen zu sorgen.

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 23. März 2018:

    Hi WiccaWolf; Vielen Dank, dass Sie uns ein wenig über Ihre Erfahrungen mit der Suche nach Ihrem Namen erzählt haben: o) Es kann manchmal einige Zeit dauern und manchmal mehr als eine Passform (und das ist keine schlechte Sache – schauen Sie sich an, wie in einigen Religionen Übergangsriten oder zeremonielle Situationen wie Mit Lizenzgebühren gibt es Unmengen von Titeln und Namen.

    Vielen Dank für Ihre Kommentare: o)

    Violett am 14. Februar 2018:

    Gesegnet sei!

    WiccaWolf am 01. Januar 2018:

    Ich habe diesen Artikel geliebt! Ich habe mich in letzter Zeit mehr mit Wicca beschäftigt. Ich habe sogar mein Lieblingskaninchen Wicca genannt, das zufällig das kuscheligste ist, das ich habe. Ich bin seit langem ein Freund und eine Freundin, ein Wicca, und ich habe mich schon immer für Hexerei interessiert.

    Ich habe das starke Gefühl, dass mein Name Fire Wolf beinhalten würde, bin mir aber nicht sicher, ob das mein Name sein wird vollständiger Name oder nicht. Ich fühle mich wie es passt. Als würde ich immer von Feuer und allem mit Hitze angezogen sein und meine neue Liebe zu Wölfen.

    Ich denke, deshalb hat sich mein Lieblingstier kürzlich plötzlich zu Wölfen gewandelt. Früher waren es immer Pferde und Löwen. Aber dann schien es keinen Grund zu geben, diese Tiere fallen zu lassen und mein Zimmer mit Wölfen zu dekorieren (ich teile ein Haus mit 3 Mitbewohnern). Jetzt kann ich sie nie mehr aus meinem Kopf bekommen und mein Spitzname ist immer Wolf.

    So aufgeregt!

    Mackenzie Sage Wright (Autor) am 01. November 2017:

    Danke fürs Teilen, Gadfly, das ist großartig. :Ö)

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 31. Oktober , 2017:

    Sei gegrüßt und willkommen, Pookie!

    Mackenzie Sage Wright (Autor) am 10. August 2017:

    Sehr cool Cas, danke fürs Teilen! Klingt wunderschön.

    Cas Djed

    am 09. August 2017:

    Vielen Dank für diesen Artikel. Ich bin sehr neu in diesem Bereich und Ihre Schriften haben mir sehr geholfen. Ich habe meinen neuen Wicca-Namen gewählt. Es ist auf Griechisch geschrieben, weil ich antike griechische Götter und Göttinnen verehre. Der Name, den ich gewählt habe, ist Αεράκι Οπάλιο, ausgesprochen Aeráki Opálio, falls sich jemand wundert. Es bedeutet “Breeze Opal” nach meinem Luftelement und meiner Faszination für Opale.

    Lannah

    am 16. Oktober 2016:

    Ich fand das wirklich hilfreich. Als ich vor ungefähr 10 Jahren anfing, dachte ich, jeder müsste Wicca-Namen haben (und Junge, habe ich ziemlich viel durchgemacht, ohne die richtige Passform für mich zu finden). Mein Wicca-Name ist jetzt wie ein Pseudonym, nur um zu sagen, wie sehr ich nicht glaube, dass ich einen Wicca-Namen brauche.

    Danke und gesegnet sein!

    Patriciaenola

    am 12. Oktober 2016:

    Sie, für die ich das Lied singe, das sie geliebt hat – ist weder anwesend noch zu sehen – sie lebt in meinem Herzen und sie segnet mich jeden Tag in meiner Erinnerung – Lieber Limpet – denk daran, für sie zu singen – sie ist es nicht weit von dir entfernt und wenn niemand so sieht wie du – es ist ihr Verlust – musst du dich nur an ihr Lächeln erinnern –

    Mackenzie Sage Wright (Autor) am 13. August 2016:

    Hellster Segen, Pookie. Liebe diesen Namen.

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    im August 13, 2016:

    Napfschnecke, das ist so süß. Es tut mir so leid wegen deiner Frau, aber offensichtlich ist sie weiterhin ein Teil von dir.

    Ian Stuart Robertson aus London England am 15. Juli 2016:

    Fröhliches Treffen.

    Segen

    die Napfschnecke.

    Patricia Francis-Wilson

    aus North West Untied Kingdom am 7. Januar 2016:

    Möge Becky gesegnet sein – ich hasste meinen eigenen Namen – als meine Mutter sie wieder heiratete Mein Name hat sich geändert – keine Angst – Habe einen Namen – einen, den du liebst – ich habe meinen gewählt – und ich hoffe, dass ich mich anmelden kann, um hier mit WiccanSage zu studieren – ich fühle mich hier zu Hause – endlich zu Hause

    Ian Stuart Robertson aus London England am 18. Dezember 2015:

    Als meine verstorbene Frau in jungen Jahren verstarb, beschloss ich in ihrem Gedächtnis, ihren Namen hinzuzufügen und ihn legal mit meinem eigenen zu verschmelzen. Alle meine Unterlagen mussten entsprechend geändert werden. Ich weiß nicht, ob dies Auswirkungen auf mein Schicksal hatte, aber es war eine freundliche Geste.

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 07. Juli 2015:

    Hallo Becky, wäre das dein Vorname oder dein Wicca-Name, den du nicht hast? nicht mögen? Vielleicht könnten Sie eine finden, die besser zu Ihnen passt?

    becky

    am 06. Juli 2015:

    Ok, das wird komisch klingen, aber ich mag meinen Namen nicht, ich möchte keinen Namen und wünschte, ich könnte es einfach nicht muss einen Namen haben.

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 10. März 2015:

    Klingt definitiv so, als würden dir ein paar Zeichen in den Weg geworfen! Ich bin auch so, sie müssen mir manchmal praktisch auf den Kopf schlagen, bevor ich sie bemerke. So sehr ich versuche, meine Spiritualität in meinem Leben zu fördern, muss ich daran arbeiten, denn im Herzen bin ich nur eine praktische Person, und wenn etwas passiert, neige ich nicht dazu, zuerst über mystische Ursachen nachzudenken.

    Einmal hatte ich einige Dinge in meinem Leben, und ich war sehr verblüfft über die Dinge, und ich betete weiter um Führung und Zeichen. In der Zwischenzeit kamen Eichhörnchen in mein Leben – wie viele seit Monaten. Ich arbeitete eines Tages an einem Shooting (als Fotograf) und kam früh an den Ort, und ich war ganz alleine und stellte meine Lichter auf, und ein kleines Eichhörnchen kam herein und sprang in meine Kameratasche. An einem anderen Tag musste ich kurz anhalten, weil ein Eichhörnchen vor meinem Auto aus einem Baum sprang. Sie kletterten an meine Fenster. Ich habe es einfach nicht verstanden. Ich denke nur: “Was zum Teufel ist mit diesen Eichhörnchen in letzter Zeit, sind sie alle wie tollwütig oder so?”

    Schließlich gehe ich eines Nachts besonders besorgt ins Bett und um Hilfe beten. Am Morgen erwachte ich zu einem wirklich nervigen Geräusch und schaute aus meinem Fenster. Dort, auf einem Ast ein paar Meter entfernt, steht mir ein Eichhörnchen gegenüber – und es schreit mich an! Ich meine, alles andere als seine Hände in den Hüften, es sah mir direkt ins Gesicht und “Yak” yak yak “als würde es mir große Zeit erzählen.

    Da fiel es mir auf – duh! Die Eichhörnchen waren das Zeichen, nach dem ich gefragt hatte, und das waren sie auch. Danach konnte ich meine Probleme lösen.

    Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Erfahrungen mitgeteilt haben.

    SFIAOgirl021 am 08. März 2015:

    Als ich anfing, Wicca zu studieren, begann ich über Handwerk nachzudenken Namen nur so, als ich einen herausfand, konnte ich ehrlich wissen, dass ich viel Zeit damit verbracht habe, darüber nachzudenken. Ich habe mich geirrt, mein Name hat mich getroffen, als ich heute Morgen sozusagen wie ein Lastwagen aufgewacht bin. Ich hatte in letzter Zeit viele schlechte Träume und obwohl ich im wirklichen Leben allergisch gegen Katzen bin und sie meide, habe ich immer eine Katze, die mich in meinen Träumen beschützt, und wenn ich meine Wohnung verlasse, habe ich ÜBERALL Katzen gesehen und wenn ich sage, dass sie überall in meiner Wohnung durch die Straßen gehen, sehe ich Bilder von ihnen, meine Schwester zeigt mir süße Katzenbilder. Ich habe sogar ein Bild von einem Anime-Mädchen in einem Katzenkostüm auf meinem Handy und nachdem ich über astrale Tierverbündete gelesen habe Ich habe ausgerechnet an Vögel gedacht, weil ich Vögel liebe, aber als meine Katze mich wieder beschützte (Träume gehen seit ungefähr 6 Monaten), traf es mich schließlich, dass mein Name mit Katzen zu tun hat, für die ich mich bei Lord und Lady entschuldige Fehlende Zeichen im Wert von 6 Monaten, weil ich so fest mit Vögeln verbunden war, aber ich denke, wenn ich mich in Bezug auf die Katzen irre, werden sie einen Weg finden, mich zu informieren, plus den Namen, über den ich viel meditieren werde, bevor ich ihn wähle um mit meiner Initiationszeremonie zu gehen, aber ich habe gelesen, dass sie dir Zeichen an h schicken werden elp u Ich glaube, ich habe mein Zeichen laut und deutlich lol

    BB an alle

    Melissa am 15. Dezember 2014:

    Mutter Erde ist die, der ich die natürliche Schönheit in aller Wahrheit folge Dinge und Wesen Menschen sind so böse in ihren Wegen, dass ich mich versteckt halte. Ich glaube immer noch, dass das, was du herausgibst, 3x falten wird, an wen auch immer es dir angelegt wird. Gut oder schlecht. Ich bin Feuer, der Musik und Kunst liebt. Ich bin allein. Es besteht kein Zweifel, dass meine Freundin Pamela Coleman Smith mich zu mögen scheint.

    Mackenzie Sage Wright (Autor) am 15. Oktober 2014:

    Napfschnecke, es ist schrecklich, nicht wahr? Ich habe so etwas in der Schule gesehen und auch in der Schule gearbeitet.

    Ian Stuart Robertson aus London, England, am 29. September 2014:

    Im Jahr 11 zu Beginn des Schuljahres stimmte die Mehrheit des Klassenzimmers Ich war der 'Dorfidiot' und das war auch mit dem Segen des Heimlehrers. Das war nur, als ich neu in dieser Schule war und die Inselmentalität dieser Schüler ihre Abneigung gegen Außenstehende zeigte.

    Mackenzie Sage Wright (Autor) am 10. September 2014:

    Grüße Lantokey! Ich würde es auch hassen, so zu denken … aber die Zeiten waren so, wie sie waren. Ich weiß, dass eine Theorie besagt, dass die Druiden möglicherweise keine Unschuldigen geopfert haben, sondern eine Art ritualisierte Todesstrafe gegen Kriminelle verhängt haben. Es wird interessant sein zu sehen, was noch auftaucht. Vielen Dank für Ihre Eingabe, wie üblich.

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 20. August 2014:

    Hallo Lantokey, ich stimme zu 100% zu. Ich hatte immer diese “Einzelgänger” -Qualität – ich fühle mich wohl in Gesellschaft, aber ich muss einfach Zeit mit mir selbst haben. Ich freue mich über Ihre Beiträge, danke für Ihren Besuch und Ihre Kommentare. Heller Segen für dich ~

    Mackenzie Sage Wright (Autor) am 01. August 2014:

    Klingt sehr cool Napfschnecke!

    Ian Stuart Robertson aus London, England am 31. Juli 2014:

    In meinem Roman 'Cauldron of Souls' gibt es eine Figur namens Knarf der Einsiedler. Leider habe ich das geistige Eigentum einem anderen Schriftsteller angeboten, da ich unwissentlich einen Autor des 19. Jahrhunderts und einen Hindu-Film 'The Flame' von 1935 plagiiert habe. Knarf bin eigentlich ich und die Geschichte besagt, dass Knarf, der als Ketzer vor Gericht gestellt wurde, nach einem Schiffbruch entkommen ist und in einer Höhle auf einer felsigen Insel gelebt hat, bis er sich mit einer heidnischen Priesterin Merkah verlobt hat. Jetzt ist das Geheimnis gelüftet!

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 23. Juli 2014:

    I Drake; Es tut mir leid, wie lange es gedauert hat, Ihren Kommentar zu genehmigen, da ich krank war und aufholte.

    Ich müsste Ihrer Aussage nicht zustimmen – Wicca ist nicht alt. Es ist eine 70 Jahre alte Religion und wurde von Gardner gegründet. Gardner glaubte, auf eine alte Religion gestoßen zu sein, aber die Theorien, auf denen er diese basierte, wurden seit über 40 Jahren von angesehenen Historikern entlarvt. Es gibt einfach keine Hinweise darauf, dass etwas, das Wicca ähnelt, in vorchristlicher Zeit oder während der Hexenprozesse existiert.

    Ich möchte Sie auf das Buch Triump of the Moon hinweisen. von einem angesehenen Historiker, Professor und einem, der zufällig heidnisch aufwuchs. Er gibt die gründlichste und genaueste Geschichte von Wicca, die bisher veröffentlicht wurde. Es ist eine ziemlich akademische Lektüre, daher kann es langweilig sein, aber es beendet die Mythen der “alten Religion”.

    Danke für den Kommentar!

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 23. Juli 2014:

    Danke BizGenGirl, für deinen Kommentar … es tut mir so leid, dass ich so lange gebraucht habe, um zurück zu kommen, da ich krank war. Ich sage, es ist besser, sie einfach zu dir kommen zu lassen – manchmal schlagen sie dich einfach und sie haben Recht.

    Mackenzie Sage Wright (Autor) am 23. Juli 2014:

    Hi Limpet– So viel in einem Namen! Wirklich, ich muss mich auch mit Namen verbinden. Danke für das Teilen.

    Michael Alsis

    Ian Stuart Robertson

    am 12. Juli 2014:

    Hallo, ich muss sagen, ich habe diesen Hub genauso gerne gelesen wie alle anderen, die Sie gepostet haben. Er ist informativ und ein großartiger Leitfaden. Ich möchte nur auf einen kleinen Fehler hinweisen, den die meisten leider machen: Wenn Gerald Gardner nicht der Gründer von Wicca ist (wenn Sie das so gemeint haben, war er der Gründer von Wicca) und Wicca nicht erst vor etwa 70 Jahren entstanden ist Wicca-Praktiken fanden tatsächlich vor langer Zeit statt, noch bevor Jesus tatsächlich geboren wurde (oder zumindest, wenn man sagt, dass er es war). Die Wicca-Religion wurde damals nicht von Herrn Gardner gegründet, aber er spielte eine große Rolle dabei, sie zurückzubringen, nachdem sie jahrelang vergessen worden war. Wicca war auch vor den Hexenprozessen in der Nähe, und Ihr Recht, die Namen waren nicht darauf zurückzuführen, dass sie sich vor der christlichen Tyrannei versteckt hatten. Sie wurden verwendet, lange bevor das Christentum beschloss, jede alte Dame mit einer Warze und einer schwarzen Haustierkatze auf die Post zu schicken. Ich meine nicht, dass dies in irgendeiner Weise unhöflich ist. Ich hoffe, Sie sehen dies als informativ an, denn so habe ich es beabsichtigt. Gesegnet sei!

    PermissionGiver

    vom Lake Stevens am 08. Juli 2014 :

    Ich liebe den Hub! Ich habe jetzt fast ein Jahrzehnt lang über magische Namen nachgedacht. Eines Tages könnte man bleiben; p

    aus London England am 18. Juni 2014:

    Als ich vor einigen Jahren den Arkanen Orden des Göttlichen Mystikers gründete, nahm ich den Namen Aldem an, um das Handwerk als Solo-Adept zu üben. Als ich eine Kirche mit dem Namen St. Aldelms sah, schlug ich diesen Namen nach und kam zu dem Schluss, dass er mir so unähnlich war. Das AODM ist jetzt nicht mehr vorhanden.

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 28. Mai 2014:

    Danke MizBejabbers! Das ist ein ziemliches Kompliment, ich weiß es zu schätzen. Ich habe meinen Namen geändert, mein ursprünglicher Name war eher “Prinzessin” und ich hatte nie das Gefühl, dass er zu mir passt. Außerdem wurde ich als Kind missbraucht und sagen wir einfach, dass mein Name in wirklich schlechten Situationen normalerweise negativ geschrien wurde, sodass ich ihn immer mehr hasste. Ich hasste es, es zu hören, ich hasste es, es zu sagen.

    Als ich anfing zu schreiben, musste ich etwas auswählen, konnte es aber nicht ertragen, wenn mein richtiger Name mich in gedruckter Form anstarrte, also ich Ich habe mit Mackenzie angefangen, weil es eines war, das ich auf unserer Babynamenliste mochte, aber nie benutzt habe. Ich fühlte mich mit Mackenzie wohler und begann es immer mehr zu benutzen. Mein Mann ermutigte mich, es legal zu ändern. und ich denke, es war Teil meiner 'Wiedergeburt', als ich anfing zu heilen und weiterzumachen – mein altes Ich war tot, mein altes Leben war weg, ich war wiedergeboren worden und hatte ein neues Leben aufgebaut und einen neuen Namen angenommen, der das für mich und mich symbolisierte war wie ein letzter Übergangsritus.

    Doris James MizBejabbers

    von Schöner Süden am 28. Mai 2014:

    Ich bin kein Wicca, aber ich denke, Wiccansages Schreiben ist informativ und erfolgt ohne Proselytisierung. Sie sind ein guter professioneller Schriftsteller und es ist eine gute Arbeit. Ich bin Gegenverkehr. Ich überspanne beide Welten, indem ich an Christus und an die Götter glaube. Sogar Genesis erwähnt „die Götter“ an ein oder zwei Orten.

    Ich mag Ihren Rat und ich denke, Sie haben einige gute Punkte, wenn es um das Herauswachsen von Namen geht. Ich habe meinen Vornamen immer nicht gemocht, und ich denke, wenn ich in einem kommunalen Arrangement leben würde, könnte ich einen neuen Namen für mich finden. Ich glaube, dass meine höhere Macht es mir geben würde, also würde ich nicht online nach einem neuen Namen suchen. Die Familie meines Vaters hatte den Brauch, sich umzubenennen, wenn ihnen der Name ihrer Eltern nicht gefiel, und bei einigen von ihnen wurden die Geburtsurkunden geändert. Ich dachte darüber nach, aber kein Name fiel auf und ich konnte nichts herausfinden, was ich wollte. Aber ich habe auch nicht darüber meditiert.

    Guter Hub. Voted up ++

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 28. Mai 2014:

    Hi Blueheron; Ich denke, es gibt Sub-Nischen in Wicca. Das 'Pop Wicca'-Zeug ist die größere Nische, und das Zeug für ernstere Schüler ist nicht ganz so groß. Für einige Dinge gibt es eine sehr starke Konkurrenz, aber das meiste, was ich schreibe, geht über das hinaus, was Teenager-Mädchen, die experimentieren wollen, hören wollen. Aber ich denke, wenn man nur an einer Nische festhält, bekommt man einen guten Ruf und am Ende bekommt man viel Gegenverkehr für die Interessierten. Ich denke, das hat bei mir funktioniert.

    Mackenzie Sage Wright (Autor)

    am 28. Mai 2014:

    Hallo Billy; Mein Verkehr ist langsam aber stetig gestiegen, und ich bemerke, dass er umso häufiger steigt, je öfter ich veröffentliche. Als ich im September zum ersten Mal Geld verdient habe, habe ich die üblichen Pennys bekommen, jetzt zahle ich jeden Monat mindestens aus. Danke für's vorbeikommen!

    Sharon Vile

    aus Odessa, MO 28. Mai 2014:

    Ich vermute, dass dies wahrscheinlich eine ziemlich gute Nische ist – und ein Bereich mit einer Fülle von Materialien, über die man schreiben kann, und einem Potenzial für eine beträchtliche Anhängerschaft. Es gibt viele gute Dinge über Wicca. Ich bin nicht sehr geneigt, an Dinge zu “glauben”, aber wenn ich es wäre, würde ich mich zu einer Religion der Erde / Natur und einer Religion der “Göttin” hingezogen fühlen.

    Bill Holland

    aus Olympia, WA am 28. Mai 2014:

    Natürlich ziehe ich an Ich habe kein Pferd in diesem Rennen, aber es ist interessant. Ich wäre gespannt, wie es Ihnen mit dieser Nische geht, wenn Sie sehen, dass die Ansichten im Laufe der Zeit zunehmen. Nun, ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, Sie haben einen wunderschönen Mittwoch.