Home » Weiße magie » So lassen Sie ungesunde Beziehungen in 3 einfachen Schritten fallen

So lassen Sie ungesunde Beziehungen in 3 einfachen Schritten fallen

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass es heißt: “Wenn Sie immer das tun, was Sie immer getan haben, bekommen Sie immer das, was Sie bereits haben.”

Sehr wahrer Rat. Aber wenn dies wahr ist, warum fällt es dann so vielen von uns schwer, den Kreislauf ungesunder Beziehungen zu durchbrechen?

Bist du? Die falsche Art von Beziehungen anziehen?

Haben Sie jemals eine Beziehung eher aus Einsamkeit als aus Liebe geschlossen? Neigen Sie eher dazu, auf das Potenzial einer Person hereinzufallen, als auf die Realität, wer sie ist? Haben Sie sich jemals vorgenommen, die andere Person in der Beziehung zu “reparieren” oder “zu retten”? Fühlen Sie sich der Liebe unwürdig?

Wenn Sie in Übereinstimmung mit einem der oben genannten Punkte nicken, haben Sie jemals darüber nachgedacht, dass Sie möglicherweise die falsche Art von Beziehung anziehen?

Es spielt keine Rolle, wie viele ungesunde Beziehungen Sie in der Vergangenheit hatten (schließlich liefern unsere Fehler oft die größten Lektionen für das Leben). Wichtig ist, dass Sie verstehen, warum Sie sie angezogen haben. Welche Gedanken und Glaubenssysteme haben Sie gekauft, die Ihnen geholfen haben, diese unerfüllten Beziehungen in Ihrem Leben anzuziehen?

Sich lösen

Unabhängig von Ihrer Datierungshistorie ist es an der Zeit, sich von alten, negativen Beziehungsüberzeugungen zu lösen und festzuhalten Diese drei Schritte helfen Ihnen dabei, ungesunde Beziehungen zu beenden und gesündere und liebevollere Beziehungen aufzubauen.

1. Hören Sie auf Ihren Darm

Überraschenderweise weiß die Mehrheit der Menschen , wann Sie gehen eine ungesunde Beziehung ein. Zuerst sehen sie die

Beziehung möglicherweise nur als eine Art „Fling“ und bürsten daher alle Bedenken unter den Teppich. Oder sie haben einfach das leichte Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Sie ignorieren dies jedoch – vielleicht aus dem Wunsch heraus, in einer so schlechten Beziehung zu sein oder aus Gewohnheit, weil sie jahrelang ihre eigene Intuition ignoriert haben.

Lernen Sie also, sich selbst zu vertrauen. Wenn sich etwas von Anfang an nicht richtig anfühlt, dann verfolgen Sie es nicht. Schätzen Sie Ihre Intuition genug und erkennen Sie, dass Sie in Bezug auf Ihr Glück wirklich am besten Bescheid wissen. Hier sind 6 Tipps zum Verbinden mit Ihren Intuitionen.

2. Liebe dich selbst

Wenn du in einem Kreislauf steckst, in dem du die gleichen Arten von ungesunden, unerfüllten Beziehungen anziehst, dann ist das Der größte Beitrag dazu ist oft ein Mangel an Selbstliebe. Für Sie könnte es also an der Zeit sein, einen langen und genauen Blick darauf zu werfen, wie Sie sich selbst und Ihre Standards in einer Beziehung schätzen.

Es ist Zeit, dass Sie erkennen, dass Sie es verdienen, glücklich und geliebt zu sein auf die Art und Weise, wie Sie geliebt werden möchten.

Versuchen Sie also diese kurze Übung, um Ihre Erwartungen an Beziehungen zu erhöhen und zu aktualisieren. Schreiben Sie eine Liste mit drei Ihrer neuen nicht verhandelbaren Dinge, um Liebe zu finden. Denken Sie daran, dass die Liebe, die Sie zu sich selbst haben, die Form für die Liebe schafft, die Sie in allen anderen Bereichen Ihres Lebens manifestieren. Konzentriere dich also darauf, dich selbst zuerst zu lieben , und deine Realität wird sich ändern, um dies besser widerzuspiegeln.

Die nächste Stufe besteht darin, zu erkennen, was du verdienst und wer würde dich ergänzen. Einige großartige Techniken hierfür finden Sie in unserem Love-Toolkit, für das Sie sich anmelden können, indem Sie jetzt hier klicken .

3. Machen Sie sich selbst zur Priorität Nr. 1

In einer ungesunden Beziehung kann es allzu leicht sein, sich auf die andere zu konzentrieren Gefühle der Person, was sie vorhat und was sie für Sie tun kann. Eine gesunde, liebevolle Beziehung könnte unterschiedlicher nicht sein.

Oft stellen wir andere an die erste Stelle, was sehr schön ist, aber auch schädlich sein kann. Bringen Sie den Fokus zurück zu Ihnen. Dies bedeutet nicht, egozentrisch zu sein. Damit meine ich, dass Sie sich darauf konzentrieren, welche Energien Sie fördern, welche Maßnahmen Sie ergreifen, wie Sie sich fühlen … Sie haben nur die garantierte Kontrolle über eine Sache in Ihrem Leben, und das sind Sie selbst.

Konzentriere dich also darauf, dich glücklich zu machen, dich selbst zu lieben und die bestmögliche Version von dir zu werden, die du sein kannst.

Tu diese Dinge und du wirst es tun jemanden anziehen, der das Gleiche für sich tut. Und wenn zwei Menschen, die in sich selbst glücklich sind, zusammenkommen, können die gesündesten und besten Beziehungen entstehen.

Wenn Sie es satt haben, sich immer wieder auf ungesunde Beziehungen einzulassen Es ist Zeit, Verantwortung für die Rolle zu übernehmen, die Sie in Ihrem Liebesleben spielen. Nehmen Sie sich eine Auszeit, um zu überlegen, wie Sie unwissentlich zu diesem negativen Zyklus beitragen können, und lernen Sie, wie Sie sich selbst an die erste Stelle setzen.

Egal wie kitschig es klingt, die wichtigste Beziehung, die Sie haben, ist die, die du bei dir hast. Arbeiten Sie also zuerst daran, dies richtig zu machen, und ohne es zu merken, werden Sie alle Ihre Beziehungen zum Besseren verändern.

Wenn Sie anfangen, sich selbst zu lieben und sich selbst an die erste Stelle zu setzen, können Sie anfangen zu verstehen Was ist nicht gut für dich in einer Beziehung und du kannst lernen, ungesunde Beziehungen fallen zu lassen.