Home » Weiße magie » So verwende ich mein Chakra-Pendel zum Ausgleichen und Reinigen

So verwende ich mein Chakra-Pendel zum Ausgleichen und Reinigen

Wenn Sie so etwas wie ich sind, lieben Sie wahrscheinlich alle spirituellen Dinge. Was ist spiritueller als ein Chakra-Pendel?

Ein Chakra-Pendel ist ein erstaunliches Werkzeug, das verwendet werden kann, um Ihre Chakren auszugleichen. Durch die Verwendung eines Chakra-Pendels können Sie feststellen, welche Ihrer Chakren aus dem Gleichgewicht geraten sind, und daran arbeiten, sie wieder in ihren natürlichen Zustand zu versetzen.

Chakra-Pendel gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen, also finden Sie dasjenige, das zu Ihnen spricht, und beginnen Sie Ihre Reise zu besserer Gesundheit. Wenn Sie neugierig sind, was ein Chakra-Pendel ist oder wie man eines benutzt, dann bleiben Sie dran!

Was ist ein Chakra-Pendel?

Ein Chakra-Pendel ist eine Art Heilwerkzeug, das verwendet wird, um die Chakren auszurichten und auszugleichen. Sie bestehen oft aus Kristallen oder Edelsteinen, und ihre Bewegung soll helfen, die Chakren mit Energie zu versorgen und zu reinigen.

Chakra-Pendel können allein oder in Verbindung mit anderen Formen der Chakra-Heilung verwendet werden. Die Theorie hinter dem Chakra-Pendel ist, dass wenn ein Bereich in Ihrem Körper schwach oder blockiert ist, dies beeinflusst, wie gut das Gewicht oder die Form schwingt.

Das Wort Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet grob übersetzt „Rad“ oder „Scheibe“. Es gibt sieben Hauptchakren im Körper, die mit bestimmten Drüsen, Organen oder anderen Körperteilen korrelieren. Es wird angenommen, dass sie durch Energiekanäle namens Nadi verbunden sind.

Das Wurzelchakra bezieht sich auf Ihr Gefühl der Sicherheit im Leben; auch sexuelle Reinheit und körperliche Intimität. Das Sakralchakra befindet sich in der Nähe der Genitalien und bezieht sich auf Ihre Sexualität, Kreativität, Emotionen und Beziehungsgestaltung. Manipura (Sonnengeflecht) befasst sich mit Macht und Selbstwertgefühl, auch mit der Verdauung. Das Herzchakra stellt unsere Fähigkeit sicher, eine andere Person bedingungslos zu lieben. Es bezieht sich auch auf die Linderung von Schuld, Eifersucht oder Wut. Hass- und Rachegefühle können diese blockieren. Das Kehlchakra ist verantwortlich für den Selbstausdruck und das Sprechen der eigenen Wahrheit sowie für die Kommunikation und das Zuhören. Vishuddha befasst sich mit Kreativität, sowohl inneren als auch äußeren Formen. Schließlich bezieht sich das Kronenchakra auf unser Verständnis von spirituellen Wahrheiten; wir finden psychisches Bewusstsein und spirituelle Weisheit.

So verwende ich mein Chakra-Pendel

In den letzten Jahren habe ich eine beeindruckende Art und Weise gelernt, mein Chakra-Pendel zu verwenden, und ich werde es mit Ihnen teilen. Hier ist wie:

Bereiten Sie Ihre Fragen vor

Bevor Sie beginnen, ist es eine gute Idee, die Fragen vorzubereiten, die Sie stellen möchten. Versuchen Sie bei der Auswahl Ihrer Fragen, etwas Weites und Offenes zu wählen, damit das Pendel eine Vielzahl von Antwortmöglichkeiten hat.

Zum Beispiel: „Werde ich glücklich sein?“ wird eine spezifischere Antwort geben als „Wird mein Leben glücklich sein?“ da es nur eine mögliche Antwort vom Pendel gibt. Die letztere Frage gibt viele Antworten, die unterschiedliche Bedeutungen haben können, je nachdem, wie Sie sie interpretieren. In diesem Fall könnte es besser sein, die Frage zu formulieren: „Was bringt meine Zukunft?“ oder „Was erwartet mich?“.

Die beste Zeit für eine Messung ist, wenn weder Sie noch Ihre Umgebung besonders gestresst oder aufgeheizt sind. Das liegt daran, dass Sie keine negativen Emotionen abarbeiten und die Antworten Ihres Pendels für Sie wahrscheinlich sinnvoller sind.

Bereiten Sie Ihr Pendel vor

Idealerweise wurde Ihr Pendel vor einer Messung bereits zur Beantwortung von Fragen verwendet, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es funktioniert. Sie können diese Informationen dann verwenden, wenn Sie sich darauf vorbereiten, mit der Verwendung Ihres Chakra-Pendels zu beginnen. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, können einige Dinge die Funktionsweise Ihres Pendels beeinflussen:

Wenn Ihr Objekt kein Metall ist, stellen Sie sicher, dass es vollständig sauber und trocken ist, bevor Sie versuchen, es als Pendel zu verwenden – Schmutz oder Staub können die Funktion beeinträchtigen. Wenn Ihr Objekt aus Metall ist, kann es hilfreich sein, ein Schmuckstück oder eine Kleidung aus demselben oder einem ähnlichen Material zu tragen, um Ihre Energie zum Fließen zu bringen. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Sie nichts mit Edelsteinen tragen. Diese können auch die Funktion des Pendels beeinträchtigen. Wenn Sie einen echten Kristall verwenden, stellen Sie sicher, dass er frei von Öl oder Flecken ist, bevor Sie ihn verwenden. Sie können den Kristall reinigen, indem Sie ihn eine Minute lang unter fließendes Wasser halten und ihn dann zehn Minuten lang auf einer Fensterbank in direktem Sonnenlicht liegen lassen, bevor Sie versuchen, ihn zu verwenden. Dies stellt nicht nur sicher, dass keine Öle vorhanden sind, sondern ermöglicht auch die Ableitung negativer Schwingungen, die durch die Nutzung/den Besitz entstanden sind.

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, Ihr Objekt zum Laufen zu bringen, kann es hilfreich sein, ein Pendeldiagramm zu verwenden, wenn Sie herausfinden, wie Sie mit der Verwendung Ihres Chakra-Pendels beginnen.

Verwendung des Pendeldiagramms

Entscheiden Sie zunächst, wie Sie Ihre Frage formulieren möchten und wie viele Antwortmöglichkeiten es geben soll (dh zwei oder drei).

Kreuzen Sie dann jedes Kästchen an, wo der erste Buchstabe jeder Antwort mit Ihrer Formulierung übereinstimmt (ein Buchstabe bleibt übrig, wenn es nur zwei mögliche Antworten gibt; zwei Buchstaben bleiben für drei übrig).

Sobald dies erledigt ist, halten Sie Ihre Pendelschnur oder -kette über den Mittelkreis und lassen Sie sie sich beruhigen. Dann gehen Sie voran und stellen Sie Ihre eigentliche Frage!

Sei offen

Es ist wichtig, nicht in Panik zu geraten, wenn nichts passiert, wenn Sie Ihr Pendel zum ersten Mal benutzen. Auch wenn es zuvor gut funktioniert hat, benötigen Sie möglicherweise eine Pause, bevor Sie es erneut versuchen.

Sie sollten sich auch keine Sorgen machen, dass mit Ihrem Objekt etwas nicht stimmt, weil es sich verhält. Jede Person reagiert anders auf ihre Energie, so wie es für Sie funktioniert, ist es möglicherweise nicht so, wie es für sie funktionieren würde!