Home » Weiße magie » So verwenden Sie die Numerologie, um Ihr perfektes Hochzeitsdatum auszuwählen (und welche Tage Sie vermeiden sollten!)

So verwenden Sie die Numerologie, um Ihr perfektes Hochzeitsdatum auszuwählen (und welche Tage Sie vermeiden sollten!)

Einer der wichtigsten Punkte bei der Planung einer Hochzeit ist die Wahl des richtigen Datums. Sie denken vielleicht, dass es darum geht, das richtige Kleid, den richtigen Ort oder sogar den richtigen Ehepartner auszuwählen (ja, ich mache Witze darüber, keine Sorge), aber mehr als Ihr Aussehen oder der Ort müssen Sie sorgfältig und absichtlich auswählen Wählen Sie das richtige Datum.

Wie wähle ich mein Hochzeitsdatum nach Numerologie?

Die Sache ist, dass es tatsächlich Daten gibt, die für eine Ehe katastrophal wären. Wenn Sie nicht aufpassen und eines dieser Daten auswählen, können Sie die Dinge ziemlich zerstören, bevor sie überhaupt begonnen haben.

In der Tat, egal wie perfekt Ihr Verlobter für Sie ist, wenn Sie am falschen Tag heiraten, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Dinge auseinanderfallen. Aus diesem Grund müssen Sie die Numerologie verstehen und die Daten lernen, die Sie für Ihre Hochzeit vermeiden möchten.

Warst du jemals schockiert zu erfahren, dass ein Paar, von dem du dachtest, es sei perfekt füreinander, sich scheiden ließ? Es passiert die ganze Zeit, und oft sind diese Paare genauso verwirrt darüber, was schief gelaufen ist wie alle anderen.

In vielen dieser Fälle ist das Problem die Inkompatibilität ihrer Heiratsnummern. Wenn es um die Numerologie geht, kann die Wahl der falschen Daten zu mehreren Fallstricken in der Ehe führen, darunter Scheidung, Untreue, Kinderlosigkeit, allgemeine Inkompatibilität und finanzielle Turbulenzen.

Zu wissen, welche Daten zu Pech in der Ehe führen, kann Ihnen helfen, sie zu vermeiden und Daten zu wählen, die Ihrer Ehe zum Gedeihen verhelfen.

Achten Sie auf Fünf und Sieben

Wenn es um die Ehe geht, sollten Sie alle Daten vermeiden, die die Kombination von fünf und sieben sind. Um herauszufinden, welche Daten in diese Kategorien fallen, müssen Sie wissen, wie man numerologische Zahlen anhand des potenziellen Hochzeitsdatums berechnet.

Die Grundformel für numerologische Berechnungen mit Datumsangaben besteht darin, Tag, Monat und Jahr zu addieren. Wenn Sie erwägen, am 15. November 2022 zu heiraten, würden Sie diese einfache Berechnung durchführen:

15.11.2022 würde zu 1+1+1+5+2+0+2+2 werden, was 14 entspricht. Dann würden Sie 1+4 hinzufügen, was 5 entspricht.

So können Sie sehen, dass das potenzielle Hochzeitsdatum eine numerologische Zahl von 5 hat, was eine der Zahlen ist, die vermieden werden müssen. Wenn Sie dies verstehen, werden Sie wissen, dass Sie ein anderes Datum auswählen müssen.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Formel für jedes Datum ausführen, das Sie für Ihre Ehe in Betracht ziehen. Wenn Sie ein Datum finden, das eine numerologische Zahl von fünf oder sieben hat, wissen Sie, dass Sie weitersuchen müssen.

Bestimmte Daten zu vermeiden

Während Sie auf alle Daten achten sollten, die eine Nummer von fünf oder sieben haben, gibt es auch einige bestimmte Daten, die für die Ehe am schlechtesten sind. Diese Daten sind der 5., der 14. und der 23.

Wie Sie sehen können, haben alle diese Daten eine numerologische Zahl von fünf. Egal welcher Monat es ist, diese Daten müssen für die Ehe vermieden werden.

Im Gegensatz zur Fünf ist das Datum selbst nicht schlecht, obwohl die numerologische Zahl Sieben vermieden werden sollte. Sie können gerne am 7., 16. oder 25. heiraten, ohne sich in Aufruhr zu versetzen.

Wenn Sie jedoch an einem dieser Tage Geburtstag haben, sollten Sie sie für die Ehe vermeiden. So seltsam es scheint, die überwiegende Mehrheit der Menschen, die an unglücklichen Daten heiraten, sind am Ende unglücklich.

An den schlimmsten Dates heiraten

Menschen, die an Daten mit einer numerologischen Zahl von fünf oder sieben heiraten, und diejenigen, die am 5., 14. oder 23. heiraten, haben überwiegend schwierige und unglückliche Ehen, die oft mit einer Scheidung enden. Diese Ehen können gut beginnen, sich aber schnell zum Schlimmsten wenden.

Werfen Sie einen Blick auf einige der häufigsten Probleme, die diese Ehen haben:

Trennung

Wer an einem der schlechten Dates heiratet, verbringt am Ende oft einen großen Teil seiner Beziehung allein.

Trennung ist ein häufiges Leiden von Ehen mit der falschen Numerologienummer. Ob aufgrund von Arbeit, Familie, Freunden oder einfach nur auseinanderdriften, diese Paare erleben oft ein tiefes Gefühl der körperlichen und emotionalen Trennung.

Kinderlos

Viele von denen, die an den falschen Daten heiraten, bleiben mindestens 15 Jahre lang kinderlos. Diese Paare haben Schwierigkeiten, schwanger zu werden, und wenn sie am Ende schwanger werden, ist es normalerweise Jahre, nachdem sie es versucht haben.

Finanziellen Schwierigkeiten

Menschen, die an den falschen Daten heiraten, haben oft viele finanzielle Schwierigkeiten. Selbst wenn sie harte Arbeiter mit einem anständigen Gehaltsscheck sind, scheint immer etwas schief zu gehen.

Finanzielle Probleme sind einer der Hauptgründe, warum Menschen geschieden werden. Sie können diese Herausforderung vermeiden, indem Sie das richtige Datum für Ihre Hochzeit mit Bedacht wählen.

Scheiden lassen

Viele Menschen, die am falschen Datum heiraten, werden geschieden. Sie sind oft unglücklich in ihren Ehen und müssen sich am Ende mit Problemen wie Finanzen, Kindermangel und mehr auseinandersetzen.

Diese Probleme führen meistens zur Scheidung. Vermeiden Sie diese lebensverändernden Probleme, indem Sie die Daten ganz vermeiden.

Welche Daten sollte ich für meine Hochzeit wählen?

Solange Sie die schlechten Hochzeitstermine vermeiden, sollten Sie sich auf den Erfolg Ihrer Ehe einstellen. Es gibt jedoch einige Daten, die besser sind als andere und Ihnen helfen könnten, Ihre Ehe auf dem richtigen Fuß zu beginnen.

Was ist die Glückszahl zum Heiraten?

Numerologen empfehlen, am ersten oder neunten eines Monats zu heiraten. Wenn Sie an diesen Daten heiraten, bereiten Sie Ihre Ehe auf Glück und Erfolg vor.